Home > Zuhause > Raffinieren Gold mit Aqua Regia

Raffinieren Gold mit Aqua Regia

0
Advertisement

Raffinieren Gold mit Aqua Regia

In der Natur wird Gold nie als reines 24 Karottengold gefunden. Gold ist immer mit anderen Metallen wie Eisen, Silber, Kupfer, Platin, etc. kombiniert ....

Alle Natural Gold Nuggets und Gold-Erze, haben andere Elemente und Edelmetalle mit ihnen gemischt. Um diese Elemente zu trennen und das Gold in seine reine Form zu bringen, muss ein Trennprozess oder ein Goldraffinierungsprozess stattfinden. Es gibt viele Goldveredelungsprozesse, die im Laufe der Jahrhunderte verwendet wurden. Dieser Artikel konzentriert sich auf eine bestimmte nasschemische Methode der Raffination von Gold, oder Auflösen von Gold mit Salzsäure und Salpetersäure zu einer Aqua Regia Gold-Lösung zu schaffen.

Schritt 1: Prozess

Raffinieren Gold mit Aqua Regia

Aqua Regia Gold Lösung

Aqua Regia, das 3 Teile Salzsäure und 1 Teil Salpetersäure ist, hat die Fähigkeit, Gold, Platin, Palladium und andere Base und Edelmetalle aufzulösen und in eine Lösung von Aqua Regia zu geben. Unten ist eine einfache Erklärung, wie dies geschieht. Ein einziges Atom Gold hat 79 Elektronen. Gold hat einen seiner Elektronen umkreisenden Weg in die äußerste Schale. Dieses äußerste Elektron kann leicht erfaßt oder mit einem anderen Element unter den richtigen Bedingungen geteilt werden. Ein Chloratom hat 7 Elektronen in seiner äußersten Schale, aber möchte acht haben, also nimmt es ein, oder kräht eins von Gold. Dabei hat das Goldatom jetzt nur 78 Elektronen und ist nicht mehr metallisches Gold, sondern ein positiv geladenes Ion oder ein Kation. Diese Goldkationen werden in der Aqua Regia-Lösung zusammen mit anderen Edelmetallkationen aus Platin, Palladium und Basismetallen wie Kupfer, Nickel, Eisen usw. suspendiert. Diese Goldlösung oder Aqua Regia-Lösung enthält nun Metallionen, die kombiniert sind Mit dem Chlor zur Bildung von Goldchlorid, Platinchlorid usw. Das Goldchlorid und andere Metallchloride in der Aqua Regia-Lösung können nun von dem ungelösten Material durch Filtrieren des Aqua Regia durch einen Papier- oder Glasfilter getrennt werden. Das vom Aqua Regia nicht aufgelöste Material wird abfiltriert, wobei eine saubere, klare Lösung von Aqua Regia mit Goldchlorid und anderen Metallionen in Lösung zurückbleibt.

Werbung

Schritt 2: Finale

Raffinieren Gold mit Aqua Regia

Jetzt, wo das Gold und andere Edelmetalle in einer klaren, gefilterten Aqua Regia-Lösung sind, lassen sich das gelöste Gold und andere Metallchloride leicht mit ein paar anderen Goldraffinierverfahren voneinander trennen. Selektive Fällung, Lösungsmittelextraktion und die Verwendung von Ionenaustauscherharzen sind einige Optionen zur selektiven Extraktion und Abtrennung von Gold von den anderen Edelmetallen.

Hinweis: Goldraffinierung mit Königswasser kann gefährlich oder tödlich sein, wenn sie nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Das Goldchlorid und andere Metallionen in Aqua Regia sind giftig. Die von Aqua Regia in einem Goldraffinierungsprozess erzeugten Dämpfe sind ebenfalls toxisch. Verwenden Sie nur professionelle Goldraffinerien und zuverlässige Sicherheitsausrüstung, wenn Sie Gold und andere Metalle in Aqua Regia auflösen. Bei der Raffination von Gold oder anderen Edelmetallen immer eine Rauchabzugshaube mit einem geeigneten Wäscher verwenden.

Related Reading