Home > Lebensmittel > Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Advertisement

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Es gibt nichts wie einen Geschmack von einer exotischen und dennoch hausgemachten Küche!

Dies ist mein erstes Projekt auf Instructables und ich werde versuchen , wie zu zeigen , eine traditionelle serbische preservable Delikatesse namens Ajvar (sprich I-varr) zu machen!

Die meisten Leute bereiten ihre Paprika in den Ofen oder auf eine Dose Flugzeug, aber ich werde Ihnen zeigen, eine einzigartige Art der Vorbereitung, für jeden echten Gourmet zugeschnitten! Ich liebe alle Arten von Ajvar, aber dieses mit gegrillten Paprika Tops sie alle, weil es, dass köstliche smokey BBQ Geschmack bekommt.

Ohne weitere Umstände, gehen wir auf die Schritt eins und starten Sie einige ajvar!

Schritt 1: Zutaten

Traditionelle serbische Ajvar

Das Verhältnis ist: 3 kg (6 lbs) frische Paprika ≈ 1 kg (2,2 lbs) von ajvar

Hier habe ich die Zutaten für die Herstellung von Ajvar aus 10 kg (22 Pfd.) Frischen Paprika (wenn Sie für kleinere oder größere Mengen nur Skala es nach oben oder unten).

  • 10 kg (22 Pfund) frische rote Paprika
  • 7 dl (23,66 oz) Speiseöl
  • 2-3 Suppenlöffel destillierter weißer Essig
  • 1-2 Teelöffel Zucker
  • Salz nach Geschmack hinzufügen
  • Optional - Chilischoten (wenn Sie scharfes Essen nicht mögen nicht hinzufügen , Chilischoten)

Schritt 2: Kaufen Sie die richtige Paprika

Traditionelle serbische Ajvar

Achten Sie darauf, immer für die größte, bulligste und gesündeste suchen rote Paprika suchen. Seien Sie nicht zögern, einige freie Zeit beiseite legen und suchen für die am besten aussehende - das Schlimmste, was Sie tun können, ist nur zufällig kaufen Pfeffer aus dem ersten Anbieter Sie treffen oder noch schlimmer - für den nächsten Supermarkt entscheiden.

Es wäre ideal, um die Paprika von Bauern kaufen, die ihre eigenen angebauten Gemüse verkaufen oder wenn Sie wirklich hardcore sind, sollten Sie pflanzen und wachsen Sie Ihre eigenen! Egal, was, es ist wirklich wichtig, dass sie frisch und lecker sind.

Schritt 3: Vorbereitung der Paprika zum Grillen

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Sie müssen jeden Pfeffer gründlich waschen und entfernen Sie alle squishy oder schimmeligen Teil, sonst könnten diese Bits machen das Endprodukt bitter und Downgrade alle Ihre harte Arbeit. Wenn Sie sich entscheiden, für eine größere Mengen von Paprika wie ich in diesem Jahr (gekauft 160 kg - ein bisschen wie ein Overkill, aber hey, wenn Sie es schmecken Sie laufen aus ajvar viel schneller als Sie dachten), gehen Sie Unweigerlich am Ende mit etwas Paprika, die während des Transports oder der Ernte oder aus anderen Gründen beschädigt wurde. Es ist einfach, sie zu entlassen und wegzuwerfen die gesamte Pfeffer, aber das Beste, was zu tun ist, einfach auszuschneiden die schlechten Teile (wie in den Bildern oben). Es kann schwierig und langweilig, aber es lohnt sich am Ende.

Wichtiger Hinweis: Verwenden Sie keine Stiele entfernen, weil sie den Dampf im Inneren der Pfeffer während des Grillvorgangs halten und helfen , sie von innen zu kochen. Mach dir keine Sorgen, Stämme kommen in späteren Stadien der ajvar machen Prozess.

Schritt 4: Vorbereiten des Grills und Grillen der Paprika

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Machen Sie ein Mini-Lagerfeuer in Ihrem bestimmten Grillplatz und warten, bis es ein bisschen ausbrennen. Wenn alle Teile von Brennholz sind schön mit Feuer gefangen, auch die Glut aus mit einem Poker und legte einen Grill darüber. Bevor Sie beginnen, die Paprika zu grillen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Geräte neben Ihnen haben (wie im ersten Bild oben gezeigt - Nr. 1 Paprika zum Grillen bereit, Nr. 2 ein Topf, wo die gegrillten Paprika gespeichert werden). Auch stellen Sie sicher, dass Sie Grillzange oder ein ähnliches Werkzeug für das Drehen der Paprikaschoten haben (es sei denn Sie ernste Verbrennungen riskieren möchten, indem Sie es mit Ihren bloßen Händen tun)

Und nun der Hauptteil, der Grillprozess!

Sobald der Grill ist genug erhitzt, so viele Paprika, wie Sie darauf passen können. Sie müssen sie ständig umdrehen, damit sie nicht vollständig verbrennen. Sobald ein Pfeffer ist schön verkohlt von allen Seiten, ist es fertig! Sobald Sie mit dem Grillen alle Paprika fertig sind, sollten Sie sie abkühlen lassen (vorzugsweise über Nacht, wenn Sie große Mengen machen).

WICHTIGER HINWEIS: Wenn Sie große Mengen von Paprika grillen, stellen Sie sicher , dass das Feuer durch Zugabe von Holzkohle oder mehr Brennholz (I verwendet Weide Brennholz ständig super heiß ist , weil wir es hier in Hülle und Fülle haben und es entsteht ein sehr intensives Feuer - je heißer die Feuer, desto besser wird die Ajvar sein). Zusätzlich , wenn Sie für eine würzige Version von Ajvar auch Grill ein oder zwei Chilischoten werden später in Frittieren hinzugefügt werden.

Schritt 5: Peeling der gegrillten Paprika und Perkolation

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Bitte beachten Sie, dass wir uns dem wichtigsten Schritt näherten!

Noch einmal, bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Geräte neben Ihnen haben, so können Sie schälen schneller und effizienter.

Wie im ersten Bild zu sehen, benötigen Sie:

  1. Eine Schüssel mit Wasser zum Waschen der Finger von den Holzkohle-Bits, die auf den Fingern stecken (Sie nicht wollen, dass sie auf einen sauberen geschälten Pfeffer übertragen).
  2. Eine Schale mit Wasser für die Beseitigung der Samen aus dem Inneren des geschälten Pfeffers verwendet.
  3. Ein Sieb für die Entleerung der Paprika von extra Wasser.
  4. Eine Schale, um das Wasser aus dem Sieb zu sammeln.

In Ordnung, mit all den oben genannten Komponenten um uns herum, gehen wir auf die Peeling-Prozess!

Schritt 1. Wie Sie im Bild oben sehen können, wir schälen Pfeffer vom Stiel nach unten , bis wir alle die verkohlten Teile der Hautschicht Pfeffer entfernen.

Schritt 2. Wir haben den Stiel entfernen und die Paprika waschen Samen zu entfernen. Es spielt keine Rolle, wenn einige Samen bleiben, werden kleine Mengen keinen Unterschied machen, in den Geschmack des Endprodukts.

Schritt 3. Sobald der Pfeffer ist schön und sauber, es ist bereit , in den Sieb zu gehen , um zu trocknen.

Wiederholen Sie alle oben genannten Schritte, bis alle Paprika sauber sind, und fahren Sie dann mit dem nächsten Schritt fort.

WICHTIGER HINWEIS: Es ist sehr wichtig , dass die saubere Paprika sind nicht zu viel durchnässt vor dem Braten, weil die Ajvar sonst wässrig sein wird. Wenn Sie eine Menge von Paprika haben, sollten Sie einen netted Sack für die Perkolation der getränkten geschälten Paprika oder wenn Sie ein Fischer eine gute Alternative wäre ein Fischernetz (unnötig zu sagen, wenn Sie für ein Fischernetz gehen Sie sicher zu waschen Es richtig, um den Geruch von Fisch aus ihm heraus). Auch darauf achten, nicht zu übertrocknen Paprika, weil wir wollen, dass sie saftig bleiben und doch nicht eingeweicht.

Extra - Tipp: Wenn Sie einen Garten haben Sie die verbrannte Haut verfügen kann, Samen, Stiele und Flüssigkeit übrig gebliebenen direkt auf den Boden , wo Sie Ihr Gemüse oder Blumen wachsen. Es ist alles organisches Material und wird als Kompost fungieren. Und, hey, können Sie sogar ein paar rote Paprika Sprossen! aufrechtzuerhalten.

Schritt 6: Die gegrillten und geschälten Paprika zum Braten schneiden

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Dies ist ein ziemlich einfacher Schritt gegenüber der vorherigen :)

Sie brauchen nur ein großes scharfes Messer oder ein Metzger Messer zu schneiden mehr Paprika gleichzeitig und ein Schneidebrett. Sie können sie in kleinere oder größere Stücke oder Streifen schneiden, es ist völlig bis zu Ihnen. Denken Sie daran, Sie können hier nicht schief gehen, wir lassen es bis zu Ihrer Kreativität!

Sobald Sie schneiden alle Paprika steckte sie in den Topf für Braten und verschieben auf den nächsten Schritt.

Schritt 7: Pfeffer braten

Traditionelle serbische Ajvar

  • Heizen Sie den Ofen auf mittleres heißes (wenn der Ofenregler 6 Niveaus hat, drehen Sie ihn auf 4). Fügen Sie Öl zum Topf mit den Pfeffern nach innen hinzu, fügen Sie Zucker hinzu und addieren Sie Salz nach Ihrem Mögen. Wie bereits erwähnt, können Sie es mit gehackten Chilischoten würzen. Wenn alles vorbereitet ist, stellen Sie den Topf auf den Herd.
  • Wenn es beginnt zu kochen rühren häufig, so dass es nicht brennen, um eine knackige und weiterhin tun dies für die nächsten 2 Stunden.
  • Direkt vor dem Ende des Bratens Essig und rühren Sie es kräftig.

Wenn Sie mit dieser entscheidenden Phase fertig sind, nur einen Schritt trennt Sie von der Verkostung köstlichen hausgemachten Ajvar!

Hinweis: Die ideale Gericht ajvar zum Braten sollte aus den Bildern aus dem vorherigen Schritt (breit und halb tief) in den Topf ähnlich sein. Wenn Sie nicht ein so haben, können Sie auch ein tieferes, aber füllen Sie es nicht an die Spitze, weil die Paprika gekocht werden und nicht gebraten, wie beabsichtigt. Wenn Sie für kleinere Mengen gehen, können Sie auch eine tiefe Wanne (wie die im Bild oben und Bilder im nächsten Schritt gezeigt).

Schritt 8: Ajvar in die Gläser gießen

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Traditionelle serbische Ajvar

Zuerst ein paar wichtige Dinge zu diesem Schritt:

  • Die Gläser und Deckel müssen richtig gewaschen werden.
  • Die Gläser müssen im Ofen vorgeheizt werden (sie müssen nur warm sein, so stellen Sie die Temperatur auf etwa 100 Grad Celsius und lassen Sie sie für ein paar Minuten Wärme - darauf achten, nicht zu überhitzen oder sie brechen).
  • Gießen Sie ajvar, während es noch heiß ist.

Für diesen Schritt benötigen Sie eine Suppenkelle und einen Lappen.

Wenn die Gläser Warmstart Gießen Ajvar mit einer Suppenkelle. Nach jedem pour Pfund die Unterseite des Gefäßes einige Male so die Extraluft herauskommt. Wenn Sie das Glas auf ca. 1-2 cm von der Spitze füllte einen Deckel und ziehen Sie es so hart wie Sie können. Verwenden Sie eine Küche Lappen für einen besseren Griff. Nachdem Sie das Glas versiegelt haben, drehen Sie es auf den Kopf. Auf diese Weise wird die gesamte zusätzliche Luft durch das Gewicht des Ajvar nach unten gedrückt. Wiederholen, bis Sie alle Gläser gefüllt haben, dicht versiegelt und auf den Kopf gestellt. Lassen Sie die Gläser gedreht umgedreht über Nacht, damit Ajvar abkühlen kann.

Ajvar ist eine großartige sowohl für sofortige Vollendung und Lagerung, da es bleibt frisch und lecker für bis zu ein paar Jahren.

Servierempfehlung:

Es ist toll, wie eine Beilage für jede Art von Fleisch (meine absolute Favorit ist mit der Türkei), können Sie es zu Sandwiches hinzufügen, machen Kuchen mit ihm, die Optionen sind endlos, lassen Sie einfach Ihre kulinarische Kreativität laufen! Oder wenn Sie nur einen schnellen Snack wollen nur verbreitet es über ein Stück Brot und genießen Sie die reine ajvary Güte :)

Probieren Sie es aus und achten Sie darauf, Ihre Eindrücke mit allen zu teilen! Wir wissen, dass Sie begeistert sein werden!

Related Reading