Home > Werkstatt > Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

0
Advertisement

Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

Dies ist meine 10 "Handwerker-Radial-Arm-Säge, 1972. Es ist sehr wichtig, dass der Arm genau 90 Grad zum Zaun an der Rückseite des Sägetisches ist.Beachten Sie das Quadrat.Ziehen Sie den Motor entlang seiner Reise und sehen, ob die Klinge Die Zähne folgen genau der Kante des Platzes genau.Es ist weit verbreitet, dass ein Spalt zwischen den Klinge Zähne und das Quadrat von ein paar Tausendstel eines Zolles bilden wird, wie die Säge bewegt sich zurück zum Ende des Armes.Dies führt zu Ungenauigkeiten in jedem Präzision Schneiden.Die Bedienungsanleitung gibt eine empfohlene Vorgehensweise für die Ausrichtung der Säge, aber es ist schwierig und funktioniert nicht gut.Dieser Anleitung zeigt Ihnen eine viel einfacher, viel präziser.

Schritt 1: Das empfohlene Verfahren der Fabrik

Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

Die empfohlene Vorgehensweise beinhaltet das Lösen und Bewegen des Arms in seiner Halterung. Entfernen Sie die beiden Schrauben an der Winkelwaage an der Oberseite der Säule und entfernen Sie die Aluminiumscheibe, auf der die Winkelwaage gedruckt wird.

Schritt 2: Lösen Sie die Befestigungsschrauben

Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

Unter der Aluminiumscheibe innerhalb der Säule befinden sich zwei Schrauben. Die Köpfe sind 9/16 ". Mit einem Schraubenschlüssel sind Sie, um sie gerade ein wenig zu lösen.

Schritt 3: Stoßen Sie den Arm

Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

Nachdem sich die Bolzen in der Säule etwas gelöst haben, solltest du den Arm der Säge etwas anstoßen und die Klinge wieder mit dem Quadrat überprüfen. Wenn der Arm quadratisch zum Zaun ist, müssen Sie die Schrauben innerhalb der Säule festziehen. Setzen Sie die Aluminiumscheibe wieder ein und alles sollte wieder gut sein.

Aber es ist sehr schwierig, den Arm zu stoßen, ohne ihn zu stark oder zu wenig zu stoßen. Es gibt einen viel einfacheren Weg.

Schritt 4: Stellen Sie den Tisch präzise ein

Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

Es ist ein einfacher Weg, um den Tisch anstatt den Arm zu bewegen und bewegen Sie es nur ein wenig, so dass die Kante des Tisches, dass der Zaun in Platz hält, ist genau 90 Grad weg von der Klinge der Reise auf dem Arm.

Schritt 5: Lösen Sie den Schraubendreher

Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

Beim Lösen der Feststellschrauben für den Tisch ist ein Schraubendreher von oben und ein Schraubenschlüssel erforderlich, um die Mutter unten zu halten. Lösen Sie die vier Schrauben in der Tabelle gerade genug, dass Sie den Tisch bewegen können, aber es ist nicht zu schlampig.

Schritt 6: Machen Sie zwei kleine Blöcke

Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

Schneiden Sie zwei Stücke von 1 x 1 Holz 1 1/2 bis 2 cm lang. Holen Sie sich zwei 8 x 32 Maschinenschrauben etwa 1 1/2 Zoll lang. Bohren Sie ein Loch durch jeden Block nur ein wenig kleiner im Durchmesser als die Schrauben. Dieses Loch ist der schwarze Kreis in der Grafik. Führen Sie die Schrauben durch ihre Löcher, so dass einige der einzelnen Schrauben auf beiden Seiten des Blocks. Die gelben Kreise sind optionale Löcher für Befestigungsschrauben. Kleber kann in den meisten Fällen ausreichend sein. Diese Blöcke werden an der Unterseite des Sägetisches montiert. (Siehe nächsten Schritt.)

Schritt 7: Montage und Verwendung der Blöcke mit Schrauben

Radiale Arm-Säge-Tabellen-Ausrichtung - ein einfacherer Weg

Das Foto zeigt die Blöcke mit ihren Schrauben montiert unter dem Sägetisch. Die Spitzen der Schrauben liegen am Gestell der Säge an. Ziehen Sie den Tisch nach unten, so dass die Schraubenspitzen am Sägerahmen anliegen. Ziehen Sie die Schrauben leicht fest. Sichern Sie den Zaun gegen die Vorderkante des Sägetisches. Platzieren Sie das Quadrat, wie in Schritt 4 gezeigt, und überprüfen Sie die Ausrichtung, indem Sie den Sägemotor den Arm hinunterziehen, um den Blattweg gegen das Quadrat zu überprüfen. Wenn die Justierung nötig ist, wie es sicher anfänglich der Fall ist, lösen Sie den Tisch und halten Sie die Schrauben ein wenig fest und drehen Sie die 8 x 32 Schraube in einem der Blöcke in oder aus einer Vierteldrehung. Ziehen Sie die Schrauben fest und befestigen Sie sie wieder. Überprüfen Sie den Blattweg gegen das Quadrat. Nach wenigen Versuchen ist die Klinge reibungslos 90 Grad vom Zaun entfernt.

Wo diese Blöcke sehr nützlich sind, ist, wenn Sie die Säge für den Umzug in eine neue Werkstatt abnehmen müssen. Aber, sie machen auch die erste Einrichtung einfacher und präziser. Eines Tages müssen Sie den Sägetisch ersetzen. Diese Blöcke werden die Ausrichtung nach dieser Arbeit erleichtern, auch.

Related Reading