Home > Technologie > PHP-Fusion zu WordPress: Mittel und Gründe ...

PHP-Fusion zu WordPress: Mittel und Gründe ...

0
Advertisement

PHP-Fusion zu WordPress: Mittel und Gründe ...

PHP-Fusion und WordPress sind zwei beliebte CMS (Content Management System) Optionen, die verwendet werden, um Power-Websites. Lassen Sie uns ihre wichtigsten Vorteile und Fallstricke, und bieten einige grundlegende Unterschiede zwischen ihnen.

Wenn diese beiden CMS - Lösungen zu vergleichen, hat Wordpress einen Vorteil gegenüber PHP-Fusion in Bezug auf Anpassbarkeit und Effizienz. Es ist viel flexibler und leistungsfähiger jeden Monat eine große Plattform für den Umgang mit alles von einer einfachen Homepage zu einem sehr komplizierten Web - Projekt mit Hunderttausenden von Seiten und Millionen von Nutzern zu präsentieren. PHP-Fusion, im Gegenteil, bietet weniger Raum zu sein , flexibel. Um eine Website bereitgestellt von PHP-Fusion unter den ursprünglichen Zweck (das Hauptziel ist die Schaffung Portale) zu verlängern - es ist eine lange Ausbildung erforderlich.

Eine schnelle Google-Suche zeigt die Tatsache, dass es keinen Grund zu zögern, ob auf WordPress verschieben oder nicht. Tausende von Nutzern verlassen derzeit PHP-Fusion zugunsten von leistungsstärkeren WordPress. Lassen Sie uns jetzt konzentrieren sich auf drei mögliche Wege der Website - Migration für Sie zur Auswahl Manuelle Methode eine gute Möglichkeit für solche , die über viel Zeit, Geduld zu gehen und, was mehr ist, -. Starke Programmierung Hintergrund. Die Methode erwartet, dass jedes Stück Inhalt von einer Plattform zur anderen kopiert wird. Darüber hinaus können Sie einen erfahrenen Programmierer mieten und die Arbeit für Sie getan haben Assisted Art von Website - Migration sehr zuverlässig und sicher ist -. Sie sollten jedoch bereit für die große finanzielle Investitionen. Alternativ können Sie automatisiert der Migration mit Hilfe von Online - Konverter versuchen (wie CMS2CMS) und haben alle Ihre PHP-Fusion Inhalte schnell zu Wordpress importiert, einwandfrei und in einer völlig automatisiert. Um reflektieren den Migrationsprozess mit Hilfe von CMS2CMS - haben einen Blick auf die Anweisung unten angegeben:

Schritt 1:

PHP-Fusion zu WordPress: Mittel und Gründe ...

Starten Sie die Migration durch das Herunterladen CMS2CMS: PHP-Fusion zu Wordpress Migration Plugin von Wordpress Plugin - Verzeichnis. Als nächstes sollten Sie mit den weiteren Schritten vorgehen:

  • Laden Sie das Plugin auf Ihren lokalen PC herunter;
  • Extrahieren Sie den Ordner aus der ZIP-Datei;
  • Installieren Sie dieses Plugin auf Ihre WordPress-Website.

Schritt 2:

PHP-Fusion zu WordPress: Mittel und Gründe ...

Erstellen Sie Ihre CMS2CMS Konto - Sie werden Ihre E - Mail und Passwort , indem sie das einfach durchgeführt haben kann;

Schritt 3:

PHP-Fusion zu WordPress: Mittel und Gründe ...

Schließen Sie PHP-Fusion Website durch seine URL - Adresse angeben. Wenn Sie fertig sind, werden Sie automatisch an die offizielle Website von cms2cms weitergeleitet, um den Konvertierungsprozess abzuschließen.

Schritt 4:

PHP-Fusion zu WordPress: Mittel und Gründe ...

Migrationseinstellungen fest , indem Sie importiert die , die Sie wollen zu aktivieren. Der Dienst ermöglicht Seiten, Inhalt Bilder und interne Links zu migrieren Run Demo Migration den Prozess der Website Umwandlung in Fortschritt zu sehen.

Schritt 5:

PHP-Fusion zu WordPress: Mittel und Gründe ...

Wenn Sie absolut zufrieden mit Ihrem Demo Ergebnisse sind - initiieren Vollständige Migration. Nach dem letzten Klick werden Ihre PHP-Fusion Daten in WordPress konvertiert.

Sobald es fertig ist und die Website ist live - genießen Sie Ihre neue WordPress Website Möglichkeiten und machen Ihr Unternehmen mehr rentabel. Herzliche Glückwünsche!

Related Reading