Home > Technologie > Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

0
Advertisement

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Das Problem: Sie wollen die Zeit zu begrenzen , wenn Ihr Haustier ist erlaubt , nach draußen zu gehen. Dies könnte daran liegen, dass die Nachbarschaft nicht sicher ist für Ihre Katze oder kleinen Hund in der Nacht (marauding coyotes kommt in den Sinn). Aber Sie möchten, dass Ihr Haustier jederzeit kommen kann.

Die Lösung: Pet Curfew, ein Arduino kontrolliert Haustiertür, mit Echtzeit - Uhr, führte Katze Statusanzeige und die Servoverriegelung.
Video hier .

Schritt 1: Sie benötigen ...

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

1. Staywell manuelle 4 - Wege - Tür deluxe Verschluss Katzenklappe
2. Ein Arduino Nano V3 Mikrocontroller
3. 2x Rollenschalter zur Erkennung des Katzenein- / ausgangs (oder magnetischer Reedschalter). Ähnlich wie dieser ein.
4. 2x momentaner Schalter Taster (Schließer) zum manuellen Öffnen oder die Tür jederzeit zu schließen
5. Ein Steckbrett
6. BlinkM MINM LED - Modul (I2C)
7. Chronodot hohe Präzision Echtzeituhr - Modul (I2C)
8. Servo .
9. 4x 10K Widerstände (zum Anschließen der 4 Schalter)
10. Verschiedene Verdrahtungen
11. Kleine Muttern und Schrauben zur Sicherung der Schalter und Servos an der Tür
12. Ein Mini-B USB-Netzteil

Die Staywell 4-Wege-Verriegelungstür bietet das perfekte Gehäuse für diesen Prototyp, da sie bereits für zusätzliche Hardware- und Elektronikmodule (andere Modelle des Herstellers) ausgelegt ist. Es kennzeichnet auch eine Klappe und einen Innenklappenschutz. Der Klappenschutz verhindert das Öffnen von Türen von innen.
Die Größe des arduino nano ist perfekt für die Montage in der Tür; Aber andere arduino wird wahrscheinlich auch passen.
Die Chronodot-Echtzeituhr (RTC) ist ein I2C-Modul, das das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit aufzeichnet, auch wenn keine Stromversorgung vorhanden ist.
Das BlinkM MiniM ist ein intelligentes I2C LED-Modul, das in eine breite Palette von Farben ein- und ausblenden kann.

Schritt 2: Installation der Schalter

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

1. Schneiden Sie eine Öffnung aus und montieren Sie den ersten Mikroschalter an der Wandseite des Wandtunnelteils der Tür. Dieser Schalter erkennt das Haustier, das heraus geht (Klappe oben). Bringen Sie die Schalterdrähte zur anderen Seite zum Anschluss an das Steckbrett.
2. Eine Öffnung öffnen und den zweiten Mikroschalter auf der Innenseite der Tür montieren. Dieser Schalter erkennt das Haustier, das hereinkommt.
3. Installieren Sie beide manuellen Override-Schalter auf der Innenseite der Tür.

Schritt 3: Servo einbauen

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Das Servo so einbauen, dass sich der Stellantrieb im Inneren der Tür befindet:

1. Sie müssen eine rechteckige Öffnung für das Servo mit einem Dremel-Werkzeug ausschneiden.
2. Sie müssen auch die Innenklappe einkerben, damit sie sich um das Servo schließen kann.
3. Sichern Sie das Servo mit Schrauben und Muttern.

Wir verwenden den Servoarm als Verriegelung, um zu verhindern, dass sich die Tür nach außen öffnet.

Schritt 4: Elektronik zusammenbauen

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

1. Montieren Sie auf dem Steckbrett die Elektronik.
2. Laden Sie die Software herunter, indem Sie auf die folgenden Links klicken. Sie benötigen beide Dateien.
3. Laden Sie die Skizze mit der Arduino IDE auf die Karte.
4. Vergewissern Sie sich nach dem "Demo" -Modus, dass alles funktionstüchtig ist, bevor Sie die Tür installieren. Im Demomodus wechselt der Servoarm alle 30 Sekunden zwischen der Öffnungs- und Schließposition.

Beachten Sie, dass das Servo vor dem Fahren angetrieben wird und dann ausgeschaltet wird, um die Lebensdauer des Servos zu verlängern. Für diese leichte Anwendung reicht das Servogetriebe aus, um das Servo in jeder beliebigen Position zu halten.
Das Programm passt sich automatisch auch der Sommerzeit an.

Schritt 5: Tür montieren

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Dies ist der schwierigste Teil dieses Projekts.

1. Montieren Sie den Wandtunnelteil der Tür.
2. Schließen Sie die Drähte von den Handschaltern an die Steckdose an.
3. Die Drähte von den Ein- / Ausschaltern an die Steckdose anschließen.
4. Erstellen Sie einen Schlitz im Wandtunnelteil der Tür, damit sich der Servoarm frei bewegen kann. Wenn sich der Servoarm in der Position "Tür geschlossen" befindet, sitzt er hinter der Plexiglasklappe und verhindert, dass die Tür geöffnet wird.

Schritt 6: Testen

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

Pet Curfew: Eine Arduino kontrollierte Haustür

1. Öffnen Sie die Tür nach innen. LED sollte grün werden.
2. Öffnen Sie die Tür nach außen. LED sollte auf Blau oder Rot verblassen, je nachdem, ob Sie sich im Sperrfenster befinden.
3. Drücken Sie den Türdrücker. Der Servo sollte sich in die geschlossene Position bewegen.
4. Drücken Sie den Türöffner. Der Servo sollte sich in die offene Position bewegen.
5. Außerhalb der programmierten Sperrzeit sollte das Servo in der geschlossenen Position sein.
6. Innerhalb der programmierten Sperrzeit sollte das Servo in offener Stellung sein.

Schritt 7: Was kommt als nächstes?

- Internetverbindung über das arduino nano ethernet Schild
- Twitter-Feed
- Website mit Haustierstatus (innen / außen)
- Einfachere Version, die nur Haustierort (innerhalb / außerhalb)

Related Reading