Home > Lebensmittel > True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

0
Advertisement

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

Es gibt mehrere Rezepte für Kürbissirup im Internet, und es ist nichts falsch mit ihnen, außer sie sind nicht die Art von Sirup, den ich wollte.

Ich wollte einen wahren Aromen Sirup, wie sie in Cafés und Bars haben. Viele Rezepte, die ich fand, wurden mit Kürbispüree und gemahlenen Gewürzen gemacht. Dies machte die Sirupe dick, breiig, und voller kiesiger Boden Zimt, Muskatnuss und Nelken. Ich bevorzuge Kaffee zu kauen, und ich wollte auch eine Reihe von Kürbis Soda zu machen. Ich wollte die Konsistenz von Wasser und ohne schwimmende Pulpe oder Gewürz Sediment.

Wie auch immer, hier ist es. Du brauchst:

1. Ein vollständiger Zuckerkürbis, ungefähr die Größe eines menschlichen Kopfes.

2. Ein Entsafter.

3. Ganze Gewürze: Zimtstange, Pimentfleischbeeren, ganze Nelken, getrockneter gehackter Ingwer und ganze Muskatnuss.

4. Ein Sieb

5. Ein Topf.

6. Zucker.

Schritt 1: Saft Ihren Kürbis

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

Zucker Kürbisse sind die, die typischerweise für das Essen, so dass ist, was ich begann mit. Ich hackte eine Seite davon mit einem Küchenmesser und kratzte die fadenförmigen Innenseiten. Ich zerhackte das Fleisch in Scheiben und fütterte sie in einen Entsafter. Mit Kürbis Saft anstelle von Püree Ich hoffte, den dünnen, pumpbaren und vollständig löslichen Aromen Sirup, die Sie sehen, auf den Regalen im Gourmet-Food-Gang zu erreichen.

Solange Sie es nicht zulassen, dass es zu lange sitzt und getrocknet oder verfallen ist, können Sie eine nicht allzu alte Jack-O-Laterne für den Kürbissaft verwenden. Jack-o-Laternen können auch gegessen werden, aber wahrscheinlich nicht so gut schmecken wie frische Zucker Kürbisse.

Von einem Zuckerkürbis über die Größe meines Kopfes, erhielt ich ungefähr 1 L des hellen gelb-orange Kürbissaftes. Ich bemerkte eine große Menge an Schaum auf der Oberseite und Pulpe auf dem Boden, ich spannte den Saft in einen anderen Behälter. Dies reduzierte den Saft auf etwa 700 ml und ließ etwa 3/4 Tasse Kürbis-Pulpe zurück.

Schritt 2: Steile ganze Gewürze.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

Ich wusste, dass ich nie in der Lage, Boden Zimt, Gewürznelken, Muskatnuss, Piment und Ingwer, so entschied ich, ganze Gewürze verwenden.

Die klassische Kürbisgewürzmischung in eine äquivalente Menge an ganzen Gewürzen zu verwandeln, war etwas, das ich nur erraten musste. Ich landete mit zwei langen Zimtstangen, etwa 20 ganzen Nelken, etwa 1/5 einer ganzen Muskatnuss, grob gehackt, etwa 12 ganze Piment-Beeren und etwa ein Esslöffel getrocknete gehackte Ingwerwurzel Stücke.

Ich bedeckte den Topf und ließ ihn für ungefähr 30 Minuten köcheln. Mein Haus fing schnell an zu riechen wie der Himmel selbst, oder vielleicht ein malerisches koloniales Dorf, abzüglich der Dysenterie. Ich rührte die Mischung alle paar Minuten, um den gebildeten Schaum zu entfernen. Nach 30 Minuten ließ ich die Mischung für eine Stunde oder so, während die Gewürze weiterhin steilen.

Schritt 3: Senken und süßen.

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

Dann entfernte ich die Zimtsteuerknüppel und schenkte den Saft wieder durch ein Sieb. Mein Kürbissaft war weiter auf 600 ml reduziert worden, so daß ich 100 ml Wasser zugesetzt hatte, um es wieder in seine ursprüngliche Konzentration zu bringen. Leider änderte der Sickervorgang die brillante gelb-orange Farbe des Saftes zu einer unglücklichen Kotzenfarbe.

Einfache Sirup, wie es der Name bedeutet, ist eine einfache Sache. Ein Teil Zucker auf ein Teil Wasser. Behandelte meinen gewürzten Kürbissaft wie Wasser und tat einige schlampige Berechnungen, um den Zuckergehalt des Kürbissaftes zu berücksichtigen, spülte ich meinen Topf aus, fügte zwei und halbe Tassen Zucker dazu hinzu und goß in die 700 ml gewürzten Kürbissaft. Ich erhitzte das Gemisch, bis kein Korn mehr aus dem Zucker übrig war, und es war alles aufgelöst. Dies erhöhte die Menge an Sirup auf etwa 1,2 l.

Schritt 4: Viel Spaß!

True Kürbis-Sirup aus ganzen Kürbis.

Und das ist es. Gießen Sie es in Ihren Kaffee, gedämpfte Milch oder heißen Kakao, machen Sie einen Kürbis Soda oder Cocktail, fügen Sie es zu einem Milchshake, oder legen Sie es in eine ausgefallene Flasche für ein Geschenk.

Sie werden feststellen, dass es ein bisschen dicker als die meisten Kaffee Aromen Sirups ist, aber Sie finden keine Sedimente, Fruchtfleisch oder Korn, wenn Sie auf den Boden der Tasse zu bekommen.

Informieren Sie mich, wie Ihr herauskommt!

Related Reading