Home > Werkstatt > Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

0
Advertisement

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Die Idee für den Tisch kam erst, nachdem ich das Holz bekommen hatte, das meinem Vater von einem Freund als Schrottholz gegeben wurde, den er für verbrannt hielt. Mein Vater erkannte, dass das meiste aus hochwertigem Hartholz bestand, das für etwas mehr als das Anzünden wiederverwendet werden sollte. So war das Holz frei, mit all den anderen Sachen, die ich für den Tisch kaufte, verbrachte ich ungefähr $ 80 ... ja, ich hatte Glück!

Ich legte, was ich dachte, dass der Tisch in Google Sketchup aussehen sollte (siehe beigefügte Datei). Ich wollte einen Metzger Block Stil Tisch, mit einem zufälligen Muster von Holzarten. Die endgültige Größe endete bis 42 "x42" ... Rückblick würde ich für eine sogar 4'x4 'gehen, aber es war viel Schleifen, wie es war. Die Beine sind 1 "x4" von Eiche, die in einer "L" Form geklebt wird, um Stabilität zu verbessern. Ich habe auch eine dünne 1 "x4" Espe auf der Innenseite, da wollte ich ein heller gefärbte Holz, um die Eiche, wie ein Rock, der auch ein wenig Steifigkeit versetzt.

Die Beine sind 30 "hoch, was die gesamte Tischhöhe auf etwa 31 ½" bringt. Das Projekt dauerte etwa 60 Stunden in Anspruch, die Mehrheit dieser Zeit verbrachte Schleifen!

Werkstoffe
Holz
Kleben
Eckhalter
Polyurethan

Werkzeuge
Rohrschellen
Tischsäge
Kreissäge
Bandschleifer
Maßband
Platz / Ebene
Bohrer / Bits (für Führungsbohrungen für die Beinhalter)
Geduld

Schritte
1. Schneiden des Holzes
2. Kleben der Stücke
3. Sand / Flugzeug
4. Beine anbringen
5. Polyurethan

Schritt 1: Schneiden Sie das Holz

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Ich legte meine Tischsäge auf eine Breite von ein wenig mehr als 1 ½ "und schneiden Sie die Rohplatten in Streifen, die alle die gleiche Höhe wäre, wenn vertikal gelegt. Ich machte mir keine Sorgen darüber, wie lange die Streifen wäre, weil ich wollte ein zufälliges Muster, so dass der wichtigste Teil war nur, um sicherzustellen, dass die Seiten der Bretter waren quadratisch. Dann ordnete ich sie auf einer behelfsmäßigen Spanplattenwerkbank an, die sicherstellt, ähnliche Farben des Holzes zu trennen. Nachdem ich sie in einer Weise angeordnet hatte, benutzte ich 3 Rohrschellen, um zu beginnen, die Platten zusammen zu kleben.

Schritt 2: Kleben der Stücke

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Mit drei Rohrmuscheln und begann Kleben und Klemmen. Ich konnte nur ungefähr 5 oder 6 Reihen zu einer Zeit tun, um sicherzustellen, dass die Bretter waagerecht bleiben würden (ich sollte mehr Zeit genommen haben, das zu tun, es würde mir eine Tonne Zeit gespart haben, während das Schleifen) der Prozeß einfach war, aber Zeit Verbrauchen. Nachdem ich jedes Stück übereinander geklebt hatte, war der Tisch schwer, sehr schwer. Ich empfehle mit zwei Personen gibt es zu jeder Zeit, falls Sie das geklebte Holz verschieben müssen, wollen Sie einen Freund in der Nähe haben.

Das Verfahren: Kleben Sie ein paar Stücke, Klemme, und dann warten ... wiederholen, bis fertig.

Schritt 3: Schleifen

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Der erste Schritt war, die rauen Kanten von den Seiten des Tisches zu schneiden, verwendete ich eine Kreissäge und tat mein Bestes, um es quadratisch zu halten. Nicht viel zu sagen, nach seinem Schnitt, mit einem Hand-Flugzeug oder Meißel, um jeden Klebstoff, der beim Klemmen herausgedrückt wurde, zu entfernen. Dann schlagen Sie es mit dem Bandschleifer, bis Sie nicht fühlen können Ihre Arme ... langsam nach unten zu feiner Schleifpapier, wie gewünscht. Ich fing an 60grit an und beendete mit 240.

Schritt 4: Anbringen der Beine

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Wenn Sie genug Klemmen haben, kleben Sie die Beine, wenn Sie die Tischplatte kleben, um Zeit zu sparen. Die Beine wurden aus langen Stückchen von Eichenstücken von 1 x 4 cm zu einer Länge von 30 "ausgeschnitten und dann in einem 90 ° -Winkel übereinandergeklebt. Eine Eckklammer wurde auf die Oberseite geschraubt, die verwendet wurde, um die Beine an dem Tisch zu befestigen. Nachdem die Beine befestigt waren, fügte ich, wegen des Gewichtes des Tisches, 1 "x4" Stücke von Espe dem Innere der Beine hinzu. Der Espenrock gab ihm einen fertigen Blick und fügte mehr Unterstützung hinzu.

Schritt 5: Polyurethan

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Metzgerei-Block-Hartholz-Tabelle

Nachdem der Tisch fertig und geschliffen war, bedeckte ich das Ganze in etwa 8 Schichten Polyurethan. Ich wollte keine Farbe mit Fleck hinzufügen, weil die natürlichen Farben des Holzes genug waren, um ihm den Blick zu geben, den ich ging. Ich bin sicher, Sie könnten jeden einzelnen Streifen von Holz färben, wenn Sie die gleiche Art von Holz für den gesamten Tisch verwendet wurden, aber für mich war die klare Fell genug. Zwischen jedem Mantel tat ich ein leichtes Handschleifen mit einem sehr feinen Sandpapier, um die Tischplatte sehr glatt zu halten.

Related Reading