Home > Kunst > Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

0
Advertisement

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Link zum Video

Die Herstellung eines Pom-pom ist einfach und befriedigend. Alles was Sie brauchen ist Garn, eine Gabel und eine Schere. Lass uns anfangen!

Schritt 1: Materialien & Werkzeuge

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

  • Yarn - Ich benutzte Kammgarn Gewicht Noro Regenbogen-Gradienten Wolle Garn.
  • Fork - Sie wollen eine , die vier Zinken hat. Je größer die Gabel, desto größer der Pom-Pom.
  • Schere
  • Tapestry Nadel - optional, für Garland.
  • String - optional, für Garland.

Schritt 2: Wickeln Sie die Gabel ein

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Wenn Sie rechtshändig wie ich sind, verwenden Sie Ihre linke Hand, um die Gabel zu halten, und verwenden Sie Ihren linken Daumen, um das Ende des Garns gegen die Gabel zu halten. Beginnen Sie, Ihr Garn an der Unterseite der Gabel zu verpacken, direkt dort, wo die Zinken beginnen. Wickeln Sie das Garn nicht zu fest ein. Es sollte mehr das Gefühl , dass Sie das Material sind platzieren , als es Stretching.

Während Sie wickeln, können Sie allmählich bewegen Sie Ihre Verpackung Hand bis in die Spitze der Gabel, so dass Ihr Garn nicht häufen sich alle auf einmal Platz. Sobald Sie die Spitze erreicht haben, bewegen Sie sich langsam wieder die Gabel zurück.

Je nach Gewicht des Garns und wie Sie Ihre Pom-Pom aussehen möchten, werden Sie entscheiden, wie oft zu wickeln. Ich landete Wickeln 38-39 mal, um diese Pom-Poms, und ich war mit Kammgarn Gewicht Garn.

Schritt 3: Binden Sie die Pom-Pom

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Sobald Sie die Gabel die richtige Anzahl von Zeiten gewickelt haben, schneiden Sie das Ende. Stellen Sie sicher, dass sich das Garn nicht von der Gabel lösen wird, und legen Sie es auf den Tisch.

Schneiden Sie eine 3 "-4" Länge des Garns. Heben Sie die verpackte Gabel auf, und achten Sie darauf, dass das eingewickelte Garn nicht von der Gabel abrutscht, und drücken Sie die Mitte des Garnwickels etwas zusammen, damit Sie die Basis der Gabelzinken sehen können. Schieben Sie ein Ende der kurzen Länge des Garns durch die Mitte der Zinken, unterhalb der Garnumhüllung. Nehmen Sie das andere Ende und umkreisen es um die Garnumhüllung in die andere Richtung, indem sie durch die Mitte der Zinken auf der Spitze Seite.

Binden Sie die Garnwickel zusammen mit der kurzen Länge des Garns, cinching es so dicht wie möglich, ohne das Garn brechen, und dann doppelte Verknoten. Wenn die kurze Länge des Garns weiter herausragt als die Kanten der Garnhülle, schneiden Sie sie ab.

Schritt 4: Schneiden Sie die Schleifen

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Schieben Sie den Pom-Pom von der Gabel, halten eine Seite der Garnwickel.

Öffnen Sie Ihre Schere und schieben Sie ein Scherenblatt in die obere Hälfte des Garnwickels, über dem Mittelbinder und in die Schlaufen. Schneiden. Sie werden wahrscheinlich wollen, dies zu tun, ein wenig zu einer Zeit, anstatt alle auf einmal. Versuchen Sie, alle Schleifen zu schneiden. Einige werden kürzer und andere größer, so nur neu anordnen das Garn, bis Sie vollständig untersucht haben, dass die Seite des pom-pom für alle restlichen Schleifen. Achten Sie darauf, nicht zu schneiden, dass zentrale Krawatte.

Jetzt Zeit, die andere Seite zu tun! Drehen Sie es um und halten Sie die frisch geschnittene Hälfte der Garnwickel, und machen Sie das Gleiche auf der anderen Seite. Schneiden Sie diese Schleifen!

Schritt 5: Roll & Trim

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Rollen Sie das pom-pom zwischen Ihren zwei Palmen ein paarmal. Dies breitet sich aus und färbt die frisch geschnittenen Fadenenden, so dass sie gleichmßiger in einer kugelförmigen Form verteilt sind.

Werfen Sie einen Blick auf die pom-pom und machen Sie Ihre endgültige trimmt. Ich interessiere mich nicht, dass meine Pom-Poms perfekt sphärisch sind, so dass ich nur ein wenig Trimmen, um loszuwerden, die offensichtlich zu lange Stücke.

Geben Sie ihm eine gute Rolle zwischen Ihren Palmen, und Sie haben sich einen netten, runden, flaumigen Pom-pom!

Schritt 6: Bilden Sie eine Girlande (wahlweise freigestellt)

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Wenn Sie eine Reihe von Pom-Poms machen und wollen eine Wand in Ihrem Haus erhellen, können Sie sie in eine Girlande.

Du brauchst:

  • Eine Nadel mit einem großen Auge
  • String - etwas mit etwas Dicke und Textur, um es wird besser als ein dünner Faden, weil die Pom-Poms wird bleiben, wo Sie sie setzen.

Wenn Sie die Länge der Girlande, die Sie machen möchten, wissen, können Sie nur schneiden diese Länge vor der Zeit. Aber wenn Sie sehen möchten, wie die Pom-Poms in verschiedenen Abständen Intervallen aussehen, warten, bis Sie alle Ihre Pom-Poms angeschnallt haben vor dem Schneiden der Länge der Zeichenfolge.

Das einzige, was Sie brauchen, um daran zu erinnern, wenn Threading der Saite durch die Girlande ist es durch die Mitte binden Faden. Eine andere Möglichkeit, darüber nachzudenken: Bild die zentrale Krawatte als "O." Achten Sie darauf, Ihre Saite geht durch die Mitte des O, sonst wird Ihre Pom-Pom nicht sicher sein. Sie werden wahrscheinlich herausfinden, dies auf eigene Faust, aber ich dachte, es erwähnenswert.

Legen Sie die Girlande auf und bewundern Sie Ihre Pom-Pom Handarbeit.

Schritt 7: Schlussfolgerung

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Machen Sie eine Pom-Pom mit einer Gabel

Pom-pom machen ist eine lustige Aktivität für Leute jeden Alters. Ich habe für dieses Projekt ein Regenbogen-Farbverlaufsgarn verwendet, und es ist eine Menge Spaß zu sehen, wie jedes pom-pom sich herausstellte, als sie allmählich von Purpurrot zu Rot, Grün, Blau und zurück zu Purpur wieder änderten.

Ich würde gerne Ihre Pom-Poms zu sehen. Wenn Sie einige machen, ein Foto in den Kommentaren posten, und mir sagen, welche Art von Garn Sie verwendet!

Related Reading