Home > Lebensmittel > Lazy Latkes - Schnell Glutenfrei, Vegan Kartoffelpuffer

Lazy Latkes - Schnell Glutenfrei, Vegan Kartoffelpuffer

0
Advertisement

Lazy Latkes - Schnell Glutenfrei, Vegan Kartoffelpuffer

Ich fühle mich wie jedes Jahr um Chanukka, gibt es einen plötzlichen Anstieg in Kartoffelpuffer Rezepte im Internet. Die meisten sind mit Mehl, Eiern, Matzoh, Eiern und was sonst, aber ich finde, dass in der Regel die einfachste Ansatz ist immer die besten - kulinarischen lex parsimoniae oder so etwas. Dieses Rezept enthält nur die grundlegendsten Zutaten, aber dennoch behält die ganze reiche Herzlichkeit, knusprig und yumminess jedes mögliches andere Kartoffelpfannkuchenrezeptes. Es kommt mehr-oder-weniger von meinem althergebrachten Rezept der Familie für deruny / draniki.

Zusammenfassen:
Reinigen und pürieren Sie einige Kartoffeln, salzen Sie, um zu schmecken und im Öl zu braten. Auch wenn ich ging voran und eine Seite für jeden Schritt gemacht, das ist wirklich , was das Rezept kocht (oder frys ...) bis auf.

Schritt 1: Zutaten

Lazy Latkes - Schnell Glutenfrei, Vegan Kartoffelpuffer

Du wirst brauchen:

  • Kartoffeln - jede Art sind in Ordnung. Normalerweise benutze ich Russets. 1 große Kartoffel pro Person ist ein OK-Weg, um festzustellen, wie viele Kartoffeln Sie brauchen, aber runden - vor allem, wenn Sie ein Vielfraß wie mich sind.
  • Salz - ein Schuss, um zu schmecken.

Wenn Sie dekadent sein möchten, möchten Sie vielleicht auch eines oder einige davon:

  • Knoblauch - Ich liebe Knoblauch. Ich muss für einen Moment innehalten, um mich davon zu überzeugen, nur die Hälfte des Knoblauches zu verwenden, den ich verwenden möchte. 2-3 Nelken ist wahrscheinlich genug für die meisten Menschen.
  • Gewürze - Paprika ist eine sichere Wette, aber das Gefühl , frei zu experimentieren.

Schritt 2: Vorbereitung

Lazy Latkes - Schnell Glutenfrei, Vegan Kartoffelpuffer

Lazy Latkes - Schnell Glutenfrei, Vegan Kartoffelpuffer

Schälen Sie Ihre Kartoffeln und Knoblauch.

Verwenden Sie einen Mixer, Küchenmaschine oder Tauchblender zu püree Ihre rohen geschälten Kartoffeln und Knoblauch. Zurück in den Tag, die Kartoffeln müssten auf einer der kleineren Seiten einer Box Reibe gerieben werden. Wenn Sie nicht über eine dieser modernen Annehmlichkeiten, Gitter wird noch perfekt sein, wenn Sie noch reiben sie fein.

Salz und Gewürze hinzugeben.

Schritt 3: Fry!

Lazy Latkes - Schnell Glutenfrei, Vegan Kartoffelpuffer

Lazy Latkes - Schnell Glutenfrei, Vegan Kartoffelpuffer

Benutzen Sie einen Löffel, um Ihre Pfannkuchen in eine heiße Wanne mit einer dünnen Schicht des Öls zu gießen. Je dünner Sie den Teig verteilen, desto knackiger werden sie. Cook auf mittlerer Hitze für vielleicht 2 Minuten pro Seite, immer darauf achten, dass es viel Öl.
Ich habe nie gut zu wissen, wie viel Zeit vergangen ist, so ist dies wahrscheinlich eine bessere Leitlinie: einmal sehen Sie die Kanten immer knusprig und braun, klappen sie über.

Alternativ, wenn Sie ein bisschen gesünder sein möchten, können Sie nur Grill auf einem Grill - sie werden viel weniger aufregend.

Schritt 4: Serviervorschläge

Lazy Latkes - Schnell Glutenfrei, Vegan Kartoffelpuffer

Als ich erwachsen wurde diese immer mit saurer Sahne, karamellisierten Zwiebeln und bröckelte Speck serviert werden. Jede dieser Toppings ist erstaunlich mit diesen herzhaften kleinen Dingen. Vor ein paar Jahren trat ich in die zivilisierte Welt und begann zu essen mit Apfelmus - auch lecker!

Ich bin im Begriff, diese besondere Charge mit einigen Ajvar essen, und das wird wahrscheinlich die beste noch.

Related Reading