Home > Technologie > Revolutionäre Zahnpasta Rolle

Revolutionäre Zahnpasta Rolle

Advertisement

Revolutionäre Zahnpasta Rolle

Sie wissen, wie viel Sie lieben, um Ihre Zahnpastatube so lange wie möglich zu machen? Nun, manchmal ist das schwer zu tun, wenn es nur ein kleines bisschen Paste übrig. In der Regel gehen Sie über die Festsetzung dieser durch den Versuch, Ihre Tube von Paste so dicht wie möglich rollen, und quetscht den Rest der Zahnpasta. Dies kann teilweise funktionieren, aber Sie sind wirklich nicht immer Ihr Geld wert. Auch dies kann zu wunden Fingern und sogar CARPAL TUNNEL führen !!!!!!!! jk. Was wäre, wenn es einen schmerzfreien Umgang mit dieser Geldverlustsituation gäbe? Nun, hier, ich gebe Ihnen die TOOTHPASTE ROLLOMATIC 50000PSDFOGJS [PDIVHN; CKNV; SDKNFVOEU !!!!!!!!!

Fragen zum Make-to-Learn-Wettbewerb:

Was hast du gemacht?

Ich habe eine kleine 3D-extrudierte Zahnpasta Röhre, die dazu beitragen, die letzten Tropfen der Paste aus Ihrem Container drücken.

Wie haben Sie es geschafft?

Um dies zu schaffen habe ich ein Modell davon in SolidWorks (solch ein schreckliches Programm. Ich würde viel lieber Autodesk Inventor aber leider nicht leisten können!)
Wo haben Sie es geschafft?

Ich arbeitete an diesem Projekt im 3D Rapid Prototyping Labor meiner Schule.

Was hast du gelernt?

Ich habe gelernt, dass es manchmal schwierig ist, sich mit innovativen und kreativen Ideen, aber schließlich eine fantasievolle Person zieht etwas aus dem Zauberhut, der funktioniert.

Schritt 1: Modellierung des Teils

Revolutionäre Zahnpasta Rolle

Revolutionäre Zahnpasta Rolle

Revolutionäre Zahnpasta Rolle

Revolutionäre Zahnpasta Rolle

Ich habe das schreckliche Programm von SolidWorks, um diesen Teil zu machen. Es war wirklich hart und wenig hilfreich, denn es ist ein schreckliches Programm. Ich machte es zuerst und dann druckte ich es auf einem alten crappy Makerbot. Ich habe Bilder der Dimensionen und so, aber ich werde auch eine Datei herunterladen für diesen Schritt.

Schritt 2: Drucken des Teils

Revolutionäre Zahnpasta Rolle

Als nächstes habe ich das Programm auf das ReplicatorG-Programm für den Makerbot geladen. Ich habe darauf geachtet, es zu zentrieren und legte es auf die Plattform. Sie können dies tun, indem Sie auf die Verschiebung Registerkarte und klicken Sie auf Zentrum und legen Sie auf platform.Next Ich sorgte dafür, dass das Teil auf dem flachen sechseckigen Ende war
Ohne Loch oder Dübel. Dies ermöglicht es, ohne Probleme drucken. Das Bild unten ist nicht mein Teil, es ist nur ein Beispiel dafür, wie ReplicatorG aussieht.

Schritt 3: Zusammenbau des Teils

Zuerst nehmen Sie das Teil mit den zwei Schlitzen und schauen Sie sich die Stange. Dann nehmen Sie den anderen Teil (den Griff) und untersuchen das Loch. Setzen Sie ein wenig Blau in das Loch. Legen Sie etwas Leim ganz über dem Stöpsel. Stecken Sie den Stift in das Loch. Trocknen lassen.

Schritt 4: Verwenden der Rolle

Zuerst müssen Sie wissen, dass durch die Verwendung dieses Produkts werden Sie Teil einer massiven Revolution von Geld sparen, hart arbeitende, unabhängige Menschen. Nun die Schritte:

1. Führen Sie das breite und flache Ende des Zahnpastenrohres in einen der beiden Schlitze ein.
2. Sobald das Rohr auf der anderen Seite ist, biegen Sie es über die Mittelstange und stecken Sie es in den anderen Schlitz.
3. Sobald dies erledigt ist, beginnen Sie, fest zu rollen. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Muskelschmerzen oder Überanstrengung (nur Scherz).
4. Squeeze out Ihre Zahnpasta und sparen Sie eine Menge Geld. (Möglicherweise in den Bereich der Millionen)

Schritt 5: Warum sollte ich gewinnen ein Up! Drucker

Revolutionäre Zahnpasta Rolle

Ich verdiene kein Up! 3D-Drucker, aber die Menschen, die mir geholfen haben, um mein Niveau der Geschick und Hingabe zu tun. Wenn ich ein Up gewinnen würde! 3D-Drucker, würde ich es zu meinem awesome 3D Rapid Prototyping Lehrer, Herr Chirinian spenden. Er ist immer noch mit unseren Schulen niedrige Budget, und kann nicht einen schönen Drucker. Wir werden mit nichts aber einem niedrigen Entschließung Makerbot-Drucker belassen, der grundsätzlich jeden zweiten Tag bricht. Wenn ich mit einem Up gesegnet wäre! Drucker, würde es nicht eine Person profitieren, aber viele, die es brauchen, um erfolgreich zu sein.

Related Reading