Home > Technologie > Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Advertisement

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Ein relativ kleines Indoor-Flugzeug, konzipiert für Schaumstoff. Es gibt eine Menge von Schaumstoff auf dem Markt, ich benutze 5mm Schaumstoff mit Papier auf beiden Seiten. Ich empfehle, das gleiche zu verwenden, sonst werden Sie mit einer harten Zeit, um flache Oberflächen und gute Risse Kanten zu bekommen.

Der Grund, warum ich Schaumstoff verwenden ist, weil es leicht (gut für das Fliegen), billig (gut für Ihr Bankkonto) und leicht zu handhaben mit (gut für Sie). Dies hilft auch beim Prototyping, können Sie leicht reparieren das Flugzeug, wenn Sie es abstürzen.

Für 3D-Druck habe ich Zugang zu 2 verschiedenen Druckern. Für die Propeller werde ich mit unseren präzisesten Drucker, aber für die Firewall (wo der Motor gedruckt wird) Ich muss sehen, welcher Drucker ist kostenlos und am einfachsten zu bedienen.

Muss haves:
Es muss fliegen, wenn möglich, solange die Batterie dauern würde. Deshalb verwenden wir einen Motor. Sie können verschiedene Arten von Motoren zu bekommen. Ich empfehle Brushless-Motoren, die in der Regel besser als gebürstete Motoren sind. Wie für die Kontrolle müssen Sie Gierkontrolle haben. Das Flugzeug kann seine Rolle mit polyedrisch geformten Flügeln stabilisieren.

Sollten haves:
Das Flugzeug sollte in der Lage, Pitch Control aus einem Aufzug zu bekommen. Sie können dies auch tun, indem Sie den Motor ein wenig nach oben drehen (dies wird auch als Schub-Winkel) Es sollte auch ein Fahrwerk, um die Landung Schocks zu bekommen.

Könnte haves:
Unser Flugobjekt haben Roll / Bank Fähigkeiten könnten, mit Querrudern . Jetzt, da dies ein Indoor-und leicht zu fliegen Indoor-Flugzeug ist, werden wir nicht hinzufügen. Es erfordert etwas Geschick und das Flugzeug würde härter zu bauen sowieso.

Würden haves:
Wenn Sie möchten, um verrückt zu werden, können Sie einige (oder viel!) Lichter hinzufügen. Oder man könnte es klappen wie ein Vogel, das wäre erstaunlich.

Hinweis über das Video: Ich hatte keine Zeit mehr , um tatsächlich eine neue erstellen (nicht zu viel geändert) , um eine neue Ebene zu erstellen, also musste ich es mit dem letzten Prototyp zu tun. Außerdem gab es zu viel Wind (das Flugzeug wirklich nicht wie Wind) um es zu fliegen ...

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Mit drinnen, ich meine Fitness - Studio Größe Innenräumen, nicht im Haus (gut vielleicht haben Sie ein Fitness - Studio in Ihrem Haus, aber ich würde es immer noch nicht empfehlen).

Schritt 1: Anforderungen!

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Werkstoffe:

  • 35 mm x 40 mm x 5 mm Schaumstoffplatte mit Papier auf beiden Seiten.
  • Metalldraht, der weniger als 1 mm dick und ein bisschen dicker als 1 mm für das Untergestell ist.
  • Heißkleber Hochtemperatur, sind die Stöcke, die ein wenig transparent sind besser als die stumpf.

Tipp: Für diese foamboard aufzutreiben, Ihre Handwerksläden für "foamboard" , oder "Maquette foamboard", da die Bretter hauptsächlich mit Maquette Gebäude verwendet werden.

Elektronik:

Um eine Liste bekommen mit bestmöglichen Motoren ich die gebrauchte Hobbyking motorfinder , überprüfen Sie das Foto zu sehen , welche Einstellungen ich verwendet.

Das nächste Teil ist ein ESC, das Teil, das die Energie der Batterie zur Energie für den Motor umwandelt, basiert auf, was der Empfänger für Eingang erhält. Die meisten ESCs haben BEC innen von ihnen, die die Verwendung einer separaten Batterie für Ihre Servos und Empfänger zu beseitigen. Stellen Sie sicher, wenn Sie es haben. Da dieser Teil auf Ihrem Motor basiert, überprüfen Sie, wie viel Leistung Ihr Motor braucht (in Ampere), und wenn Sie einen gebürsteten oder bürstenlosen Motor haben. Wenn Sie einen ESC für einen gebürsteten Motor kaufen und Sie einen bürstenlosen Motor haben, werden sie nicht zusammenarbeiten. Da der Motor nicht viel Strom braucht, empfehle ich etwa 6 bis 20 Ampere ESC.

Als nächstes haben wir die Servos. Da die Steuerflächen ziemlich klein sind, können Sie beste 9 Gramm Servos verwenden. Sie können die Verwendung Hobbyking servofinder , und für die Dimensionen können Sie in den Abmessungen der Löcher in der Ebene setzen (I für die Servos , diese Löcher speziell ich hatte herumliegen: 9,3mm x 21,4mm und 7,5mm x 18 , 5 mm).

Jetzt ist auch eine Batterie sehr wichtig. Sie wollen nicht eine Batterie, die zu klein ist, sonst haben Sie nicht viel Flugzeit, aber Sie wollen nicht eine Batterie, die zu schwer ist, weil es nicht hebbar sein wird. Ich empfehle auch eine 2 Zelle oder 3 Zelle Lipo. 3 Zelle kann sehr stark erhalten, also, wenn dieses Ihr erstes rc Flugzeug ist, benutzen Sie eine 2 Zelle. Ich verwende eine 480mAh 2 Zelle, und es ist sehr gut für diesen Zweck.

Empfänger und Sender sind die teuersten Teile. Wenn Sie mehr Flugzeuge, Heli oder Multicopter machen wollen, empfehle ich einen High-End-Sender. Dieses ist, also können Sie mehr Kanäle und mehr Modelle in Ihrem Übermittler haben. Auch der Sender ist programmierbar, das ist wirklich nützlich, wenn Sie eine Menge von Flugzeugen haben. Wenn Sie billig gehen wollen, erhalten Sie einen Sender mit mindestens 3 Kanälen und einen Empfänger mit dem gleichen. Stellen Sie sicher, dass sie miteinander reden können (meistens, wenn sie von der gleichen Marke sind).

Werkzeuge:

  • Heißklebepistole (hohe Temperatur)
  • Hobby Messer
  • Kabelschneider
  • Band

Tipp: Wenn Sie einen Metalldraht, der nicht gerade ist, können Sie die Länge schneiden Sie wollen, setzen Sie ein Ende in einer Tischklemme und das andere Ende in einer Bohrmaschine und es ziehen , während der Draht mit dem Bohrer drehen. Der Draht neigt zu springen, wenn Sie es lösen.

Schritt 2: Ausschneiden der Pläne

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Zum Schneiden benutze ich einen Laserschneider. Die roten Linien sind Vollschnitte, die durch das Brett gehen. Schwarze Linien gehen durch die erste Schicht des Papiers und den Schaum, nicht aber die untere Schicht.

Eine Technik mit den schwarzen Linien, die ich gelernt habe, ist, dass Sie den Schaum auf halbem Weg durchschneiden. Da es sich hierbei um gerade Linien handelt, können Sie es bis zu einer Tischkante ausrichten und nach dem Schnitt das letzte Stückchen des Schaums brechen. Auf diese Weise werden Sie das Papier nicht zerstören.

In den Plänen habe ich die roten Schnittlinien, die durch kleine schwarze Linien unterbrochen werden. Ich tat dies, so können Sie schneiden die Pläne in einem Laser-Cutter, und nicht mit Sorgen um Stücke fallen aus dem Brett. Beim Handschneiden können Sie diese kleinen schwarzen Linien ignorieren. Die anderen großen, da sein, um das Brett zu knacken, sollte nicht ignoriert werden.

Schritt 3: Der Flügel

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Im Flügel haben wir 2 verschiedene Bruchlinien. Eine brechende Linie ist für den Aufzug (in der Rückseite) und auf der Seite von denen Sie 2 Linien, die über die volle Oberfläche gehen. Diese sind für die polyedrischen (die den Flügel stabiler machen).

Tipp: brechen die Linien über eine Tischkante.

Der Aufzug ist der erste zu brechen. Während Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass es über die Linie nur brechen, möchten Sie vielleicht schneiden Sie den Schaum, bis Sie das Papier auf der anderen Seite treffen (nicht durch das Papier gehen!). Nachdem Sie es gebrochen haben, müssen wir eine Abschrägung in den beweglichen Teil der Bedienoberfläche schneiden. Wenn dies Ihr erster Abschrägungsschnitt ist, kann dies sehr schwer sein, einen stetigen Winkel zu halten. Der Winkel, den Sie für diesen Schnitt wünschen, ist ungefähr 45 Grad.

Tipp: Wenn Sie durch das Papier auf der anderen Seite schneiden, etwas Klebeband platzieren. Sie können auch etwas Band hinzufügen, wenn Sie nur wollen, um die Falte zu schützen.

Danach werden wir den Flügel brechen. In den Falten legen wir Kleber (ich bevorzuge Heißkleber). Wenn noch beweglich, bewegen wir den Flügel nach unten und setzen die Flügel-Perücke zwischen dem Ende des Flügels und dem Tisch. Stellen Sie sicher, dass der mittlere Teil des Flügels flach auf dem Tisch ist, andernfalls werden die Winkel der Flügel nicht die gleichen sein und das Flugzeug rollt immer auf eine Art und Weise. Machen Sie dasselbe für den anderen Flügel. Stellen Sie sicher, dass sie die gleiche Menge gebogen sind.

Tipp: Ich neige dazu , Dinge mit einem gewissen Gewicht zu platzieren (wie ein Telefon) auf der Ebene zu warten , bis der Kleber getrocknet ist.

WARNUNG: Wenn der Flügel an den Tisch geklebt wird, ziehen Sie nicht gerade nach oben! Benutzen Sie eine Schaukelbewegung, um sie weg zu erhalten, andernfalls ziehen Sie das Papier ab. Sie können auch den Flügel auf die angehobene Oberfläche rollen, aber tun Sie es mit Vorsicht, sonst könnten Sie das Papier abziehen.

Schritt 4: Das Ruder

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Als nächstes werden wir brechen, schneiden und platzieren das Ruder. Wie gesagt, wir werden es wie der Aufzug zu brechen. Jetzt machen wir einen doppelten Abschrägungsschnitt. Auf beiden Seiten der Steuerfläche schneiden Sie die Platte mit einem Winkel von 45 Grad ab.

Tipp: Eine weitere Möglichkeit , die Bedienoberfläche es Platzierung etwas Klebstoff in die Falte zu stärken. Nachdem Sie dies tun, verbreiten Sie den Kleber über den Schaum und lassen Sie sich nicht beide Seiten berühren, sonst bleibt Ihre Steuerfläche stecken!

Als nächstes wird die Steuerfläche platziert. Bevor wir es auf den Flügel kleben, werden wir einen trockenen Schnitt machen, um sicherzustellen, dass das Ruder in den Flügel passt. Wenn es passt, werden wir Leim auf die berührenden Flächen schlagen. Stellen Sie sicher, dass die Steuerfläche senkrecht zum Flügel ist. Sie können etwas Kleber auf die Seite der Steuerfläche (wo es berührt den Flügel) und verbreiten Sie es, um die Verbindung zu stärken.

Schritt 5: Die Motorhalterung

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Weiter oben: Die Nase mit Motorhalterung. Dieser Teil besteht aus zwei Teilen: der Motorhalterung und der Schaumstoffnase. Der Druck kann viel Zeit in Anspruch nehmen, also stellen Sie sicher, wie Sie dies planen. Ich habe zwei Druck-Pläne, eine speziell für meine gebürsteten Motor und eine weitere generische für meine bürstenlosen Motor.

Die Nase haben wir zu brechen und Falten aus einigen Schaum, wie auf dem Foto gezeigt. Stellen Sie sicher, es gibt keinen Schaum mehr in der Falte, sonst werden Sie nicht in der Lage, eine gute Passform zu machen. Danach kleben wir es zusammen. Hier ziehen wir die Wände über die Basis und kleben sie auf die Basis. Wiederum stellen Sie sicher, dass die Wände senkrecht zur Basis sind. Wenn Sie dieses Recht getan haben, sollten Sie in der Lage, nur zu trocknen passen sie in den Flügel.

Sie können mehrere Möglichkeiten für die Motormontage wählen. Sie können 3D-Druck (wie ich) oder ein bisschen einfacher und erhalten Sie ein Stück Sperrholz und bekommen die Löcher richtig. Wenn Sie dies tun, können Sie die Löcher direkt an der Stelle des Motors bohren.

Jetzt können Sie die Motorhalterung in der Nase kleben. Stellen Sie sicher, dass Sie dies auf der Seite mit der geringsten Menge an Platz zwischen dem Anfang und Stecker, so dass die Nase wird nicht zu viel über die Front des Flügels. Wenn Ihr Motor / Propeller gegen den Uhrzeigersinn dreht, drehen Sie den Montagerahmen um 4 Grad nach rechts, wenn er im Uhrzeigersinn dreht, drehen Sie die Halterung um 4 Grad nach links. Drehen Sie in beiden Fällen die Motorhalterung um 4 Grad nach oben. Vielleicht möchten Sie den Motor testen.

Wenn Sie fertig sind, montieren Sie die Halterung im Flügel und kleben Sie sie an.

Schritt 6: Das Fahrwerk

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Der Unterwagen besteht aus zwei Teilen. Vorderräder und Rückenlehne.
Der einfachste Teil ist die Rückenschwelle, dieser Teil wird unter das Ruder geklebt. Kleben Sie es nicht auf den Aufzug, aber Sie können sehen, es hat einen Ausschnitt für den Aufzug zu bewegen. Wenn es aufgeklebt ist, fügen Sie etwas Leim und schmieren es auf dem Schaum, so dass Sie die Schaumstoff-Bord, gegen Stoßen in den Boden zu stärken.

Der zweite Teil sind die Räder. Sie kleben zwei Kreise zusammen (Räder), so erhalten Sie zwei Paar. Wieder fügen Sie etwas Klebstoff dem Schaum hinzu und verschmieren es, um das Brett zu verstärken.

ACHTUNG! Brennen Sie nicht Ihre Hände in diesem Schritt!

Nun erstellen Sie ein Loch in der Mitte der Räder. Dies ist, wo Sie gehen, um die Räder auf einem Metalldraht. Der Metalldraht Sie wählen sollte sehr steif, so kann es das Gewicht des Flugzeugs zu behandeln.

Biegen Sie den Metalldraht in einem V, und ca. 4 cm von der v biegen Sie den Draht senkrecht nach unten. Etwa 5 cm nach unten biegen sie gerade, so dass die neu gebogenen Stücke sind beide in Einklang mit einander. Legen Sie die Räder auf den Draht und fügen Sie einige Leim an den Enden, so dass die Räder nicht abrollen.

Nun legen Sie das Untergestell in die Motorhalterung. Überprüfen Sie, wie das Foto ist.

Hinweis: Dieses Fahrwerk ist in erster Linie gemacht für die Landung, und nicht für die Aufnahme aus.

Schritt 7: Der Propeller

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Sie können wählen, um Ihren Propeller, wie ich, oder kaufen Sie ein aus dem Laden (mit Ihrer Elektronik). Wenn Sie ein kaufen, suchen Sie nach einem 6 Zoll Durchmesser und 3 Zoll pitch (6x3) prop

Dieser Schritt hängt viel davon ab, wie Ihr Propeller aus dem 3D-Drucker kommen wird. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Propeller kaufen. Die Größe und Tonhöhe richten sich nach Ihrer Motordrehzahl und -stärke. Wenn Sie ein bisschen mehr technisch sind, können Sie den Propeller für Druck verwenden, ich habe diesen verwendet. Die Datei wird in diesem Schritt hinzugefügt, aber Sie können die Quelle bekommen hier .

Schritt 8: Anschließen der Elektronik

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Dies ist die meiste Zeit sehr einfach. Erster Start mit dem Motor und ESC. Brushless-Motoren haben drei Drähte, die Sie mit den entsprechenden drei Drähten an Ihrem ESC verbinden können. Brushed Motoren haben zwei Drähte, die Sie auch mit den entsprechenden zwei Drähten an Ihrem ESC verbinden können.

Als nächstes Ihre Servos. Fügen Sie die Anlenkstopfen den einzelnen Armen am äußersten Loch hinzu, zentrieren Sie das Servo, stellen Sie den Arm auf das Servo und schrauben Sie es mit der mitgelieferten Schraube fest. Jetzt werden wir wieder etwas Handwerk machen. In den Kontrollflächen werden wir einige Steuerhörner hinzufügen. Ich empfehle, mit Holz oder eine alte Kreditkarte in diesem Schritt, aber ich werde nur ein bisschen mehr Metalldraht verwenden (überprüfen Sie das Foto, wie es gemacht wird). Sie können sie auch in Ihrem lokalen Hobbyladen oder online finden. Jetzt, um die Steuerhörner mit den Anlenkstoppern zu verbinden, verwende ich etwas Metalldraht (wieder). Mit az biegen Sie, um den Draht in das Steuerhorn zu setzen, und Sie können das andere Ende des Drahtes in den Verbindungsstopper setzen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Servos zentriert und die Flächen flach sind.

Tipp: Zum Zentrieren der Servo es an den Receiver anschließen und schalten Sie Ihren Sender. Jetzt wird Ihr Servo zentrieren sich (stellen Sie sicher, dass Sie nicht stecken Sie es in den Throttle Slot).

Last but not least: der Empfänger. Hier verbinden Sie Ihren ESC und Servos. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in den rechten Schlitz setzen. Der beste Weg ist, indem Sie es testen oder das Handbuch überprüfen. Wenn Sie nicht wissen, welchen Schlitz Ihr Drosselklappe ist, nehmen Sie den Propeller (ich empfehle nicht, den Propeller anzuziehen, bis Sie fliegen) und stecken Sie es in. Überprüfen Sie Ihre Stöcke, auf denen sie reagiert, und stecken Sie den Rest. Wenn sich Ihr bürstenloser Motor in die falsche Richtung dreht, schalten Sie zwei der drei Drähte um. Wenn Sie gebürsteten Motor läuft die falsche Weg, schalten Sie einfach beide Drähte.

ACHTUNG! Stellen Sie den Propeller nicht auf , bis Sie sicher , dass der Motor den richtigen Weg läuft, und wenn Ihr drosseln ist, läuft der Motor nicht laufen. Wenn ja, können Sie sich wirklich schlecht verletzen!

Tipp: Wenn Sie nicht wissen , welche Art und Weise der Motor läuft, fügen Sie etwas Klebeband an der Welle und laufen lassen. Sie werden es herausfinden.

Jetzt verwende ich gerne Klettverschluss, um meine Elektronik anzubringen. Dies ist auch so können Sie sich um die Elektronik im Flugzeug bewegen, so können Sie den Schwerpunkt zu finden. Dieser Punkt liegt direkt zwischen den Servos und der Motorhalterung, markiert mit zwei winzigen Kreisen auf der Unterseite der Ebene.

Schritt 9: Das Mädchen

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Dies ist Ihr erster Flug! Aber zuerst, vor jedem Flug, müssen Sie überprüfen, ob alles richtig angeschlossen ist. Wenn du deinen Gabelstab nach links drückst, sollte dein Ruder auch nach links gehen. Wenn Sie Ihren Pitch-Stick nach unten zu bewegen, sollte Ihr Aufzug nach oben. Jetzt sollte dein Gasgriff das einfachste sein, um zu testen.

Dann fliegen! Stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Gebiet außerhalb haben, um es zuerst zu testen. Dieses ist, also können Sie fühlen, wie das Flugzeug fliegt, bevor Sie es in einer Wand zerschmettern. Starten Sie es in der Hand, und die ersten mehrmals werden Sie wahrscheinlich zum Absturz bringen, weil Sie es mit der Geschwindigkeit, die das Flugzeug fliegen sollte werfen. Du solltest etwa ein halbes bis ein Drittel deines Gaspedals benutzen, um herumzuschweben.

Viel Glück! Ich mag wissen, wie Sie den Entwurf mögen!

Schritt 10: Wenig Dekoration

Leicht zu bauen und zu fliegen Innen-und Außenbereich Flugzeug

Und ich fügte einige Dekorationen, nur den Namen und mein Logo "MW Flyer"

Das Material, das ich für dieses verwendet, ist 100x40mm Cyan Vinyl-Aufkleber, Schneiden mit einem Vinyl-Cutter.

Ich habe auch einige LEDs für die Orientierung nachts hinzugefügt. Schwarzes Schaumbrett ist schwer zu sehen, wenn es um dich dunkel ist ...

Related Reading