Home > Werkstatt > Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

0
Advertisement

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Eine Sache, die ich machen möchte, ist Hammer Handles. Es ist ein bisschen eine Aufgabe, das Holz zu halten, um die gesamte Länge zugänglich zu machen. Normalerweise würde ich es an einen Tisch klammern oder es in einem Laster halten. Ich wollte herausfinden, einen Weg, um sicher halten es an den Enden, so konnte ich auf der ganzen Länge zu arbeiten. Dieses Carving Fixture erlaubt mir, genau das zu tun !. Diese Instructable wird Sie durch den Prozess der Herstellung der Carving Fixtuture führen.

Schritt 1: Materialien und Werkzeuge

Schnitzvorrichtung

Dazu benötigen Sie:

Ein Rohrschraubstock

Ein Stück Schlitzwinkel Eisen. Ich benutzte ein 1,25 "x 1,25" x 4 'langes Stück

Einige Schrottwinkel Eisen oder anderes Material für Füße

Schnurloses Bohrgerät

Bohrer

6-32 tippen

Schleifer

Schweißer

Schritt 2: Entfernen Sie die Schiebebacke

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Um das Material an den Enden zu halten. Ich wollte eine Art Stift an jedem Ende der Klemme setzen, die das Holz leicht durchdringen und dabei helfen würde, es zu befestigen. Dazu am Rohrschellenende die Schiebebacke entfernen. Nehmen Sie eine Zange und strecken Sie den Haltestift heraus und ziehen Sie ihn heraus. Die Schiebebacke wird ausgeschaltet.

Schritt 3: Bohrloch und Gewindebohrer

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Bohren Sie ein paar Hahnlöcher in die Schiebebacke. Ich konnte nur in etwa 1/4 tief auf meiner Klemme bohren. Ich unten klopfte diese Löcher für ein 6-32 Gewinde. Wir werfen den spitzen Haltestift in diese Löcher. Ich habe die Löcher in ein paar Orte, um den Stift zu bewegen, um am besten auf das Werkstück.

Schritt 4: Halten Sie einen Stift

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Ich nahm einen 6-32 Allen Bolt und legte eine doppelte Mutter am Ende. Ich habe eine Inbusschraube, weil sie härter als eine Standard-Maschinenschraube sind. Halten Sie es in einem Schraubstock, klemmte ich diese Nüsse zusammen und zog sie so die Wohnungen aufgereiht. Ich habe es dann in meinem Akku-Bohrer. Mit dem Bankschleifer und Bohrer (beide Drehen) habe ich eine scharfe Spitze. Ich wollte, dass die fertige Länge der Nadel etwa 1/2 "

Schritt 5: Beenden Sie die Schiebebacke

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schrauben Sie den Haltezapfen in die Schiebebacke. Ich benutzte ein Paar Schraubgriffe, um es festzuziehen. Es gibt nun einen scharfen Punkt, um das Werkstück zu halten.

Ich schneide einen neuen Keeper Pin aus einem Nagel, da die alte getragen wurde. Setzen Sie die Klemme wieder zusammen, setzen Sie den neuen Haltestift ein und biegen Sie ihn ein, damit die bewegliche Backe nicht herauskommt.

Schritt 6: Schweißen Sie den Rohrschraubstock auf den Schlitzwinkel

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Montieren Sie das bewegliche Klemmende des Rohrschraubstockes auf ein 12 "Rohrstück, schließen Sie den Schraubstock so weit wie es geht und klemmen Sie es auf die Rückseite des Winkeleisen An mehreren Stellen mit Messing-Füllerstange.Sie könnten wahrscheinlich bohren und Bolzen, wenn Sie nicht über einen Schweißer.

Schritt 7: Füße machen

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Ich habe einige 1 1/2 "Winkel Eisen-Scraps über 6" lang ich für Füße verwendet. Ich schrieb eine Linie hinunter das Zentrum und legte eine Kerbe 1/2 "tief in das Winkeleisen. Mit einer Bügelsäge, schneide ich die Kerbe in beiden Winkeleisen aus.

Schritt 8: Schweissen in den Füßen

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Ich schaukelte das geschlitzte Winkeleisen in die Kerben auf den Winkeleisenfüßen. Wieder benutzte ich den WIG-Schweißer, um die Füße an Ort und Stelle zu schweißen. Wenn Sie nicht über einen Schweißer können Sie in der Lage zu bohren und montieren Sie den geschlitzten Winkel auf einige hölzerne Füße oder Blöcke.

Schritt 9: Rücklaufsperre montieren

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Die Rücklaufsperre wird aus einem Stück Eichenholz hergestellt. Es ist 1 1/2 breit, etwa 2 "groß und 1 1/2 Zoll tief.Die Abmessungen sind nicht so kritisch.Es muss in die Winkeleisen passen und sehr solide.Ich markiert den Block, wie es auf dem sitzt Schlitzwinkel.Ich bohrte Pilot Löcher für meine Schrauben.Ich hatte einige Stubby 1/4 "Durchmesser Schrauben 3/4" lang Ich verwendet, um die Rücklaufsperre an den geschlitzten Winkel zu befestigen.Der Rückanschlag kann in jeder Position montiert werden entlang der Länge von Wobei der Schlitzwinkel von der Länge des Werkstücks abhängt.

Schritt 10: Rücklaufsperre beenden

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Je nach der Arbeit, die Sie halten, können Sie mehrere Rücklaufsperren vornehmen.

Damit der Gegenanschlag das Stück sicher greifen kann, montiere ich eine lange Deckschraube. Ich bohre ein 1/8 Pilotloch durch den Block, damit es die Mitte des Vorrates in Eingriff nimmt, das ich halte. Dann in der Deckschraube laufen, bis es das andere Ende ungefähr 1/4 "herausstellt. Dieses ist der" Reitstock, zum der Arbeit an der richtigen Stelle zu halten.

Schritt 11: Fertig!

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Schnitzvorrichtung

Ich befestige meine Klemme an einem Sägebock mit C Clamps. Ich erlaube ein Ende zu überhängen, so kann ich leicht auf meine Arbeit zugreifen. Ich benutze das Ziehmesser ziemlich viel und das klappt gut. Eine Sache, die ich in der Zukunft hinzufügen kann, sind einige Löcher in den Winkel Eisenfüße, also kann ich sie zum sawhorse schrauben. Die Klemmen können manchmal in den Weg der Dinge.

Das funktioniert gut für mich und hält meine Hammergriffe sicher, während ich sie schnitze. Vielen Dank für den Check this out.