Home > Zuhause > Schlauchtülle

Schlauchtülle

0
Advertisement

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Dies ist ein einfaches Drehprojekt, das die Grundlagen des Drehens und Gewindeschneidens beinhaltet.

Schritt 1: Materialien auswählen

Schlauchtülle

Ich verwendete 25mm Legierungshexe

Könnte 16-25mm hex. Messing wäre auch gut

Schritt 2: Gesichtsschneiden und Zentrieren Bohren

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Halten der Hexe in der Drehbank Bohrer und Gesicht geschnitten

Schritt 3:

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Bohren Sie das Loch auf 12mm und 25mm tief (für den 1/4 BSP-Hahn) an einem Ende.

Bohren Sie das andere Ende auf 9mm und 15mm tiefen Gewindebohrer auf (10mm)

Schritt 4: Gewindeschneiden

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Ich hielt den Hahn mit dem Reitstock in der Drehmaschine, um den Faden zu starten. Ich finde, das ist ein guter Weg, um ihn tippen Sie den Start gerade. Einige Hähne haben eine zentrale Bohrung, die einfach ist, eine Phasenmitte zu benutzen, um den Hahn zu halten, andere ich nehme gerade die Mitte heraus und benutze die Welle, um den Hahn gerade zu halten.

Schritt 5: Schneiden des Schlitzes und Polieren

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Ich schneide einen Schlitz ein Drittel des Weges in einem Winkel von @ 30 Grad und ging auf halbem Weg mit einer Bügelsäge. Ich schnitt, bis ich halb durch das Loch ging. Weniger wird Ihnen einen Winkel weniger als 180 Grad mehr geben einen Winkel größer als 180 Grad. Sobald es abgeschlossen ist, polierte ich es auf die buff, damit es gut aussehen und ihm ein besseres Finish.

Schritt 6: Stand

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Schlauchtülle

Ich schraubte eine Stange und steckte es in das 10mm Gewindeende geschärft das andere Ende schob es in den Boden für einen Stand. Jeder Stand zu halten es wäre gut

Related Reading