Home > Technologie > Licht / Dunkler Detektor mit einem Operationsverstärker

Licht / Dunkler Detektor mit einem Operationsverstärker

0
Advertisement

Licht / Dunkler Detektor mit einem Operationsverstärker

Dieses ist eine einfache Demonstration, die zeigt, wie man einen Operationsverstärker und eine Fotozelle benutzt, um Licht oder Dunkelheit zu erfassen.

Sie benötigen:

* Im Bild wird das Arduino nur als Stromquelle genutzt.

Schritt 1: Bauen Sie die Schaltung

Licht / Dunkler Detektor mit einem Operationsverstärker

Bauen Sie die Schaltung nach dem Diagramm.

Der rote Punkt auf dem Chip zeigt Pin 1 an.

Der Widerstand in Reihe mit der LED ist nicht kritisch. Es kann zwischen 330 und 560 Ohm liegen. Ich empfahl eine 470 Ohm, weil die meisten Widerstands-Kits enthalten. Ich habe eine 560 Ohm, weil ich viele von ihnen haben.

Es gibt viele verschiedene Op-Amp-Chips zur Verfügung, und fast jeder von ihnen wird funktionieren. Ich wählte das LM741, weil es ist, was ich an Hand habe. Wenn Sie einen anderen Chip verwenden, achten Sie darauf, die Pinbelegung zu überprüfen. Ich habe Op-Amps mit vier verschiedenen Pinouts gesehen. Zum Beispiel Adafruit und SparkFun verkaufen Dual - Operationsverstärker, acht Pin - Chips , die unterschiedliche Pinout haben.

Schritt 2: Testen

Der Trimmschieber passt die Empfindlichkeit an.

Die Art der Schaltung ist ein Lichtdetektor. In einem recht dunklen Raum ist die LED aus. Wenn Sie ein Licht auf die Fotozelle leuchten, leuchtet die LED auf.

Wenn Sie die Drähte zu den Stiften 2 und 3 umdrehen, wird es ein Dunkeldetektor sein. Bei Dunkelheit leuchtet die LED und die LED leuchtet auf.

Related Reading