Home > Technologie > Tetrahedron LED-Licht

Tetrahedron LED-Licht

0
Advertisement

Tetrahedron LED-Licht

Tetrahedron LED-Licht

Tetrahedron LED-Licht

Tetrahedron LED-Licht

Ich bin immer an der Idee von "Modul" interessiert. Es bietet die Freiheit, ein einzigartiges Stück von jedem Benutzer zu schaffen.

Diese hartnäckige wird Ihnen beibringen, wie man ein druckempfindliches Modul Tetraeder Licht machen.

Die Materialien, die Sie benötigen, sind wie Schlag.



Stoff:

Drähte

Einfarbige LEDs

Attiny 45 oder Attiny 85

Arduino Vorstand

Piezoelement

Kupferband

3V Zellenbatterie

Batteriehalter

Andere Materialien:

Faltbare lichtdurchlässige Kunststoffe

Abdeckband

Magnetische

Heißklebepistole

Schritt 1: Falten Sie das Tetraeder

Tetrahedron LED-Licht

Schneiden Sie die Plastik in die Form als das Bild. Die Breite des Dreiecks beträgt 3,5 Zoll. Sie können die Größe justieren, aber stellen Sie sicher, dass es nicht zu klein ist, um die ganze Schaltung innen zu passen. Die Plastiken können ein wenig hart sein, mit zu arbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Faltknochen zu punkten, bevor Sie falten.

Schritt 2: Bauen Sie die Schaltung

Tetrahedron LED-Licht

Tetrahedron LED-Licht

Jetzt fangen wir an, die Schaltung zu machen.

Wenn Sie nicht vertraut sind mit mit einem ATtiny arbeiten, lesen Sie bitte diesen Link. Http://highlowtech.org/?p=1695

Es wird Ihnen beibringen, wie Sie Ihre Arduino-Board verwenden, um die Attiny zu programmieren.

Der Code, der auf Attiny hochgeladen werden muss, ist wie folgt:

// diese Konstanten werden sich nicht ändern:
Const int ledPin = 0; // LED verbunden mit Digital Pin 0 const int klockSensor = 3; // das Piezo wird mit dem analogen Pin 3 const int threshold = 60 verbunden; // Schwellenwert, um zu entscheiden, wann der erkannte Klang ein Klopfen ist oder nicht

// Diese Variablen ändern sich: int sensorReading = 0; // Variable zum Speichern des Wertes, der vom Sensorstift gelesen wird int ledState = LOW; // Variable zum Speichern des letzten LED-Status, um das Licht umzuschalten

Void setup () {pinMode (ledPin, OUTPUT); // deklariere den ledPin als OUTPUT // Serial.begin (9600); // Verwenden Sie die serielle Schnittstelle}

Void loop () {// lese den Sensor und speichere ihn in der Variablen sensorReading: int sensorReading = analogRead (knockSensor); // wenn der Sensorwert größer als der Grenzwert ist: if (sensorReading> threshold) {// Umschalten des Status von ledPin: ledState =! LedState; // aktualisieren Sie den LED-Pin selbst: digitalWrite (ledPin, ledState); // die Zeichenfolge "Klopfen!" Zurück zum Computer, gefolgt von newline // Serial.println ( "Knock!"); Verzögerung (100); // Verzögerung, um eine Überlastung des seriellen Port-Puffers zu vermeiden}

Schritt 3: Zusammenbau des Tetraeders

Setzen Sie die Schaltung innerhalb des Tetraeders. Stellen Sie sicher, dass die Schaltung funktioniert, bevor Sie es in.

Kleben Sie das Piezo und die Magnetik auf einer Seite des Tetraeders zusammen. Und setzen Sie drei andere Magnetiken auf die anderen drei Seiten als gut. Beobachten Sie die positive und negative Seite der magnetischen und stellen Sie sicher, dass sie anziehen, wenn zwei Tetraeder zusammengestellt werden.

Schritt 4: Finish and Play!

Tetrahedron LED-Licht

Tetrahedron LED-Licht

Machen Sie so viele Stücke, wie Sie wollen! Jetzt können Sie mit Ihrem Modul Leuchten spielen und montieren sie auf unterschiedliche Weise als kreativ wie möglich.

Related Reading