Home > Kunst > Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

0
Advertisement

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Im Folgenden finden Sie eine Reihe von allgemeinen Anweisungen zur Gestaltung und Herstellung einer Ledertasche für Ihr eigenes Smartphone. Ich bin keineswegs ein fortgeschrittener Lederarbeiter (dies ist mein zweites Projekt), aber mit Geduld und den scheinbar grenzenlosen Ressourcen des Internets kann jeder sein eigenes machen!

Es ist toll zurück zu sein. Ich habe mich vor mehr als fünf Jahren als instructables-Mitglied angemeldet, aber ich war in den letzten Jahren inaktiv und entschied mich für einen neuen Fokus (und Account), deshalb ist dies mein "erstes" anweisbares!

FORMAT

Während ich meine Ledertasche machte, machte ich viele Fehler. Wenn ich also zu einem Schritt komme, wo ich glaube, es gibt einen besseren Weg, werde ich schreiben, was ich vorschlage und erkläre, was ich anders gemacht habe:

In einem solchen Format.

WERKE ZITIERT

Die instructables Gemeinschaft ist voll von erstaunlichen Projekten, die ich empfehle, nach Ideen zu suchen, bevor Sie beginnen, und ich bin sicher, dass ich unbewusst abgeholt habe viele Tipps von ihnen. Am meisten ausführlich, verwies ich auf die folgenden für Techniken:

WIE ALLES BEGANN

Ein Freund von mir hatte einen iPhone-Fall mit einer Pull-Tab, eine Funktion, die ich wirklich bewundert. Die Probleme waren: die Fälle sind teuer, ich glaube, es wurde aus dem Land gekauft, nicht aus Leder und was ist der Spaß beim Kauf es, wenn Sie es machen können!

Schritt 1: Materialien und Werkzeuge

Ich werde versuchen, diese Liste mit Fotos zu aktualisieren, wenn möglich. Für Leder-spezifische Materialien und Werkzeug werde ich Link zur Tandy Leather Website. Ich bin nicht mit ihnen verbunden, und nicht sogar unbedingt empfehlen. Ich biete die Links, so dass Sie sehen können, was das Tool aussieht, wie sie oft verkauft werden unter verschiedenen Namen von verschiedenen Geschäften. Bitte beachten Sie, dass die folgenden Links direkt zum kanadischen Tandy Store führen.

  • Smartphone (oder ein anderes Gerät)
  • Karte / schweres Papier
  • Kugelschreiber / Bleistift / Radiergummi
  • 4-5 Unzen Gemüse gegerbtes Leder (etwas mehr als die doppelte Oberfläche Ihres Telefons)
  • 2-3 Unze Lederstreifen (~ 1,5 mal die Länge Ihres Gerätes)
  • Quartal
  • Hobby Messer
  • Naht / Rand-Groover
  • * 4-Zinke (2 mm Abstand) Diamant - Stempel 2-Stift (2 mm Abstand Diamant Stempel)
  • Polyhammer
  • Gummimatte (ich verwendete eine Gummimatte, um Treppen zu schützen, sie ist ungefähr 2cm stark und viel preiswerter als die Version, die in den Lederarbeitsläden verkauft wird
  • gewachstes Gewinde
  • Nadeln aus Leder
  • Flachzange
  • kanten beveler (Früher habe ich eine crafttool Version, Größe 3)
  • Kontaktzement
  • Q-Spitzen
  • Farbstoff (verwendet: Fiebing Professional Oil Dye, Farbe: Sattel-tan)
  • Wolle-dauber
  • Rollierwerkzeug (aka Rand Slicker)
  • Tragacanth
  • beenden (gebraucht: Tan Kote)
  • Wäscheklammer + Schnur
  • Nerzöl (als Sekundärabdichtung, ich habe nicht diese Marke verwenden. Ich hatte einige zu Hause , dass eher ein wachsartiger Konsistenz war)
  • sah
  • Holz, um Formen Ihres Smartphones zu machen
  • vice
  • Feines Schleifpapier
  • Sauberes Tuch (zum Polieren)
  • Schwamm
  • * Briefmarken
  • *Sprühflasche

* Bezeichnet optionale Artikel

Schritt 2: Entwerfen Sie Ihren Fall

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Beginnen Sie mit dem Entwerfen Ihres Falles auf Papier oder Karte. Es hilft, wenn es etwas dicker ist, wie Sie es ausschneiden und verwenden Sie es als Vorlage in einem späteren Schritt.

Erstens, verfolgen Sie die Umrisse des Telefons. Nachdem Sie dies getan haben, zeichnen Sie einen Rand um Ihren Umriss, da Sie den Fall größer als die tatsächliche Vorrichtung wünschen, um seine Breite sowie den Teil zu berücksichtigen, der auf dem anderen Rand Ihrer Nählinie sein wird. Ich würde eine Marge von ca. 10-11mm empfehlen. Um schön abgerundete Kanten auf Ihrer Vorlage zu erhalten, schlage ich vor, eine Münze zu verwenden (ich benutzte ein Viertel.) Ich markierte auch, wo ich die Inzision für die Pull-Tab machen wollte, obwohl ich einfach Augenbälle es, wenn es um die Übertragung der kam Schablone zum Leder.

Als ich das tat, gab ich mir nur einen Rand Marge von ca. 6mm, dachte, dass basierend auf meinem Handy die Dicke von 9,1 mm zwischen den beiden Seiten, wäre dies viel: Ich war falsch. Irgendwann (wie Sie in späteren Schritten sehen werden) musste ein drittes, mittleres Stück hinzugeben, um dem Gehäuse mehr Tiefe zu geben und sogar so, blieb das Gehäuse eine extrem enge Passform und erforderte das Strecken danach.

Wenn Sie mit Ihrem Design zufrieden sind, schneiden Sie es aus. Um eine gerade Kante, schlage ich vor, mit einem Lineal für die geraden Kanten und ein Hobby-Messer (wie oben abgebildet.)

Schritt 3: Übertragen Sie Ihr Design auf das Leder

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Jessyratfink hat eine hervorragende lehrfähige für das Schneiden von Leder, die ich sehr empfehlen Sie Referenz.

Als nächstes habe ich mein Design von meiner Vorlage auf das Fleisch (raue Seite) des Leders, mit einem Kugelschreiber übertragen. Ich habe keine Bilder von diesem Schritt, aber es sollte ziemlich selbstverständlich sein.

Dann habe ich das Hobby Messer ausgeschnitten die Leder Stücke: 3 insgesamt.

  • Rückenstück
  • Vorderteil
  • Mittelstück (nur drei Seiten, keine Mitte, keine Oberseite) **

Auf dem letzten Foto oben siehst du mein mittleres Stück auf der linken Seite. Ich benutzte einen Rand Groover (mit der Modellierung Löffel Befestigung, nicht das Schneidmesser), um ihm eine gleichmäßige Falte ca. ~ 6mm von der Kante. Ich schneide dann diese Falte an der Unterseite und auf beiden Seiten, wobei ich mir ein u-förmiges Stück Leder lasse, das ich später zwischen der Vorder- und Rückseite für zusätzliche Tiefe genäht habe (ich habe keine Fotos von diesem Schritt gemacht).

** Ursprünglich habe ich nicht ausgeschnitten ein Mittelstück, wie ich dachte der Rand auf der Vorder-und Rückseite würde mir genug Tiefe geben - das war nicht der Fall. Wenn Sie sich eine größere Marge gegeben haben, benötigen Sie möglicherweise nicht ein Mittelstück. Ich empfehle Ihnen zuerst schneiden Sie die Vorder-und Rückseite Stücke und Prise Ihr Smartphone zwischen ihnen und beurteilen Sie selbst, ob Sie eine zusätzliche Schicht benötigen. Die Nachteile einer dritten Schicht sind, dass mehr Schichten schwieriger sind, korrekt zu kleben / zu nähen und es ist eine Naht, die auseinander kommen könnte.

Dieses ist ein guter Punkt, zum eines Schlitzes zu schneiden, ungefähr auf halbem Weg von der Unterseite des Falles für Ihren Zugvorsprung. Stellen Sie sicher, es ist breit genug für Ihre Pull-Tab:

Als nächstes schneiden Sie ein Stück aus dünnerem Leder, um Ihre Pull-Tab sein. Es sollte so breit wie die Schlitz Sie gerade geschnitten, und etwa 1,5 mal die Höhe Ihres Falles. Ich habe ein grob skizziertes Querschnittsdiagramm in die obigen Bilder aufgenommen, um zu zeigen, wie die Zuglasche funktioniert.

Schritt 4: Anpassung und Kantenbearbeitung (und Kantenbearbeitung)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Dies ist der Punkt, wo ich würde Ihnen empfehlen, alle Werkzeuge oder Stanzen. In meinem Fall habe ich den Fall personalisiert, unten, wo die Pull-Tab nach vorne (nicht abgebildet) genäht ist. Wenn Sie auf dem Stanzen planen, benutzen Sie einen Schwamm, um Ihr Leder vor Hand leicht zu befeuchten und Ihre Resultate werden viel mehr definiert.

An diesem Punkt verwenden Sie Ihre Kante-Groover (mit dem Schneidmesser Befestigung), um eine Nut über 5mm von der Kante zu erstellen. Dies hilft Ihnen bei der Ausrichtung Ihrer Löcher für Stitching später.

Wenn Sie noch nie zuvor (wie mich) getan haben, empfehle ich Ihnen, auf einem Schrott Stück Leder vor der Hand und Referenz Jessyratfink's instructable auf, wie man Leder für das Nähen vorzubereiten

Während ich beschloß, meine Kanten an dieser Stelle zu schneiden, empfehle ich Ihnen, zuerst Ihren Fall zu nähen, bevor Sie so tun. Dies wird vermeiden, versehentlich "abschmeicheln" zu viel, wenn Sie ein Anfänger wie mich sind.

Während Sie die Kanten jetzt abschrägen könnte, empfehle ich Ihnen zu warten und dies nach Schritt 7, Nähen der Perimeter. (Ich werde eine Notiz hinzufügen, um Sie zu fragen.)

Schritt 5: Färben Sie Ihr Leder

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Wenn Sie sich entschieden haben, irgendwelche Werkzeuge zu tun, stellen Sie sicher, dass Ihr Leder völlig trocken ist, bevor Sie mit dem Färben fortfahren.

Dies ist nur mein zweites Lederprojekt, und das erste, wo ich Farbstoff verwendet habe. Sie konnten natürlich, nicht wünschen, um Ihr Projekt zu färben, wenn Sie das Aussehen des rohen Leders mögen.

Ich habe viel gelernt über Leder sterben durch verschiedene YouTube - Videos von Ian Atkinson zu beobachten, vor allem seine Video mit dem Titel Information About Färben von Leder .

Sein Video (aufgeteilt in Abschnitte in der folgenden Beschreibung) war sehr hilfreich. Um 34:10 Uhr markiert er das Färben von Leder speziell mit einem Wollpullover. Er erklärt die beste Weise, es anzuwenden (weil Leder ein Korn hat), um zu beginnen, indem es es in Kreisen anwendet und dann mit einem zweiten Mantel beenden, der in geraden Linien geht.

Ich entschied mich, meine Kanten natürlich zu verlassen, aber Sie konnten sie auch färben.

Nach jedem Mantel (ich hatte nur eine) stellen Sie sicher, dass Sie Ihre gestohlenen Oberflächen mit einem sauberen Tuch buff. Dies beseitigt überschüssiges Pigment und macht die Oberfläche glatt. Wenn Sie einen nachfolgenden Mantel anwenden, hofft es auch eine gleichmäßige Konsistenz.

Schritt 6: Vorbereiten und Nähen des Gehäuses - Teil 1 die Zuglasche

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Der nächste Schritt in diesem Prozess ist es, Ihr Leder zum Nähen vorzubereiten. Dieser kann in zwei getrennte Teile zerlegt werden.

  1. Verwenden Sie Kontakt Zement zu halten Ihre Stücke ausgerichtet.
  2. Verwenden Sie Ihre Diamant-Schläge (oder eine Ahle, wenn nötig), um Löcher in das Leder schlagen.

Vor allem, konzentrieren sich auf die Befestigung des Ziehlasche an der Vorderseite (Seite ohne Schlitz) Ihres Falles. Sie sollten es etwa 1/3 der Weg nach oben, von der Unterseite des Falles und zentriert von beiden Seiten horizontal.

Ich habe beschlossen, die Löcher in die Zuglasche und das Gehäuse einzeln zu schlagen und sie nachher zusammen zu nähen, aber ich empfehle Ihnen dringend, die folgenden Schritte zu befolgen. Es gab keinen vernünftigen Grund, weshalb ich mich entschlossen hatte, eine Fehlausrichtung zu riskieren, indem ich es so machte.

KONTAKT ZEMENT

Zuerst den Kontaktzement verwenden. Wenden Sie es auf die Oberfläche, die auf der Zuglasche und dem entsprechenden Bereich auf der vorderen Abdeckung genäht werden. Dann lassen Sie beide sitzen (ohne sie zusammen) für mindestens zehn Minuten, so dass der Zement klebrig geht. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Zuglasche fest gegen das Gehäuse, so dass das lose Ende nach unten zeigt, wie das oben gezeigte Diagramm zeigt. Seien Sie sicher , dass es alle ausgerichtet ist , und mit Blick auf die richtige Richtung: Kontaktkleber Budge nicht ein einziges Mal die beiden Teile berühren.

Ebenso entschied ich mich, über das lose Ende meiner Pull-Tab zu falten. Dies gab ihm zusätzliche Dicke und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass es versehentlich durch den Schlitz in der Vorderseite des Gehäuses gezogen wird. Um dies zu tun, habe ich noch einmal beschichtet sowohl das gefaltete Teil und das Teil, dass es Ordner auf, mit Kontakt Zement. Warten Sie 10 Minuten, bevor Sie sie umklappen, und drücken Sie sie präzise und fest nach unten.

LOCHEN

Als nächstes vorbereiten, um beide dieser verklebten Bereiche (lose Ende der Zuglasche und neu verbundenen Ende) mit Nähten zu verstärken. Legen Sie dazu das Vorderteil mit der beiliegenden Zuglasche auf eine Gummimatte (oder andere Schutzoberflächen, wie z. B. ein Stück Leder auf einem Polyschneidebrett) und verwenden Sie Ihren Diamantstanzer und Gummihammer zum Erstellen von Löchern für Ihre Stiche.

* Wenn Sie eine Ahle verwenden, verwenden Sie vielleicht eine Gabel, um sogar Abstand zu markieren, vor dem Stanzen. *

Ich benutzte meinen Diamantstempel, um Löcher in einem Quadrat zu schaffen, mit einer Seitenlänge von 4 Löchern (2mm Abstand) ein das angebrachte Ende, durch das vordere Stück der Abdeckung und die Zuglasche und auf dem losen Ende, durch das neu Gefaltet über das Ende der Zuglasche.

NÄHEN

Sobald die Vorbereitung abgeschlossen ist, ist das Nähen ziemlich direkt. Benutzen Sie Ihr geflochtenes Wachsfaden und zwei Ledernadeln, um die Bereiche zu satteln, die Sie Löcher in löcherten. Ich empfehle jessyratfink anweisbar, wie man Stitch Leder Sattel, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Stellen Sie sicher, dass, sobald Sie gegangen sind, dass Sie Back-Stitch von etwa 4 Stiche, um sicherzustellen, dass es nicht abwickeln. Wenn Sie zufrieden sind, verwenden Sie Ihr Hobby Messer zu schneiden die Lose endet. Während ich nicht schmelzen die Enden in diesem Projekt, scheinen viele Menschen gerne ein Feuerzeug verwenden, um leicht schmelzen die Enden des Wachs Lauffläche, um Ausfransen zu verhindern.

Schritt 7: Vorbereiten und Nähen des Gehäuses - Teil 2 Der Gehäusedurchmesser

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Wie bei der Zuglasche umfasst dieses Verfahren die gleichen zwei getrennten Teile.

KONTAKT ZEMENT

Wenden Sie es auf die Flächen an, die zwischen der mittleren Schicht und der Vorderseite der Abdeckung berühren (nicht abgebildet). Dann lassen Sie beide sitzen (ohne sie zusammen) für mindestens zehn Minuten, so dass der Zement klebrig geht. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie sie fest zusammen, um sicherzustellen, dass Sie sorgfältig ausgerichtet haben. Nach wie vor sicher sein , es ist alles ausgerichtet ist , Kontaktkleber Budge nicht ein einziges Mal die beiden Teile berühren.

Der nächste Schritt ist, ziehen Sie die Zuglasche durch die Rückseite der Abdeckung: dies sollte eine feste Passform, wenn Sie bereits gefaltet und genäht die Zuglasche über auf dem losen Ende. Ich benutzte ein Paar Nadel-Nase-Zange zu helfen, ziehen Sie durch.

* Vergewissern Sie sich, dass Sie dies in einer solchen Weise tun, dass die Zuglasche nicht auf der Innenseite gedreht wird, sondern flach liegt und sich einmal auf sich selbst faltet. *

Dieser nächste Teil ist etwas schwierig. Sie müssen nun vorbereiten, das Mittelstück und die Rückseite der Abdeckung mit Kontaktzement zu kleben. Das Schwierige ist:

  1. Während der Klebstoff Kleber über 10 Minuten klebt, können die zwei Oberflächen mit Kleber nicht einander, oder etwas anderes für die Angelegenheit berühren.
  2. Da der vorhergehende Schritt erfordert, dass die Zuglasche durch den Schlitz gezogen wird, können diese Teile nicht vollständig getrennt werden.

Sehen Sie das obige Foto, wie ich mit dieser Frage. Im Wesentlichen verwendete ich ein Paar Flachzange und ein Stück Schrottholz, um ein Stück auf das andere zu halten, ohne die Teile, die Kontaktzement auf ihnen berühren.

Wenn die zehn Minuten sind, noch einmal sorgfältig richten Sie die Stücke und drücken Sie fest nach unten.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine ausreichende Menge an Kontakt Zement in Stücke Sie Zementierung, aber nicht zu viel entweder. Sie wollen nicht, dass Leckage über die Kante, da es verhindert, dass Sie von brennenden Teilen, die Kontakt Zement auf sie haben. Ebenso macht zu wenig Kontaktzement Ihren Fall zum Spalten zwischen den Schichten neigen. Obwohl mild, diese Spaltung passiert mir und beeinträchtigt die Ästhetik der Kante.

LOCHEN

Als nächstes vorbereiten, um Ihre geklebt scheint mit Nähten zu verstärken. Hierzu noch einmal auf eine Gummimatte (oder andere Schutzoberflächen, wie z. B. ein Stück dickes Leder auf einem Polyschneidebrett) und mit Ihrem Diamantstanzer und Gummihammer, um Löcher für Ihre Maschen zu schaffen.

* Wie vor, Wenn Sie mit einer Ahle, vielleicht verwenden Sie eine Gabel markieren sogar Abstand, vor dem Stanzen. *

Ich benutzte meine Diamant-Locher, um Löcher entlang der drei geschlossenen Seiten des Gehäuses (mit 2 mm Abstand) zu erstellen. Für die geraden Kanten verwendete ich die 4-Zack-Diamant-Locher, da es effizienter ist. Um eine kontinuierliche Ausrichtung zu gewährleisten, legen Sie immer den ersten Gabelkopf in das letzte Ganze, das Sie gemacht haben (so dass Ihr Stempel nur 3 neue Löcher macht).

NÄHEN

Nähen Sie mit einem Sattelstich, wie im vorherigen Schritt beschrieben. Vergessen Sie nicht, Ihre Nähte mit mindestens 4 Stichen am Ende zu verdoppeln.

ANMERKUNG AN BEFESTIGUNGSKANTEN

Wenn Sie die Kanten noch nicht abgeschrägt haben, empfehle ich Ihnen dies jetzt tun!

Schritt 8: Testen Sie Ihre Passform

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

* Wenn Sie diesen Schritt ausführen: erwägen Sie, mit dem nächsten Schritt fortzufahren (Fertigstellen der Kanten), bevor Sie der folgenden Beschreibung folgen, um Ihre "Holzformen" zu entfernen. *

Hier ist, wo ich den anspruchsvollsten Schritt in den Prozess gestoßen. Ich rutschte (gewaltsam geschoben) mein Handy in den Koffer und zu keiner Überraschung, ich hatte eine riesige Menge an Schwierigkeiten bekommen es wieder aus. Wenn die Passung zu eng ist, nicht mit Gewalt Ihr Smartphone in den Fall.

Wenn Sie meinen Rat in Schritt zwei "Designing your case" gefolgt, hoffentlich wird dies ein Nicht-Problem sein.

Wenn Sie nicht, hier ist, wie ich es repariert:

Ich begann, indem ich eine Google-Suche, um die genauen Messungen von meinem Smartphone: 133,9 mm H; 68,7 mm (2,70 Zoll) W; 9,1 mm - basierend auf diesen Informationen, baute ich ein Holzmodell meines Telefons etwas breiter und dicker und ca. 100mm länger: 235mm x 69mm x (2 Stück, je 5mm = 10mm). Obwohl ich daran dachte, die Teile zu einem einzigen "Modell" zusammenzukleben, wählte ich auch nicht, um es einfacher zu machen, sie aus dem Koffer zu nehmen, falls man steckenbleibt.

Ich habe den Fehler gemacht, beide Stücke von Holz die gleiche Länge, die eigentlich macht nur eine sehr schwierig. Ich landete mit einem Teil von einem, um die erste aus. Um dies zu vermeiden, würde ich empfehlen, mindestens ein Stück 2 cm länger als das andere, so dass Sie es mit einem Schraubstock zu greifen, und ziehen Sie sie separat, wenn nötig. Siehe Bild oben.

Als nächstes nahm ich eine Sprühflasche und bestrich das Innere des Gehäuses ganz stark. Die Idee war, das Leder befeuchten, damit es zu erweitern, um die Formen passen. Mit ziemlich viel körperlicher Kraft konnte ich die Formen in das Gehäuse einsetzen. Ich würde empfehlen, die Formen im Koffer für einige Zeit, (Ich ließ sie für ca. 45min-1h.)

So entfernen Sie Ihre "Holzformen":

Griff die längere in einem Schraubstock und ziehen hart. (Wenn Sie nicht über ein Laster, vielleicht packen Sie einen Freund!) Dies löste alle passenden Probleme für mich, aber Sie müssen den Prozess zu wiederholen, wenn Sie immer noch zu zwingen, Ihr Smartphone in.

Schritt 9: Beenden Ihrer Kanten

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Bei diesem Schritt hatte ich immer noch meinen Fall mit meinen Holzwerkzeugen innen in meinem Laster eingespannt, was die Dinge einfach zu halten. Sie müssen eine Technik, die am besten für Sie zu finden. Achten Sie darauf, nicht vergessen, die Kanten an der Spitze, wo das Gehäuse nicht zusammengenäht wird

Fasen Sie die Kanten:

Ich nahm vorübergehend das Gehäuse aus dem Schraubstock, um die Kante beveler verwenden, um die Kanten des Gehäuses zu runden.

Sand die Kanten:

An diesem Punkt klemmte ich noch einmal meinen Koffer in den Schraubstock und hatte ihn noch auf den Holzformen. Mit einem feinen Sand, sandte ich alle Kanten des Gehäuses. Vergewissern Sie sich, dass alle Schläge in der gleichen Richtung sind, um die "Glätte" der Kante zu maximieren (dh nicht vor und zurück).

Brennen:

Der letzte Schritt in Finishing Ihre Kanten es zu glänzen. Dieses versiegelt sie und hilft, die getrennten Schichten zu mischen. Ich verbrenne meine Kanten zweimal. Zuerst verwende ich mein Glättwerkzeug und befeuchte die Kanten mit Wasser (die ich mit einem Schwamm aufgetragen habe). Danach trage ich mit dem Finger auf den Rand des Koffers ein und verbrenne sie wieder. Der Unterschied zwischen unfertigen Kanten und den brünierten Kanten ist oben dargestellt.

Kratzen der Innenkanten:

Obwohl dies nicht wirklich unter das Ende der Kanten fallen, scheint dies der am besten geeignete Ort, es zu tun. Mit einem Schrott Stück Holz (ein Essstäbchen würde auch funktionieren) arbeitete ich um die Kante auf der Innenseite zu brechen alle Bindungen von Kontakt Zement, die weiterhin auf der Innenseite der Nähte binden.

Schritt 10: Oberflächen beenden

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Fertig stellen 1

Noch einmal mit einem Wolltuch angewendet, applizierte ich ein Finish, mit der gleichen Technik wie beim Auftragen von Farbstoff. Ich wählte Tan Kote, ein weniger glänzendes Finish, aber ich bin sicher, Sie könnten ein anderes Finish ersetzen, wenn Sie es vorziehen würden. Oben sehen Sie die selbsterklärende Wäscheklammer, die ich verwendet habe, um sicherzustellen, dass die Zugfahne nicht kleben würde oder die Anwendung der Oberfläche behindern würde.

Dann ließ ich das Finish etwa 4 Stunden trocknen, aber es dauerte nicht lange.

Fertig stellen 2

Weil ich wollte, dass mein Koffer etwas wasserdicht ist (ich fahre oft im Regenwetter, mit dem Koffer in meiner Fronttasche etc.). Als solches habe ich beschlossen, einen Hafer von Nerzöl als zusätzliche Schutzschicht anzuwenden. Das rieb ich einfach ein, mit einem sauberen Lappen.

Schritt 11: Fertig! (Fertige Fallfotos)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Leder Smartphone-Tasche (mit Zuglasche)

Herzlichen Glückwunsch, du bist fertig. Hier noch ein paar Fotos vom fertigen Produkt.

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, einen besseren Weg gefunden, oder ich habe etwas aus, lass es mich wissen in den Kommentaren!

Related Reading