Home > Technologie > MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

0
Advertisement

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

Einführung des MintyBlaster - ein winzig verstärktes Stereo-Lautsprechersystem! Rock der Block mit 0,5 Watt Leistung pro Kanal!

Dieses ist meistens ein re-purposing Hack - das Modifizieren eines fertigen Produktes in etwas anderes. Einige grundlegende Werkzeuge und Löten sind alles was es braucht.

Ich baute diese vor etwa einem Jahr, aber alle Teile sind noch verfügbar. Wo ich nicht in der Lage, Ihnen tatsächliche Konstruktion zeigen werde ich gehen, wie jeder Schritt zu erreichen.

Schritt 1: Teile

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

Benötigte Teile:
- ein Altoids-Zinn, natürlich. Größengleich.

- ein "faltender iPod-Lautsprecher" wie die auf dem Foto unten. $ 0 - $ 15, je nachdem, ob und wo Sie es kaufen.

Diese sind ganz über - kaufen Sie das billigste oder finden Sie ein an einem Sparsamkeitspeicher oder sogar bereits besitzen. Wir verwenden es für die Verstärker-Platine; Die Lautsprecher sind zu groß. Mine hatte einen Tee2025b Verstärker-Chip - es ist wie ein dual lm386 aber für 2 x 1 Watt in 4 Ohm bei 6V Eingang bewertet. Es spielt keine Rolle, solange das Board nicht viel größer als meines ist (es ist eine enge Passform darin).

Ich denke, du wirst hart gedrückt werden, um so etwas wie selbst zu brechen und zu machen ist so klein. Wenn Sie eigene Baugruppen austappen können, könnten Sie eines der winzigen Surface-Mount-Chips verwenden, die keine DC-Blocking Caps an den Ausgängen benötigen. Die DC-Blockierkappen nehmen am meisten Platz ein.

- ein Paar Miniaturlautsprecher, Electronic Goldmine G18251 (www.goldmine-elec.com). $ 1.00 / ea zum Zeitpunkt des Schreibens.

Mine wurden aus einem alten Sun Microsystems Thin Client entfernt, aber das sind genau die gleichen Dinge.

- Ein Stereo-Mini-Klinkenkabel. $ 0

Wenn Sie ein paar mp3-Player besitzen, haben Sie wahrscheinlich eine, die Sie nicht brauchen. Sie könnten auch eine von Kopfhörern, aber die Drähte könnte sehr dünn und schwer zu verwenden sein.

- ein 4 AA Batteriehalter mit Schalter, Jameco 216187 (www.jameco.com) $ 1.05 zum Zeitpunkt des Schreibens.

Das einzige, was ich mochte über die Faltlautsprecher in ihrer ursprünglichen Form war die Verwendung von AAA-Batterien. Sie dauern nicht sehr lange. Da wir in der Altoids-Dose kein Zimmer mehr haben, ging ich mit einem externen Paket und klebte es auf den Rücken. Yeah es sorta verletzt den Geist eines Altoids Hack, aber es mehr als verdoppelt die Laufzeit und es hilft die ganze Sache aufrecht, ohne zu fallen. Sie können dies ohne den Schalter zu bekommen, aber es ist nützlich, da es schwer ist, die Platine in der Dose, so können Sie an seinem Netzschalter leicht zu montieren.

Schritt 2: Werkzeuge

Sie benötigen die folgenden Werkzeuge:
- Bohrer (Bohrmaschine vorzuziehen, aber Handbohrer OK)
- Bohrer
- 0,5 "Meißel
- Hammer
- Schmelzkleberpistole
- Lötkolben
- Löten
- Abisolierzange
- Kabelschneider
- Schrauben und Muttern (aber ich glaube, Sie können Hot-Melt-Leim die Lautsprecher auf, wenn Sie vorsichtig sind und es funktioniert genauso gut)
- einige kleine Holzreste, die zum Backen / Stützen der Zinn beim Bohren oder Schneiden verwendet werden sollen

Schritt 3: Befreien Sie den Amp

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

Es sei denn, sie haben die Dinge geändert, immer der Amp von mir war nur eine Sache der Entfernen von Schrauben, bis es frei war. Machen Sie Notiz oder nehmen Sie Fotos von, wo die Lautsprecher und die Macht geht auf dem Brett - mir ging zu kleinen Pads auf der Unterseite des Bretts.

Ich denke, die Lautsprecher sind es wert, zu sparen. Vielleicht können Sie reduzieren das Batteriefach und wieder verwenden.

Schritt 4: Vorbereiten des Gehäuses

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

Benutzen Sie das Foto unten als Leitfaden für Messungen beim Herausschneiden der Lautsprecherlöcher. Ich entfernte die Oberseite der Dose von der Unterseite durch das Biegen der kleinen Scharnierlappen. Ich setzte dann die Oberseite über einen kleinen Block des Holzes auf die Werkbank und verwendete den Meißel und den Hammer, um entlang der Linien für die Lautsprecherlöcher zu schneiden. Mit einem scharfen Meißel und einem festen Hahn schneidet der Meißel durch das dünne Metall der Zinn. Dieses ist die neatest Methode, die ich an denken kann, es sei denn Sie eine Art Laser-Schneider besitzen.

Als nächstes verwenden Sie das zweite Foto, das die Messungen zeigt, wo die Löcher für den Netzschalter, die Power-LED und die externe 6V-DC-Buchse (optional) zu machen sind. Denken Sie daran, Ihr Board könnte etwas anders als meine in Bezug auf Layout. Messen Sie zweimal, einmal schneiden! Wieder die Zinn mit etwas, während Sie bohren, um es von Knicken zu verhindern und achten Sie darauf, ein Pilotloch (oder Grübchen), bevor Sie bohren, um das Bit von wandern zu verhindern.

Schritt 5: Lautsprecher anbringen

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

Bevor Sie die Lautsprecher anschließen, können Sie erwägen, Ihrem MintyBlaster ein Lautsprecher-Gitter zu geben. Ein Stück Fensterscheibe würde funktionieren. Ich verließ es.

Ich benutzte Schrauben und Muttern in meinem Aufbau, aber ich denke, dass heißer Schmelzkleber gerade fein sein würde.

Nach dem Anbringen der Lautsprecher, löten Sie die Drähte. Geben Sie sich etwas extra Draht, so dass das Gehäuse öffnen und schließen kann. Ich verwende teflonisolierte, versilberte Litze. Es kostet mehr, aber es führt besser und man muss nie über das Schmelzen der Isolierung zu kümmern.

Schritt 6: Wire und Attach Amp

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

Führen Sie die Stromversorgungs- und Minibuchsen durch die Löcher im Gehäuse. Löten Sie dann die Lautsprecherkabel, die Batteriepackdrähte und die Mini-Klinkenkabel an den Verstärker. Sie sind Löten auf kleine Pads so gute Beleuchtung und eine Lupe in handliches kommen.

Nun legen Sie genug heißen Schmelzkleber, um das Brett vom Kurzschließen gegen das Gehäuse zu halten, und lassen Sie es teilweise abkühlen, dann wenden Sie mehr Heißkleber an und drücken Sie das Brett in Platz.

Schritt 7: Befestigen Sie den Akku

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

Hot-Melt-Kleber der Akku-Pack auf der Rückseite der Altoids-Zinn. Zweiteiliges Epoxy könnte stärker sein, aber bis jetzt Heißschmelzkleber arbeitet für mich fein.

Squirt ein wenig Schmelzklebstoff an jedem Ort, wo ein Draht tritt in die Dose, um Zugentlastung und verhindern Scheuern der Isolierung.

Schritt 8: Hörtest und Fazit

MintyBlaster - Altoids Stereo Lautsprecher

Der MintyBlaster wird keine High Fidelity Awards gewinnen. Allerdings pumpt es eine saubere 0,5 W in jeden 8 Ohm-Lautsprecher, und das ist viel für mäßig laut hören Ebenen. Ich benutze es mit einem iPod und es ist eine riesige Verbesserung gegenüber dem eingebauten Lautsprecher.

Ich denke, Portabilität über das Original wurde nicht geopfert. Es läuft sicherlich viel länger auf AA-Batterien vs AAA-Batterien im Original.

Die kleinen Lautsprecher tun ungefähr so ​​gut, wie sie gehofft werden konnten, für die Größe. Sie erhalten nie einen wirklichen Bass aus ihnen heraus, es sei denn Sie mange ein gefaltetes Hornentwurf in einem Altoids Dose. Jedermann oben für diese Herausforderung?

Related Reading