Home > Zuhause > Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

0
Advertisement

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Echte Männer nicht mit AX ...

Echte Männer benutzen Achsen.

Zum Öffnen von Bierflaschen, Reinigen der Büffelhaut, Hacken von Gemüse, Rasieren (gut, eigentlich nicht), Herstellung von Bierkrügen, Reparatur von Computern und Handys (so habe ich es gemacht) und lösen Verkehrsprobleme in zivilisierter Weise.

Äxte sind sehr nützlich, im täglichen Leben.

Ich entdeckte vor kurzem, dass Sie auch verwenden können, um Brennholz zu machen. Handlich, wenn Sie ein alter Schulkind wie ich sind, der Holz verwendet, um das Wohnzimmer zu wärmen, wenn die Nacht fällt, fallen Temperaturen und Nebel über den Feldern und Weiden (und Zombies beginnen zu wandern). Wärme aus Holz ist "fühlbare" Wärme, wahre Wärme. Aber, wie gesagt, ich bin nur ein alter Schulkind ...

Schritt 1: Gettin liefert

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Du brauchst:

- die perfekte Axt - kurzer Griff, große Klinge

- der perfekte Stumpf - groß, schwer, angehoben

- ein Stück Bungee-Schnur

- einige geradkörnige Holzstämme, geschnitten in Längen von max 30cm (die Höhe einer Bierflasche, der Durchmesser einer belgischen Kartoffel oder die Länge von fünf Chihuahuas in einer Reihe)

Schritt 2: Ein Knoten

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Wickeln Sie das Protokoll in den Bungee und fertig mit einem Doppelknoten. Selbst wenn verdoppelt, bleibt es ein Knoten ...

Schritt 3: bis drei zählen

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Setzen Sie das Protokoll senkrecht, heben Sie die Axt und zerschlagen ein Mal in der Mitte des Protokolls.
Wenn der Split nicht ganz nach unten geht, hebelt er beide und zertrümmert wieder.
Wiederholen, bis der Kopf der Axt durch das böse Holz verschluckt wird.

Entfernen Sie die Axt.
60 ° drehen und wiederholen.

Entfernen Sie die Axt.
60 ° drehen und wiederholen.

Wenn Sie möchten, machen "fries-style" Brennholz:

- Die Axt entfernen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

- Das Holz 10 ° drehen und wiederholen.

Gute Arbeit. Groß, ein Tipiart Anfangsfeuer zu machen.

Schritt 4: Down wird auf

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Drehen Sie das Protokoll, und beenden Sie die Schnitte, falls sie nicht den ganzen Weg nach unten gehen.

Schritt 5: Trocknen & Glanz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Entfernen Sie die Bungee und bewundern Sie diese sechs (oder 36) die meisten symmetrischen Stücke, die Sie mit Ihren eigenen Händen geschnitten haben. Und deine eigene Axt. Oder deine geliehene Axt. Oder diese Axt hast du nur vergessen zu bezahlen.

Angriff ein anderes Protokoll, oder haben ein Bier. Oder lernen Sie Ihren Freund, wie es zu tun, und ein Bier, während er oder sie trainiert.

Wenn das Holz frisch ist, lassen Sie es neben trocknen, bevor Sie es verwenden.

In Flandern haben wir ein Zitat, das besagt: "Mit Holz kannst du dich viermal wärmen. Einmal, um den Baum fallen, einmal, um es in Stücke schneiden, einmal zu spalten und einmal zu brennen.

Prost!

Schritt 6: Das Axt-Update

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Ein paar Mitglieder fragten, welche Art von Axt ich benutzte.

Nun, diese Schönheit ist eine traditionelle Axt aus dem Baskenland - eine Region auf der westlichen Französisch-spanischen gebirgigen Grenze gesattelt. Ich entdeckte diese Achsen vor etwa 20 Jahren während der Raptor-Migrationsüberwachung. Sie sind ziemlich schwer zu finden, auch lokal, und es ist kurz nach Sommer, dass ich einen Platz wieder gefunden, wo sie verkauft wurden.

Sie werden von der 'Jauregi' Werk / Familie im Norden von Spanien gemacht , und ich sah sie nie anderswo ( http://www.hachasartesanas.com ).

Diese Achsen - sie sind in 5 oder 6 Größen gefertigt - sind handgeschmiedet, extrem zuverlässig, leicht (der Kleine gewichtet nur ein Pfund), symmetriert, macht- und nützlich, um auch Bushcraft oder größeres Baumschneiden zu tun. Ich hätte es nie besser, ich werde es nie besser haben.

Wenn ich einen Gegenstand wählen musste, um auf eine Überlebensreise zu nehmen, ist dieses es.

Schritt 7: Das Stumpfupdate

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Ein paar Mitglieder bemerkten auch meinen Stumpf und baten um mehr Infos.

In der Tat, es ist nur ein Stück Akazie (eine ziemlich schwere Spezies), die ich erhoben, indem ich drei Beine. Um diese Stangen zu bohren, bohrte ich ein paar Löcher mit einem Uhrbohrer, steckte die Stangen ein und verband sie mit kleineren Stöcken. Für noch mehr Stabilität wurde ein schwerer Stein eingesetzt.

Um die richtige Höhe zu bekommen: Halten Sie Ihre Hände nach unten zu Ihrem Körper und machen Sie eine Faust (genannt "Ich bin von den Polizisten interpelliert, aber ich kann nicht nichts-Position"). Die Basis Ihrer Faust ist die obere Ebene des Stumpfes.

Schritt 8: Die Reifen-Aktualisierung

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Perfekt aufgeteiltes Brennholz

Andere Mitglieder erklärten mir, dass die Bungee-Methode perfekt war, aber dass "die Reifenmethode" mehr perfekt war (in der Tat sagten sie: verwenden Sie einen Reifen!). Da ich noch nie davon gehört habe, habe ich meinen schönen Stumpf in eine Art Sitz für "schwer beschädigte" Personen umgerüstet und das Innere des Reifens mit - bereits geteilten - Buchenblöcken gefüllt.

Ziel: spalte sie mehr.

So nahm ich eine längere Axt und tat einige "schnelle Feuer zerschlagen" für nur ein paar Minuten.

Diese Mitglieder hatten recht. Das Ergebnis ist verheerend. Al diese Blöcke blieben perfekt an Ort und Stelle, während sie in Pommes verwandelt wurden. Ziemlich beeindruckend.

Also liebe Mitglieder: Du hast Recht, diese Reifenmethode ist besser.

Aber du hast meinen Stumpf ruiniert.

Related Reading