Home > Technologie > Logikfühler

Logikfühler

Advertisement

Logikfühler

Mit den folgenden Anleitungen können Sie ein praktisches Test-Tool für die Fehlersuche und -analyse von Digital- und Mikrocontrollerschaltungen erstellen. : Die komplette Montage- und Bedienungsanleitung kann von der folgenden Web - Link heruntergeladen werden Don Projekte

Schritt 1: Stückliste

Logikfühler

Hier sind die Komponenten benötigt, um die Logic Probe in der Stückliste angezeigt (BOM).

Schritt 2: Schaltbild des Logiksensorschaltkreises

Logikfühler

Hier ist das Schaltungsdiagramm für die Logiksonde.

Schritt 3: Hinzufügen von Widerständen

Logikfühler

Fügen Sie die 1K und 330/470 Ohm Widerstände auf die Leiterplatte und löten.

Schritt 4: Fügen Sie die (2) Kondensatoren hinzu

Logikfühler

Die Kondensatoren (2) 150nf (0.15uF) auf die Leiterplatte legen und löten.

Schritt 5: Addieren Sie Batterieclip, Batterie, 7 Segment-LED-Anzeige und Hexinverter-IC

Logikfühler

Fügen Sie einen 5V Spannungsregler IC, (2) 14 Pin DIP-Buchsen, die Hex-Inverter IC und die 7-Segment-LED-Anzeige Komponenten auf die Platine und löten sie.

Schritt 6: Fügen Sie die 9V Batterie hinzu

Logikfühler

Schließen Sie eine 9V Batterie an den Batterieclip. Der Buchstabe L sollte auf dem 7-Segment-LED-Display angezeigt werden. Als nächstes lötete sich ein roter Draht auf der Leiterplatte, auf dem sich "Probe" befindet. Zuletzt lötete sich ein schwarzer Draht neben dem schwarzen Draht, der am 9V-Batterieclip befestigt war. Jetzt ist die Logiksonde bereit für Störungen oder Analysen von Digital- oder Mikrocontrollerschaltungen.

Related Reading