Home > Technologie > Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Advertisement

Universal-metrischer T-Griff

Dieser Entwurf wurde aus der Notwendigkeit heraus geschaffen, Raum in meiner Werkzeugtasche zu sparen. Ich hatte schon Inbus- / Inbusschlüssel-Sets, aber keine T-Griffe. Anstatt, mehr Werkzeuge zu kaufen, entschied ich mich, einen Griff zu entwerfen, der mit meinen vorhandenen Schraubenschlüssel arbeiten würde. Dieser Handgriff ist entworfen, um metrische Schlüssel zu passen, aber er arbeitet mit den meisten imperialen Größen auch.

Schritt 1: Design

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Ich verwendete Autodesks 3D CAD machen meine Zeichnungen. Dies war ein bisschen ein iterativer Prozess, weil ich in ABS drucken wollte. Dieses Material ist sehr stark, neigt jedoch dazu, ein wenig zu schrumpfen, da es abkühlt, so dass es ein paar Testabzüge benötigte, um die Lochgrße genau richtig zu erhalten.

Der Gebrauch von autocad wird in vielen anderen instructables bedeckt, also fasse ich den Zeichnungsprozess gerade zusammen.

Der erste Schritt war das Layout. Ich zeichnete dieses, um mit den größten sieben Schraubenschlüssel im Set zu arbeiten. Die Anordnung der Löcher gewährleistet, daß viel Material um den Schraubenschlüssel herum vorhanden ist, um die Drehkraft aufzunehmen.

Der zweite Schritt war, ein paar Testdrucke laufen, um die Lochgröße nach rechts.

Der dritte Schritt war, die letzte Zeichnung in ein STL-Dateiformat zu konvertieren, das das CAM-Programm akzeptieren kann.

Schritt 2: CAM und Druckereinrichtung

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Jetzt ist es Zeit zum Ausdrucken.

Ich drucke mit einem PrinterBot Simple Metal mit dem beheizten Bett Upgrade. Ich habe Federn unter dem Druckbett hinzugefügt, um eine manuelle Bettnivellierung zu ermöglichen, und montierte eine neue Stromversorgung für den Drucker für die Portabilität.

Der PrinterBot verwendet Cura als Slicer. Dies ist ein sehr fähiges Open-Source-Programm. Die Einstellungen, die ich verwende, werden in den Bildern angezeigt. Ich empfehle das Drucken so dicht wie möglich.

Schritt 3: Drucken

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Dieser Schritt ist so ziemlich nur warten, bis der Drucker zu beenden. Ich habe festgestellt, dass das Drucken von ABS auf einem Floß mit dem Ventilator weg reduziert Verzug.

Schritt 4: Endbearbeitung

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Ich wollte dieses Werkzeug einfach zu reinigen, so entschied ich, den fertigen Druck in Aceton eintauchen. Dadurch werden die äußeren Schichten zusammen "geschmolzen" und bilden eine glatte, glatte Oberfläche. Dies dauert ein wenig Übung, um richtig zu bekommen. Ich empfehle, dies auf einem Stück Schrott versuchen, um Ihr Timing down. Das Teil trocknet und härtet schnell ab.

Schritt 5: Endprodukt

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Universal-metrischer T-Griff

Das ist alles. Mein Druck dauerte etwa fünf Stunden. Wenn Sie eine davon selbst machen möchten, habe ich die STL-Datei auf Thingiverse gepostet. Wenn Sie dieses instructable genossen haben, stimmen Sie bitte für mich.

Http://www.thingiverse.com/thing:1327469

Glückliches Drucken!

Related Reading