Home > Lebensmittel > Kokosnusskuchen (Harissah)

Kokosnusskuchen (Harissah)

0
Advertisement

Kokosnusskuchen (Harissah)

Dies ist das Rezept für eine köstliche Nahöstliche Kokosnuss Kuchen Ich habe gelernt, wie man in diesem Jahr. Es ist zart, süß, und wenn Sie wie ich sind, werden Sie wahrscheinlich nie aufhören zu essen. Genießen!

Schritt 1: Zutaten

Zuckersirup (zubereitet auf den Kuchen):

- 2 Tassen Wasser

- 2 Tassen Zucker

- 1 Schlag Vanille

Kuchen:

- 2 Tassen Zucker

- 6 Eier

- 2 Tassen Maisöl (Pflanzenöl funktioniert auch)

- 1 1/2 Tasse Milch

- 2 Esslöffel Backpulver

- 1 Schlag Vanille

- 1 Teelöffel Zitronensaft

- 2 Tassen Mehl

- 4 Tassen ungesüßte zerkleinerte Kokosnuss

Schritt 2: Zuckersirup

Kochen Sie das Wasser, Zucker und Vanille zusammen für etwa 10-15 Minuten je nachdem, wie dick Sie es wollen. Nachdem es die gewünschte Konsistenz erreicht hat, stellen Sie den Sirup beiseite, um abzukühlen. Sie werden dies am Ende, um über den Kuchen zu gießen.

Schritt 3: Kuchenvorbereitung

Vorheizen Sie den Ofen auf 350 Grad Fahrenheit.

Grease & Mehl eine längliche Pfanne (vorzugsweise eine 9 '' von 13 '' Pfanne) und beiseite stellen.

Schritt 4: Machen den Kuchen

Kombinieren Sie den Zucker, Eier, Öl, Milch, Vanille und Zitronensaft, bis gut vermischt.

Mehl und Backpulver hinzugeben und in die Mischung geben.

Nachdem alles andere zusammen ist, sanft rühren die Kokosnuss in den Teig.

Gießen Sie den Teig in die Pfanne und backen für etwa 40 Minuten, oder bis die Spitze ist hell goldbraun und ein Kuchen-Tester kommt sauber.

Schritt 5: Fertigstellen der Berührungen

Nachdem der Kuchen fertig ist, backen Sie ihn aus dem Ofen und gießen Sie den Zuckersirup ganz über die Oberseite. Sie können so viel davon verwenden, wie Sie wollen - je mehr Sie verwenden, desto feuchter wird der Kuchen, wie der Sirup sinkt in.

Lassen Sie es abkühlen, dann schneiden Sie den Kuchen in kleine Quadrate und streuen Sie ein wenig Kokosnuss auf jedem Stück.

Genießen!

Related Reading