Home > Werkstatt > Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

0
Advertisement

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Die "Hausgemachte Bar-Klemmen" in meinem ersten instructable erhielt erstaunliches Rückgespräch und ich war so durch die Antwort weggeblasen, daß ich dachte, dass ich ein anderes bilden würde. Ich genoss auch das instructable zu! Das einzige, was erwähnt wurde, war die Menge der Arbeit und die Kosten, die beide fair Kommentare sind. Persönlich mag ich Werkzeuge machen, so bin ich bereit, meine Zeit für die Verwendung und die Kosten für Materialien war nicht so viel, wenn Sie am Ende mit einem Qualitäts-Tool (abzüglich Lohnkosten natürlich). So habe ich eine einfachere und billigere Version der Klammern gemacht und sie stellten sich heraus. Keine Schweißarbeiten erforderlich. Ich habe versucht, die meisten der Arbeit mit grundlegenden Werkzeugen, hacksaw, Datei etc anstatt ein Schleifer (Ich genieße diese jedenfalls - weniger Lärm) zu tun. Ich habe meine Drillpress, Tablesaw und Bandsäge verwendet, aber diese Aufgaben könnten mit einem Handbohrer und Handsäge, Puzzle usw. Ich würde denken, die meisten Menschen, die Stabklammern benötigen würde zumindest einige Holzbearbeitung Elektrowerkzeuge haben.

Diese Klemmen sind zwar nicht ganz so schwer wie die Stahlklammern, haben aber dennoch viel Klemmdruck für jeden Kleber und sie werden noch Jahre dauern.

Es gibt drei Hauptteile der Klemme (vier, wenn Sie die Bar zählen), es gibt den "Fuß", der entlang der Stange gleitet und die Sicherungsmutter aufnimmt, um die Stange zu greifen - den "festen Kopf" und den "beweglichen Kopf". Das ist, was ich diese Teile in diesem instructable benennen werde.

Schritt 1: Erstellen der Leiste

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Der Balken kann in beliebiger Länge gefertigt werden. Eine Sache, die ich verwirklichte, seitdem meine ursprünglichen Klemmen - die Gewindestange muss nicht die gesamte Länge der Hauptstange gehen. Der Kopf benötigt nicht die Gewindestange an diesem Ende der Hauptstange und dieses bildet den Aufbau ein wenig einfacher.

Nach dem Schneiden der Stange und der Gewindestange verwendete ich einen guten Qualitätsaufbaukleber, um sie zusammen zu kleben. Ich schaute in die Mitte und wurde dann mit Gewichten kreativ, dann über Nacht zum Trocknen überlassen.

Schritt 2: Schneiden von Teilen für Kopf und Fuß

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Ich habe die Seiten aus Sperrholz, das gibt viel Kraft.
Ich benutzte 17mm dicke Schicht, aber jede Größe von 12mm nach oben wäre gut. Die Mittelstücke, die über und unter die Stange gehen, müssen 26mm stark sein, so schneide ich diese aus Baukiefer auf den Tabellenspitzen.

Ich schneide die Sperrholz- und Kiefernteile mit den Tafeln und Tropfen, wobei ich die Maße in meinen Plänen verwende. Ich benutzte die 1: 1-Schablone für das obere Mittelstück des Fußes und klebte es an die Kiefer, dann schneiden Sie es auf die Bandsäge ein wenig weg von den Linien und geschliffen bis zur Linie. Das war sicherer als das Schneiden auf der Tropfensäge und auch genauer. Dieses Teil muss korrekt sein, damit die Klemme funktioniert.

Ich habe 1: 1-Schablonen aller Teile in meine Pläne aufgenommen, wenn das Schneiden mit einer Bandsäge oder Puzzle und Schleifen bis zur Linie ist eine einfachere Option.

Schritt 3: Die Sicherungsmutter

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Die Sicherungsmutter ist, was den Fuß auf die Stange verriegelt, wenn die Klemme unter Druck steht.

Es gab keine Notwendigkeit für Elektrowerkzeuge, um die M12-Mutter in der Hälfte zu schneiden, eine Bügelsäge machte schnelle Arbeit von ihr. Ich benutzte dann eine kleine Menge von 5 min Epoxy, um es auf dem unteren Mittelstück des Fußes zu sichern. Ich benutzte ein paar Stücke von Gewindestangen, um die Mutter beim Trocknen zu wiegen. Auch die Stange half, aufzurichten und zentrieren die Mutter, die ich mit dem Auge - erstaunlich, wie genau das ist. Der Stab, den ich verwendete, waren die Stücke, die wir später für die Klemmschraube (200mm Länge) benötigen.

Schritt 4: Kopf- und Fußmontage

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Der Fuß muss ziemlich genau zusammengesetzt werden. Die Messungen des Fußes sollten überprüft werden, um sicherzustellen, dass er die korrekte Größe Hohlraum, wo der Fuß gleitet entlang der Stange, während noch Clearing die Sicherungsmutter.

Der Fuß wird zusammen mit Holzkleber und Nägeln - auch ich habe zwei Holzschrauben an jeder Seite des Fußes für mehr Kraft. Die Basis des Fußes ist, wo der größte Teil des Klemmdrucks gerichtet ist. Ich verwendete 40mm Holzschrauben, da sie über halb in den Fuß gehen mussten sie leicht von einer Seite zur anderen versetzt werden.

Der feste Kopf und der bewegliche Kopf wurden um ein Stück Stab mit Holzleim und Nägeln zusammengebaut. Sowie Nageln Ich auch geklemmt den festen Kopf, um die Lücke so weit wie möglich schließen - die Lücke für die Bar ist 26mm, die Stange 25mm links. Später wird es mit Epoxid geklebt - die Klemmen schließen die Lücke ein wenig mehr als nur nageln allein.

Machen Sie nicht den gleichen Fehler, den ich tat - Ich habe hervorgehoben, wo nicht zu setzen keine Nägel. Da sie später mit dem Bohren in den Kopf stören werden.

Schritt 5: Bohren für die Klemmschraube

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Eine Vertiefung wurde in dem beweglichen Kopf für eine Mutter am Ende der Klemmschraube gebohrt, um sich einzuschalten. Die Vertiefung muß breit genug sein, um eine M12-Unterlegscheibe zu passen und tief genug für die Unterlegscheibe und eine Mutter, um sich frei zu drehen. Die Scheibe, die ich verwendete, war 35mm, also bohrte ich ein 38mm Loch mit einem forstner Bit und 15mm war die Tiefe, die ich ging.

Nach dem Bohren der Aussparung bohrte ich ein Durchgangsloch für die Klemmschraube - ich benutzte ein 12,5-mm-Bit. Ich klemmte dann den beweglichen Kopf zum festen Kopf und bohrte durch den beweglichen Kopf eine kurze Weise in den festen Kopf, um zu markieren, wo das Loch sein mußte. Dann entfernen Sie die Klemme und bohrte den Rest des Weges durch.

Als nächstes legte ich eine M12-Mutter auf ein Stück Gewindestange und legte es durch den festen Kopf und markiert um die Mutter mit einem Bleistift. Dann habe ich den markierten Bereich gemeißelt, damit die Mutter leben kann.

Schritt 6: Griff und Klemmschraube

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Nach dem Schneiden einer Länge von 25mm quadratischen Stock Ich schneide 100mm aus für jeden Griff. Dann markierte ich das Zentrum und bohrte mit einem 10,5mm Bohrer um 60mm herum. Das Loch wurde dann mit einem M12-Gewindebohrer angezapft. Alternativ könnte das Loch weit genug gebohrt werden, um die Gewindestange aufzunehmen und dann epoxiert, aber ich habe in der Vergangenheit gefunden, dass es noch rutschen kann. Ein wenig Formgebung und Schleifen, um den Griff angenehmer zu bedienen. Ich benutzte dann Epoxy, um den Handgriff auf die Klemmschraube (M12 Gewindestange 200mm lang) zu kleben.

Eine M12-Mutter muss mit Epoxid in die Aussparung geklebt werden, die wir gemeißelt haben. Für die Montage muss die Klemmschraube durch den festen Kopf geschraubt werden, dann müssen eine Mutter und eine Unterlegscheibe auf die Stange aufsetzen, bevor sie durch den beweglichen Kopf gedrückt werden. Eine Unterlegscheibe muss dann hinzugefügt werden, um in der Aussparung des beweglichen Kopfes zu sitzen. Anschließend wird das Ende des Stabes mit Epoxydharz versetzt, wobei man vorsichtig genug ist, um die Mutter festzukleben, ohne sie über den Rest der Fäden zu bekommen. Die Mutter zwischen den beiden Kopfstücken wird dann eingeklebt, indem sie die Mutter bis zum beweglichen Kopf festzieht, gerade genug, dass sich die Klemmschraube drehen kann, ohne zu schlampig zu sein.

Schritt 7: Kopfmontage

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Dies war eine leichte Aufgabe, den Stab auf den festen Kopf zu kleben. Ich benutzte eine anständige Menge an Epoxy - ich ursprünglich geplant auf eine Schraube durch den Kopf und Bar, aber ich erkannte, dies war nicht notwendig.

Wenn Sie möchten, dass der Kopf abnehmbar ist, auf längeren Stangen zu verwenden, können Sie das Epoxy überspringen und nur den Kopf an Ort und Stelle schrauben.

Schritt 8: Sicherungsmutter verstärken

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Ich verwendete Maskierungsband, um eine Schranke um die halbe Verriegelungsmutter zu bauen, also konnte ich Epoxid um es aufbauen, um etwas Stärke hinzuzufügen.

Schritt 9: Füllen und Schleifen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Nicht notwendig, aber wenn wir die Zeit verbringen, um die Klammern zu machen, können wir auch etwas Anstrengung in und bereiten sie für ein Fell fertig.

Schritt 10: Klemmplatten

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Ich schneide die Klemmplatten aus 7mm Schicht, aber Sie könnten fast alles verwenden. Das Pad auf dem Kopf ist 65mm breit bis 70mm hoch, der Fuß muss 5mm kürzer in der Höhe, 65mm x 65mm sein. Das Pad auf dem Fuß muss verklebt werden, so dass die Unterseite des Tampons einen 5mm Abstand über der Hauptstange verlässt. Das Pad auf dem beweglichen Kopf kann auf der Bar sitzen.

Verwenden Sie die Klemme, um die Pads an Ort und Stelle zu klemmen.

Schritt 11: Endkappen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Die Endkappen sollen den Kopf daran hindern, sich von der Stange zu entfernen. Sie wurden durch Schneiden eines Stückes Kiefer etwas größer als die interne Messung der Hauptstange, eine Kappe verschraubt und dann gehämmert.

Schritt 12: Ein zusätzlicher Schritt

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

An diesem Punkt beendete ich das Holz mit Leinöl und dachte, ich wäre fertig.

Dann, während sie ihnen eine Arbeit aus der Sicherungsmutter begann zu scheitern - es war nicht an der Basis des Fußes gut genug geklebt.

Ich hatte nicht dieses Problem auf meinem Stahl-Klammern, da die Mutter an der Stelle geschweißt wurde und ging nirgends.

Meine Theorie hier ist, dass die meisten der Kraft auf die Mutter ist vertikal schieben sie in die Bar - aber ich habe festgestellt, dass es genug Kraft gleitet den Hauptkörper des Fußes langsam (sehr langsam) rückwärts weg von der Sicherungsmutter.

Ich dachte, das Epoxid würde stark genug sein. Ich habe sogar höhere Festigkeit, nicht 5 Minuten Epoxy, und ließ es über Nacht. Vielleicht habe ich es nicht lange genug lassen, aber ich glaube, es wäre gescheitert. Ich bildete einen Prototyp, bevor ich meine ursprünglichen Stabklammern herstellte und ich heizte die halbe Mutter an der richtigen Stelle und das funktionierte wirklich sehr gut. Ich denke nicht, dass das eine gute langfristige Lösung sein würde.

Also nach ein wenig Gedanken fügte ich eine kleine Platte auf den Fuß, unter der Bar. Dadurch wird verhindert, dass die Mutter abrutscht - sie wirkt wie ein Haken, der an der Mutter anliegt. Es ist enttäuschend, dass dieser zusätzliche Schritt benötigt wird, aber es dauerte nur ein paar Minuten, um die Platte (ein kurzes Stück von 30 mm an der Bar) zu machen. Jetzt funktioniert es wie es sollte.

Es gibt nur eine geringe Menge an horizontaler Kraft, aber die Mutter sollte noch mit Epoxid (wie in früheren Schritt) verstärkt werden, sowie die Metallplatte (die ich mit Epoxid geklebt und auf den Fuß verschraubt). Die Platte sollte vor dem Hämmern der Endkappen auf - ich verwaltet mit dem Fuß montiert werden, aber es wäre einfacher gewesen, im Voraus zu passen.

Auch die Metallplatte könnte möglicherweise mit einem Stück Sperrholz anstatt arbeiten - ich habe es nicht versucht, aber wenn das eine einfachere Option Ich bin sicher, es würde gut funktionieren.

Schritt 13: Fertige Klemme

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Leichtere hausgemachte Stangenschellen

Die fertige Klemme stellte sich heraus. Viel einfacher / schneller zu bauen und billiger als meine ursprünglichen Stahlklammern.

Die M12-Klemmschraube ist, wo ich am meisten auf Kosten gespart habe - die Stahlklammern verwendeten M16 Gewindestange für die Klemmschraube, die den Preis ein wenig stieß (M12 Gewindestange ist viel billiger als M16). Diese Klemmen könnten leicht angepasst werden, um eine M16 Klemmschraube zwar verwenden, die ich glaube, würde die Lebensdauer der Klemme mit seinem Courser Faden hinzuzufügen. Aber die M12 Klemmschraube dauert noch lange, solange sie nicht durch mehr Druck auf als nötig missbraucht wird - die Fäden könnten schließlich mit leichtsinnigem Streifen ausfahren.

Ein Kleber sollte nicht brauchen eine verrückte Menge an Druck.

Die Stahlklammern sind sicher ein wenig schwerer, aber diese Klammern verwenden die gleiche Stange und sind immer noch eine sehr starke und fähige Klammer mit der gleichen Benutzerfreundlichkeit. Sie werden viele Jahre dauern.

Eine grobe Preis-Guide (australische Preise), ich bin sicher, dass in vielen Teilen der Welt diese Preise wäre ein fairer Betrag billiger - alles hier ist teuer.

Der Stahlpreis ist von einem Stahlhändler eher als ein Baumarkt. Ich kaufe Stahl ziemlich oft, so dass ich immer kaufen es auf diese Weise - viel billiger.

25mm SHS (Hauptstange) $ 20 für 6.5m

M12 Gewindestange $ 9 für 3.6m

Sperrholz und Kiefer (Fetzen oder eine kleine Menge von jedem) $ nicht viel

Nüsse u. Unterlegscheiben $ 2 pro Klammer

Epoxy $ 5

Baukleber 5

Die Kosten hängt davon ab, wie viele Klemmen Sie machen - je länger der Stahl und Stäbe, die Sie kaufen, desto billiger die Gesamtkosten werden.

Von den oben genannten Preisen könnten Sie sechs 80cm Kapazität Klemmen mit den folgenden: -

1 x 25mm SHS (Hauptstab) $ 20 für 6.5m

2 x M12 3.6m Gewindestange $ 18 für 7.2m Muttern & Unterlegscheiben $ 10

Epoxy $ 5

Baukleber 5

Insgesamt $ 58 - <$ 10 jeweils

Related Reading