Home > Lebensmittel > Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Advertisement

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Diese Brownie Rezept ist so so einfach, und die Ergebnisse sind erstaunlich. Dies ist definitiv mein Lieblings-Brownie-Rezept jetzt, wenn auch nur, weil ich Dinge, die ich auf der Hand halten kann, werfen sie schnell zusammen und haben fantastische, fudge-y, gooey und reichen Brownies in weniger als einer Stunde.

Ich habe andere Brownie-Rezepte, die ich ziemlich viel verwende, aber dieses gewinnt Hände unten. Keiner der anderen Arbeit als gut, wenn ich Kakaopulver verwenden - diese kommen Verkostung wie ich dunkle Schokolade verwendet. Die meisten anderen Brownie-Rezepte Ich habe diesen Aufruf für Kakao nur nicht schmecken Schokolade-y genug und irgendwie blah. Ich müsste die anderen in den Ruhestand bringen.

In diesem Rezept verwende ich Kokosöl und Rapsöl anstelle der Butter, und es könnte sogar vegan werden, indem Sie Eiersatz verwenden! Sie werden jedes Mal perfekt, zäh auf den Seiten und unten, und wie ein reicher Fudge in der Mitte. : D

Schritt 1: Zutaten

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

  • 5 Esslöffel Raps / Gemüseöl
  • 5 Esslöffel geschmolzene Kokosöl (nicht raffiniert - schmelzen dann für die besten Ergebnisse zu messen)
  • 1 1/4 Tassen Zucker
  • 3/4 Tasse plus 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 2 große Eier
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl

Sie können auch 1/2 Tasse Nüsse, wenn Sie möchten! Und bis zum Kakaopulver habe ich sowohl Hersheys als auch einen schöneren Ghirardelli-Kakao verwendet - der Hershey macht große Brownies, aber die schöneren Kakaopulver machen die Brownies so fantastisch!

Sie benötigen eine 8x8 Backform, um diese zu machen, und Aluminium-Folie oder Pergamentpapier, um es auszurichten. :) Und ein Backofen auf 325 F vorgewärmt.

Ich fand ursprünglich dieses Rezept auf vernarrt Küche - aber verändert es , damit ich es essen kann! Butter und ich nicht gut spielen, und das Hinzufügen von Kokosöl hält die Brownies schön und reich.

Schritt 2: Schmelzen Sie die Öle, Zucker, Salz und Kakaopulver zusammen

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Ich tue dies, indem ich sie alle in einer Schüssel zusammenbringe und sie in der Mikrowelle für eine Minute werfe. Sobald es schön und heiß ist, mischen Sie es zusammen, bis es sehr gut kombiniert ist - Sie wollen keine Klumpen zu sehen. Es wird ziemlich körnig an dieser Stelle!

Schritt 3: Linie Ihre Wanne, den Ofen vorzuwärmen

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Legen Sie ein Blatt Pergamentpapier / Aluminium-Folie in die Pfanne, so dass es bis zwei Seiten nur ein wenig, und legen Sie dann ein anderes über die Oberseite es geht in die entgegengesetzte Richtung.

Den Backofen auf 325 F. vorheizen :)

Schritt 4: Mischung in der Vanille, Eiern und Mehl

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Den Vanilleextrakt hinzufügen und gut vermischen.

Dann fügen Sie die Eier ein zu einer Zeit, Mischen, bis jeder vollständig absorbiert ist - Sie wollen nicht, um jede Art von Eigelb zu sehen. Sobald beide Eier eingemischt sind, ist der Teig nett und glänzend.

Nun, das Mehl hinzufügen und gut mischen. Sie werden mischen, bis Sie kein Mehl sehen können, und dann weiter Mischen für 30 Sekunden oder so.

Wenn es richtig gemischt ist, wird es schön und dick, fast wie ein Fudge. Es wird auch glänzend sein - sehen Sie das letzte Foto, um zu sehen, was Sie anstreben. : D

Schritt 5: in eine Pfanne geben und backen!

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Sie müssen es mit einem Spatel verbreiten - es ist zu dick, um etwas anderes zu tun. : P

Verbreiten Sie es schön und flach, und dann Pop es in den Ofen. Sie werden es bei 325 F für 30 Minuten backen.

Schritt 6: abkühlen lassen, dann schneiden!

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Nach 30 Minuten ist es aus dem Backofen, und überprüfen Sie die doneness mit einem Zahnstocher. Sie sollten ein wenig Krümel auf dem Zahnstocher zu sehen, und die Spitze sollte matt und beginnt zu knacken ein wenig.

Lassen Sie die Brownies auf einem Drahtgestell kühlen, bis die Pfanne kühl genug ist, um zu behandeln, und verwenden Sie dann die Folie / das Pergamentpapier, um sie heraus zu ziehen und sie ein wenig länger abzukühlen. (Sie wirklich wollen, dass es für eine lange Zeit cool, wenn Sie wollen, dass sie schneiden schön ... ansonsten, nur für sie gehen. Essen Sie sie mit Ihren Händen, wenn Sie müssen!)

Sobald sie cool sind, schneiden sie in kleine Quadrate und dienen!

Schritt 7: genießen!

Kokosnussöl und Kakaobutterrezept

Und bereite dich darauf vor, sie immer und immer wieder zu machen. Dies sind die perfekten Brownies für Mitternachtsschokolade Heißhunger. : D

Related Reading