Home > Kunst > Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

0
Advertisement

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Fertigen Sie diese Magnetskulptur besonders an und erleben Sie die Magie der seltenen Erdmagneten aus erster Hand. Zwei leistungsstarke NdFeB-Magnete ziehen sich gegenseitig an, so dass es so aussieht, als ob der Würfel am Kabel levitiert.

Sie können das Kit für dieses Projekt erhalten vom MAKE - Shop . Der Bausatz ist nicht erforderlich, sondern macht den Erwerb der Materialien eine Brise.

Schritt 1: Pflege und Fütterung

Machen Sie eine Magnetskulptur

Dieses Projekt verwendet einige ernsthafte Magnete, und damit kommt es zu ernsthaften Schäden und Verletzungen. Hier ist die obligatorische Vorlesung, die Ihnen hilft, Ärger zu vermeiden ...

Die in diesem Projekt verwendeten Seltenerdmagneten sind eine Legierung aus Neodym, Eisen und Bor (NdFeB). Sie sind sehr stark, fähig, sich gegenseitig von mehr als 18 Zoll zu beeinflussen, aber nicht unzerstörbar. Ihre schützende Nickel-Beschichtung kann Chip und brechen durch wiederholte Auswirkungen, Senden Fragmente fliegen. Diese Magnete nicht bearbeiten, bohren, erhitzen oder aufnehmen.

Halten Sie diese Magneten mindestens einen Fuß entfernt von allen magnetischen Medien, einschließlich Computern, Festplatten, Disketten, Kassetten, VHS-Bänder und Kreditkarten. Halten Sie sie von der Unterhaltungselektronik fern, einschließlich Computermonitoren, Videorecordern, Fernsehgeräten, Kameras, Mobiltelefonen und persönlichen Musikgeräten. Halten Sie sie weg von Dingen, die Sie nicht wollen, magnetisiert, wie Uhren und Werkzeuge. Halten Sie sie von Personen mit Herzschrittmachern oder anderen Implantaten.

Denken Sie daran, dass Magneten zueinander springen (oder etwas Eisen), wenn eine Chance gegeben. Es ist besser, einen Magneten auf etwas groß und stabil, um es aus der Mühe zu halten, als es herumlaufen lassen.

Diese Magneten sind für die Verwendung von verantwortlichen Erwachsenen, halten sie weg von Säuglingen und Kindern. Griff sorgfältig, um nicht eingeklemmt zu werden. Ende der Vorlesung, viel Spaß.

Schritt 2: Benötigte Teile

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Sie können Ihre eigenen Teile für dieses Projekt oder verwenden Sie das sammeln Kit (siehe unten) von Make - Magazin. Sie benötigen außerdem:

Sandpapier (180 & 320 grit)
Holzleim (Titebond)
Holzausrüstung Ihrer Wahl
Scharfe Klinge für Schneidlinie (Gebrauchsmesser)
Flamme zum Abdichten der Leitungsenden
Etwas nicht-magnetisches als Spacer zu verwenden

Wenn Sie mit dem Kit beginnen, gehen Sie zum nächsten Schritt, andernfalls lesen Sie weiter, um Ihre Teile zusammen zu erhalten. Du brauchst:

Zwei 1/2 "durch 5" Dübel
Zwei 3/4 "durch 1 1/2" durch 5 "Endblöcke
Ein 1/2 "Würfelmagnet, Teil: CHa500D
Ein 1/2 "durch 1/4" Scheibenmagnet, Teil: D250D
Ein 3/32 "durch 3/8" Niet, Teil: MS20470AD3-6
Ein 1/8 "von 3/8" Gabelkopf, Teil: MS20392-1C7
Länge von 100lb Test geflochten Spectra Angelschnur

Gehen Sie zu Ihrem lokalen großen Kastenhaus Versorgungsmaterial-Speicher für Holz. Sie können verwenden, was Sie wollen, ist es schön, wenn die Blöcke und Dübel passen, und ein Hartholz gibt Ihnen ein schöneres fertiges Produkt. Walnuss wird im Kit verwendet, müssen Sie einen Holzbearbeitungsladen besuchen, um das zu finden.

Die Magnete sind von Erstaunlicher Magnete . Ihre Teilenummern sind gelistet.

Der Niet und Lastösenbolzens sind sowohl von Flugzeugteilelieferanten, wie Wicks Flugzeugversorgung . Sie können auch mit Ihrem lokalen überschüssigen Speicher zu überprüfen, haben sie in der Regel Kästen von kleinen Befestigungen, die Sie für etwas Passendes suchen können. Entfernen Sie etwas Material von jeder Seite des Gabelbolzens in dem Bereich unterhalb des Lochs, um einen Freiraum für die geflochtene Linie zu schaffen, wenn sie in den Würfelmagneten eingeführt wird.

Spulen der geflochtenen Angelschnur sind an den Sportartikelgeschäften vorhanden. Sie können in der Lage, es durch den Hof von einem Köder und Tackle Shop (sie halten große Spulen zur Hand, um Rollen zu laden) zu erwerben. Spectra Linie ist stark, abriebfest und hat fast null Dehnung, Eigenschaften, die es nützlich für eine Menge andere Dinge als Fischerei (zB Kite-Linie, r / c Segelboot Takelage) machen.

Sobald Sie Ihre Stücke aufgerundet haben, bohren Sie die Endblöcke ungefähr halb durch mit Löchern, um die Dübel zu empfangen. Bohren Sie den oberen Block mit einem 1/2 "durch 1/4" tiefes Loch für den Scheibenmagneten und verwenden Sie etwas Kleber, um ihn sicher zu setzen. Optional bohren Sie ein leicht unterdimensioniertes Loch von 31/64 Zoll und drücken Sie den Magnet ein. Bohren Sie den anderen Block mit einem 1/16 "Durchgangsloch für die Angelschnur. Auf der Seite, die den Dübellöchern gegenüberliegt, vergrößern Sie das 1/16 "-Loch auf 1/8" der anderen Seite und bohren Sie es kaum genug aus, um den Körper des Niets mit einem einzelnen Strang der Angelschnur im Loch aufzunehmen ( Sollte etwas Widerstand sein). Jetzt vergrößern Sie die Oberseite des Nietlochs, also können Sie den Kopf senken, wenn zusammengebaut.

Schritt 3: Beginnen Sie mit der Fertigstellung

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Es ist am einfachsten, die Teile fertig zu stellen, bevor sie zusammengebaut werden. Der Grad der Verarbeitung ist bis zu Ihnen, aber ein wenig Zeit investiert in diesem Stadium wird in einem schöneren Ende Produkt führen. Auf ein Minimum, verbringen Sie ein wenig Zeit mit einem Stück Sandpapier, um die Dübel und Blöcke zu glätten.

Eine gute Möglichkeit, die flachen Oberflächen der Blöcke flach zu halten, besteht darin, ein Stück Sandpapier auf eine Glasplatte zu kleben. Sand mit dem Korn des Holzes so viel wie möglich, beginnen mit 180 Sand Sandpapier, dann auf die feinere 320 Korn bewegen. Wenn Sie einen guten Job auf den Blöcken getan haben Sie scharfe, 90-Grad-Kanten und spitzen Ecken haben. "Break" jede Kante und Ecke durch Halten der scharfen Kante / Punkt auf dem Schleifpapier und unter ein paar Pässe.

Sobald Sie alles glatt haben, wischen Sie die Stücke nach unten, um Staub zu entfernen und Sie sind bereit, ein Finish anzuwenden. Holz Finishing ist ein großes Thema, wenn Sie eine Lieblings-Ansatz haben, verwenden Sie es hier. Wenn nicht, ein einfacher Ansatz (verwendet für die Herstellung von Holzpuzzles) ist es, die Stücke in einer 50/50 Mischung aus Bürstlack und Lack dünner einfärben, dann entfernen und sofort abwischen den Überschuss. Die Teile trocknen schnell, dann können Sie in einem Wachs zu reiben, um ein wenig Glanz hinzufügen.

Schritt 4: Zusammenbauen von Holzteilen

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie einen Test fit zu sehen, wie alle Ihre Teile passen. Einige Gelenke können ein wenig gemütlich, aber sie sollten zusammenpassen, ohne viel Kraft. Sanfter Gebrauch des Sandpapiers auf den Dübeln überzeugt feste Verbindungen, um zusammenzuarbeiten. Sobald alles gut zusammen gleitet, ein wenig Klebstoff auf die Seiten der Löcher (Wattestäbchen kommt hier praktisch) und schieben Sie die Dübel an Ort und Stelle. Wischen Sie überschüssigen Leim, während noch nass, trocknen lassen.

Schritt 5: Würfelmagnet anbringen

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Der Würfelmagnet ist mit einem Gabelzapfen an der geflochtenen Schnur befestigt. Die Linie wird durch das Loch in den Gabelzapfen gebunden und dann durch das Loch im Würfelmagnet gefädelt.

Spectra Angelschnur ist stark und abriebfest, aber es ist auch ein wenig "rutschig" für Knoten Bindungen. Wir können das aber zu unserem Vorteil nutzen. Führen Sie ein Ende der Linie durch das Loch in den Gabelzapfen und binden Sie einen Überhandknoten um das Ende des Gabelkopfes. Unser Ziel ist, den Knoten klein zu halten, so dass er nicht unter dem Würfel zeigt, so dass der Overhandknoten eine gute Wahl dafür ist. Auf der anderen Seite wird es schlüpfen, und dies ist schlüpfrig. Die Lösung ist, einen anderen überknoten an dem losen Ende der Linie zu binden, um als ein Anschlagknoten zu fungieren (sehen Sie Reihe der Abbildungen unten).

Ziehen Sie den Anschlagknoten fest, dann fassen Sie den Gabelzapfen und ziehen Sie das andere Ende der Linie, bis der Anschlagknoten oben gegen den überhandknoten hochgezogen wird. Jetzt schneiden Sie die Linie in der Nähe der Stop-Knoten und verwenden Sie eine Flamme zu schmelzen das neue Ende der Linie in eine kleine Kugel. Die Kugel hält den Anschlagknoten am Durchziehen und der Anschlagknoten hält den Überhandknoten am Gabelkopf durch.

Halten Sie einen festen Griff am Würfelmagneten, bestimmen Sie, welches Ende zu dem Scheibenmagneten angezogen wird. Fädeln Sie die Linie so durch, dass der Kopf des Gabelbolzens sich auf dem Ende des Würfels befindet.

Sobald die Linie ordnungsgemäß eingefädelt ist, arbeiten Sie den Knoten in das Loch im Magneten. Ziehen Sie auf die Linie, um den Gabelkopf den Kopf in Kontakt mit dem Würfel zu bringen, wird es bleiben, sobald Sie es dort haben. Wenn Sie den Gabelzapfen entfernen müssen, verwenden Sie ein Stück Zahnstocher und drücken Sie von dem Ende gegenüber dem Gabelkopf.

Tipp: Sie können eine dauerhafte Markierung verwenden, um die Linie schwarz als Alternative zum Standard-Grün zu färben.

Schritt 6: Zeile zu unterer Block anbringen

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Machen Sie eine Magnetskulptur

Dieser Teil nimmt ein bisschen Fummeln. Lesen Sie den gesamten Schritt durch und schauen Sie sich die Bilder vor dem Start an, damit Sie verstehen, wie sich die Stücke aufeinander beziehen.

Stellen Sie den Rahmen auf den Kopf, so dass Sie das Loch in der Unterseite sehen können. Legen Sie einen nichtmagnetischen Abstandhalter (Ecke eines Buches, Schaumstoffpackungsmaterial) auf den Scheibenmagneten und setzen Sie den Würfelmagneten auf den Abstandshalter. Der Abstandhalter hält den Würfel von der Scheibe weg, während Sie am unteren Befestiger arbeiten.

Je näher die Magneten sind, desto stärker wird die Anziehung sein, aber zu eng und es wird weniger offensichtlich, dass der Würfel im Raum schwebt. Eine Trennung von ungefähr 3/4 "scheint, gut zu funktionieren. Du wirst etwas Lose benötigen, um mit zu arbeiten, wenn man den Knoten für den unteren Befestiger arbeitet, so daß der Abstandshalter ungefähr 1/4" dicker als die gewünschte Trennung sein sollte, wenn er fertig ist .

Fädeln Sie die Linie nach oben aus dem Würfel durch das Loch in den Block an der Spitze. Ziehen Sie die Linie nach oben, um Spiel zu entfernen, dann binden Sie einen Überhandknoten in der Nähe der Oberseite des Blocks, etwa 1/4 "von wo die Linie verschwindet in das kleine Loch.

Es ist besser, den Knoten zu weit vom Loch zu binden als zu nah. Wenn Sie zu weit sind, können Sie eine nähere und schneiden die ferne (n) ab. Wenn Sie zu nah sind, müssen Sie den Knoten zu entfernen, so dass die Linie wird in das Loch zusammen mit dem Nieten passen.

Legen Sie die Niete teilweise in das Loch, so dass der Kopf genug vorsteht, so dass der Knoten kann unterhalb passieren, um verborgen zu bleiben. Fassen Sie die Linie an der Seite mit dem Würfel und ziehen Sie den Knoten nach unten, bis er zwischen dem Niet und dem Nietloch einklemmt. Entfernen Sie den Abstandhalter und überprüfen Sie den Abstand. Passen Sie den Abstand zu Ihrer Präferenz an.

Ziehen Sie den Knoten aus der Unterseite des Kopfes der Niete, schneiden Sie die überschüssige Linie in der Nähe des Knotens, und verwenden Sie eine Flamme zu schmelzen das Ende (wie mit dem Knoten auf dem Gabelzapfen). Vergewissern Sie sich, dass der Niet die Linie aus der Sicht verbirgt, und drücken Sie ihn dann nach unten, bis der Kopf unter der Oberfläche des Holzes ist. Eine Büroklammer kommt praktisch, wenn Sie den Niet heraus drücken müssen.

Entfernen Sie den Abstandhalter und halten Sie den Rahmen aufrecht.

Schritt 7: Fertig

Machen Sie eine Magnetskulptur

Ihre Magnetskulptur ist zur Anzeige bereit!

Hinweis: Betrachten Sie die Pflege und Fütterung Vorschläge bei der Entscheidung, wo Ihr abgeschlossenes Projekt leben wird. Metallgegenstände in der Nähe (zB Schreibtisch, Aktenschrank) können eine attraktive Gefahr sein.

Related Reading