Home > Werkstatt > Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

0
Advertisement

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

In diesem Instructable mache ich ein Küchenmesser. Das Metall, das ich ausgesucht hatte, war von einer billigen Machete. Es war einfach, lokal zu bekommen, typischerweise mit hohem Kohlenstoffstahl, der für die Herstellung von Messer verwendet werden kann, die Sie bestellen müssen, um es zu bestellen und in Kanada ist es teuer, es sei denn Sie einen großen Auftrag vergeben.

Das Metall in einer Machete enthält genug Kohlenstoff, dass es gehärtet werden kann, um eine Klinge, die es Schärfe behalten wird produzieren. Die Weise, zu prüfen, um zu sehen, wenn Stück Stahl gehärtet werden kann, ist, es zu erhitzen, bis es nichtmagnetisch oder rot-heiß wird und dann in Öl oder Wasser abschrecken. Dann einmal kühlen, reiben Sie eine Datei über den Stahl, wenn die Datei gleitet über die Oberfläche das Metall gehärtet wurde.

Das ist alles ein Lernprozess für mich, so dass ich nur meine Erfahrung teilen!

Schritt 1: Video

Hier ist das Video von Anfang bis Ende der Herstellung des Messer, es ist, wie ich in der Lage war, ein Messer mit den Fähigkeiten, Werkzeuge und Techniken, die ich kenne machen. Ich bin sicher, es gibt bessere Wege, aber das ist alles ein Lernen ein Prozess, so nehmen Sie nicht diese eine perfekte Anleitung, ich bin nur die gemeinsame Nutzung meiner Erfahrung des Prozesses. Die geschriebenen Schritte folgen.

Schritt 2: Verwendete Materialien und Werkzeuge

Werkstoffe:

  • Machete oder eine andere Quelle von Kohlenstoffstahl
  • Hartholz (e) für Griff
  • Epoxidharz
  • Pflanzenöl zur Wärmebehandlung

Werkzeuge:

  • Bandschleifer
  • Dateien
  • Mini Schleifer mit Schneidscheibe
  • Bohren
  • Schlag-Fackel
  • Propan Schmiede oder Holzkohle BBQ
  • Zange oder lange Zange
  • Ofen
  • Schärfen von Steinen
  • Nass / trockenes Schleifpapier

Schritt 3: Glühen

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Je nachdem, was immer Metall Sie verwenden, ist es am besten, es zu heizen, damit es gearbeitet werden kann. Glühen ist der Prozess der Entfernung der Härte aus dem Metall. Es ist wirklich einfach zu tun, nur Kopf bis das Metall mit einer Taschenlampe bis glühend heiß und dann langsam abkühlen lassen, nicht das Metall löschen.

Schritt 4: Schneiden des Messers

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Erster Schritt ist, eine Messerform auszuwählen, wählte ich eine japanische Santoku Artmesserform. Ich machte einen Umriss auf ein Stück Papier und übertrug es dann auf das Metall. Unter Verwendung einer Metallschneidscheibe auf einer Minimühle wurde der Messerrohling ausgeschnitten.

Dieses Messer ist nur in der Form einer japanischen Küche Messer, die Metalle in japanischen Messer sind weit anders und die Techniken, um eine zu machen sind sehr unterschiedlich. Typisch japanische Küchenmesser haben einen hohen Kohlenstoffkern für den Rand, sandwiched zwischen einem weicheren Jackenmetall.

Schritt 5: Grobschleifen

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Als nächstes wurde mit einer kleinen Bandschleifmaschine die Masse des Materials entfernt. Schleifen mit der Kante nach oben, der Stahl wurde mit einem groben Korngürtel (60 oder 80) entfernt, das Messer hat ein flaches Mahlgut. Ein flaches Mahlen ist genau so, wie es klingt die Oberseite des Messers an der unteren Kante ist mit einem flachen Kegel auf beiden Seiten geschliffen. Sobald ein Profil geschliffen wurde, blieb die Kante um 0,25 mm dick, da die Wärmebehandlung dazu führt, dass sich die Klinge verformt und sie dicker wird, um zu verhindern, dass sie zu stark verformt wird.

Schritt 6: Wärmebehandlung

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Die Hitzebehandlung zum Härten des Stahls wurde durch Erwärmen der Klinge auf eine kritische Temperatur bis zu dem Punkt erreicht, wo ein Magnet nicht daran haftet und dann schnell die Klinge in Öl abschreckt. Ich habe nicht einen Magneten, aber ich habe einige Tests mit einigen der Schrott und etabliert eine Farbe, dass ich das Metall erhitzen wird, und dann zu löschen, um zu härten.

Sie müssen das Metall härten, damit es eine Kante behalten wird, sonst wird es schärfen, aber stumpf schnell oder nicht halten eine Kante überhaupt.

Eine Propan Schmiede wurde verwendet, um dies zu tun, aber Sie können dies auch mit einem heißen Feuer zu tun. Bauen Sie ein Feuer mit Holzkohle und blasen Luft in das Feuer mit einem Fön durch ein Metallrohr. Die Luft verursacht einen heißen Punkt im Feuer, also müssen Sie das Bewegen der Klinge innen und aus der heißen Stelle halten oder es brennen oder sogar das Metall schmelzen lassen. Einmal auf kritische Temperatur Quench in Öl.

Das Öl verwendet wurde, Öl, können Sie andere Öle verwenden, aber Gemüse Öle scheinen weniger giftig.

Schritt 7: Anlassen

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Nach der Hitzebehandlung sollte das Metall wirklich hart und spröde sein, und während dies für Rasierer gut ist, ist es nicht gut für Küchenmesser oder Haltbarkeit.

Sie können testen, dass das Metall erfolgreich gehärtet, indem Sie den Rand einer Datei über den Stahl, sollte es nur über das Metall skaten. Wenn dies nicht der Fall ist, bedeutet das, dass entweder der Stahl nicht härtet oder etwas schief gelaufen ist während der Härtestufe.

Ich mag Reinigung der Klinge vor dem Anlassen und dies wurde durch Einweichen in Essig über Nacht, um die Feuer-Skala zu entfernen erreicht. Schleifen ist auch akzeptabel.

So muss das Messer gehärtet werden, um das Metall zu erweichen. Dies kann in der Schmiede durch die Beurteilung der Farbe des Stahls erfolgen, aber es ist viel einfacher, es in den Küchenofen bei 425f für eine Stunde werfen. Beachten Sie auch, dass Küche Ofen Thermometer sind nicht sehr genau, so ist es am besten, um eine externe zu bekommen.

Ich benutzte ein Laserthermometer verwendet wurde, um die Temperatur zu überprüfen, so oft.

Schritt 8: Endschleifen und Schleifen

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Das Messer wurde auf dem Bandschleifer wieder leicht mit einem 80-Korn-Gürtel zum Entfernen von zusätzlichem Metall und dann bis zu einem 120-Korn-Gürtel ausgerüstet. An dieser Stelle sollte die Klinge fast eine Kante bilden, da dieses Messer ein flaches Schleifen ist, dh es ist dick auf der Oberseite und dünn zu der Kante auf der Unterseite ohne Abschrägungen.

Einmal war ich mit dem Profil glücklich, das Messer war nass geschliffen mit 220, 400 und oben, wenn Sie ein wirklich poliertes Messer haben wollen. Das Nassschleifen wurde durchgeführt, indem das Sandpapier auf ein Brett gelegt und das Messer hin und her gerieben wurde und nur in eine Richtung geleitet wurde, wobei gelegentlich Wasser zugesetzt wurde, um das entfernte Metall wegzuspülen.

Ich machte einen Fehler Schleifen während groben Schleifen so einige der früheren Kratzer waren schwer zu entfernen, da ich ein wenig zu viel Metall auf der Oberseite der Klinge entfernt. Aber insgesamt war es ok.

Schritt 9: Erstellen eines Handles

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Um einen Handgriff zu machen, entschied ich mich, ein Ahornholz zu verwenden, wie ich die helle Farbe mag und ist nicht zu hart, mit zu arbeiten. Ich kann versuchen, auf zukünftige Messer mit einem exotischen Hartholz. Ich schnitt ein Rechteck Block aus Holz, dass ich dachte, würde meine Hand passen. Dann wurden die Kanten mit einem Viertelrundfräser abgerundet. Einfach, aber effektiv und schön in der Hand halten.

Die Montage der Messer in den Griff wurde durch Bohren aus dem Griff und dann eine feste Passung zu erhalten, Erhitzen der Messer tang zu rot heiß und Einsetzen in das Loch. Das Abbrennen des Holzes machte den Griff angenehm und fest, aber Kleber wird später verwendet, um einen festen Halt zu gewährleisten.

Eine Abdeckplatte wurde unter Verwendung eines Stückes von dünnem rostfreiem Stahl, den ich herumgelegt hatte, hergestellt. Ein Schlitz wurde unter Verwendung eines Rotationswerkzeugs mit einer kleinen Trennscheibe eingeschnitten, dann wurde es ein wenig größer als der Griff ausgeschnitten. Diese Platte dient zwei Zwecken, es verbirgt sich das Loch, wo die Tang trifft das Holz und es sieht schön aus.

Schritt 10: Kleben des Griffs

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Alles wurde unter Verwendung von etwas klarem 5-minütigem Epoxy zusammengehalten, Epoxy wurde in das Loch des Messers gegeben und Klebstoff wurde auf die Abdeckplatte aufgetragen. Dann wurden alle Teile zusammengefügt und zum Aushärten gelassen.

Sobald die rostfreie Abdeckung und Leim gehärtet wurden, um es bündig mit dem hölzernen Griff zu machen, gehen Sie langsam, da ein Fehler hier nach all der harten Arbeit schwer zu reparieren wäre. Einige letzte Handschliff wurde durchgeführt, um den Griff zu beenden.

Schritt 11: Schärfen

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Eine grobe Kante wurde auf das Messer unter Verwendung der Bandschleifmaschine mit einem 220 Gürtel gelegt. An diesem Punkt wird das Messer geschnitten, aber wir wollen dieses Messer wirklich scharf, so dass die endgültige Schärfung wird mit einem japanischen Wasserstein durchgeführt werden. Dieser Wasser-Stein hat zwei Seiten eine 1000 Korn und die andere Seite hat ein 4000 Korn. Mit viel Wasser die Kante des Messers wurde hin und her gerieben, zählen die Schläge, die Sie auf der einen Seite und dann wiederholen auf der anderen Seite. Arbeiten Sie den ganzen Rand des Messers in Abschnitten.

Dann beenden Sie die scharfen Start Sie wollen "Strop" das Messer von Spitze zu Ferse der Kante, tun dies oft oder so oft wie Sie wollen, bis Sie die gewünschte Schärfe zu erhalten.

Schritt 12: Fertiges Messer und Pflege

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Machen ein Küchenmesser aus einer Machete

Das Messer ist jetzt fertig, insgesamt kam es gut mit ein paar Fehlern, aber es ist sicherlich in der Küche nutzbar. Da es sich um ein Kohlenstoffstahlmesser mit einem natürlichen Holzgriff handelt, muss es nach dem Gebrauch gepflegt werden, um es zu trocknen, bevor es weggelegt wird oder es rostet. Im Laufe der Zeit wird die Klinge bilden eine schöne Patina, die es von Rosten zu halten und wird es viel einfacher für die Pflege. Die Patina ist Magnetit auch als Mill-Skala ein hartes Oxid von Eisen und Formen im Laufe der Zeit, aber im Gegensatz zu Rost wird es nicht zu verderben das Essen.

So zusammenfassen Pflege für ein Carbon-Messer ist abwischen sauber nach jedem Gebrauch und legen Sie es weg, können Sie wischen einige Pflanzenöl für einige zusätzliche Schutz, bis die Patina Formen ist aber optional.

Related Reading