Home > Technologie > R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Advertisement

R / C Dampf-Turm-Behälter

Feuer, Wasser, Dampf, Bewegung. Ein Spaß bauen von ar / c Live-Dampf angetriebenen Tank mit Revolver und Pistole.

Ich habe immer genossen Live-Dampfmaschinen, aber Crabfu Dampfturbinen inspiriert meine Phantasie.

Dies ist meine Spin, mit Dual-Motoren für die unabhängige Track Control, eine Arbeit Revolver und simulierte Kanonen Feuer Aktion. Der Tank nutzt 100% Live-Dampfkraft für den Antrieb. Batterien nur Stromversorgung der Radio / Controller, Lichter und Effekte. Es basiert auf einem alten Tamiya 1/16 Skala König Tiger von eBay.

Haftungsausschluss

Ja, dieses verwendet brennbares Gas (kampierender Kraftstoff), Feuer und Wasser, um unter Druck Heißdampf zu produzieren. Der Kessel wird heiß, die Rohre werden heiß, die Motoren werden heiß, die Auspuffrohre werden heiß. Sie müssen einen Brenner verwenden, um Messing & Kupferrohre zu löten. Burns & Blasen geschehen leicht, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Was immer Sie nie ändern oder blockieren Sie das Kessel Sicherheitsventil. Tragen Sie immer eine Schutzbrille und halten Sie einen Feuerlöscher praktisch.

Es gibt viel zu tun. Lass uns anfangen!

Schritt 1: Lieferungen, Grundstoffe, Werkzeuge ...

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Sicherheit

Schutzbrille & Feuerlöscher immer.

Werkzeuge

Schraubendreher, Hex Mutternschlüssel , Inbusschlüssel, Zange, Schere, Metall Knabber , Blechhandformer , Bügelsäge , Dateien, Platz, Körner, Bohrer & Bohrer, Rohrbiegemaschine , und ach ja ... ein Schraubstock.

Löten

Löten / Klempner oder Micro Fackel, Flussmittel, Silberlot, Sandpapier.

Werkstoffe

Aluminiumbleche - 0,032 "(1/32") und 0,064 "(1/16") Dicken

Kupferrohr - 1/8 ", 5/32" und 3mm Größen

Messing-Quadrat (5/8 ") u. Runder Stab (5/16" u. 1-1 / 4 "Größen)

Messing 1-1 / 4 "Rundrohr

Messing 1/8 "U-Kanal

Mahogany Strips (1/8 "x 1/4")

Union Kegel , Überwurfmuttern , Rohrnippel

Meccano Gears (15, 19, 25, 38 & 57 Zähne), Ring Getriebe , Achsen , Halsbänder , Streifen

Zink-Kern-Kerze-Docht

Verschiedene u. Verschiedene Schrauben / Bolzen / Unterlegscheiben / Muttern ...

Loctite Gewinde-Schließfach, Cyanoacrylatkleber, JB-Weld

Motorlackfarbe (zur Einwirkung von Hitze, Wasser & Öl).

Schritt 2: Wichtige Elemente: Das Chassis

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Eine Tamiya King Tiger ist der Ausgangspunkt für das Chassis. Abgesehen von einigen Zahnrädern ist das Grundgestell aus Aluminium und Stahl. Also keine Sorgen über Wärme schmelzen alles. Der ursprüngliche Plastikkörper u. Der Revolver wird nicht benutzt.

Sie könnten wahrscheinlich ein Kunststoff-Tank Chassis, wenn Sie den Kunststoff aus dem Kessel isoliert (dh: Holz oder Fiberglas-Isolierung). Ein Metall-Chassis vermeidet solche Bedenken.

Eine weitere Option macht Ihr eigenes Metallgehäuse und mit Tracks von irgendwo wie Lynxmotion . Allerdings benötigen Sie einige zusätzliche Untersetzungsgetriebe. Das KT-Frontgetriebe-Verhältnis beträgt 6,25: 1.

Schritt 3: Wichtige Elemente: Das Kraftwerk

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Der Kessel I verwendet wird , ist ein MaccSteam 3.5 "Durchmesser Horizontal Marine Boiler . Fast 7 Zoll von schweren Kupfer Güte (ohne Brenner). Es nimmt die verfügbaren Chassis - Raum Hälfte auf. Der Kessel voll ausgestattet ist, mit Manometer, Sicherheitsventil, Schauglas , Dampf-Ventile und Keramik-Brenner.Sie sind hydraulisch getestet, um 120psi.Das Sicherheitsventil öffnet bei 70psi.Wir verwenden es bei 25-30psi.

Der Kraftstofftank ist auch von MaccSteam. Ich benutzte den Durchmesser von 2 "Version . Sie werden aus kleinen Einwegbehälter aus Butan / Propan gefüllt Camping Kraftstoff .

Verwenden Sie niemals reines Propan. Der Druck ist zu hoch und die Kraftstofftanks sind nicht dafür geeignet.

Schließlich zwei Regner 40451 Piccolo Dampfmaschinen. Dies sind zwei Zylinder, doppelt wirkend, 10mm Durchmesser Bohrung, reversibel, Selbstanlauf, oszillierende Dampfmaschinen .

Doppelte Wirkung bedeutet Dampfdruck wird verwendet, um sowohl einen Kolben nach oben und unten drücken. In Oszillator Motoren schwenken die Zylinder hin & her um einen Drehpunkt , wie die Kurbel dreht. Die schwingende Bewegung öffnet und schließt die Einlass- / Auslassöffnungen - einfach und effektiv.

Schritt 4: Wichtige Elemente: Funksteuerung

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Was für ein Spaß wäre das Leben ohne Fernsteuerung ?

Zur Steuerung des Revolverbehälters benötigen Sie ein Radio mit mindestens 5 Kanälen. Es gibt zwei Motoren, Pfeife, Turmrotation & Pistole Höhe zu verwalten.

Allerdings habe ich auch Kopf / Rücklicht und simuliert Pistole Feuer mit Bewegung, Licht & Ton. Mein alter 6 - Kanal 2,4 GHz Spektrum DX6 lief Knöpfe aus allem zu handhaben , so habe ich eine kleine Controller - Board zu helfen.

Der r / c Empfänger schließt an den Steuerpult an, der seinerseits die Servos, Lichter, Solenoid, etc. antreibt ... Dieses ist lang genug, wie ist, also habe ich die Steuerpultbrett- u. -software in meinem R / C Steuerpult eingegeben . Ich habe auch die Design-Dateien hier: Eagle Schaltpläne, Gerbers, Quellcode & Hex-Dateien.

Das 2.4Ghz DSM / DSM2 / DSMX r / c Material ist groß und benutzt codierte Übertragungen, um zu vermeiden, mit anderen Völkern radios zu stören.

Okay ... auf den Bau!

Schritt 5: Chassis-Demontage

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Mein König-Tiger-Chassis war bereits zusammengebaut, so verbrachte ich ein paar Minuten, um es zu zerlegen.

Das meiste, was vom Chassis entfernt werden muss, einschließlich des Getriebes. Entfernen Sie nicht die Suspension aber. Wir müssen einen großen Kessel, zwei Dampfmaschinen und einen Treibstofftank dort drük- ken.

Entfernen Sie ein paar Schrauben und abziehen alles mit doppelseitigem Klebeband gehalten. Verwenden Sie einen Schraubendreher, um ihn zu heben. Reinigen Sie alle verbleibenden klebrigen gunk. Halten Sie die zusätzlichen Bits & Schrauben in einer Box. Nie wissen, wann diese nützlich sein werden!

Um das Getriebe auszubauen, entfernen Sie die Befestigungsschrauben und die Antriebsräder (mit Inbusschrauben befestigt). Verbreitung des Chassis leicht helfen kann.

Schritt 6: Getriebeumbau

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Um Platz für die Dampfmaschinen u. Den Kraftstoffbehälter zu schaffen, muss die ursprüngliche Getriebekupplung u. -hebelanordnung plus Elektromotor entfernt werden.

Lösen Sie die Schrauben, die die Hebelanordnung halten, um sie zu lösen. Nach dem Lösen der Innensechskantschrauben in den Zahnrädern & Krägen die Übertragungsachsen herausziehen. Schrauben Sie den Elektromotor ab, und entfernen Sie die langen Versteifungsschrauben.

Die Zahnräder aus dem Getriebe nicht verlieren!

Die Rückseite des Getriebes muss ebenfalls abgeschnitten werden (siehe Bilder). Ich habe versucht, drückte in den Tank und Getriebe, aber es ist einfach nicht genug Platz. Werfen Sie nicht die Cutoff though. Es kann rückseitig gepatched werden, wenn Sie überhaupt das Getriebe für etwas anderes verwenden möchten.

Nehmen Sie nun zwei 56 Zähne Meccano-Zahnräder und 1 "Achsen.Stellen Sie die Getriebe-Ritzel (an ihren ursprünglichen Orten) an den Achsen.Stellen Sie die Meccano Zahnräder auf der anderen Seite mit einigen Unterlegscheiben.

Anschließend das Getriebe wieder in das Chassis einbauen.

Schritt 7: Motormodifikation

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Der Tankentwurf hat die Motoreinlassöffnungen zur Mitte und Auslassöffnungen auf der Außenseite.

Die Einlass- / Auslassöffnungen des Oszillators sind symmetrisch und Dampf kann von jeder Seite eindringen. Allerdings sind die Regner-Ports vertikal in verschiedenen Höhen positioniert. So baute ich einen Motor wieder auf, um den anderen Spiegel zu spiegeln.

Die beiden Zylinder sind mit Federn zusammengehalten. Drücken Sie die Zylinder zusammen, und entfernen Sie die beiden Federspannschrauben vom hinteren Zylinder mit dem mitgelieferten Sechskantschlüssel. Halten Sie das Werkzeug griffig, so dass Sie Kontrolle haben, wenn die Schrauben locker werden. Den hinteren Zylinder entfernen und den vorderen Zylinder aus dem Rahmen nehmen.

Entfernen Sie nun die vier Schrauben, die die Unterseite des Rahmens halten. Heben Sie sich vertikal an, drehen Sie es um, installieren Sie die Schrauben wieder und ersetzen Sie sie. Ersetzen Sie die vorderen und hinteren Zylinder. Vergewissern Sie sich, dass beide Haken an ihren Drehzapfen anliegen.

Setzen Sie eine Spannschraube in den Sechskantschlüssel ein. Halten Sie die beiden Zylinder wieder fest und nehmen Sie das lose Federende mit der Schraube auf. Einsetzen und festziehen. Wiederholen Sie für die entgegengesetzte Seite, ohne das Loslassen der Zylinder.

Achten Sie darauf, dass alle Schrauben fest angezogen sind.

Schritt 8: Motorlagerung

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Die Motorhalterung hält die beiden Motoren und Befestigungen am Chassis.

Legen Sie ein 4 "x 6" Stück von 0,064 "(1/16") Aluminium über die Aufhängung Halterungen, und markieren Sie, wo Sie wollen Tabs. Cut 1 "Slots mit einer Säge oder Puzzle, und biegen Laschen, wie gezeigt.

Die Laschen sollten ca. 1/2 "tief sein.Stellen Sie sicher, dass sie zwischen die Aufhängungsfedern passen.Einstellen / Trimmen nach Bedarf (Zangen, Datei, etc ..)

Verwenden Sie einen Mittelstempel, um jede Lasche zu markieren, und bohren Sie durch die Halterung und das Chassis. Verwenden Sie Blechschrauben, um die Halterung von unten zu befestigen. Das Bohrloch sollte etwas kleiner sein als Ihre Schraubengröße. Zum Beispiel benötigt eine Metallschraube # 10-32 ein 5/32 "Loch.

Die endgültige Positionierung der Motoren muss warten, bis die Untersetzungsgetriebe vorhanden sind. Für jetzt nur die Motoren locker, aber gehen Sie vor und installieren Sie die 15 Zahnräder.

Schritt 9: Untersetzungsgetriebe

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Die Untersetzungsgetriebe verlegen die Motorleistung um den Kraftstofftank herum und erhöhen das Drehmoment.

Montagewinkel für die Radachsen sind aus 13 Loch gemacht Meccano Streifen . Biegen Sie die Enden so, dass sie wie gezeigt in das Chassis passen. Legen Sie Streifen über das Chassis zu markieren, dann klemmen Sie in Ihrem Schraubstock. Verwenden Sie ein Quadrat, um die Streifen senkrecht zu halten. Biegen Sie ein Ende auf das zweite Loch, das andere Ende auf das dritte. Platzieren Sie die Kurve mit einem Hammer.

Nehmen Sie zwei Meccano-Achsen und schneiden Sie auf ~ 3,25 "in der Länge.Setzen Sie in Klammern, fügen Sie Unterlegscheiben, dann befestigen 19 Zahn- & 38 Zahnzahnräder.Einmal montiert die Klammern in meinem Tank sind 2 1/8" auseinander.

Montieren Sie die Untersetzungsgetriebe-Halterungen in das Chassis, damit die 19t Zahnräder mit den 56t Zahnrädern auf dem Getriebe kämmen. Die Achsen, die die 56t Zahnräder (und ursprüngliche Getriebe-Ritzel) halten, sollten in die Meccano Halterung schlüpfen.

Position in der Gehäuseseite & Bohrlöchern markieren.

Befestigen Sie die Halter mit Schrauben. Früher habe ich 1/4 "lang # 6-32 Phillips Flachkopfschrauben und vorsichtig mit einem gebohrten Senker im Chassis außen , sie zu halten bündig. Alle dicken Schraubenkopf leicht mit den Spuren in Konflikt steht .

Ich benutzte Nüsse mit Sicherungsscheiben und ein kleines Tupfen von Loctite, um die Dinge fest zu halten. Die Laschen mit zwei Löchern verhindern, dass die Halterungen die Achsen drehen und binden.

Positionieren Sie die Motoren, um die Untersetzungsgetriebe einzukuppeln. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Untersetzungsachsen der Untersetzungsgetriebe leicht seitlich und längenweise wackeln können. Wenn nicht, sind die Dinge zu eng.

Markieren Sie durch die Motorbefestigungslöcher und bohren Sie die Befestigungslöcher in der Motorhalterung. Sichern Sie die Motoren mit Blechschrauben.

Schritt 10: Kraftstofftank montieren

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Um den Kraftstofftank zu montieren, können Sie ihn direkt am Getrieberahmen befestigen oder eine Halterung herstellen.

Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass der Kraftstofftank nicht die Achsen berührt, die die 56 Zahnräder tragen. Wenn dies der Fall ist, bewegen oder heben Sie den Kraftstofftank, bis Sie Abstand haben, mit Abstandshalter, Unterlegscheiben, benutzerdefinierte Halterung, etc ...

Direktmontage

Zur direkten Montage müssen Sie Bohrungen im Chassis für den Schraubenzieher-Zugang bohren.

Legen Sie einen weißen Klebstoff auf die Unterseite der Tanklaschen. Stellen Sie den Tank zwischen die Untersetzungsgetriebe. Entfernen Sie den Tank & übertragen Leim sollte Ihre Bohrstelle markieren.

Überprüfen Sie, ob die Bohrspuren frei von der Tankaufhängung sind.

5/32 "Löcher durch die Getriebehalterung & Chassis bohren und 5/16" Löcher von unten nach unten durch das Chassis bohren. Die größeren Löcher sollten in die Schraubenköpfe von 6-32 passen.

Alternative Halterung

Ich goofed beim Bohren der direkten Montage Löcher und schob 5/16 "durch meine Getriebe-Rahmen.

Also ... eine Klammer. Nehmen Sie ein 2 "x 2" Stück von 0,062 Aluminium. An der Stelle, wo der Kraftstofftank gehen sollte & vorrücken. Wiederholen Sie den Kleber Markierung Trick von oben, und bohren 5/32 "Löcher.

Schrauben Sie die Halterung an den Kraftstofftank & Position innerhalb des Chassis. Zwischen den vorderen Untersetzungsgetrieben ist eine kleine Lücke. Markieren Sie es mit dem Mittelstempel. Bohrung durch Halterung und Getrieberahmen. Befestigen Sie mit einer Blechschraube.

Beachten Sie, dass die Halterung meine übergroßen 5/16 "Löcher im Getrieberahmen ausnutzt, so dass Sie meinen älteren Moment wiederholen müssen. Ein Vorteil ist, dass die Halterung eine leichte Entfernung des Kraftstofftanks von oben ermöglicht.

Schritt 11: Kesselvorbereitung & Montage

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Der Kessel wird seitlich mit einem Einspritzventil (Einwegventil) geliefert. Es ist für das Pumpen von Wasser in den Kessel verwendet, aber bekommt in der Weise hier. Ersetzen Sie es mit einem 1 / 4-40tpi Stecker (UST / gerade Gewinde)

Zur Montage hat der Kessel zwei Gewindebolzen. Um die Aufhängung und die hintere Radachse des Behälterchassis zu löschen, muss der Kessel um ungefähr einen Zoll anheben.

Ich versuchte nur Standoffs, aber der Kessel bewegte sich zu viel - das dünne Chassis-Metall würde sich biegen. So habe ich vier 3/4 " Aluminium - Abstandshalter mit einem 2" x 3 "Stück 0,064" (1/16 ") Aluminium. Der Kessel an der Platte befestigt, und die Platte mit dem Chassis. Sehr stabil.

Ich habe den Kessel hier in 1/16 "verpackt Keramikfaserpapier für einige Isolierung. Das Papier ist weich und schneidet mit einer Schere, Hobbymesser, etc ... Die Isolierung hilft den Kessel Wärme schneller und schützt die Finger.

Das Einlegen des Papiers über die Kesselanschlüsse ist einfach. Drücken Sie das Papier auf die Trichteröffnung, um einen Eindruck zu erhalten. Wiederholen Sie für die Dampf- & Sicherheitsventile, etc ... Reinigen Sie die Kanten mit einem Hobby-Messer.

Ich überlappte das Papier über die Kesselbefestigungsbolzen und fügte ein paar zusätzliche Schichten für einen festen Sitz gegen die Montageplatte hinzu.

Die King Tiger-Aufhängung könnte anpassen, um das Gewicht der Kessel unterzubringen. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie die Stahlstreifen. Fügen Sie einige Twist mit Zangen und Schraubstock, dann wieder installieren.

Schritt 12: Kraftstoffleitung

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Zeit, den Kraftstofftank an den Kessel anzuschließen.

Sie benötigen etwa zwei Meter von 1/8 "Durchmesser Kupferrohr . Einbrennlackieren Kupfer (Wärme kirschrot dann abkühlen lassen) zu erleichtern Biegen.

Alles , was ich (damals) hatten , war ein Fuß - Längen von 1/8 " K & S Kupferrohr (0,014" Wanddicke), so gelötet ich zwei Segmente mit einem Stück 5/32 "K & S Rohr als Kuppler.

Die Montage der Rohr erforderlich einige trial & error. Seien Sie mit Ihren Kurven sanft, um zu vermeiden, das Rohr zu crimpen. Ich empfehle eine Verwendung von Rohrbiegemaschine . Schneiden Sie die Enden auf Länge mit einer Dremel, Hacksaw, oder Nadelfeile.

Schieben Sie auf 1 / 4-40tpi Wurfmuttern und Silber - Lot 1/8 " Vereinigung Kegel an jedem Ende. Am besten ist es , dass , um zu folgen. Das Vergessen der Überwurfmutter bis -after- Sie die Kegel gelötet habe , ist ... bedauerlich und nervig.

Vor dem Lötvorgang sorgfältig die Kupferverbindungen mit 800 Schleifpapier reinigen / polieren. Fügen Sie einen Tropfen flüssigen Flussmittel auf das gereinigte Kupfer, dann passen Sie den Messing-Kegel.

Heizen Sie den Kegel - nicht das Kupfer - mit einer Taschenlampe und Touch - Lot auf die Kegel Rand regelmäßig , bis sie sauber um läuft. Wärme entfernen und abkühlen lassen. Reinigen Sie den Restfluss. Überprüfen Sie, dass Lötmittel nicht innen erhalten wurde und blockieren Sie das Rohr.

Überprüfen Sie die Lötverbindungen sorgfältig und stellen Sie sicher, dass sie fest genug sind. Wenn vermutet, fügen Sie einen weiteren Tropfen des Flusses. Erhitzen & reflow das Lötmittel. Diese Gelenke sind wichtig.

Schritt 13: Dampfverteiler

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Dampf aus dem Kessel braucht , um die Motoren zu erreichen, pfeifen & Verschiebung Öler . So fabrizierte ich eine Mannigfaltigkeit von Messing.

Ich habe eine kleine Drehbank für diesen Teil. Allerdings können Sie eine Bohrmaschine und Handwerkzeuge verwenden, wenn vorsichtig. Eine Bohrmaschine ist wichtig, um die Löcher gerade zu halten und die Tiefe zu kontrollieren. Tragen Sie Schutzbrillen und halten Sie nie ein Werkstück von Hand.

Beginnen Sie mit 5/8 "quadratische Messingstange u. Schnitten Sie ein 3/8" starkes Stück. Reinigen Sie die Gesichter, und um die Ecken, wenn Sie möchten.

Bohren Sie # 1 (0.228 ") Löcher in Zentren von zwei Seiten und einer Seite.Sie gehen etwa auf halbem Weg, so dass sie sich im Inneren.Die Seitenlöcher verbinden sich mit dem Kessel & Dampfpfeife und sind 1 / 4-40tpi tapped.Das Gesicht verbindet Ein 1 "langes 5/16" Durchmesser Messingrohr.

Das Verteilerrohr ist aus massivem Messingstab gefertigt und 5/32 "durch die Mitte gebohrt. Ein Ende ist # 1 (0,228"), das auf halbem Weg tief für den Verdrängungsschmierstoff gebohrt wurde und 1 / 4-40tpi abzapfte. Drehen Sie das gegenüberliegende Ende bis zu ~ 0.227 Durchmesser so passt es eng in die Messing Platz.

Bohren Sie zwei # 38 (0.1 ") Löcher für die Motorzuführungsrohre, ungefähr 5/8" entlang dem Verteilerrohr. Legen Sie die Löcher ~ 75 Grad auseinander und 6-32tpi tapped.

Nehmen Sie zwei Messing-Abstandshalter mit 6-32 Gewinden und bohren Sie durch (5/64 "). Schneiden Sie den Abstandhalterkörper auf 1/8" Länge und Gewinde, um gerade zu greifen - nicht wollen, dass die Abstandsfäden zu weit in die gehen Messing-Rohr. Die mit Gewinde versehenen Abstandshalter erleichtern das Verlöten der Kupferrohre später.

Schließlich sind die Abstandshalter, Messingrohr u. Messingquadrat alle silbern gelötet zusammen.

Btw, der Zweck der Stufenbohrung durch das Messingrohr ist, das Dampföl zu minimieren, das in die Pfeife erhält. Ein verwirrendes Durcheinander.

Schritt 14: Dampfrohre

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Motorleitungen

Schneiden Sie zwei 2 "Stücke von 3mm Kupferrohr & anneal sie.

Die 3mm Kupfer nicht passt meine Werkzeuge, so dass ich eine Biegeform. Die Form ist einfach eine 3mm quadratische Nut, die in 5/8 "runde Messingstange geschnitten wird.

Zuerst biegen Sie das Kupferrohr auf halbem Weg, mit dem Ziel für ~ 55 Grad Winkel. Wenn Sie ein Formular wie meines verwenden, drücken Sie das Formular auf das Rohr auf halbem Weg. Verwenden Sie nun Ihre Daumen, um es in Form zu drücken. Die Nut verhindert ein Knicken.

Montieren Sie die Überwurfmutter M5 und lösen Sie die 3mm-Verschraubungskegel auf jedes Rohr. Die Union Nüsse & Kegel kommen mit den Regner-Motoren.

Verbinden Sie die Rohre mit den Überwurfmuttern mit den Motoren. Finish Formgebung der Rohre, um in Mannigfaltigkeit zu passen. Versuchen Sie nicht , das Kupfer zu viel biegen , da es schnell aushärtet arbeiten .

Ziehen Sie die Rohre, nachdem sie fertig sind, von den Motoren ab. Reinigen Sie das Kupfer, fügen Sie Flussmittel hinzu und verlöten Sie sie am Verteilerrohr. Wärme die Abstandshalter nicht das Kupfer, da Wärme zieht Lot. Die Abstandshalter werden durch ihre Gewinde gehalten, so dass keine Sorgen über sie kommen locker.

Installieren Sie 1/2 "lang 1 / 4-40tpi Rohrnippel in die Messing Platz. Schrauben Sie die Dampfpfeife & Verschiebung Öler. Verwenden Tropfen Loctite auf alle Threads. Die Verschiebung Öler , indem man kondensierte Dampf Enke arbeitet und verdrängte Öl. Das Öl Läuft in den Zylindern, die den Motorverschleiß verringern.

Befestigen Sie die Verteiler-Baugruppe an den Motoren & beenden Sie jede kleinere Rohrpositionierung zwickt.

Kesselrohr

Für die Kesselzufuhrleitung 5/32 "Kupferrohr verwenden.

Messen Sie den Abstand zwischen dem Dampfkessel und dem Verteilerrohr. Fügen Sie einen Zoll hinzu & schneiden Sie das Kupferrohr auf Länge. Anneal die Kupfer & Bend Enden 90 Grad mit dem Ziel für 1/2 "Längen.Pass fit & trimmen nach Bedarf für eine gute Passform.

1 / 4-40tpi-Verschraubungsmuttern einsetzen und 5/32 "-Gewindekegel auflöten.

Isolierung

Um die Dampfleitungen und Verteiler isolieren, wickelte ich sie mit Zink Kern Kerzendocht . Die Enden wurden mit Tropfen Cyanacrylatkleber gesichert. Ich malte den Docht schwarz, um die Farbe der Körperarbeit entsprechen.

Die Dampfverteilung ist fertig!

Schritt 15: Servohalterung

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Die Servohalterung hält die Motorservos, das Pfeifenservo, den R / C-Empfänger / Controller und den Akku.

Es ist aus 0,032 "Aluminium gefertigt und hat Flansche gebogen auf allen vier Seiten versteift wird . Eine Tasche für den Empfänger ist mit ein paar mehr Kurven gebildet. Die meisten Kurven wurden mit einem Schraubstock, Holzblock und Hammer gemacht. Ein Blechhandformer ist hilfreich ebenfalls.

Bohren Sie Pilotlöcher für die Servoöffnungen u. Metallnibbler, um die Form zu beenden. Ich entfernte die größeren Zentrum ein mit einstellbaren 6 "Mini - Bügelsäge Es Fitting Klingen in unterschiedlichen Winkeln erlaubt -.. Nicht alle hacksaws tun 1/4 Drill" Vorbohrungen, passen die Klinge durch & die Metallsäge wieder zusammenzusetzen. Die Form sorgfältig ausschneiden. Datei sauber die rauen Kanten.

Installieren Sie die Servos und markieren Sie die Bohrlöcher. Servos ausbauen, Markierungen einstechen und 1/16 "Befestigungslöcher bohren. Servos wieder einsetzen und mit Schrauben befestigen.

Der Empfänger & Controller schlüpft in die Tasche. Stücke von aufgeschnittenem 3/8 "Schrumpfschlauch u. Elektrischem Klebeband isolieren die Elektronik, wo Notwendigkeit. Der Akku sitzt auf der Vorderseite der Halterung, die durch doppelseitiges klebriges Klebeband gehalten wird.

Ein Netzschalter ist an einer kleinen L-Halterung JB-Welded an einer Ecke befestigt. Der Akku wird mit dem Schalter verbunden, der Schalter zum Empfänger / Controller.

Um die Servohalterung zu installieren, bohren Sie Löcher von der Chassisseite und in die Halterung. Achten Sie darauf, nicht in die Empfängertasche oder ein Servo zu bohren. aufrechtzuerhalten.

HookUp die Servos auf die Motoren mit rc Kugel Bindungen und der Tank ist bereit , zu testen!

Schritt 16: Pfeifenkontrolle

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Ein einfaches Dreieck aus Aluminium leitet die Servo-Bewegung des Pfeifens um. Die Ecke ist am Chassis verankert. Wenn die Servo-Schlepper horizontal, bewegt sich die andere Ecke vertikal.

Ein Stück Messingkette verbindet Dreieck und Pfeife. Die Kette sollte nicht zu locker sein, um den nahen Motor nicht zu berühren.

Als Servo-Steuerstab wird ein 1/16 "Messingstab verwendet, wobei s-Kurven an beiden Enden gebogen sind.

Zur Befestigung am Chassis verwendete ich einen 3/16 "Abstandshalter, ein Paar Unterlegscheiben u. Hülse für das Festziehen der Mutter gegen beim Lassen der Haltewinkel frei drehen.

Schritt 17: Hitzeschild u. Unterere Körper-Verkleidungen

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Um das Basis-Chassis fertig zu stellen, benötigen wir einen Hitzeschild und Front- / Heck-Karosseriebleche.

Das Hitzeschild passt zwischen den Kessel und den Motoren und verhindert meistens Öl am Kessel und Rauchen. Es ist eine 4 "hohe Aluminiumplatte mit gebogenem Oberteil sowie Seiten - und Bodenflanschen.Die Kurve folgt dem Kessel dann Winkel bis zu den Chassis - Seiten.Eine Lücke in der Unterseite ist für die Kraftstoffleitung.Auf der Kesselseite ist ein Stück der geklebt Keramik-Faser-Papier. Blechschrauben durch das Chassis auf beiden Seiten zu sichern.

Die Frontplatte deckt das Getriebe und ist ein einfaches 4-5 / 8 "x 2" Rechteck aus 0,064 "Aluminium geschnitten zu passen.Es sitzt lose in Lücken von den vorderen Kunststoff Befestigungspunkte gemacht.Die oberen Ecken müssen möglicherweise Rasieren, je nach Wie die obere Körperarbeit endet Montage (sichtbar auf meiner oben).

Die Rückwand füllt die Lücke zwischen dem Kessel und Chassis, so dass seine Form ist komplexer. Er winkelt vom Chassisboden nach der Chassiskontur, dann zurück zum Chassisoberseite / Flansch. Die Kesselkurve wird auf & abgeschnitten. Ich verfolgte den Kessel per Auge mit einem Lineal, dann schneiden mit Schere / Schere / Metall-Nibbler. Nahm ein paar Test passt. Drei Löcher werden durch das Chassis von unten gebohrt und die Platte mit Blechschrauben befestigt.

Schritt 18: Körperrückseite

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Ich basierend den Blick auf Crabfu des Dampfhummerbecken hier.

Ich gab Bleistiftmuster auf 0,02 "(1/32") K & S Aluminiumbleche, überprüfte Symmetrie mit einem Lineal und begann zu schneiden. Wenn Sie den Griff haben, ist das K & S Aluminium weich genug, um mit einer Schere zu schneiden. Ansonsten verwenden Sie Metallschere, Kappsäge, Metall-Nibbler, etc ... Halten Sie eine Datei handlich für die Reinigung scharfen Kanten.

Nach dem Herstellen eines Endstücksegments, wurde es die Schablone für andere. Ich gekrümmt , um die Segmente unter Verwendung eines 3 "PVC - Sanitär - Kopplung als eine Form. Ich getrimmt dann die Segmente bis auf Länge.

Das Ende-am meisten Segment ist ~ 7-1 / 4 "in der Länge. Andere sind ~ 1/2" länger, aber eingestellt in einem Winkel.

Die Schwanzsegmente überlappen sich, so daß jedes gegebene Paar von Segmenten ein oder zwei gemeinsame Befestigungslöcher teilt. Mahagoni Streifen (1/8 "x 1/4") geben Struktur, um zunächst die Segmente zusammen zu halten.

Bestimmte Segmente benötigen Öffnungen für Kesselbefestigungen & die Trichteröffnung. Ich schaute die Lage dieser. Bohren Sie ein Startloch, mit einem Metall Knabber zu rau die Form & Datei glatt.

Die endgültige Positionierung der Segmente hängt von den Kesselanlagen ab. Um den "Hummer" Look zu bewahren, habe ich dafür gesorgt, dass die obersten Hummeroberteile "Punkte" bleiben.

Schritt 19: Körperfront

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Zuerst machte ich ein u-förmiges Stück von einem 4 "x7" 6061 Aluminiumblech. Es deckt den Kraftstofftank und unterstützt den Revolverkopf. Es hat eine Bohrung von 2-3 / 4 "Durchmesser (basiert auf einem Meccano Hohlrad) für das Löschen des Kraftstofftankventils, der Revolverzahnräder, der Verdrahtung zum Revolver, etc. ... Das 6061 Aluminium, das mit dem Stahlzahnrad gekoppelt wird, macht es stark genug.

Die Gestaltung der restlichen Frontpaneele dauerte eine Weile, bis sie fertig war. Viele Prototypen mit Papier, Pappe und Klebeband. Dh: Schneiden, Biegen, Taping ein wenig zurück auf, wiederholen, etc ... Skizzen zeigen, meine endgültige Gestaltung. Sobald die Seitenwandform endgültig war, setzte ich die Kurve auf die vorderste Hummerschale.

2-56 x 1/2 "Messing Sechskantschrauben , Unterlegscheiben und Muttern halten alles zusammen außer der Frontschürze. Es wird statt mit # 2 x 3/16" Messing hex Verzögerung Schrauben für Batterie Zugang.

Malerei

Hochtemperatur-Motor Email wurde verwendet, um den Körper zu malen. Das Aluminium wird geschliffen, gewaschen & geschrubbt mit Seife & Wasser (Öle entfernen), gründlich gespült, getrocknet und anschließend grundiert. Lack haftet nicht an Aluminium gut, so Schleifen bietet eine mechanische Verbindung. Nachdem die Grundierung getrocknet war, wurde die Rückseite mit mehreren Schichten von semi-gloss black & die Vorderseite eine bemalte metallisch verbrannt Kupfer Orange.

Trimmen

Ich habe einige Metall King Tiger Tank Zubehör bei eBay (Schaufel, Hammer, etc ..). Diese wurden gemalt, montiert Löcher gebohrt und dann JB-auf den Körper geschweißt.

Zahnkranz

Nachdem der Lack vollständig trocknet, ein 3,5 "Durchmesser Meccano Kranz wurde an der Platte U-Form angebracht (133T / 95T, Teil M180) , die den Kraftstofftank. Benutzte ich Flachkopfmaschinenschrauben Philips mit Bohrungen in den Zahnkranz versenkt. Es ist wichtig, dass die Hohlradoberfläche ziemlich glatt ist, damit der Revolver richtig sitzt.

Schritt 20: Körper-Schutzvorrichtungen

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Die Kotflügel sind aus 3 "x 18" Streifen von 0,032 "6061 Aluminium hergestellt.Ich habe das stärkere Aluminium hier, da Kotflügel ausgesetzt sind Missbrauch.

Ich benutzte eine Abkantpresse ein 3/8 "Flansch an der Innenkante und 5/8" an der Außen zu machen. Die Chassisspuren sind 2 "breit, so dass die Mittelbreite bestimmt wird.

Entfernen Sie ein paar Zoll Flansch von vorne / hinten ermöglicht die Gestaltung der Kotflügel. Ich skizzierte eine glatte Kurve, die auf dem äußeren Flansch endete, grob geschnitten mit Metallscheren, und legte die Kanten glatt.

Löcher wurden von den Mahagoni-Streifen, die bei der Montage des Körpers & 3/32 "gebohrt wurden, verfolgt.Ich hielt die Mahagoni Streifen in der endgültigen bauen, um zusätzliche Breite hinzuzufügen und verbessern das Aussehen.Loctite sichert die 2-56 Muttern während der Endmontage.

Die Handläufe sind aus gemacht 15mm flach Rungen und 16.01 entlang der Kotflügel "Messingstange. Die Rungen werden alle 2 bis 2-1 / 4 gesetzt", bevor die Scheinwerfer Biegen. Bohren Sie die Befestigungslöcher, stecken Sie die Befestigungslasche und drehen Sie sie mit einer Zange zur Befestigung.

Löcher für Kopf- / Rückleuchten wurden markiert und gebohrt. Die Scheinwerfer sind STE162 Gimbaled & Feste klare Scheinwerfer . Die Rückleuchten STE152 Bullet-Style Navigationslichter.

Schritt 21: Kondensatbehälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Die Kondensatbehälter sind optional. Sie erfassen flüssiges Wasser und Öl von den Motoren. Besonders letztere. Ausgetriebenes Dampföl vom Motor lässt schnell ein Durcheinander von einer Auffahrt / von einem Patio / etc ... verursachen. Wenn Sie nicht gesorgt werden, dann führen Sie einfach Auspuffrohre zur Rückseite des Chassis.

Die Tanks können beliebig viele Arten hergestellt werden. Zum Beispiel, Kupfer Installateurvorrichtungen. Zwei Endkappen und eine Kupplung für 1 "Rohr mit Innengewinde. Reinigen Sie die Fugen so, dass sie fest sitzen, löten und Sie haben einen Tank.

Messingrohr

Ich habe 1-1 / 4 "Messingrohr und drehte vier 0,08" dicke Ende-Kappen von 1-1 / 4 " aus massivem Messing - Bar auf der Drehmaschine. Die Rohrabschnitte sind 3-1 / 4" lang. Die Endkappen wurden mit einem Cutoff-Werkzeug hergestellt. Ein flacher Schnitt passend zum 1,17 "Innendurchmesser des Rohres, und dann Cutoff.

Ein # 1 Loch, das in der Oberseite gebohrt wird, ist für den vertikalen Auspuff und ein 5/32 "in der vorderen Endkappe für das Motorrohr

Die Stücke werden gereinigt, dann wird ein Ring aus dünnem (ungeschmolzenem) Lötmittel in die Fuge gelegt. Wärme auftragen und nach dem Löten des Lotes die Endkappe vollständig eindrücken. Wiederholen Sie dies für andere Endkappen.

Zwei Bolzen aus 3/8 "Messing Stange gebohrt und 4-40tpi angezapft, dann auf der Unterseite befestigt werden.Diese können JB-Welded nach geeigneten Kratzen der Messing-Oberflächen für die Haftung durch Löten ist besser.

Kondensatabsaugung

Die vertikale Auspuffrohr ist ein einfaches 3/4 "Länge von 1/4" Durchmesser Messingrohr. Ich benutzte eine 1 / 4-40 TPI-Matrize, um das Rohr zu fädeln und den Tank tappte. Alternativ könnten Sie ein 1-1 / 2 "kaufen Rohrnippel und es in zwei Hälften geschnitten.

Motor Auspuffrohre

3mm Auspuffrohre von den Motoren benötigen eine einfache 90-Grad-Biegung, um in die Kondensationstanks einzutragen. Die übergroßen 5/32 "Löcher in den Tanks machen es leichter , die Rohre zu installieren / entfernen. Pipes in gewickelt bekommen Kerzendocht wie die Dampfzuführleitungen.

Schritt 22: Revolverboden

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

A 3-1 / 4 "Durchmesser Axialnadellager von eBay sitzt auf dem Zahnkranz des Revolver unterstützen.

Ich habe eine Aluminium-Ring Basis mit Laschen für die Befestigung der Revolverkörper. Der Außendurchmesser wurde durch eine 4 "x 10" -Folie aus K & S-Aluminium bestimmt. Der Innendurchmesser entspricht dem Axiallager.

Nach oben gebogene Laschen an der Außenkante werden am Revolverkörper befestigt. Nach unten gebogene Laschen am Innenrand richten das Axiallager aus. Gerade Laschen an der Innenkante sind für Leerlaufgetriebe & Servo (siehe Skizzen). Die Zahnräder halten den Revolver insgesamt zentriert innerhalb des Zahnkranzes.

Ich habe wieder ein Servo aus dem ursprünglichen Tank hier. Das Servogetriebe wird von einem 25T Meccano Getriebe geschnitten. Es ist 1/8 "dick mit einer dünnen Nabe (für die Montage in der Drehmaschine). A # 1 Loch wurde etwa halb gebohrt, um auf die Servo-Keilwellengetriebe passen.

1/8 "dicke Aluminiumstäbe sind JB-Weld, die auf die Losradzahnlaschen aufgeklebt werden, um sie zu verdicken. Löcher werden gebohrt und zwei 3/16" Abstandshalter pro Vorsprung angebracht. Setzen Sie eine 1/8 "Durchmesser Hülse über dem expose Gewinde, eine 1/16" Scheibe von einem 10T Meccano Zahnrad über dem Ärmel und dann Mutter, um alles zu sichern. Die Mutter strafft sich gegen die Hülse und das Zahnrad spinnt frei.

Alu-Servo-Halterungen (5/8 "L x 1/4" B x 3/16 "H für mein Servo) wurden markiert, gebohrt und 2-56tpi angezapft.Schraubenmontage auf Servo, dann Servo mit der Basis auf dem Ring sitzen JB-Weld an der Basis.

Anmerkung: JB-Weld klebt nicht gut zu glattem Aluminium, also gründlich oben die Kontaktpunkte kratzen.

Schritt 23: Revolverkörper

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Der Turm Körper begann einfach (ein Zylinder), und wurde weniger so ... Ich didnâ € ™ t wie das Aussehen so die gebogene Pistole Port Bump-out (siehe Zeichnung) und hinteren Box-Strukturen.

Die vordere Bump-out ist drei Stücke. Zwei Seiten & eine gewölbte Frontplatte. Entweder freihändig oder verwenden redaktionelle Kompass die Kurven auf einige 0.032 "Aluminium zu skizzieren. 2-56 Messingschrauben sie halten alle zusammen.

Das Revolveroberteil besteht aus 0,064 "(1/16") Aluminiumblech, mit Mahagoni-Streifen aufgeklebt. Zum Befestigen der Oberseite am Revolverkopf werden mehrere L-Schellen aus Schrottaluminium aufgeklebt.

Ich blickte auf einen 1/8 "Messing-U-Kanal, um das Aluminium zu verstecken und das Geländer hinzuzufügen. Ich schloss Positionen für 15-mm-Ständer (wie Kotflügel) ab, bohrte Löcher und montierte / lötete die 1 / 16th-Messingstangengeländer Malerei sind die Turmseiten mit Löwenberge von einigen genommen geschmückt Messingknöpfen .

Schritt 24: Revolverpistole

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Die Pistolenhalterung ist ein 4-1 / 8 "x 5/8" Aluminium-Rechteck, das in einen schmalen Kasten gefaltet ist, mit einer Lasche für den Pistolenhebelservo. Sein gefaltetes u. Das Gelenk JB-geschweißt. Ein 5/32 "Loch, das durchbohrt wird, ist für die Pistolenschwenkachse. Beim Biegen sein wichtiges, um die 1/2" interne Lücke zu bewahren, ansonsten passt das Gewehrfaß nicht.

Der Gewehrlauf besteht aus zwei Teilen aus Aluminiumrohr. Ein 1/2 "Rohr und ein polierter kleiner 3/8" Schlauch, der glatt innerhalb gleitet.

Ein Solenoid sitzt innerhalb des größeren Rohres und zieht das kleinere nach innen, um Kanonenfeuer zu simulieren. In Kombination mit einem ultrahellen LED gelb, WTV020-SD - Soundmodul & Railmaster DHB8 8 Ohm 2W Miniaturlautsprecher (w / Gehäuse), ist der Effekt ziemlich gut!

Einzelheiten

Ein Ende des kleineren Rohres ist verstopft. Der Stecker verbindet ein 1,5 "Stück 1/8" Stahlstange mit dem kleineren Rohr. Achten Sie darauf, dass ein Magnet an der Stange haften bleibt. Bohren Sie ein flaches 1/16 "Loch in ein Ende & 2-56tpi Hahn. JB-Weld das Rohr, plug & rod.

Ich brauch ein 1 "Magnet auf der Drehmaschine, die Spule von 3/8 bilden" fabrizierten Durchmesser Polyacetal Stange .

Es erwies sich als sehr biegsam, sodass zunächst ein 5/32 "-Loch durch die Mitte gebohrt wurde und dann ein Stahlstab eingeführt wurde. Danach wurde ein 7/8" langer Mittelabschnitt unter Bildung der Spule gedreht. Shellac beschichteter Draht wird eng auf die Spule gewickelt und mit Band gewickelt.

Schieben Sie den Stahlstab der kleineren Rohrbaugruppe durch eine schwache Feder in den Magnetkern. In die Stahlstange wird eine 1/2 "lange Messingschraube (2-56) mit Unterlegscheibe eingepasst, die bei Erregung des Solenoids das Aluminiumrohr zurückzieht.

Die kleinere Röhre enthält auch eine ultra-helle gelbe LED. Ich verdoppelte die LED-Verdrahtung, um Trommelverdrehung u. -bindung zu verringern.

Die Pistole wird in die Halterung gesteckt und mit einer 1 "Meccano Achse ausgestattet. Ein Paar Meccano Kragen hält sie fest.

Schritt 25: Turm-Magnetantrieb

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Das Solenoid erwies sich als nervig, da es die Batteriespannung genug fallen ließ, um die r / c Empfänger- u. Steuerlogik zu bräunen / zurückzusetzen / zu trennen.

Time for a capacitor & something to limit charging current. When triggered, the capacitor dumps its charge into the solenoid without overtaxing the battery.

I used three 1F 2.5V supercaps in series with a current mirror to charge them. A simple 50 ohm series resistor would work also, but the recharge time is longer. Note supercaps are easily damaged, so there is some protection circuitry. The protection prevents over-voltages when charging & negative voltages during discharge.

The white goop is silicon to keep the supercaps from moving. The driver is wrapped in cut-open shrink wrap tube & electrical tape.

No more brownouts!

Step 26: R/C Details

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

I find the Spektrum DX6 a headache to setup for different models. Instead I tuned the tank to the transmitter. Two Microchip PIC 16LF1825's based controllers are used. One in the base attached to the receiver, another in the turret.

For some transmitter actions, the controllers range limit the servos (engines & whistle), other actions are converted to delta adjustments (turret rotation & gun elevation), and others into lighting on/off toggles.

The base controller also sends r/c receiver signals to the turret over a serial bitstream. Thus only three wires are needed: power, ground, signal.

With the Transmitter Right-Switch off,

   Left-Switch = Whistle (range scaled & limited) Left Vertical = Left Engine (range scaled & limited) Right Vertical = Right Engine (range scaled & limited) Left Horizontal = Delta adjusted Turret Rotation Right Horizontal = Delta adjusted Gun Elevation

With the Transmitter Right-Switch on,

   Left Vertical Up = Toggle headlights. Left Vertical Down = Toggle tail lights. Right Vertical Up = Toggle turret internal “map†light. Right Vertical Down = Fire gun (pulse solenoid, led, trigger sound driver). Left Horizontal = nothing Right Horizontal = nothing

I’ll cover the design & programming of the controllers in more detail in my R/C Controller Instructable.

Step 27: Running the Turret Tank

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

R / C Dampf-Turm-Behälter

Warnung!

Never ignite the burner or run the tank indoors. Take it outside.

Tragen Sie immer eine Schutzbrille. The boiler can flare during burner ignition. Things -can- break and go flying.

Note the cylinder cap on one of my engines is bolted down. It popped off during a run. Heck of a surprise & a pain to repair. It'd be a far bigger pain though should someone get hurt. So ALWAYS wear safety glasses & keep a fire extinguisher handy.

Vorbereitung

Open top and bottom of displacement lubricator. Put a rag underneath to catch any draining water. Close bottom port & add steam oil. Tighten top port.

Add drops of normal engine oil to steam engine lubrication cups. Make sure engines can turn freely & aren't stuck from dried oil/etc...

Remove turret. Verify fuel tank valve closed off, and union nuts on fuel tank & burner are tight. Fill tank with propane/butane camping fuel.

Boil some distilled water. Avoid "purified" or tap water because minerals will foul the boiler sight glass. There is some argument from people about what is best. Pure distilled water can be slightly corrosive. Therefore some suggest adding a -small- amount of tap water to the distilled. Some people prefer rain water.

Remove boiler safety valve & use small funnel to fill boiler with boiled water until sight glass 1/4" from full. Replace safety valve & tighten.

Starting Burner

Auf geht's! Ignite a utility lighter . Matches aren't a good idea here.

Open the fuel tank valve & touch the lighter to the boiler funnel. If the lighter goes out, or boiler doesn't ignite immediately, close the fuel valve. Wait for the fuel gas to dissipate before retrying.

The burner should ignite with a pop, followed by a steady quiet roar. It takes several minutes for the boiler to reach pressure. Reinstall the turret, turn on the r/c transmitter, then the tank power switch.

Once the pressure gauge reaches 25 to 30 psi, open the boiler steam valve & have fun!

Check the boiler sight glass periodically. When the water level touches bottom, turn off the fuel gas.

Cleanup

Open the boiler blow down valve below the sight glass & allow pressure out from the boiler.

Remove the safety valve. Remove turret & turn tank over to finish draining. Do this while the boiler is still hot if possible. Leave the safety valve off so remaining water can evaporate. Never leave standing water in the boiler.

Drain the exhaust condensation tanks. Use syringe if needed.

Clean up any water & oil around the engines.

Live steam is messy, but so much fun!

Step 28: Demo Movie

A second run of the turret tank. This one includes climbing an obstacle, showing off the whistle, etc.. Don't miss the video included on the Intro page also!

Genießen!

Related Reading