Home > Technologie > Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

0
Advertisement

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Dies ist meine erste instructable und ich hoffe, Sie werden es mögen. Ich habe diese Website für eine Weile jetzt gelesen und ich beschlossen, mein Projekt zu veröffentlichen. Ich bin nicht-native Englisch Sprecher entschuldigen Sie bitte meine Sprachfehler.

Dieses Projekt wurde von einem früheren Lehrer von Hellboy und seiner Laternenuhr inspiriert. In der Zwischenzeit kam er mit dem Zyklop, die eine Art von ähnlichen Konzept wie meines hat, aber Gott sehe mein Herz, ich nahm die Laterne Uhr als Ausgangspunkt. Jedenfalls möchte ich ihm für diese Inspiration danken.

Als ich zum ersten Mal Hellboys Uhr sah, sagte ich, ich möchte so etwas. Also setzte ich mich an meinen Schreibtisch schaltete meinen Computer und begann zu entwerfen. Nach einer Weile kam ich mit dem endgültigen Plan.

Das gerenderte 3D-Bild sah ganz ok für mich aus.

Für die Holzteile wollte ich wenge Holz, aber ich konnte nicht bekommen wenge in dieser Größe für einen vernünftigen Preis. So entschied ich mich, die alte bewährte Walnuss- und Ahornkombination zu verwenden.

Ich erkannte bald genug, dass die Suche nach einem ähnlichen Messing Platten und Zahnräder, was passend zu meinem Design ist ganz unmöglich, so dass ich beschlossen, sie zu machen, aber ich wusste nicht, wie noch nicht. Die Umdrehung würde meine kleine Unimat Maschine töten, die Set ist dazu bestimmt, kleine Teile nicht diese großen, so dass ich sie nur für eine Weile, bis ich eine Lösung finden und starten Sie den Rest. Und in letzter Zeit kam die Lösung für mich allein.

Liste der Materialien, Werkzeuge:

-Walnussholz
-Holzholz
-Acrylschläuche
-Zirkularsäge, Scroll-Säge
Bohr- und Fräsmaschinen
-Stäbe, Rohre
Gewindestangen
-Legenbogen
Schrauben, Bolzen
- viele Sandpapiere
-Lack
-Nixie Uhr-Kit
-12V Netzteil
-Drähte
-Lötkolben
-Multimeter
Sicherheitshandschuhe, Augenschutz

Video:

Schritt 1: Die Holzarbeiten

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Zuerst machte ich das Massenmodell von billigem MDF, um eine Ahnung zu haben, wie es aussehen wird, als ich ein genaues Sperrholzmodell machte, wo alle Öffnungen und Löcher korrekt waren.
Ich bestellte einige 5mm dicke Walnussblätter und schneiden Sie alle von ihnen, um die genauen Kurven zu haben. Die Schneidformen sind aus dem 3D-Design, mussten sie nur in Vektor-Format konvertieren.

Das war das erste Mal, wenn ich jemals Laser-Cutter verwendet habe, kann ich sagen, es ist erstaunlich, wie viel Arbeit können Sie sparen, nur um den Laser zu benutzen ... Natürlich habe ich nicht einen Laser-Cutter zu Hause, aber es gibt einen nur 2 Minuten von meinem Haus in einem öffentlichen FabLab Werkstatt. Für ein paar Euro können Sie es verwenden.

Für die Basis kaufte ich Walnuss und Ahornholz. Nach dem Hobeln klebte ich die Ausdrucke der Grundformen und bohrte alle notwendigen Löcher. Meine Erfahrung, die Löcher zuerst zu machen, dann schneiden Sie die Form. Wo die größeren Löcher sind in der Nähe der Kante der Bohrer oder Fräser Bit könnte abbrechen kleine Chips aus dem Holz, wenn Sie die Form zuerst schneiden und das ist definitiv nicht eine gute Sache. Nach dem Lösen schneide ich die Ovale mit meiner Scroll-Säge. Für die Leiterplattenplatte habe ich die Öffnung an allen 3 Basiskomponenten gemacht.

Nach dem Zusammenbau aller Teile war der nächste Schritt, alle von ihnen mit einem feinen Sand zu schleifen. Ich applizierte einen dunklen Fleck für die Nussbaumteile, der Ahorn blieb natürlich und spritzte sie mit einem Metalllack. Ich fand es hart und widerstandsfähiger als die für Holz.

Schritt 2: Die Tanks:

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Die Nixie Halter Tanks sind ähnlich wie auf der Laterne Uhr gemacht. Ich kaufte 50 mm Durchmesser Acrylrohr von ebay und schneide sie auf die gewünschte Größe. Die Kanten werden mit einem gewöhnlichen weißen Anstrich gemalt, ausgenommen an dem kleinen Teil, in dem die LED auf der Felge (Unterseite / Rückseite der Behälter) ist.

Die Scheiben und Zahnräder auf den Tanks sind aus Walnuss und Messing. Ich schneide die Holzscheiben durch Laser. Für das Messing habe ich 1,6 mm, 3 mm und 5 mm starke Bleche gekauft. Die dünneren sind von ebay, von England. Die 5 mm Platte war härter zu finden (für guten Preis), aber schließlich hatte ich sie aus Deutschland. Nachdem er für sie die richtige Zeichnung, nahm ich alle Blätter zu einer lokalen Wasserschneide Unternehmen .

Wir hatten einige Schwierigkeiten herauszufinden, wie man diesen kleinen Teil schneidet, ohne ihn zu verlieren oder zu beschädigen.
Zwei Dinge passierten, nachdem der Schneidkopf auf einem von ihnen fertig war, tauchten die kleinen Teile auf und fielen in den tiefen Schlamm unter die Maschine, so dass ich mich von ihnen verabschieden konnte, oder die größere Scheibe etwas nach dem Schneiden fertig war Der Schneidzyklus und die lose Scheibe schlüpften in den Wasserstrahl und dies machte einige irreversible Schäden an ihnen. Die Lösung war, einen kleinen Halter Balken / Stange links auf jedem Stücke verbinden sie mit dem Blatt und später konnte ich nur brechen sie ab, wie auf dem Kunststoff-Modell-Kits, was Sie überall kaufen können.

Sobald ich die fertigen Scheiben und Zahnräder erhalten habe, musste ich in Polieren einsteigen. Das ist immer ein schöner Teil, Sand und Polieren alles für Tage und Tage, und alles ist nur ein Chaos, aber am Ende haben Sie die glänzenden Scheiben warten nur auf den letzten Platz.

Die Acrylhalterfelgen bestehen aus zwei Teilen, einer Außenscheibe und einer Innenscheibe für das Acrylrohr. Zwischen ihnen legte ich einen Bolzen, um die Tankhalter-Gewindestangen einzuschrauben. Diese Hauptstäbe an der Unterseite halten die Unterseite, indem sie sie an der Taktgeberunterseite anbringen, die Stangen auf die Oberseite werden mit den Armen verbunden, um sie fest zu halten.
Die unteren Felgen halten auch die Nixie-Rohre an Ort und Stelle.

Die obere und die untere Felge sind mit einem 2 mm Messingstab mit Schrauben an den beiden Enden verbunden. Dies ist stark genug, um alles zu sichern.

Alle unteren Scheiben / Zahnräder haben zwei größere Öffnungen für die Nixie-Rohrdrähte.

Schritt 3: Die Elektronik:

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Die elektronischen Teile einschließlich der Rohre sind aus England, von einem sehr, sehr hilfreich Kerl, Pete . Ich muss ganz herzlich danken für all seine Hilfe.

Nachdem ich die Platine fertig gestellt hatte, musste ich noch eine Weile warten, um zu sehen, ob es wirklich funktioniert, denn die Röhren sind nicht an die Platine gelötet, sondern müssen zuerst den Platz für sie machen, dann alle Beine mit dem Draht verbinden. So erste Sache zuerst ...

Ich erweiterte die Nixie Beine mit etwas Draht, um die Platine zu erreichen. Ich verwendete Schwarz für die Anoden und für den Rest benutzte ich weiße Drähte. Ich weiß, dass ich einige Regenbogenfärbung verwendet hätte, aber die Drähte, die ich in den verschiedenen Farben erhalten konnte, waren zu schwer, in diesen kleinen Platz zu verbiegen, was ich zwischen der Verkleidung und der Taktgeberbasis hatte, also musste ich etwas weichere verwenden. Jedenfalls war es nicht schwer, mit ihnen zu arbeiten. Ich verwendete 4 Farben, um jeden Draht, durch Farbmarkierungen I, II, III zu markieren. Dann hatte ich 4 x 3 Farbcode = 12 + 1 Anode, also 13 Anschlussstelle pro Nixie Röhre.

Für die Stunden / Minute / Sekunde Trennzeichen Neonlichter habe ich die, die mit dem Elektronikpaket gekommen waren, und ich legte die auf der Vorderseite der Uhrenbasis, innerhalb zwei 10 mm Außendurchmesser Acrylröhren.

Der Power-Anschluss an der Basis Sandwich zusammen mit Bedienknöpfen befestigt, was ich gerade gekauft habe in der lokalen elektronischen Shop. Ich machte einige Messingrohre um sie, um dem Entwurf zusammenzubringen.

Von der Platine können Sie optional 6 LEDs auf die Röhren, um einige blaue oder andere Farben von extra Licht. Ich habe nur 3 blaue LEDs für die 3 Tanks verwendet.

Für die Alarm-LED fand ich eine SMD-LED, vermutlich von einem alten CD-Brenner, in meiner Ersatzteilbox in einer sehr schönen passenden orange Farbe. Ich beschloss, es in den Acrylhalter Rim hinter einem dieser Design-Löcher um sie zu platzieren.

Schritt 4: Der Rest:

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Die Uhr hat etwas mehr Messingdetails, was ich schneiden und polieren musste. Wie die Stopfen über den Separatorneonen. Ich habe sie durch den Wasserstrahl-Typ mit dem 5 mm Blatt geschnitten, aber ich hätte sie aus einem 8mm Durchmesser Stange auch schneiden können.
Die Abstandshalter (84 Stück) für die Lamellen und für die Basis aus 4 mm Messingrohr. Ich polierte diese zusammen mit den sichtbaren Schrauben und Bolzen.

Denken Sie daran: Zum Schutz Ihrer Augen ist ein Muss!

Für die Unterseite der Uhr wählte ich eine ABS-Plastikplatte, Laser schnitt ihn und gravierte Informationen über den Knöpfen und den Energiebedarf. Die kleinen Löcher unter der Leiterplatte sorgen für eine gewisse Belüftung der Elektronik.

Schritt 5: Zusammenbau:

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Zuerst musste ich alle Nixies in die Tanks legen und eine Drähte durch die Löcher führen. Während des Zusammenbaus wurden die oberen Teile der Tanks entfernt und die "Laminas" und Arme wurden auch nicht an der Struktur befestigt.

Danach schraubte ich die 3 Behälterbasen zur Unterseite und lötete alle Drähte zur Platine. Ich ließ wenig Extralänge des Drahtes zurück, um etwas Raum zu haben, zum zur Seite das Platinenfeld zu schlagen.

Nach dem Anschließen und Testen der Uhr war es der nächste Schritt, die verbleibenden Basisteile und die vormontierten "Lamellen" zu platzieren. Der nächste Schritt war das Löten der Neon-, Strom-und Knopfdrähte und schloss den Boden.
Für die Beine dachte ich viel, was zu benutzen, und schließlich habe ich diese Messing-Beine in einem der lokalen Hardware-Shop gefunden.
Der letzte Schritt, um die Tank-Tops und die Arme und stecken Sie das Netzkabel, um die Uhr zu genießen.

Schritt 6: Die letzte Uhr:

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Hier ist, meine Lamina Nixie Uhr. Glänzend und schön. Alle, denen ich die Uhr zeigte, waren hypnotisiert, saßen nur und starrten die laufenden Nummern für Minuten an :)
Das ist eine gute Belohnung für mich.

Schritt 7: Update: Verpackung

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Lamina Nixie Uhr

Um das Projekt abzuschließen, habe ich eine schöne Box für die Uhr mit einem einfachen 4 mm Sperrholz, durch Laser geschnitten. Nach ein paar Experimentieren mit Pappe habe ich auch das Innenteil geschnitten, um die Uhr zu sichern. Jetzt habe ich ein Produkt, bereit, einen Weg, um mehr zu machen und reduzieren die Kosten :)

Related Reading