Home > Zuhause > Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

0
Advertisement

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Diese Statik Halloween Dekoration wurde aus 10 Blätter von 4'x8'x10 "weißen Schaum für die Wände, 1 4'x8'x6" weißen Schaumstoff Stück, das geschnitten wurde, um die Schritte und 2 10 "x6 'Säulen gemacht wurde.

Schritt 1: Schneiden der Schaumstoffwände

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Wir benutzten 10 Blätter von 4'x8'x10 ", die von einem lokalen Schaumhersteller und kundenspezifisch bestellt wurden.

Eine Schablone wurde aus Sperrholz für die alternierenden Stücke ausgeschnitten, so daß die Wandstücke zusammenpassen würden.

Nach dem Anbringen von Schablonen an den Schaum mit Stabklemmen, benutzten wir dann einen Hot Wire Foam Factory 2'x4 'Foot Compound Bogenschneider, um die Schnitte durch den 10 "Zoll dicken Schaum zu machen. Auf den größeren Schnitten schneiden wir das Hauptstück ab und dann Kam durch wieder und machte die engere Schnitte.

Schritt 2: Schneiden von Windows und Tür

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Sobald die Wände geschnitten wurden und nachdem die Fugenlinien gezogen wurden.

Dann machten wir eine Papiervorlage, um zu sehen, wo die Fenster am besten platziert wurden.

Wir machten dann eine Vorlage aus Sperrholz. Wir machten es eine Hälfte der Form und dann drehte es für die andere Hälfte des Fensters.

Um das Loch zu starten, um das Hot Wire 2'x4 'Bogenmesser zum Schneiden des Fensters zu bekommen, haben wir eine schnurlose Säge mit einer 12 "Klinge genommen, um ein Loch in der Mitte zuerst auszuschneiden und dann den Bogen zu beenden.

Da die Tür und der Ausbruch im Rücken an den Rändern des Schaums liegen und miteinander verbunden sind, konnten wir diese Öffnungen einfach mit dem Bogen schneiden.

Schritt 3: Zusammenbau der Wände

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Die Stücke wurden ausgeschnitten, so dass jedes Stück Druck zusammen passen wie ein großes dreidimensionales Puzzle.

Es gab einige Schleifen mit Sandpapier und eine Trockenmauer Raspel, um die Stücke leicht zusammen passen.

Sobald die Wände zusammen waren, standen wir die Platten auf, um die Passform zu testen und am nächsten Schritt des Projekts zu arbeiten.

Schritt 4: Fugenlinien und Texturierung

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Eines der Stücke zusammen, konnten wir ziehen und machen die Fugen Linien für die Steinstruktur. Besonderes Augenmerk auf die Größe der Steine ​​auf jeder Wand, um sicherzustellen, dass sie sahen sogar und passte die Ziegel Größen auf allen Seiten.

Dann mit einem Dremel Trio wurden die Fugenlinien hergestellt und dann wurde jede Hand texturiert und Hitze gewehrt, um die Textur zu verbessern.

Dieser Vorgang wurde auf beiden Seiten der Wände durchgeführt, da Sie innerhalb des Mausoleums sehen konnten.

Schritt 5: Treppen und Säulen

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Wir bestellten kundenspezifische Säulen von einem lokalen architektonischen Schaumverkäufer und schneiden sie unten zu schauen ruiniert. Die Basen wurden aus Schrottschaum hergestellt und geformt.

Die Treppen waren auch aus benutzerdefinierten Schaumstoff-Stücke, die mit einem Hot Wire Bow geformt wurden und dann zusammen geklebt, um ein großes Stück der Treppe zu machen. .

Die Säulen sind an der Treppe befestigt, aber läuft ein Stück PVC durch die Treppe und die Säulen - dann Bewehrung wird in den Boden gesetzt, um sie an Ort und Stelle zu halten. Da Schaum leicht ist, hält er sie im Falle von Stürmen.

Schritt 6: Testen Sie die Struktur

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Die Stücke wurden getestet und die Struktur wurde aufrecht gestellt, bevor die fertige Farbe aufgetragen wurde.

Dies hat uns auch geholfen, zu sehen, wo es Lücken gab und wenn irgendeine der Struktur gescheut werden musste, um sicherzustellen, dass es auf dem Rasen war.

Schritt 7: Malerei

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Nachdem das Mausoleum zusammengebaut ist, beginnen wir mit einem Grundanstrich von flachem schwarzem Außenanstrich, der mit einem Farbsprayer auf jedes exponierte Stück Schaum aufgetragen wird. Verwenden Sie keine spay Farbe, da es den Schaum beschädigen wird.

Die Wände, innen und außen sind dann mit zwei verschiedenen Schattierungen von grauen Außenfarbe bemalt. Das dunklere Grau wird zuerst mit einer Faux-Schwamm-Rollenbürste. Verwenden Sie die Walze, um die dunkelgraue Farbe zu beschichten, um 80% der schwarzen Oberfläche der Wand in kleinen Chargen zu bedecken.

Achten Sie darauf, schwarze Farbe, die in allen vertieften Bereichen zu verlassen.

Während die dunkelgraue Farbe noch nass ist, nehme das Feuerzeug grau und bedecke das dunkelgraue etwa 50%. Dann nehmen Sie ein Lappen (ich benutze ein altes Waschlappen) und tippen Sie auf die lackierte Oberfläche immer wieder (achten Sie darauf, die Hände zu wechseln, um das Muster zu wechseln), um die beiden Farben zu mischen und das Muster zu entfernen, das von den Rollen zurückgelassen wird. Lassen Sie diese Schicht trocknen, bevor Sie zum nächsten Schritt gehen.

Dann haben wir die Stütze "gealtert". Wir tun dies mit einer Mischung aus Wasser und schwarzem Außenhaus etwa 50/50. Nehmen Sie eine spritzen Flasche Wasser und Spray, wo Sie wollen, dass Ihre Tropf-Bereiche zu sein und dann einen kleinen Pinsel mit Ihrem verwässerten schwarzen Farbe und tropfen, wo das Wasser natürlich läuft die Struktur herunter, achten Sie darauf, nehmen Sie einen trockenen Lappen zu wischen Die Tropfen, damit sie aussehen wie verwitterten Rand und nicht tropfenden Wimperntusche.

Dadurch wird die Struktur mehr verwittert und abgenutzt.

Schritt 8: Letzte Details

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Schaum-Mausoleum

Das gebrochene Metall Tor / Tür wurde aus PVC und einem Holzrahmen. Das PVC wurde auf die Öffnung geschnitten und dann in den Holzrahmen geschraubt.

Wir nahmen Teich-Zwischenlage-Füller (schwarzes großes Material) und benutzten es, um das Gitter / das Gatter wie gealtertes Eisen zu bilden. Dann malten wir es schwarz und trocken gebürstet es mit zwei Schattierungen von grau.

Wir machten die Gatterhalter aus Holz und benutzten dann die gleiche Teichzwischenlage und Lacktechnik.

Weil wir die Wände flach halten wollen, anstatt die Halterungen an den Rahmen zu kleben, bohrten wir Löcher in den Rahmen und schufen das Befestigungssystem, das eine einfache Entfernung ermöglicht.

Wir benutzten eine Rückprojektionsscheibe für die rückseitige Öffnung des Mausoleums im Rücken für die Ghostprojektion.

Related Reading