Home > Technologie > Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

0
Advertisement

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Diese anweisbare zeigt, wie zu entwerfen und bauen eine sehr helle LED-Lampe für Ihr Aquarium. Was macht diese instructable anders als andere, die vor gegangen ist, dass ich bin mit HBLEDs anstelle von herkömmlichen LEDs.

Ich fand eine neue HBLED von Optek, die viel weniger teuer sind als die meisten Hochleistungs-LEDs. Die Optek LED ist rund 50 Cent in Mengen von 100+. Die LED ist bei nur 3,5 mm Platz klein. Aber, die LED tritt ein 1/2 Watt Licht. Es gibt einige Nachteile dieser LEDs. Erstens sind sie oberflächenmontiert. Zweitens müssen sie an irgendeine Art von einem Kühlkörper angebracht werden.

Ein paar Dinge, die die Lampe präsentieren hier wirklich cool. Zunächst wird die Lampe hergestellt, indem die LEDs zwischen zwei Glasschichten eingeklemmt werden. Das Glas wirkt wie ein wirklich guter Kühlkörper. Das Glas-Sandwich ist auch um den Rand versiegelt, um es wasserdicht. Zweitens ist die Lampe fast völlig klar aus Glas. Plus, da die HBLEDs sind wirklich klein, sie nicht behindern anderen Aquarium Licht. Das macht es möglich, einfach die neue LED-Lampe hinzufügen und weiterhin bestehende Aquarienbeleuchtung verwenden Sie bereits haben.

Der Rest dieses belehrbaren diskutiert die Gestaltung der 14 Watt HBLED Lampe für Ihr Aquarium.

Schritt 1: Design LED Carrier Platine

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Die Optek LED, die oberflächenmontiert ist, muss auf eine Art Platine montiert werden. Ich habe die Trägerplatine so konzipiert, dass sie so einfach wie möglich ist. Auch muss die Platte Wärmeübertragung erleichtern. Die Lebensdauer kann nur gewährleistet werden, wenn die LED nicht zu heiß wird.

Die Trägerplatte ist auf der Rückseite flach, so dass sie thermisch an eine Wärmesenke gebunden werden kann. Das Brett erlaubt auch, dass Drähte entlang der Kante der Platte gelötet werden. Schließlich hat das Brett große thermische Auflagen, zum von wick weg die Hitze zu helfen und es zum Kühlkörper zu übertragen.

Werfen Sie einen Blick auf die beigefügten Bilder für weitere Details.

Schritt 2: Deigning & Building Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Welche bessere Weise, Wärme zu übertragen als, eine Glasplatte zu benutzen. Die Glasplatte überträgt Wärme sehr gut. Das Glas ist auch preiswert - Glasplatte ist weniger teuer als Plexiglas. Ich verwendete einfach ein Bilderrahmenglas, das ich bereits um das Haus gelegt hatte. Ich schneide zwei Platten 18 "x 3 1/2" mit der Idee der Versiegelung der LEDs zwischen den beiden Platten. Der offene Spalt um den Rand des Glases wird dann mit einem Wulst aus Silikondichtungsmittel versiegelt. Einmal versiegelt, scheint das Glas sehr fest - die beiden Platten zusammengeklebt macht sie viel stärker.

Bei der Montage werden die LED-Trägerplatten direkt auf das Glas aufgeklebt. Ich habe insgesamt 24 LEDs verwendet. Von den 24 LEDs sind 5 warmweiß und 19 blau. Das gibt mir 125 Lumen warmes Weiß und 114 Lumen blau.

Schritt 3: Design & Build der LED-Stromregler

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Um die maximale Lichtmenge der LEDs zu erhalten, benötigt man jeweils 150mA Strom. Ohne Regler ist dies schwer zu erreichen. Da die LEDs aufwärmen ihre Spannung Sweet Spot ändert. Also, um zu halten 150mA fließt, muss die Spannung ständig angepasst werden. Die Alternative ist, konservativ zu sein und einen großen Strombegrenzungswiderstand hinzuzufügen. Der Strombegrenzungswiderstand ist nicht sehr elegant.

Ich landete mit sechs LEDs in Serie mit einem LM317 Regler. Der Regler ist verdrahtet / konfiguriert, um den Strom in dieser Anwendung zu regeln. Werfen Sie einen Blick auf die Skizze und Bilder für weitere Details.

Schritt 4: Schlussfolgerung

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Noch eine andere - hohe Helligkeit LED (HBLED) Aquarium-Lampe

Das hier diskutierte Design verwendet ein 24 Volt / 600mA / 14 Watt Netzteil (10 Stück von Mouser). Von diesen 14 Watt werden 12 Watt an die LEDs im Aquarium geliefert. Die restlichen zwei Watt werden in den Stromreglern verbraucht.

Unter Verwendung eines Thermometers habe ich die LED-Temperatur gemessen, um bei etwa 105 Grad F zu spitzen. Diese Temperatur wurde an der Außenseite des Glases aufgenommen. Das Stromreglergehäuse (geschlossen) peak bei 110 Grad F und die Stromversorgung peaks bei 115. Also, alle drei Temperaturen sind nur warm anfassen. Nichts wird richtig heiß.

Ich hoffe, dies hilft anderen, die denken können, Entwerfen von Anwendungen mit HBLEDs.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte meine Website unter "ph-elec.com". Ich mache die HBLED-Carrier für alle, die interessiert sein könnten.

Vielen Dank,
jim

Related Reading