Home > Kunst > Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

0
Advertisement

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Es gibt viele Lehrmaterialien für die Bindung von Büchern in Leder (siehe mein anderes "Spiked Journal"). Dies wird eine ausführlichere instruultables auf der vorderen Abdeckung anstatt das ganze Buch sein.
Ich wollte mein eigenes Necronomicon oder anderes Leder gebundenen Neugierde Stück, so begann ich klein.
Hoffe du magst es!

Schritt 1: Start Making!

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Dies ist so ziemlich das gleiche Startup wie das Spike Journal. Statt Spikes verwendete ich Büffelzähne, nicht nur für den Mund, sondern auch für einige der Gesichtszüge.
Eine kleine Zeitschrift oder Buch.
Büffelzähne
Gummizement und Gorillaleim (nicht abgebildet)
Leder
Und natürlich verschiedene Schneidutensilien.

Schritt 2: Einführung in den Gomer-Dämon!

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Trace aus dem Buch und schneiden Sie es zu passen. Kleben Sie den Rücken und die Wirbelsäule auf das Buch. Ich benutzte die Büffelzähne (offensichtlich), um die Basis aufzubauen. Nase Kurve und Zähne waren die einfachen Teile. Verwendet den Gorilla-Leim, um die Brauenlinie und etwas mehr Definition der Nase hinzuzufügen.
Es hat mir genügend Versuche gegeben, um das Gesicht richtig zu machen. Ich trimmte die Löcher für die Augen. Sobald ich zufrieden war, benutzte ich den Gummimaterial, um das Leder nach unten kleine Teile auf einmal zu kleben.
Nicht ein Fan von den großen Zähnen, und es erinnerte mich an Goofy, also beschloss ich, ihn den "Gomer Dämon" nennen!

Schritt 3: Größer !?

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Monster-Zeitschrift

Ich weiß, das war ein bisschen eilig, nur müde ist alles. Je nach Fragen kann ich es später bearbeiten.
Ich denke, der nächste Schritt wäre ein größeres Buch für die Zeichnung oder mehr Praxis, um Repliken der bekannteren Leder gebundene Bücher zu machen. So oder so, es gibt immer Interesse.
Vielen Dank für checking me out!

Related Reading