Home > Lebensmittel > Süßkartoffel, Kurkuma & Kokosnuss-Suppe mit Kichererbsen-Croutons

Süßkartoffel, Kurkuma & Kokosnuss-Suppe mit Kichererbsen-Croutons

Advertisement

Süßkartoffel, Kurkuma & Kokosnuss-Suppe mit Kichererbsen-Croutons

Süßkartoffel, Kurkuma & Kokosnuss-Suppe mit Kichererbsen Croutons ist eine wunderbare Schüssel Sonnenschein an einem sehr kalten und regnerischen Paris Nachmittag. So viel wie wir bereit sind, auf die Sommersaison hier, es scheint einfach nicht zu wollen, sich zu zeigen, so in Anbetracht dieser habe ich dieses schöne, wärmende und bunte Rezept vorbereitet. Die Süßkartoffeln fügen eine reizende Süße hinzu und die gerösteten Kichererbse-Croutons ein nettes, würziges Knirschen und Aufladung des Proteins und der Faser zum Teller. Diese Suppe ist herzhaft, gesund und schön. Die Kichererbse-Croutons machen nicht nur eine gute Alternative zu normalen Croutons, sie sind der perfekte Snack alle auf ihre eigenen. Diese Suppe wird die Herzen und Seelen von Veganern, Vegetariern und Omnivoren gleichermaßen warm.

Für andere große ähnlich, köstliche und einfache Rezepte, folgen diesem Link zu meinem Blog :)

http://www.lapetitepoire.com/de/home

Schritt 1:

Süßkartoffel, Kurkuma & Kokosnuss-Suppe mit Kichererbsen-Croutons

Süße Kartoffel, Kurkuma & Kokosnuss-Suppe

750 Gramm goldene Süßkartoffel, gewürfelt
2 mittelbraune Zwiebel, grob gehackt
6 Knoblauchzehen, grob gehackt
1/2 ein Haufen frischer Koriander, grob gehackt
2 Esslöffel. Von Olivenöl
2 Esslöffel. Von frischen Kurkuma, gerieben oder 2 TL. Der Boden-Tumerik
400ml Kokosmilch
800ml Gemüsebestand
1 Zitrone, entsaftet
2 Prisen gemahlener schwarzer Pfeffer

Das Olivenöl in einem tiefen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Koriander, Kurkuma und schwarzem Pfeffer dazugeben, einige Minuten anbraten, die Sauerkartoffel dazugeben und die Sauerkartoffel gut verkneten In allen Geschmacksrichtungen.

Fügen Sie jetzt die Kokosmilch, den Vorrat und den Zitronensaft hinzu, bringen Sie zum Kochen und senken Sie die Hitze unten zu einem kochenden und kochten bedeckt, für 35 - 45 Minuten oder bis die süße Kartoffel nett und zart ist. Entfernen Sie aus der Hitze und mit einem Handmixer oder regelmäßigen Mixer, mischen Sie die Suppe, bis cremig und glatt.

Servieren Sie Ihre Suppe bestreut mit ein paar Kichererbsen Croutons und frische Korianderzweige.

Schritt 2:

Süßkartoffel, Kurkuma & Kokosnuss-Suppe mit Kichererbsen-Croutons

Kichererbsen Croutons

400 Gramm Dosen Kichererbsen, entwässert und getrocknet gut auf Papiertuch
1 Esslöffel. Von Kokosnußöl
1 1/2 Teelöffel gemahlener Kümmel
1 Teelöffel Knoblauchpulver
1/2 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel Kaschmiri Chili Pulver
Prise Meersalz
Pinch gemahlener schwarzer Pfeffer

In einer Pfanne das Kokosöl hinzufügen und auf mittlerer Hitze erhitzen. Nach dem Kochen die Kichererbsen zugeben und gut mit dem Öl vermischen. Fry auf mittlerer Hitze für 5 Minuten oder bis sie beginnen, golden zu werden und fügen Sie dann alle Gewürze, Salz und Pfeffer.

Mischen Sie gut in der Pfanne und kochen für ca. 20 -30 Minuten werfen alle 5 Minuten oder so. Sobald sie trocken in der Beschaffenheit erscheinen und eine tief goldene Farbe sind, entfernen Sie von der Hitze und lassen Sie abkühlen.

Dienen Sie auf Ihre Süßkartoffel Kurkuma & Kokosnuss-Suppe. Sie können die Kichererbsen in einem Glas aufbewahren, sobald sie abgekühlt sind und sie als Snack verwenden.

Related Reading