Home > Technologie > Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

0
Advertisement

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Der Ansturm der Technik droht, die Menschheit zu einer Spezies von Ignoranten, Imbildern und Nincompoops zu degenerieren. Kämpfen Sie den Trend, indem Sie alte Schule, zurück zu, wenn Männer gezählt mit Stöcken und Felsen. Machen Sie einen USB-Stick heute!

Schritt 1: Benötigte Teile

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Material, das Sie für ein Stock-Laufwerk benötigen:

1. Ein Stock * von ungefähr 3/4 Zoll Durchmesser
2. Ein USB-Laufwerk
3. Handsäge
4. Heißkleber und -gewehr

* Vorschläge für Art des Stockes: schwarze Walnuss gibt einen klassischen und verfeinerten Blick, Balsam ist die meiste-gewicht-freundliche, Zypresse ist gut für seine Beständigkeit gegen Wasserschäden. Ich wählte Ahorn wegen seiner Härte (aber es kann bald von Major League Baseball wegen seiner Neigung zu zerschlagen verboten werden).

Schritt 2: Schneiden Sie den Stick auf die gewünschte Länge

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Das erste, was zu tun ist, um den Stick auf die gewünschte Länge geschnitten. Ich ließ einen kurzen Zweig stehen und zog mit. Die Länge ist zu Ihrer Präferenz. Ich wählte eine längere Länge aufgrund seiner Grab-Fähigkeit und weil es gut aussieht in meiner Tasche.

Schritt 3: Stick den Stick

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Schneiden Sie vertikal, dann Cross-Cut in den Stick, um es für den USB-Kerbe.

Schritt 4: Befestigen Sie das USB-Laufwerk

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Zeichnen Sie eine kleine Naht von heißem Kleber entlang der ausgeschnittenen Abschnitt des Stockes. Drücken und halten Sie den USB, bis er sicher ist.

Schritt 5: Stecken Sie es ein!

Machen Sie einen Stock-Laufwerk, buchstäblich.

Stecken Sie Ihren neuen Stick-Laufwerk und los geht's! Es ist alte Schule und es ist umweltfreundlich und grün.

Ein zusätzlicher Bonus: Ihr Stick-Laufwerk sollte schwimmen, wenn Sie es jemals fallen in Wasser. Auf diese Weise können Sie Ihr jetzt-totes USB-Laufwerk abrufen. (Oder tötet Wasser tatsächlich einen USB?)

Related Reading