Home > Lebensmittel > VEGAN Süßkartoffel-Burger

VEGAN Süßkartoffel-Burger

0
Advertisement

VEGAN Süßkartoffel-Burger

Feiern Sie Fall mit diesem VEGAN süßen Kartoffel-Burger, der die Farben der Jahreszeit in seinen Bestandteilen reflektiert: Süßkartoffel, Rote Bete, Paprika, Zwiebeln und Ingwer. So wie es eine Vielzahl von Farben außerhalb dieser Jahreszeit gibt, gibt es auch eine Vielzahl von Aromen in diesem VEGAN-freundlichen Burger!

PREP ZEIT: 15 Minuten KOCHZEIT: 30 Minuten | GESAMTZEIT: 45 Minuten | DIENSTLEISTUNGEN: 6 | ERTRAG: 6 BÜRGER

Zuerst veröffentlicht hier .

Schritt 1: Zutaten

VEGAN Süßkartoffel-Burger

Für die PATTIES

- 2 c (5 oz / 425 Gramm) Süßkartoffel, gekocht und gerieben

- 3/4 c (4 oz / 100 Gramm) Rote Bete, gekocht und gerieben

- 3/4 c Zwiebel, gehackt

- 1/2 c grüner Paprika (Capsicum), gehackt

- 1/2 TL. Gebratene rote Chili-Flakes

- 1 EL. Ingwer, fein gerieben

- 4 Minzeblätter

- Salz, nach Geschmack

- 1/4 c Knoblauch gewürzte Brotkrümel

- 6 TL. Öl

FÜR DEN BURGER

- 6 Burgerbrötchen

- 6 Eisbergsalatblätter

- 1 Gurke, in 1/4 "Stücke geschnitten

- 1 große Zwiebel, in 1/4 "Ringe geschnitten

- 2 große Tomaten

Schritt 2: Mischen und Form der Pastetchen

VEGAN Süßkartoffel-Burger

- In einer Medium-Mischschüssel, alle Zutaten (außer der geriebenen Rote Bete) kombinieren. Schließlich rühren in den Rüben unter Verwendung eines Formulars, nur bis es dispergiert ist, ohne zu bluten zu viel Farbe in die Mischung.

- Teig Teig in 6 und Form in 1 Zoll dicke Pastetchen. Legen Sie Pasteten auf ein Backblech mit Klebefolie oder Wachspapier ausgekleidet.

Schritt 3: Braten und montieren

VEGAN Süßkartoffel-Burger

- Heizen Sie ein wenig Öl (ca. 1 TL pro Pastetchen) in einer Pfanne und braten Sie die Pastetchen bei mittlerer Hitze, bis leicht gebräunt auf beiden Seiten.

- Bringen Sie den Burger mit Salat, gebratenem Patty, Zwiebelringen, Gurken, Tomate und anderen Füllstoffen an, die Sie mögen.

Related Reading