Home > Technologie > Solar-Tracking-Wetterstation

Solar-Tracking-Wetterstation

0
Advertisement

Solar-Tracking-Wetterstation

Dieses Instructable gibt Ihnen die grundlegenden Richtlinien für das Replizieren meines Projektes. Dies ist eine Kombination aus zwei Instrukten, die ich gesehen habe, und ich beschloß, sie zusammenzustellen. Hör zu!

Schritt 1: Materialien, Verdrahtung und Codierung

Solar-Tracking-Wetterstation

Solar-Tracking-Wetterstation

Werkstoffe:

Verpflegung: Arduino Mega 2560

Sensoren:

Temperatur / Luftfeuchtigkeit

Bodenfeuchtigkeit

Regen-Modul

Luftdruck

Andere:

Spannungssteiger

Sperrdioden

Sonnenkollektor

Servos (2)

Lichtwellenleiter (4)

10k Widerstände (4)

Verschiedene Arduino Pullover

Isolierband

3D Drucker

Box

ANMERKUNG ÜBER 3D DRUCKEN:

Verdrahtung:

Sensoren:

Regenmodul-5V, GND, A0

Bodenfeuchte-5v, GND, A1

Temperatur / Feuchte-5V, GND, D31

Barometrische: 3,3 V, GND, SDA (20 auf meinem Board), SCL (21 auf meinem Board)

Photowiderstände:

**Hinweis**

Das Kalibrieren war schwierig für mich. Das Brett im Bild ist ein Uno. Einfach folgen, wo ich Pins im Instructable habe, der Zweck, wenn das Bild ist, Ihnen zu zeigen, wie das Brot aussieht. Ich habe keine Potentiometer verwendet.

Links unten - 5V, A8

Left up-5v, A9

Rechts oben - 5v, A10

Rechts unten - 5v, A11

servos

Vertikal-5V, GND, D35

Horiz- 5v, GND, D33

Schritt 2: Pack it Up!

Solar-Tracking-Wetterstation

Solar-Tracking-Wetterstation

Schritt 2 war ziemlich intensiv, ich bekomme es. Heck, seine wie die Sache zu machen. Jetzt ist alles, was übrig ist, um es in der Box packen!

Lassen Sie die Sensoren aus,

Schicken Sie alle Drähte durch die Öffnung der Box. Sie können den Akku nicht mit diesem Instructable verbinden, da Sie den Datenanschluss verwenden müssen, um die seriellen Monitordaten anzuzeigen. GSM-Schild mit Textnachrichten, um später zu kommen.

Related Reading