Home > Werkstatt > Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

0
Advertisement

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Die Ferien sind eine Zeit schmücken das Haus mit winterlichen Dingen und neue Traditionen zu beginnen. Meine Frau zum Beispiel macht jedes Jahr ein neues Ornament (nur eine, Geist) und unten durch die Jahre kann sie auf mehr als ein Dutzend Punkt.

Dieses instructable zeigt Ihnen, wie man eine schöne Verzierung bildet, die wie eine reale Schneeflocke aussieht. Ich fand einige Bilder von Schneeflocken, echte Bilder, die jemand in einem eiskalten Zimmer genommen haben muss. Ich habe ein bisschen Verarbeitung (die ich am Ende gehen werde). Dann habe ich es in zwei Bilder, eine, die die Umrisse zu schneiden und ein, dass die Art und Weise die Schneeflocke sah zu etch.

Dieses Mal werde ich erklären, wie man diese spezifischen 4 Schneeflocken, die ich bereits vorbereitet, weil es nicht viel Zeit, um Ihre eigenen zu machen. Grundsätzlich werde ich dies rückwärts zu tun: zuerst die CorelDraw-Datei und Anweisungen für die Herstellung, dann die Grafik-Dateien, wenn Sie etwas anderes mit ihnen machen wollen, und schließlich, wie die Grafik-Dateien erhalten.

Werkstoffe
Ein laser
.06 "freies Acryl

Ich habe es bei Techshop! http://techshop.ws

Schritt 1: Wie man es macht

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen die Schneeflocke ist ziemlich einfach. Setzen Sie die Acryl in den Laser, fokussieren Sie den Laser und laden Sie die Datei in CorelDraw (dies ist eine coreldraw 6-Datei, da die cmx-Datei zu groß ist, wenn Sie 5 haben, müssen Sie die Anweisungen im nächsten Schritt befolgen).

Jede der 4 Schneeflocken ist auf einer anderen Schicht, also können Sie jede von ihnen vom Drucken verhindern, wenn Sie sie nicht alle mögen, oder Sie können den ganzen Satz drucken.

Die verschiedenen Laser bei Techshop (und anderen Orten, ich bin sicher) haben unterschiedliche Einstellungen, aber ich verwendete 100/55 für Rastering und 90/10 zum Schneiden. Vielleicht möchten Sie drehen, dass nach oben oder unten ein bisschen je nach Laser; Ich fand es schwer, die Schneeflocken aus, die durch Schneiden ein wenig langsamer geholfen werden könnte.

Wenn Sie sie heraus geschnitten haben, nehmen Sie das Acryl heraus und entfernen Sie sehr sorgfältig die Schneeflocken vom Blatt. Es kann ein wenig zu verhandeln, Bücken hin und her, sanften Druck und so weiter. Ich hatte eine Menge Ärger mit diesem und in der Tat, brach viele der Schneeflocken.

Die Schneeflocken haben Löcher in ihnen. Ich legte einen sehr dünnen Silberfaden durch das Loch, um sie aufzuhängen.

Schritt 2: Erstellen einer CorelDraw 5-Version

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Wenn Sie nicht über CorelDraw 6, müssen Sie diese Jpg-Dateien verwenden, um Ihre eigene CorelDraw 5 zu generieren. Tut mir leid.

Jede Schneeflocke hat zwei Teile: ein weißes und schwarzes Ätzteil und eine schwarze Maske. Führen Sie die Maske durch "Quick Trace" (siehe mein Tutorial: http://www.instructables.com/id/Using-CorelDraw-A-Tutorial/), um einen Überblick zu erhalten und machen, dass Haaransatz. Dann richten Sie es sorgfältig mit dem Schwarz-Weiß-Teil.

Die weißen und schwarzen Ätzung, die Kontur wird geschnitten und da bist du!

Schritt 3: Erstellen Sie Ihre eigenen Schneeflocken

Machen Sie eine Acryl-Schneeflocke

Wenn Sie Ihre eigenen Schneeflocken von Grund auf neu machen wollen, hier ist, wie.

Finden Sie eine Schneeflocke im Internet. Zum Beispiel: http: //www.ssec.wisc.edu/media/highlights2002/sno ...

Laden Sie es in Ihre Lieblings-Grafik-Bearbeitung (Ich bin ein Fan von Gimp, aber es gibt viele andere, die viel teurer sind). Entfernen Sie nun den schwarzen Hintergrund.

Ich habe versucht, das Zauberstab-Tool (alle Farben Programme haben diese) zu verwenden und wenn das für Sie, großartig funktioniert. Aber es hat nicht für mich (weil mein Bild war nicht sehr klar), so dass ich sorgfältig zog um die gesamte Schneeflocke in weiß, versucht, in der Schneeflocke zu bleiben. Die Idee ist, jeden schwarzen Teil INNERHALB der Schneeflocke vom Hintergrund zu isolieren. DANN benutzte ich den Zauberstab Werkzeug.

Entfernen Sie den Boden und speichern Sie nur den Vordergrund. Dann wählen Sie nur den Vordergrund und machen es alle schwarz. So bekam ich die Masken.

Mit dieser Technik sollten Sie in der Lage, eine kühle Schneeflocke von so ziemlich jedem Bild, das Sie finden können.

Related Reading