Home > Werkstatt > Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

0
Advertisement

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Die Idee für diese instructable war, eine Beleuchtungsanlage für meinen Fahrradhelm zu bauen, der mit Sonnenenergie während des Tages bei der Arbeit aufladen kann, also kann ich es für meine Fahrradfahrt nach Hause nach Dunkelheit benutzen. Ich benutzte meine vorhandene Fahrradhelm (Adult Standard Razor) und verschiedene Komponenten, die ich von Müllcontainern erholt oder auf den Super-Verkauf an verschiedenen Geschäften gekauft.

Schritt 1: Materialien und Werkzeuge

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Verwendete Materialien:
Solar-Scheinwerfer (gekauft auf Abstand bei Walgreens für $ 1)
Fahrradhelm
Niederspannungsdraht (100-Yard-Spule von Home Depot)
Rote LED's (gereinigt von Platinen von Geräten weggeworfen / Mardi Gras wirft)
2 Sonnenkollektoren und Ladeschaltungen von Solar-Gartenleuchten Ich kaufte bei tiefen Rabatt von Walgreens, weil sie gebrochen waren und nicht mehr Yard Stakes (67 Cent pro Stück!)

Verwendete Werkzeuge:
Lötkolben
Lot
5 Minuten Epoxy
Zange

Schritt 2: Separate Solarzelle und Ladeschaltung vom Scheinwerfer

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Für den ersten Schritt trennte ich den oberen Teil, der das Solarmodul, die Batterie und die Ladeschaltung vom LED-Scheinwerfer enthielt. Dann lötete ich längere Drähte vom Scheinwerfer zum Ladeschaltkreis, so dass es einfacher wäre, die Baugruppe am Helm anzubringen (und es nicht größer zu machen, als es schon sein wird)

Schritt 3: Befestigen Sie das Scheinwerfer an Helm

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Der nächste Schritt, den ich nahm, war, den Scheinwerfer auf den Helm zu montieren. Ich wollte eine sichere Befestigung, die ich auch kippen könnte, so dass ich den Einsatz, der mit dem Licht und der Macht des allmächtigen Epoxy kam kam. Zuerst schneide ich den Pfahl ab (so weißt du, es passt durch ein Lüftungsloch in meinem Helm, aber nicht in mein Gehirn). Dann trimmte ich den Zapfen vom Scheinwerfer, der über dem Pfahl passt und benutzte Epoxy, um das Licht auf dem Scheiterhaufen zu sichern, und den Einsatz auf dem Helm. Ich hielt die kippen Teil des Mount, so konnte ich die Vorderseite nach unten falten Wenn ich wollte ein unteres Profil und auch kann ich den Scheinwerfer einstellen, wenn Sie Reparaturen oder was-haben-Sie im Dunkeln.

Anmerkung: Ich hatte den Streifen Klebeband hinzugefügt, um meinen Helm nachts zu Beginn des Jahres sichtbarer zu machen. Im Verlauf dieses Projektes schälte ich das meiste davon ab, damit das Epoxid einen besseren Halt auf dem Plastik des Helms bekam.

Schritt 4: Löten der LED-Zeichenfolge

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Mit einigen Schrottdraht lötete ich einige rote LEDs parallel. Ich fand diese LED's in verschiedenen defekten Geräten und Gadgets fand ich in den Papierkorb (Auch hier in New Orleans, nach Mardi Gras, gebrochene Dinge mit LEDs sind nicht schwer zu bekommen). Ich verwendete rote LED, weil seine die normale Farbe, die mit Sicherheits-Lichter verbunden ist. (Und weil ich meine bunten LEDs für ein Robot Halloween Kostüm sparen wollte.

Schritt 5: Ändern der Solar-Yard-Leuchten für den roten LED-Strang

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Der nächste Schritt, den ich nahm, war, die zwei Solarlichter auseinander zu nehmen, die ich auf Verkauf bei Walgreens kaufte (67 Cents jedes, sie hatten keine Stangen und Risse im Fall das Licht innen sitzt, aber keiner von diesen Merkmalen für mein Projekt wichtig) Nahm jede auseinander, entfernte die LED und lötete Draht führt an ihrer Stelle. Ich habe dann die beiden modifizierten Solarleuchten parallel an die Reihe der roten LEDs für die Rückseite des Helms angeschlossen. Ich hielt die ursprünglichen Aufladungs-Leiterplatten im Platz in den Lichtern, weil ich will, dass der Helm an klickt, wann immer es dunkel wird, während ich radfahren.

Schritt 6: Anbringen der Panels und Strang der roten LEDs am Helm

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Yay! Nicht mehr zufällig brennen Sie sich mit einem Lötkolben auf dieses Projekt. Die nächsten Schritte beinhalten nur immer Epoxy ganz über sich. Ich arrangierte die Sonnenkollektoren / Batteriehalter auf der Oberseite des Sturzhelms und hielt sie an der richtigen Stelle mit freiem Klebeband, während das 5-Minute-Epoxy getrocknet. Ich orientierte auch den LED-Strang entlang der Rückseite des Helms und legte Punkte des Epoxids entlang dem Strang, um ihn zum Helm zu sichern.

Schritt 7: Der fertige Helm

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Reused Solar Beleuchtung für ein Fahrrad Helm-Trash Tech

Und Voila! Der fertige Helm. Ich habe beschlossen, nennen es die Navigator, weil es mich erinnert an die Alien / Robot / Raumschiff aus Flight of the Navigator aus irgendeinem Grund. Ich habe es auf meinen Motorradfahrten getestet, um diese Woche zu arbeiten und weit so gut! Ich lasse die Arbeit in der Nähe der Dämmerung und das Licht klickt auf etwa eine Meile oder so in, wenn es dunkel wird. Ich dachte über die Reinigung ein wenig und Malerei es aber entschied ich Art wie die Trash Tech suchen für jetzt.

Related Reading