Home > Technologie > LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

0
Advertisement

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

Diese Animierte Weihnachtsbaum Indoor-Fenster-Display verwendet eine Kombination aus fünf WS2812 adressierbaren Pixel-LED-Sticks für den Star. Sechzehn einzelne Pixel-LEDs, die für die Weihnachtsbaumlichter aneinandergereiht sind, und ein grüner LED-Streifen, der in Längen geschnitten wird, um den Baum umreißen zu lassen.

Die LEDs werden über einen Mikrocontroller PIC18F25K22 gesteuert. Der Stern, die Baumlichter und die Baum-Silhouette sind unabhängig mit verschiedenen Mustern animiert, die kombinieren, um einen sehr vielfältigen Effekt zu machen.

Jeder der drei Sätze von LEDs hat die Sequenz, die Geschwindigkeit, die Farbe und die Anzahl der Wiederholungen, die zufällig aus einem Satz von programmierten Sequenzen ausgewählt werden. Einige Sequenzen verblassen sanft von einem Muster oder Farbe auf die nächste, während andere schnell blinken.

Die LEDs wurden an etwas klarem Plastikblatt angebracht, aber der Stern und die Schnur konnten stattdessen verwendet werden, um einen wirklichen Weihnachtsbaum zu verzieren.

Schritt 1: Teile

Teile für die Anzeige

  • Klare Kunststoffplatte. 2mm stark, 91cm (36 ") hoch x 52cm (20.5") breit. (Sie können andere billigere Materialien verwenden, wenn keine Transparenz erforderlich ist.)
  • Ein 5 Meter grüner LED-Streifen (ca. 3M erforderlich) (SMD 3528-Typ) mit insgesamt 300 LEDs (60 LED pro Meter) (cut-fähig alle 3 LEDs). (Erhältlich bei verschiedenen eBay Anbietern) (Kosten ca. £ 2.15 inkl. Versand)
  • Fünf WS2812 8-LED-Pixelstäbe (vorhanden von den verschiedenen eBay Verkäufern). Mine wurden beschriftet CJMCU-2812-8 und kostet etwa £ 1 jeweils inklusive Versand.
  • Sechzehn WS2812 LED-Pixel-Boards. (Ich habe meine eigenen Leiterplatten für diese, aber sie können für ca. £ 2.75 für 20 von eBay gekauft werden)
  • 12 Volt 4 Geregelte Stromversorgung mit mindestens 2 Ampere (ich benutzte einen 4 Amp-Typ - diese werden manchmal für den Einsatz mit LCD-Monitoren)
  • Ribbon-Kabel, um die einzelnen LED-Pixel in einen String (I cut-up ein altes 40-Wege-Computer IDE-Kabel, um dies zu verknüpfen)
  • Flexibler Anschlussdraht zum Verbinden des Sterns etc.
  • Klares Klebeband, zum des Drahtes und der Pixel auf dem Plastikblatt zu befestigen.
  • Optionales Stück von 2mm Plastikblatt 16cm x 14cm, zum des Sternes an zu befestigen für einfache Entfernung wenn erforderlich (die Sternpixelstöcke können direkt auf dem Hauptblatt gehaftet werden, wenn Sie nicht beabsichtigen, sie zu entfernen)
  • Doppelseitiges Klebeband zum Befestigen der Pixelstifte.
  • M3 Schrauben und Muttern zur Befestigung der Reglerplatine am Display.

Steuerplatine Teile

  • Einseitige Kupferplattierte Leiterplatte 55mm x 70mm
  • Mikrocontroller PIC18F25K22-I / SP (erhältlich von Farnell, RS, Digikey, Mouser etc.)
  • 3 Ampere Mini-Spannungsregler-Modul (D-SUN) (eingestellt auf Ausgang 5V) Dieses ist von den verschiedenen China-eBay Verkäufern für ungefähr £ 1 jeder oder 10 Einzelteile für ungefähr £ 4 (nützlich für andere Projekte) vorhanden.
  • 2.1mm pcb-Steckdose
  • ULN2803 IC. (Oktal-Treiberchip)
  • IRFU9024 P-TYPE Mosfet Leistungstransistor (günstig erhältlich bei eBay)
  • BC547
  • 1.1 Ampere zurücksetzbare Sicherung (eBay oder andere Verkäufer)
  • 2 x 100 uF 25 V Elektrolytkondensator
  • 1 x 10 uF 16 V Elektrolytkondensator
  • 2 x 0,1 uF 50 V Keramikkondensator
  • 2 x 470 Ohm Widerstand (0,125 W)
  • 1 x 1KOhm Widerstand (0.125W)
  • 1 x 10KOhm Widerstand (0.125W)
  • 1 x 47KOhm Widerstand (0.125W)
  • 28 Pin 0.3 "IC-Buchse (für den Mikrocontroller)
  • 2,54-mm-Stecksockel-Stifte (schneiden Sie einen 9way, 2x 3way und 4x2way von einer Stiftleiste)
  • 5 x 3way 2,54 mm Pitch "Dupont" Buchsen und 15 x passende Crimpstifte (eBay) (wenn diese nicht verfügbar sind, können Sie einfach die Anschlussdrähte an die Platine anlöten).

Die anderen Teile werden nicht mit der aktuellen Firmware verwendet (lassen das ESP8266 WIFI Modul, 3.3V Regler und die zugehörigen Widerstände und Kondensatoren aus). (Diese können durch eine spätere Firmware unterstützt werden)

Schritt 2: Erstellen der Hauptanzeige

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

Das Display soll in einem Fenster aufgehängt werden. Der einzige Grund dafür ist klar Kunststoff ist, so dass es nicht machen den Raum dunkel während des Tages! (Sie könnten ein hölzernes Blatt anstatt verwenden, wenn Sie wünschen)

Das Fenster, das ich verwenden werde, ist ein paar Zentimeter schmaler als die klare Plastikfolie, die ich zur Verfügung hatte.

  • Ich begann mit dem Schneiden der Plastikfolie nach unten zu passen. Mein Blatt wurde mit einer schützenden Plastikfolie geliefert, und das bedeutete, dass es leicht war, die Schneidlinie mit einem unauslöschlichen Stift auf die Schutzfolie zu ziehen (so dass sie keine Markierungen auf dem eigentlichen Blatt später hinterlassen wird).

Ich ließ die Höhe bei 91cm (ca. 36 ") und schneide die Breite bis zu 52cm (25cm) durch Klemmen eines langen Lineals auf das Blatt und sanft scoring die Linie sorgfältig mehrmals mit einem schweren Dienstprogramm Messer (Stanley Messer).

Schließlich war der Schnitt tief genug, um das Blatt sauber von Hand reißen zu können.

  • Als nächstes muss der Umriss des Baums auf das Blatt gezogen werden (nur auf den Schutzfilm ziehen)

Dazu habe ich zunächst eine einfache 2D - Plan die kostenlose Version der Verwendung von Sketchup . Ich habe es so dimensioniert, dass der grüne LED-Streifen unter Verwendung der Längen geschnitten werden sollte, die an den erlaubten Schnittpunkten geschnitten werden (es kann nur alle 3 LED geschnitten werden).

Dann druckte das Design auf ein A4-Blatt Papier (mit allen Abmessungen), die ich für die Kennzeichnung der Linien auf der Kunststoff-Blatt verwendet.

  • Ich schneide dann die vier horizontalen LED-Streifenstücke (auf den genauen Schnittmarkierungen), um Längen von 50cm, 40cm, 30cm & 20cm zu machen
  • Dann schneide ich acht Längen von genau 20cm für die Diagonalschnitte.
  • Möglicherweise müssen Sie mit der Platzierung der Streifen auf dem Blatt experimentieren, bevor Sie sie in Position bringen.
  • Wenn Sie glücklich sind, passen sie, entfernen Sie die schützende Plastikfolie von der anderen Seite des Blattes (verlassen Sie das eine auf der Seite mit den Markierungen), ziehen Sie dann die Rückseite von den LED-Streifen ab und halten Sie sie in Position. Vergewissern Sie sich, dass die + 12V - Anschlussplatten am Ende der Streifen angrenzend aneinander liegen, so dass sie leicht miteinander verdrahtet werden können, und die Anschlusspads können problemlos verlötet werden, ohne dass ein Kurzschluss auf andere Pads besteht. (Siehe Fotos).
  • Bohren Sie 3mm Löcher in der Nähe der Anschlussflächen für Leitungsdraht.
  • Verbinden Sie die + 12V Pads zwischen den einzelnen Streifen miteinander, indem Sie kurze Längen isolierten Drahtes verwenden, um keine Kurzschlüsse an anderen Pads zu gewährleisten.
  • Schließen Sie eine Länge des Drahtes von der + 12V Auflage auf dem unteren Streifen lang genug an, um die Steuerpultbatterie zu erreichen. (Vorsichtig den Draht durch das Bohrloch ziehen, um zur Rückseite der Platine zu gelangen) (Markieren Sie den Draht "+" mit etwas Klebeband oder verwenden Sie einen farbigen Draht)
  • Verdrahten Sie die - (Minus-) Pads für jeden der vier Paare (links und rechts) diagonalen Streifen und befestigen Sie dann einen Draht von jedem Paar lange genug, um die Controller-Platine zu erreichen. (Führen Sie die Drähte sorgfältig durch das Bohrloch, um auf die Rückseite der Platine zu gehen)
  • Verbinden Sie einen Draht mit dem - (Minus) -Pad eines jeden der vier horizontalen Streifen. (Führen Sie die Drähte sorgfältig durch das Bohrloch, um auf die Rückseite der Platine zu gehen).
  • Beschriften Sie die Drähte mit 1 für die untere Streifen, 2 für die erste diagonale Paar, 3 für die nächste horizontale und so weiter.
  • Die Drähte können jetzt zusammengebündelt und auf die Platine ordentlich verklebt werden, so dass genügend Drahtenden freigegeben werden, um die Verbinder später zu befestigen.

Schritt 3: Star machen

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

Der Stern wird mit fünf Stöcken der WS2812 LED gebildet, die mit einem 72-Grad-Winkel zwischen jedem Stock angebracht werden.

Ich habe eine Vorlage mit Sketchup mit der Positionierung der Sticks zu helfen , da sie leicht versetzt werden , weil die LEDs nicht auf den Brettern zentriert sind.

Für meinen Stern benutzte ich eine separate Plastikfolie, so dass ich es leicht testen konnte, um die Software mit meinem Brotbrett zu testen. Dies ist nicht notwendig, da die LED-Stifte mit doppelseitigem Klebeband am Hauptblatt befestigt werden können.

  • Zuerst legt die LED in ungefähren Positionen auf einer Werkbank und verbindet die + 5V Verbindungen zu allen fünf Brettern mit kurzen Längen des Anschlussdrahts.
  • Wiederholen Sie den obigen Schritt für die 0V-Anschlüsse (Masse).
  • Verbinden Sie das "Out" Pad auf der oberen Platine mit dem "In" Pad auf dem nächsten Board und wiederholen Sie dann für jedes Board.
  • Schließen Sie die Anschlussdrähte lang genug an, um die Controller-Platine auf die + 5V-, Ground- und "In" -Pads auf der oberen Platine zu erreichen. Beschriften Sie die Drähte und bündeln Sie sie dann zusammen, um die Anschlüsse später zu befestigen.
  • Drucken Sie die Sternschablone in 100% -Größe und kleben Sie sie vorübergehend in Position zur Rückseite der Plastikplatte.
  • Befestigen Sie doppelseitiges Klebeband an der Rückseite jedes LED-Stocks und kleben Sie dann jedes in Position unter Verwendung der Schablone als Führer.
  • Entfernen Sie die Schablone und befestigen Sie die Sterndrähte an der Rückseite des Bogens mit freiem Klebeband

Schritt 4: Stellen Sie die LED leuchtet String

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

Der Baum ist mit einer Reihe von sechzehn WS2812B LEDs verziert, die auf das Display-Blatt aufgeklebt werden können.

WS2812B LEDs sind entweder in einem 4-poligen Surface-Mount-Gehäuse oder vormontiert auf kleinen Platinen aus China eBay-Verkäufer erhältlich.

Jede LED benötigt einen kleinen 0.1uF Kondensator über den Power Pins und die vormontierten Boards haben diese eingebaut.

Ich hatte bereits viele LEDs und hatte keine Zeit, um Boards aus China bestellen so beschlossen, meine eigenen zu machen.

Das Löten jeder LED zu einer Leiterplatte kann fiddly sein und erfordert idealerweise Pinzetten und ein Vergrößerungsglas, um die Positionierung perfekt zu erhalten. (Ich empfehle, dass Sie die vormontierte Art erhalten, wenn möglich und unterlassen Schritte 1 -7).

  1. Etch eine einseitige pcb mit genug panellized einzelne pcbs, um 16 Lichter zu machen (ich machte ein Brett mit 32 im Falle irgendwelcher Fehler)
  2. Schneiden Sie die Platte in 16 einzelne pcbs (für diese verwendete ich ein Brett, das nur ungefähr 1mm stark war und konnte leicht mit Metallscheren geschnitten werden)
  3. Überprüfen Sie die pcb für Ätzfehler (verwenden Sie einige der Ersatz-diejenigen, wenn gefunden)
  4. Positionieren Sie eine LED auf der Platine mit einer Pinzette - siehe Foto (eine Seite ist markiert)
  5. Löten Sie eine Leitung und justieren Sie die Position mit treezers, wenn heiß, wenn erforderlich.
  6. Löten Sie die anderen 3 LEDs.
  7. Setzen Sie einen keramischen Kondensator von 0,1 μF 50 V ein.

Jetzt für die Verdrahtung. Dafür habe ich ein altes 40-way Computer IDE Festplattenband verwendet.

  • Teilen Sie das Kabel in dreizehn Sätze von 3-Wege-Bändern (verwenden Sie scharfe Messer, um das Ende des Kabels nickeln und dann schälen es zurück)
  • Nehmen Sie eines der drei Bänder, verwenden Sie Fräser, um das Ende zwischen jedem Draht und schälen zurück ca. 1,5 cm auf jedem Draht.
  • Entfernen Sie ungefähr 0.5cm der Isolierung vom Ende jedes Drahtes und verdrehen Sie die Drähte zusammen bereit zum Einsetzen in die pcb-Löcher oder zum Löten zu den pcb Auflagen.
  • Schneiden Sie das Band auf etwa 8 cm (3 ") Länge und wiederholen Sie die beiden letzten Schritte an diesem Ende.
  • Löten Sie die Enden auf die drei Pads auf jeder Platine und wiederholen, bis alle 16 LEDs fertig sind.
  • Auf der letzten LED-Platine 3 lange Längen des Anschlussdrahtes (ca. 30cm (12 ")) auf die 5V-, Masse- und Eingangspads auflöten und markieren.

Der LED-String kann entweder an den Baum angeschlossen werden (mit klarem Band über jeder LED-Platine) oder Sie können warten, bis Sie getestet haben, dass die Zeichenfolge OK funktioniert, bevor Sie sie später installieren.

Schritt 5: Die Controller-Platine

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

Der Regler wird aus einer einseitigen Kupferleiterplatte nach dem "Tonertransferverfahren" hergestellt (verschiedene Anleitungen dazu finden Sie an anderer Stelle).

  • Schneiden Sie die Platine auf die Größe 55mm x 70mm
  • Drucken Sie das pdf-pcb-Layout in 100% -Größe auf Ihr Tonertransfer-Blatt mit Ihrem Laserdrucker (Ich verwende die glänzend gelben Blätter erhältlich von China eBay-Verkäufer für gute Ergebnisse).
  • Bohren Sie die Löcher, die meisten Teile erfordern eine 0,8 mm Bohrer. Die Spannungsregler & Leiterplatten-Header benötigen einen 1.1mm Bohrer. Die Stromversorgungsbuchse benötigt 3 größere Löcher - bohren sie gerade groß genug, damit die Umbauten durchlaufen.
  • Bohren Sie 4 Befestigungsbohrungen für m3 Schrauben.
  • Überprüfen Sie die Board-Spuren für Schäden oder Kurzschlüsse und beheben Sie sie (meine hatte ein paar gebrochene Spuren, wo der Toner nicht haften. Ich applizierte einen Ätzresiststift, aber es funktionierte nicht richtig aus irgendeinem Grund).

Die Leiterplattenteile montieren

Verwenden Sie ein ESD-Antistatik-Armband bei der Handhabung der Halbleiter, da sie durch statische Elektrizität zerstört werden können! (Insbesondere dem MOSFET)

  • Vorbereiten des D-Sun-Spannungsreglermoduls durch Löten von 4 x 2-Wege-Steckern auf der Bauteilseite.
  • Schließen Sie ein 12-Volt-DC-Netzteil an den D-Sun-Spannungsregler an. Mit einem genauen Voltmeter, stellen Sie den variablen Widerstand, bis die Ausgangsspannung so nahe an 5 Volt wie möglich ist. (Wenn Sie es nicht genau erhalten können, ist es besser, etwas weniger als 5V anstatt über es sein).
  • Löten Sie das Reglermodul wie in der Abbildung gezeigt auf die Platine.
  • Legen Sie den Rest der gelöteten Teile (ohne die Teile für das WiFi-Modul, die noch nicht verwendet wird). Achten Sie auf die richtige Polung der Kondensatoren und überprüfen Sie, ob der ULN2803 IC und die Transistoren richtig herum eingesetzt sind.
  • Der MOSFET-Leistungstransistor ist sehr empfindlich gegenüber statischer Elektrizität - tragen Sie ein ESD-Armband, um es nicht zu beschädigen.
  • Löten Sie die Drahtbrücke (in der Nähe des Reglermoduls). Der andere Drahtbrücken, der auf dem Foto gezeigt wird, wurde durch einen 470 Ohm Widerstand ersetzt (um den Mikrocontroller zu schützen, wenn die WS2812-LEDs defekt sind).
  • Den Mikrocontroller noch nicht montieren - er muss zuerst programmiert werden.
  • Überprüfen Sie, ob alles korrekt installiert ist, und schließen Sie dann eine 12V DC-Versorgung an. Messen Sie die Ausgangsspannung vom Regler, um sicherzustellen, dass es immer noch korrekt ist.
  • Ziehen Sie den Netzstecker.

Schritt 6: Programmieren Sie den Mikrocontroller

LED-animierter Weihnachtsbaum 2015

  • Laden Sie die .HEX-Datei herunter. (Die erste Firmware - Version ist in der Zip - Datei zusammen mit allen anderen Build - Dokumente) (Überprüfen Sie, ob eine neue Firmware - Versionen entweder hier oder auf meiner Website )
  • Verwenden Sie einen Microchip Pickit2 oder Pickit3 Programmierer. Die PICKIT3 ist erhältlich bei Microchip Direkt . (Das Pickit2 ist jetzt veraltet). Billigere "Klon" -Versionen gibt es bei eBay, die möglicherweise nicht funktionieren.
  • Laden Sie die Standalone - Pickit Programmiersoftware von der Microchip - Website .
  • Der Pickit2 oder 3 muss an eine Programmieradapter-ZIF-Buchse angeschlossen oder über ein Steckbrett mit den IC-Programmierstiften verbunden werden. Ich habe meine eigene Programmierschnittstelle. Sie können billig aus gekauft werden eBay .
  • Programmieren und verifizieren Sie den Mikrocontroller und stecken Sie ihn dann in die Steckdose ein, um sicherzustellen, dass er korrekt eingesetzt wird. Beachten Sie, dass es umgekehrt zum ULN2803 IC ist, was keine gute Leiterplattenlayout-Praxis ist, sondern die Verwendung einer einseitigen Leiterplatte ermöglicht Viele Drahtbrücken).

Schritt 7: Anschlüsse anschliessen

Die Anschlüsse für die Star-, Tree- und String-LEDs werden mit gekrümmten "Dupont" Typ 2.54mm Pitch Sockets kostengünstig von eBay. Alternativ können Sie Molex-Steckverbinder mit 2.54mm Pitch verwenden.

(Sie könnten diese komplett auslassen und nur die Drähte direkt an die Controller-PCB, obwohl das könnte es schwieriger machen, wenn Sie sie für eine Fehlersuche usw.)

Star

  • Entfernen Sie 0.5cm der Isolierung von den Enden von jedem der 3 Drähte.
  • Verwenden Sie ein Crimpwerkzeug, um einen Buchsenstift an jedem Draht zu befestigen.
  • Stecken Sie die Stifte in ein 3-faches Dupont-Buchsengehäuse, wobei das Datenkabel zum Mittelstift führt
  • Markieren Sie den + 5V-Sockelstift, so dass er mit dem PCB-Header + 5V-Pin verbunden werden kann.

LED-Zeichenfolge

Wiederholen Sie die oben genannten Schritte genauso wie der Stern

Grüne Baum-LEDs

Diese benötigen 9 Steckverbinder (Verwenden Sie eine 9-fach Dupont-Buchse, wenn Sie eine haben - ansonsten verwenden Sie 3 x 3-fach Steckdosen zusammen geklebt)

  • Crimp die Buchsenstifte wie vorher.
  • Setzen Sie die 8 LED-Kathodenstifte nacheinander 1-8 in das Dupont-Sockelgehäuse ein
  • Setzen Sie den einzelnen LED-Anodenstift (von den gemeinsamen + 12V-Steckverbindern der Leisten) in die letzte Buchsengehäusebohrung ein und markieren Sie sie so, dass sie mit der Markierung "A" auf dem Leiterplattenkopf verbunden werden kann

Schritt 8: Testen

Die Prüfung erfolgt in 3 Stufen, um eventuelle Schäden zu vermeiden.

Stage1 (Die grünen Baum-LEDs)

  • Befestigen Sie die Platine mit vier m3 Schrauben und Muttern am Display.
  • Setzen Sie den 9-poligen LED-Stecker des grünen Baums sorgfältig ein, um sicherzustellen, dass der Anodendraht "A" mit der Markierung "A" auf der Platine übereinstimmt (der Stift, der dem MOSFET-Leistungstransistor T1 am nächsten liegt)
  • Überprüfen Sie Ihre Stromversorgung ist ein 12 Volt geregelten Typ für mindestens 2 Ampere (ich habe ein 4 Ampere ein). Es muss einen 2.1mm Klinkenstecker (Mitte positiv) haben.
  • Stecken Sie den Netzstecker ein und schalten Sie ihn ein.

Die grünen Baum-LEDs sollten nacheinander von der Oberseite des Baumes bis zur Basis aufleuchten, bis alle leuchten.

Wenn sie überhaupt nicht leuchten, überprüfen Sie alle Verkabelung der LEDs und der Leiterplatte auf der Suche nach Shorts, offenen Schaltkreisen oder anderen Fehlern.

Wenn sie alle leuchten, aber nicht in der richtigen Reihenfolge, müssen die Dupont-Steckdosen in der falschen Reihenfolge montiert sein. Benutzen Sie einen kleinen Schraubenzieher, um die kleine Plastikverriegelungslasche sorgfältig zu heben, damit sie herausgezogen werden kann. Setzen Sie sie dann wieder in die richtigen Positionen ein.

Stufe 2 (Die LED-Zeichenfolge)

Stecken Sie die 3-polige Buchse für den 16-LED-Strang ein (Vergewissern Sie sich, dass die + 5V-Leitung des Dupont-Steckers mit der + 5V-Leiterplatten-Stiftleiste übereinstimmt (der Pin, der dem 470 Ohm-Widerstand R9 am nächsten liegt)

Übernehmen Sie die Stromversorgung wieder.

Diesmal sollten Sie die Grünen Baum-LEDs in der Reihenfolge sehen, wie zuvor, gefolgt von den LEDs der Sequenzbeleuchtung in Folge (beginnend an der Basis, bis alle 16 LEDs leuchten).

Wenn die String-LEDs überhaupt nicht leuchten - Prüfen Sie, ob der Stecker korrekt mit dem + 5v-Anschluss des Steckers verbunden ist. Überprüfen Sie, ob die Verdrahtung der ersten LED korrekt ist. Überprüfen Sie auf Kurzschlüsse zwischen den drei LED-Drähten.

Wenn einige, aber nicht alle LEDs leuchten, überprüfen Sie nach einem Verdrahtungsfehler in der Zeichenfolge nach der letzten LED, die leuchtet.

Stufe 3 (Der Stern)

Stecken Sie die 3-polige Steckdose für den Stern ein (Vergewissern Sie sich, dass die + 5V-Leitung auf der Dupont-Buchse mit der + 5V-Leiterplatten-Stiftleiste übereinstimmt (der Pin am nächsten zum 100uF-Kondensator C3).

Diesmal sollten Sie die Grünen Baum-LEDs in der Reihenfolge sehen, wie zuvor, gefolgt von den LEDs der Sequenzbeleuchtung in der Reihenfolge wie zuvor. Gefolgt von jedem der 5 LED-Stöcke ein zu einer Zeit, die den Stern bilden.

Wenn die Stern-LEDs überhaupt nicht leuchten - Prüfen Sie, ob der Stecker korrekt mit dem + 5v-Anschluss des Steckers verbunden ist. Überprüfen Sie, ob die Verkabelung zum ersten LED-Stick korrekt ist. Überprüfen Sie auf jegliche Kurzschlüsse zwischen den Verkabelungen zu jedem der Stöcke.

Wenn einige, aber nicht alle Stöcke Licht in Folge - nach einem Verdrahtungsfehler auf den Stick nach dem letzten Stick, der leuchtet.

Endlich

Wenn alle LEDs funktionieren, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show!

Schritt 9: Künftige Entwicklung ...

Ich hatte nicht genug Zeit, um alle vorgesehenen Features rechtzeitig für diese Weihnachtszeit hinzuzufügen.

Im nächsten Jahr kann ich einige Code hinzufügen, um ein WiFi-Modul verwenden, um die Anzeige ein- und ausschalten zu bestimmten Zeiten und vielleicht bieten einige Konfigurationsoptionen über eine Webseite.

Es gibt genügend Code Raum übrig, um einige mehr Effekte hinzuzufügen, wenn ich an sie denken kann, oder vielleicht die vorhandenen verbessern.

Related Reading