Home > spielen > Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

0
Advertisement

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Heute gehe ich die Show, wie Sie grundlegende Allround-Anfänger - Zwischenmodifikationen in der Nerf Alpha Trooper CS-18 zu tun

Achtung: Bei falsch durchgeführt, Änderungen können die Leistung reduzieren oder den Blaster funktionsunfähig machen. Beim Ausführen von einfachen Mods besteht immer die Gefahr, Teile zu verlieren, Kunststoff zu knacken oder den Blaster nicht wieder zusammenzubauen. Einige der häufigsten Blaster 'interne Bilder finden Sie online, und es lohnt sich, diese als Verweise zu verwenden.
Bei der Durchführung von kosmetischen Mods muss darauf geachtet werden, dass keine beweglichen Teile blockiert werden. Ohne ein paar Schichten eines harten Klarlacks, kann Farbe Gummierungen Bereiche, wo Kunststoff-Folien auf Kunststoff. Für komplexere Moden wie Fasswechsel und Herstellung eines versiegelten Verschlusses müssen Sie das Volumen des Tauchrohres im Verhältnis zur Fasslänge berücksichtigen und auch die Federkraft erhöhen. So stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie selbst bekommen, bevor Sie einen Mod starten.

Kredit für und Informationen , die in dieser "ible wurde ursprünglich erstellt, veröffentlicht und urheberrechtlich geschützt von orange Mod Works

Schritt 1:

Im ersten Teil dieses 'ible werde ich Ihnen zeigen, wie man einige Mods für Anfänger Modder, Menschen, die etwas wie dies zum ersten Mal tun tun.

Was ist ein Mod?

Eine Modifikation oder "mod" ist alles, was Sie tun, um Ihre Blaster, die ihre Aussehen, Form oder Funktionalität ändert. Tun Sie eine benutzerdefinierte Farbe Job, das Hinzufügen Ihrer eigenen Zubehör und Teile, und die Arbeit an den Einbauten, um die Macht zu erhöhen sind alle als Mods.

Warum Mod?

Es gibt eine Fülle von Gründen, um einen Blaster zu modifizieren:
• Ein modded Blaster ist ein großer Zusatz zu einem Kostüm.
• Ein Blaster, den Sie zu Ihrem eigenen Kunstwerk werden.
• Ein modded Blaster kann weiter schießen und mit mehr Intensität im Vergleich zu FOF (frisch aus der Fabrik) Blaster. Es kann dir die Oberhand in deinem nächsten Kampf geben.
• Kosmetische Modding, wenn es richtig gemacht, ergibt atemberaubende Ergebnisse. Ein bescheidener Schaumblaster kann alles von einer dystopischen "Steampunk" -Pistole zu einem sauberen Schnitt Waffe rechts aus Science-Fiction. Sie können sogar Waffen aus Videospielen und Filmen nachahmen.

Unabhängig von der Grund, ist Modding ein unglaublich lustiges Hobby, das kundenspezifische Kunstwerke aus durchschnittlichen Schaum-Blaster schafft.

Schritt 2: Kapitel 1: Der Blaster wird geöffnet

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Es ist wichtig, dass Sie mit der inneren Struktur Ihres Blasters vertraut sind, um irgendwelche leistungsbezogenen Mods durchzuführen. Achten Sie darauf, sich daran zu erinnern, dass es oft eine Vielzahl von Schraubengrößen in Ihrem Blaster, so zu verfolgen, welche Schrauben gehen, wo. Stellen Sie sicher, dass keine kleinen Federn schießen, wenn der Blaster geöffnet ist. Der Blaster sollte entspannt mit der Zugfeder entladen werden. Versuchen Sie, den Blaster nicht zu öffnen, wenn er sich in der gespannten Position befindet, da er auf der Rückseite des Blasters schießen kann und Verletzungen verursachen kann.

Benötigtes Zubehör:
• Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 1
• Kleiner Flachkopfschraubendreher

Schritt 1: Stellen Sie den Blaster auf einen freien Arbeitsplatz mit den Schrauben, die Ihnen zugewandt sind. (Bild 1)

Schritt 2: Schrauben entfernen. Achten Sie darauf , notieren Sie jede Schraube der Platzierung zu machen, denn Größen unterscheiden. Es ist hilfreich, die Schrauben auf dem Tisch in ihren ursprünglichen Positionen relevant zu einem Umriss der Blaster zu platzieren. Siehe Bild oben für sichtbare Schraubenplätze; Versteckte Schrauben sind unten gezeigt.

Beachten Sie, dass sich vier Schrauben unter dem Schieber des Blasters befinden und nach Entfernen des Griffs entfernt werden müssen. Es gibt insgesamt 23 Schrauben. (Bild 2)

Schritt 3: Entfernen Sie vorsichtig die hintere Kappe des Blasters. Seien Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich lassen Sie Ihre Blaster in gespannte Position, weil die Feder konnte schießen und Verletzungen verursachen. (Bild 3-4)

Schritt 4: An diesem Punkt sollte sich der Blaster leicht in zwei Hälften trennen. Wenn es scheint zu kleben, überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass alle Schrauben entfernt worden sind. Wenn das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie einen flachen Kopf Schraubendreher und vorsichtig um die Naht, bis der Blaster trennt. (Bild 5)

Schritt 5: Legen Sie die obere Hälfte zur Seite, und Sie sollten etwas haben, das so aussieht (Hinweis: Dieses AT hat ein Band auf dem Kolbenrohr und ein Schloss wurde bereits entfernt, das Material ist in der Nahaufnahme zu sehen): (Bild 6 -7)

Schritt 3: Kapitel 2: Entfernen der Sperren

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Sperrschlösser erlauben Ihnen, Ihren Blaster zu halbzaubern und sind dort, um sicherzustellen, dass die Folie in die hinterste Position gezogen wird, bevor Trigger gezogen wird. Der Magazinschloss verhindert, dass das Magazin entfernt wird, es sei denn, der Schieber ist den ganzen Weg zurückgezogen. Viele Modder ziehen es vor, diese Schlösser zu entfernen, um die Blasterfunktion genau nach ihrem Geschmack zu kontrollieren. Schlösser sind auf die Sicherheit der jüngeren Nutzer ausgerichtet und können auf Wunsch belassen werden.

Benötigtes Zubehör:
• # 1 Kreuzschlitzschraubendreher
• Messer / Schachtel / Dremel (optional)

Schritt 1: Suchen Sie die Trigger- und Magazinsperren, indem Sie das Nahaufnahmenfoto der im vorherigen Schritt befindlichen Einbauten verwenden.

Schritt 2: Entfernen Sie die Schraubenbefestigung in der Abzugsklinke und entfernen Sie den Aktivator.

Schritt 3: Entfernen Sie die Abzugssperre. Achten Sie darauf, dass die Feder beim Herausnehmen nicht herausschießt.

Schritt 4: Zur Entnahme des Magazinschlosses müssen auch der Bolzenschlitten und der Stößel entfernt werden. Ziehen Sie die Hauptfeder durch die Rückseite der Pistole, und entfernen Sie dann die Abzugsklinke. Anschließend den Bolzenschlitten und die Kolbenbolzen vorsichtig aus dem Blaster herausziehen und die Stange, die den Bolzenschlitten verbindet, durch die Einbauten des Blasters in die Spannhülse manövrieren. Das Magazinschloss kann ohne Demontage des Ganzen aus der Baugruppe entnommen werden. Folgen Sie den Abbildungen oben, um zu sehen, wie dies zu tun. (Bild 1-6)

Schritt 5 (optional): Wenn Sie die Magazinsperre behalten möchten, um die Funktionalität der Stauklappe zu bewahren, aber immer noch das Magazin entfernen, so muss ein kleines Stück Plastik an der Unterseite des Magazinschlosses entfernt werden . Dies kann mit einem scharfen Messer, einem Kastenschneider oder mit einem Dremel oder einem ähnlichen Werkzeug geschliffen werden. Vorher und nachher: ​​(Abb. 7)

Schritt 4: Kapitel 3: Ausbau des Luftbegrenzers (Teil 1)

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Die Luftdrossel verlangsamt den Luftstrom vom Kolben zum Pfeil. Diese Vorrichtung dient dazu, die Leistung des Blasters zu reduzieren und zu verhindern, dass der Kolben mit voller Geschwindigkeit in den Kolbenschlauch eindringt, wodurch das während des Brennens erzeugte Geräusch drastisch verringert wird.

Hinweis: Einige der Kolbenschlauch unten abgebildeten ist aus dem Kolben zu Demonstrationszwecken geschnitten worden.

Benötigtes Zubehör:
• Hammer
• Nagel oder kleiner Schraubendreher oder Stempel
• Zangen (optional)

Schritt 1: Schraubenschlüssel und Kolben aus dem Blaster entfernen. Entriegeln Sie die Kolbeneinheit vom Bolzenschlitten mit einem Nagel, einem kleinen Schraubenzieher oder einem Stempel. Sie können dies tun, indem Sie den Nagel, Schraubendreher oder Punsch in das Loch, dass die Halterung Stift hält und Druck auftragen. Wir bevorzugen einen Hammer und Nagel für diesen Schritt. Wenn der Stift teilweise entfernt wird, wie gezeigt, können Zangen verwendet werden, um den Rest davon herauszuziehen. (Bild 1)

Schritt 2: Sobald der Haltestift entfernt ist, trennen Sie den Kolben und den Bolzenschlitten, indem Sie das Kolbenrohr, den Bolzenschlitten und den Sicherungsstift an die Seite legen, da sie für diesen Vorgang nicht benötigt werden. (Bild 2)
Das Innere Ihres Verschlusses sollte so aussehen: (Abb. 3)

TIPP: Bevor wir fortfahren, ist es wichtig zu verstehen , welche Teile der Rohrleitungsanordnung in Ordnung sind mit dem Bohrer zu treffen und welche nicht. Wenn Sie die Kolbenröhre schütteln, sollten Sie einige Teile rasseln hören. Die folgende Abbildung zeigt genau, was sich im Tauchrohr befindet: (Bild 4)

Im nächsten Abschnitt habe ich 2 verschiedene Methoden für die Entfernung von Luftdrosseln aufgezählt. Bitte überprüfen Sie die Lieferungen für jeden erforderlich, und wählen Sie eine, die am bequemsten für Sie ist. Wenn es richtig gemacht wird, werden alle diese Methoden funktionieren.

Hinweis: Schritt 1 das gleiche für jede Methode und muss vor dem Start auf den nächsten Teil abgeschlossen sein.

Schritt 5: Ausbau des Luftbegrenzers (Teil 2)

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Methode 1:

Benötigtes Zubehör:
• Dremel Werkzeug oder Bohrer
• Langer Dremel-Bohrer oder Bohrer
• Flachkopfschraubenzieher
• Rattenschwanz-Datei

Schritt 1: Mit dem langen Dremel oder Bohrer eine Reihe von Löchern durch die drei Pfosten bohren, die die Luftdrossel an Ort und Stelle halten, wie unten gezeigt. Achten Sie darauf, nicht durch die Seiten des Kolbenrohres zu bohren. (Bild 1)

Schritt 2: Mit dem Flachkopfschraubendreher die Luftdrossel ausstanzen.

Schritt 3 (optional, aber empfohlen): Verwenden Sie die Ratte Schwanz-Datei zu schleifen alle übrig gebliebenen Bits aus Kunststoff im Inneren des Kolbens Rohr. Das Ziel ist, das Innere des Kolbenrohres so glatt wie möglich zu haben. (Bild 2)

Tipp: Achten Sie darauf , nicht die beiden Stücke aus Kunststoff zu brechen den Pfosten in Position zu halten.

Methode 2:

Benötigtes Zubehör:
• Drahtkleiderbügel oder Metalldübel oder langer Schraubendreher
• Feuer (Feuerzeug, Taschenlampe usw.)
• Handschuhe oder Ofenhandschuh
• Nadelzange
• Rattenschwanz-Datei
• Flachkopfschraubenzieher

Schritt 1: Dieses Verfahren beinhaltet das Erstellen einer Reihe von Löchern wie Methode 1. Aber anstatt zu bohren, werden wir einen erhitzten Metallstab verwenden, um die Löcher zu schmelzen. Dies sollte in einem gut belüfteten Bereich durch die Schaffung von Kunststoffdämpfen erfolgen.
Halten Sie die Metall-Poker der Wahl mit einem Handschuh oder Backofen, und heizen das andere Ende mit einem Feuerzeug oder Fackel. (Bild 3)

Schritt 2: Haften Sie es den Kolbenschlauch hinunter und beginnen Sie, die Löcher zu schmelzen. Der Poker muss nach jedem Loch wieder aufgeheizt werden. (Bild 4)

Schritt 3: Mit dem Flachkopfschraubendreher die Luftdrossel ausstanzen.

Schritt 4 (optional, aber empfohlen): Verwenden Sie die Ratte Schwanz-Datei zu schleifen alle übrig gebliebenen Bits aus Kunststoff im Inneren des Kolbens Rohr. Das Ziel ist, das Innere des Kolbenrohres so glatt wie möglich zu haben. (Bild 2)

Schritt 6: Kapitel 4: Entlüftungsbohrung mod

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Benötigtes Zubehör:
• Klebeband (empfohlen) oder Kleber

Schritt 1: Den Entlüftungsgriff auf dem Tauchrohr finden. (Bild 1)

Schritt 2: Kleben Sie um den Kolbenschlauch, um die Löcher abzudichten. Wenn Sie Leim verwenden, achten Sie darauf, dass kein überschüssiger Klebstoff in den Tauchkolben tropft, da dies dazu führen kann, dass der Blaster nicht richtig abfeuert. (Bild 2)

Schritt 3: Nun stecken Sie den Kolben auf den Bolzenschlitten und Sie sind mit diesem Schritt fertig!

Schritt 7: Kapitel 5: Ändern des Plunger-O-Rings

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Die O-Ring-Dichtung auf dem Kolbenrohr stellt sicher, dass die durch die Kolbenanordnung und die Feder zusammengedrückte Luft während der Kompression nicht austritt. Einige Blaster kommen mit einer ausgezeichneten O-Ring-Dichtung, während einige mit unterdimensionierten oder lose O-Ringe kommen. Das Verbessern dieses Siegels ist ein einfacher Mod, der einige zusätzliche Füße Ihren Aufnahmen hinzufügen kann. Es ist erwähnenswert, dass die Alpha Trooper kommt mit einem hervorragenden Lager O-Ring, und braucht nicht wirklich ändern.

Benötigtes Zubehör:
• Kleiner Flachkopfschraubendreher
• Teflonband
• O-Ring-sicheres Schmiermittel wie Vaseline oder Silikon-basiertes Schmiermittel

Vorsicht: Achten Sie darauf , was Schmiermittel Sie für Gummi - O-Ringe sicher verwenden ist. Schmiermittel wie WD-40 schmelzen den Kautschuk im Laufe der Zeit und zerstören den O-Ring. Schmiermittel wie Pistolenöl können in den O-Ring eindringen und ihn quellen lassen. Dies bewirkt, dass sich der Kolben im Inneren des Kolbenrohrs verriegelt, wodurch der Blaster in Betrieb genommen wird, bis der O-Ring ersetzt wird.

Schritt 1: Entfernen Sie den Schraubenschlüssel und den Stößel vom Blaster (siehe Schritt 4 auf Seite 11 für Details)

Schritt 2: Den Tauchkolben aus dem Tauchrohr nehmen und den O-Ring vorsichtig mit einem Flachkopfschraubendreher aus seiner Nut herausdrehen. Achten Sie darauf, den O-Ring nicht zu beschädigen, wenn Sie die Wiederverwendung planen. (Bild 1)

Schritt 3: Dieses Verfahren beinhaltet das Umwickeln einer dünnen Bandschicht um die O-Ringlippe, um eine bessere Luftdichtung zu erzeugen. Sie müssen darauf achten, nicht zu viel Band zu verwenden, da es mehr Druck zwischen dem O-Ring und der Wand des Kolbens erzeugt, was zu einem größeren Widerstand gegen die Feder führt. Wenn es richtig gemacht wird, sollten die Kolbenrohre leicht zurück in den Kolben gleiten. Für den Alpha-Trooper ist das Elektroband nicht zu empfehlen, da es zu dick ist. Es wird auch empfohlen, das Teflonband nur einmal um den Kolben zu wickeln. Achten Sie darauf, jede Fabrikschmierung vor dem Auftragen des Klebebandes abzuwaschen, da es sonst nicht haftet. Wenn es fertig ist, sollte es so aussehen: (Bild 2)

Schritt 8: Kapitel 6: Ändern der Feder

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Das Erhöhen der Spannung der Triebfeder wird Ihrem Blaster eine kleine Kraftverstärkung geben, indem es das normalerweise vorhandene Spiel aufnimmt. Durch Austauschen der Triebfeder mit einer leistungsfähigeren können Sie leicht verdoppeln die Leistung Ihres Blasters, aber im Laufe der Zeit leistungsstarke Federn erhöhen den Verschleiß auf dem Blaster.

Benötigtes Zubehör:
• Methode 1:
• Nachrüstfeder
• Methode 2:
• Klebeband oder Elektroband

Schritt 1: Schraubenschlüssel, Feder und Kolben aus dem Blaster entfernen.

Schritt 2, Methode 1: Aftermarket - Feder installieren , indem Sie die ursprüngliche Feder aus dem Kolben gezogen und mit dem Aftermarket - Feder zu ersetzen. (Bild 1)
Die Aftermarket-Frühling Bild oben ist aus etwas dicker Draht. Die Stammfeder wurde bei ca. 2,5 kg gemessen und die Aftermarket-Feder bei über 6 kg gemessen. Der Spring Swap alleine wird es dem Alpha-Trooper erlauben, einen Winkelschuss bis zu 70 Fuß auszulösen und kann im Orange Mod Works Stage 1 Performance Kit gefunden werden. Sie können auch nur bye die Feder selbst ( hier klicken ). (Bild 2)

Schritt 2, Methode 2: Erstellen Sie eine 1 cm breite Puffer aus Band , indem sie es um die Außenseite des Kolbens Einwickeln , wo die Feder normalerweise ruhen würde. (Bild 3)

Machen Sie die Bandschicht dick genug, um die Feder an Ort und Stelle zu halten, aber nicht dicker als die Kolbenlippe. Achten Sie darauf, dass der Streifen nicht zu breit ist, da Sie den Kolben nicht zurückdrehen können. Diese Mod gibt Ihnen eine Erhöhung der Federspannung, ohne die Feder auszudehnen. Das Dehnen der Feder bewirkt eine irreversible Beschädigung der Feder und verringert ihre Leistung nach nur wenigen Schüssen.

Schritt 9: Kapitel 7: Brass Breech Mod

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Diese Modifikation bietet Ihnen den Vorteil der Verwendung von Präzisionsmessingteilen unter Beibehaltung der ursprünglichen Funktion des Blasters. Dieser Mod ist weiter fortgeschritten und erfordert, dass Sie einige der ursprünglichen Bestandteile zu zerstören. Sobald Sie diesen Mod starten gibt es keine Rückkehr zu den Originalstücken.

Benötigtes Zubehör:
• 9/16 Messingschlauch
• 17/32 Messingschlauch
• Dremel Werkzeug
• Konischer Schliff
• Verstärktes Schneidrad
• Metallfeile
• Schleifpapier
• Sägesäge
• Permanent-Marker
• Epoxidharz
• Kleber

Schritt 1: Verwenden Sie das verstärkte Schneidrad für das Dremel Werkzeug, schneiden Sie ein 13,5 cm langes Stück des 9/16 "Messingschlauches und ein 11cm Stück des 17/32" Messingschlauches. Der größere äußere Schlauch hilft, den Pfeil vom Magazin zu streifen und ihn in den luftdichten 17/32 "Schlauch zu führen. Nachdem Sie die Schnitte gemacht haben, reinigen Sie die rauen Kanten mit Sandpapier oder einer Metall-Datei. Die Enden sollten flach sein, ohne gezackte Metallstücke.

Schritt 2: Schneiden Sie die innere Kante eines Endes des 17/32 "Schlauches, den Sie schneiden. Die Idee ist, eine kegelförmige Schleife, die helfen, Trichter der Dart in die Röhre zu machen. Nehmen Sie sich Zeit und erhalten Sie eine schöne saubere Futterrampe. (Bild 1)

Schritt 3: Machen Sie einen Punkt mit Ihrer Markierung auf beiden Seiten der Mündung des 9/16 "Schlauches und teilt es in der Hälfte. Als nächstes messen Sie 1,7 Zentimeter nach unten von der Lippe des 9/16 "Stück Rohr und machen einen Punkt zwischen den beiden Punkten, die Sie früher gemacht. Schließlich verbinden die Punkte und färben den Bereich zwischen ihnen; Dies ist das Material, das Sie entfernen möchten. (Bild 2)

Schritt 4: Schneiden Sie das markierte Teil, und reinigen Sie den Bereich mit einem konischen Mühle Bit, Datei oder Sandpapier.
Der Zweck dieses Schnittwinkels besteht darin, zu verhindern, dass der Schlauch auf dem Magazin einrastet und nicht den letzten Pfeil im Magazin belastet. (Bild 3)

Schritt 5: Nehmen Sie nun Ihre Lager Kolben Rohr und schneiden Sie es aus dem Kolben mit Ihrer Hack Säge. Auch das vordere Teil abschneiden, das die Kolbenbaugruppe mit dem Bolzenschlitten verbindet. Dieses Stück wird mit dem Schlauch mit Epoxy später verbunden werden. (Bild 4)

Schritt 6: Zerkleinern Sie den Kolben, so dass der 9/16 "Schlauch in das Loch passen kann. (Bild 5)

Schritt 10: Brass Breech Mod (Teil 2)

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Nerf Modding 101: Alpha Trooper CS-18

Schritt 7: Senken Sie die Unterseite des Kolbenrohres ab, das Sie abgeschnitten haben, so dass es über das 9/16-Messingrohr passt und es wie folgt passt: (Abb. 1-2)

Schritt 8: Nach dem Anbringen der Vorderseite des Kolbenrohres an das Messing, wie in Bild 2 zu sehen, wird es eine kleine Menge an Messing, die bündig mit dem Stück des Kolbenrohres geschnitten werden muss. (Bild 3)

Schritt 9: Wenn das Epoxid trocken ist, testen Sie den 9/16 "Schlauch in den Tauchkolben. Der Abstand von der Spitze des Kolbens, wo das Rohr eingesetzt wird, um die Spitze des Kunststoff-Stück Sie epoxied auf sollte 15 Zentimeter. Zurück zu den Bildern 1-2.

Bevor Sie den Schlauch in den Kolben kleben, Test , um die gesamte Anordnung in dem Blaster passen , um sicherzustellen , wird es Hahn zurück. Wenn der Schlauch zu weit in den Tauchkolben eingesetzt wird, bewegt sich die Tauchkolbenbaugruppe nicht weit genug, um in die Abzugssperre einzugreifen. Wenn es ragt zu weit von dem Kolben ist, wird es dart Fütterung behindern. IT ist zwingend notwendig , zu verdoppeln und dieser FIT TRIPLE CHECK. Wenn er falsch geklebt wird, wird der Blaster zerstört.

Schritt 10: Stecken Sie das 17/32 "-Rohr in das 9/16" -Rohr, wobei das Trichter-Erdungsende nach außen zeigt. (Bild 4)

Dieses Teil sollte von der unteren Kante des 9/16 "Messingschlauches vertieft werden. Sobald Sie mit dem Sitz zufrieden sind, können Sie es heraus schieben und fügen Sie ein Klebstoff-Klebstoff, um es an Ort und Stelle zu halten. Sie brauchen nicht, Leim die ganze Länge des Stückes hinzuzufügen; Nur ein wenig nach oben ist gut genug. Zu viel Kleber verhindert, dass die Rohre zusammen gleiten, weil der Raum zwischen ihnen fast luftdicht ist, wie sie ist.

Schritt 11: Nachdem das Epoxy getrocknet ist, können Sie den Verschluss wieder an den Schraubenschlitten anschließen und die Baugruppe wieder normal in Ihren Blaster stecken. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie etwas haben, das so aussieht: (Bild 5)

Schritt 11: Kapitel 8: Probleme beim Erstellen eines versiegelten Verschlusses

Bei direkten Kolbenmagazinen mit Schaumblastern wie dem "Longshot" kann ein dichter Bruch ähnlich dem einer Schusswaffe aus Schlauch hergestellt werden. Dieser Verschluss versorgt jeden Dart in eine abgedichtete Kammer, bevor er feuert. Da der Blaster aus einem geschlossenen Verschluss schießt, kann er nahezu perfekte Luftdichtungen und den Vorteil eines langen, festen Bohrrohrs erreichen. Mit dem Rückwärtskolbensystem, das in diesem Blaster gefunden wird, ist das Volumen an komprimierter Luft, das benötigt wird, um einen versiegelten Verschluss bis zu seinem vollen Potential zu verwenden, nicht vorhanden und die Größe des Blasters ist nicht ideal, um einen Zylinder hinzuzufügen.

Related Reading