Home > Technologie > Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

0
Advertisement

Stop Motion ist eine großartige und unterhaltsame Art, Animation zu erstellen. Wenn abgebaut kann es sehr einfach sein. Mit diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie eine einfache kurze Animationssequenz erstellen. Sowie wie mit Filtern arbeiten, und die Zeit.
Das angehängte Video zeigt das endgültige Produkt des Tutorials, aber es ist sehr offen für Veränderungen und ich ermutige Sie, Spaß zu haben und die Möglichkeiten zu erkunden!

Schritt 1: Die Bilder

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Stop Motion Animation mit After Affects!

Im Umgang mit Stop-Bewegung es kommt alles auf die Standbilder, die man verwendet. Sie können eine Stop-Motion-Animation mit so ziemlich alles. Aber eine sehr wichtige Sache, die Sie immer im Auge behalten müssen, ist das Aussehen der Arbeit. Wenn Sie möchten, dass es eine choppy Bewegung, um es, dann nehmen weniger Stills. Oder wenn Sie möchten eine flüssigere Bewegung auf die Animation so viele Bilder wie möglich.
Schritt eins:
Ich habe Ihnen mit 33 Bildern, so speichern Sie alle von ihnen auf dem Desktop und erstellen Sie einen Ordner, um sie enthalten. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in Reihenfolge speichern

Schritt 2: Hochladen in After Effects

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man After Effects verwenden kann, um eine Stop-Motion-Animation zu erstellen. Es ist so viel einfacher und spart viel Zeit, vor allem, wenn Sie über hundert Bilder haben. Solange sie richtig beschriftet sind, funktioniert es super!

Schritt zwei:
1) Öffnen Sie After Effects
2) Machen Sie eine neue Komposition, ändern Sie nur die Länge der Animation bis 5:00
3) Gehen Sie zu Datei> Importieren> Datei> und öffnen Sie den Ordner, den Sie zuletzt gespeichert haben
4) Wählen Sie das erste Bild (0.1.jpg) Vergewissern Sie sich, dass die JPEG-Sequenz und die alphabetische Reihenfolge gedrückt sind, klicken Sie auf Öffnen
5) Ziehen Sie die Datei auf die Zeitleiste
6) Spielen Sie Ihre Animation!
Bellow ist ein AVI. Wie das Video aussehen soll

Schritt 3: Geschwindigkeit der Animation

Während Sie die Animation sehen, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass es sehr schnell ist. Sie können mit der Geschwindigkeit der Animation in After Effects spielen.
Schritt drei:
1) Für den Schnelligkeitsfaktor gehen Sie zu Ebene> Zeit> Zeitdehnung, ändern Sie es auf 400 und klicken Sie auf OK
2) Spielen Sie die Animation durch
3) Sie können mit der Geschwindigkeit der Animation nach Ihren Wünschen zu spielen. Wenn Sie es noch langsamer machen möchten, müssen Sie Ihrer Komposition mehr Zeit hinzufügen.
4) Gehen Sie zu Komposition> Kompositionseinstellungen und fügen Sie mehr Zeit in Ihr Fenster Dauer. Auf diese Weise können Sie weiterhin "Zeit strecken" das Video.
Die AVI. Ist ein Blick auf, wie die Geschwindigkeit das Video beeinflusst.

Schritt 4: Arbeiten mit Filtern

Stop Motion Animation mit After Affects!

Sobald Sie sich mit der Geschwindigkeit Ihrer Animation beschäftigt haben, können wir auf Filter gehen. Es gibt so viele große Filter, die man mit After Effects arbeiten kann, die, die Sie auswählen, hängt davon ab, welche Art von Look Sie erreichen wollen.

Schritt vier:
1) Ich wollte einen schwarzen und weißen alten Film zu mir haben. Also ging ich zu Noise & Grain und auch Tint in die Filtereinstellungen und spielte mit den Levels darauf. Einmal fand ich den Blick, den ich wollte, klickte ich auf die Stoppuhr, während sicherstellen, dass die Timeline srubber am Anfang ist, oder wo immer Sie wollten, dass der Filter zu treten.
2) Fühlen Sie sich frei, mit Filter zu erkunden!

Schritt 5: Exportieren und genießen!

Sobald Sie den gewünschten Look erreicht haben, und Ihr Glück mit Ihrer Animation können Sie Ihr Video exportieren und haben die Videodatei für alle zu genießen!

Schritt 5:
1) Gehen Sie zu Datei> Exportieren> AVI. Und OK
2) Sehen Sie Ihr Video !!

Du kannst auch meine ansehen
Gute Arbeit!!

Related Reading