Home > Technologie > Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Advertisement

Hallo! Diese Woche werden wir diese beleuchtete Stimmung Licht mit RGB Leds machen. Nun, was ist das Besondere daran ist, dass es verschiebt die Regenbogenfarben von einem Ende zum anderen, wo die anderen RGB Leds nur verblassen und verblassen die Farben. Ich habe etwa 40 RGB Leds verwendet, um dieses Muster zu erstellen. Und Sie können in der Nacht sehen, wie schön es den Raum beleuchtet.

Schritt 1: Benötigte Teile

Lassen Sie uns schauen, was die Teile für das Projekt erforderlich sind.

  1. ATMega328 IC
  2. 74HC595 Schieberegister
  3. 100nF Kondensatoren
  4. Viele RGB-LEDs. Ich benutzte gemeinsame Anode diejenigen. Sie können aber auch die üblichen Kathoden verwenden
  5. Und optional ein Drehschalter.

Schritt 2: Einführung in ShiftPWM

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Ein großer Ruf heraus zu Elco Jacobs , weil er ist der Typ, der die Bibliothek mit dem Namen ShiftPWM schrieb , die ich verwenden werde. Er hat grundsätzlich alles auf seiner Website dokumentiert. Sie können prüfen , den Link hier .

In seinen Schaltplänen hat er die berühmten TLC5916 oder die 74HC595-Schieberegister-ICs zum Ansteuern der LEDs verwendet. In Indien TLC5916 ist sehr teuer und schwer zu bekommen. Also habe ich die 74HC595 Shift Registers.

Schritt 3: Schaltpläne

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Schauen wir uns die Schaltpläne an. Haben Sie keine Angst sein sehr einfach. Ein Schieberegister benötigt drei Signale, um zu arbeiten. Daten, Uhr und Latch. Sie können sehen , Kevin Darrahs Video hier .

Aber hier ist meine vereinfachte Version.
Hier sind 8 Schrauben, da alle Schieberegister 8 Bits sind. Und diese kleinen sind Nullen, wo die Größeren diejenigen sind. Diese drei Schalter sind Data, Clock und Latch.

Der Data Pin entscheidet, ob wir 1s oder 0s senden wollen. Der Taktgeber sendet in den tatsächlichen Daten und Verriegelungsstift bewegt die Daten zum Ausgang. Im Augenblick ist alles Null. Wenn ich Data und Clock zusammen drücke, da der Datenschalter auf high gestellt wird, jedesmal wenn ich Clock drücke, wird einer in das Schieberegister gedrückt. Im Moment habe ich es zweimal geschoben. Aber um sie dem Ausgang zu zeigen, der die LEDs sind, müssen Sie sie verriegeln. Also, wenn ich es schieben alle 1s wird auf den Ausgang und die LEds leuchten. Weil ich zwei mal gedrückt habe nur die ersten beiden LEDs leuchten. Nun, um in 0s drücken muss ich nicht auf Daten drücken, sondern drücken Sie einfach die Clock-Taste. Also werde ich die Uhr zweimal und einmal mit den Daten drücken. Das sind also zwei Nullen und eins. Jetzt, wenn ich drücke die Verriegelung seine gehen, um sie an den Ausgang zu drücken. Und hier sehen Sie, dass die ersten beiden LEDs um 3 Stellen gedrückt werden. Zwei Nullen und eine Beleuchtung.

Das gesamte Schieberegister schaltet also Daten von einem Pin zum anderen. Und wenn wir ein anderes Schieberegister mit dem ersten kaskadieren, bleiben der Zwischenspeicher und der Taktstift für beide Schieberegister gleich. Das gleiche Signal, das wir mit dem ersten Schieberegister verbinden, wird parallel zum zweiten geschaltet. Die Datenleitung wird jedoch nur mit dem ersten Schieberegister verbunden. Die Datenleitung für das zweite Schieberegister ist die Ausgabe des ersten Schieberegisters.

Das ist alles für Sie zu wissen, wie Schieberegister in dieser Schaltung verwendet werden.

Nun zurück zum Schaltplan.

Hier sind die drei Schieberegister, die über Widerstände mit acht RGB-Leds verbunden sind. Weil das Verbinden von LEDs durch Widerstände immer eine gute Idee ist. Aber für mich funktionierte es ohne die Widerstände. Und am Ende sieht man, dass der Pin 9 des letzten Schieberegisters den Data out für den nächsten Satz von Scheißregistern ausgibt. Wo bleibt das Latch- und Clock-Signal für alle gleich.

Schritt 4: Erläuterung zur Platine

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Hier ist mein Steckbrett mit allen Anschlüssen. Es gibt drei Schieberegister, die an die RGB-LEDs wie das Schaltbild angeschlossen sind. Ich möchte in der Lage sein, zwischen verschiedenen Mustern für die Beleuchtung wechseln, wann immer ich wollte. Deshalb habe ich diesen zusätzlichen Drehschalter hinzugefügt.

Der ATMega328-Chip hat etwa 11 digitale Ausgangspins. Wir werden mit nur drei, um die Daten, Latch-und Taktsignal. Der Rest wird verschwendet werden. Also warum nicht mit diesem Drehschalter, um einige Anpassungen zu tun. Die Art und Weise der Drehschalter funktioniert ist, geben Sie eine 5V-Eingang in der Mitte, und wie Sie wiederum wird es mit jedem der Ausgangspins verbunden. Dieser hat zwölf aber ich brauche nur 6.

Schritt 5: Vorbereitung der Platine

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Umzug auf meinen Computer Ich habe mein Schema für die Controller-Board, die die Arudino und der Drehschalter hat. Und auch ein Board-Design für die Schieberegister und die LEDs.

Sie können sie auch von Download Link hier . Dann gedruckt, etched einige hausgemachte PCB mit Eisenchlorid. Ich habe 5 Schieberegisterkarten, weil ich 40 LEDs benötigt.

Ich bohrte in der PCB einige Löcher mit meinem Heim Mini Tischbohrmaschine gemacht. Sie hier , um das Video sehen können . Dann sammelte ich alle Komponenten und lötete sie.

Schritt 6: Das Gehäuse herstellen

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Sobald dies getan wurde, kaufte ich diese 4 Meter Aluminium-Extrusion. Meine Tischbreite war 4 Fuß so dass die Länge, die ich wollte. Dann schneide ich es in die Hälfte. Gemessener gleicher Abstand bohrte einige Löcher und fügte Scharniere hinzu, um es zu einem Kasten zu machen. Für das Schloss benutzte ich diese kleinen Schmuckschlösser. Damit ist die Box fertig. Ich mag es schon, wie es sich herausgestellt hat. Die Aluminium-Extrusion war sehr dünn, so musste ich vorsichtig sein, um es nicht beim Bohren.

Als nächstes muss ich 5mm Löcher für die RGB Leds bohren. Alle 40 von ihnen. Ich nahm meine Zeit, dies zu tun, damit ich nicht mess up. Ich stellte die LEDs einen Zoll auseinander und das gab mir genügend Raum auf beiden Seiten, um die Steuerplatine zu montieren. Dann habe ich die LEDs mit etwas Heißkleber gesichert. Manchmal kommen Sie, um die Stärke des Heißklebers zu schätzen. Achten Sie darauf, das Aluminium mit Aceton zu reinigen, um Öl und Fett vor dem Auftragen des Klebers zu entfernen.

Dann fügte ich in das Brett mit einigen Spacern. Dies war ein sehr langer Prozess und nahm mir einen ganzen Tag, um alle Drähte und LEDs an die Platinen zu löten.

Schritt 7: Schlussfolgerung

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Stimmungsbeleuchtung mit Schieberegistern

Und dann ist hier das Endergebnis. Weil ich die Distanzstücke verwendete, gibt es keine Kurzschlüsse und für die Energie verwendete ich eine 12V 2amps Spg.Versorgungsteil. Aber da die Schaltung nur 5v verwendet habe ich diese 7805 Spannungsregler verwendet, die gab enorme Menge an Wärme. Also habe ich nur mit einem großen Kühlkörper eingeschraubt und auf die Aluminium-Extrusion machen es alle eine riesige Kühlkörper.

Denken Sie daran, nur nehmen Sie sich Zeit mit diesem Projekt. Es gibt so viele elektrische Anschlüsse und Löten zu dieser Schaltung. Also, wenn Sie es verwirren, dann, um den Ursprung des Problems zu finden, wird es eine sehr lange Zeit dauern. Anders als das war ein selbst befriedigendes Projekt, das ich über ein Jahr machen wollte. Ich habe nicht die Zeit, um es zu bekommen, aber jetzt ein Häkchen auf meiner Liste zu tun.

Danke für das Lesen. Bis zum nächsten Mal. Glückliches Lernen!

Related Reading