Home > Technologie > Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

0
Advertisement

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Hallo allerseits.

In diesem instructables erfahren Sie, wie man verschlüsselte Mitteilungen von Ihrem Raspberry Pi mit BItmessage sendet.

Lasst uns beginnen!!

Schritt 1: Wenige Worte über Bitmessage

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

BItmessage ist nach seiner Wiki-Seite ein "P2P-Kommunikationsprotokoll, das verwendet wird, um verschlüsselte Nachrichten an eine andere Person oder an viele Abonnenten zu senden.Es ist dezentralisiert und vertrauenswürdig, was bedeutet, dass Sie keine vertrauenswürdigen Entitäten wie Root-Zertifizierungsstellen benötigen Was bedeutet, dass der Absender einer Nachricht nicht gefälscht werden kann und es zielt darauf ab, "non-content" -Daten, wie der Absender und Empfänger von Nachrichten, von passiven Lauschern wie diejenigen, die Warrantless Abhören Programme "

Bitmessage-Wiki-Seite

Werbung

Schritt 2: Hardware & Software-Liste

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Dies sind die Teile, die Sie für diese instructable benötigen.

Hardware:

1.A Himbeer-Pi (Ich habe meine Himbeer-Pi 1 aber ich empfehle dringend eine Himbeere Pi 2 oder 3)

Software:

1.Raspbian neueste Bild voll aktualisiert

2.BItmessage

Lets weiterhin Gebäude jetzt unsere Software.

Schritt 3: Software

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Beginnen wir mit dem Software-Upgrade.

1. Wir brauchen ein voll aufgerüstetes System so öffnen Sie ein Terminal und geben Sie den bekannten Befehle sudo apt-get update und nachdem es sudo beendet apt-get upgrade.

Die Aktualisierung kann einige Sekunden oder Stunden dauern. Hängt davon ab, wie aktualisiert Ihr Raspberry Pi-Bild ist.

Lets continue und installieren Sie alle notwendigen Abhängigkeiten.

1.Again ein Terminal öffnen und den folgenden Befehl sudo apt-get geben Python openssl git python-qt4 installieren

Ok, es ist jetzt Zeit, Bitmessage zu installieren. Dies ist sehr einfach und es dauert nur einen Befehl aus der Befehlszeile.

Geben Sie einfach git clone https://github.com/Bitmessage/PyBitmessage $ HOME / PyBitmessage und nach wenigen Minuten ist die Software auf Ihrem Home - Verzeichnis unter dem Datei Bitmessage heruntergeladen.

Zum Ausführen von Bitmessage ist auch sehr einfach. Rufen Sie aus dem Terminal zu Ihrem Bitmessage Ordner mit dem Befehl cd, dann cd src und schließlich sudo python bitmessagemain.py Typ

Das ist es. BItmessage ist aktiv. Hier sehen Sie, wie Sie Nachrichten senden können.

Schritt 4: Setup Bitmessage - Senden von verschlüsselten Nachrichten

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Verschlüsselte Nachrichten mit Bitmessage auf der Himbeere Pi

Zuerst müssen Sie beim Starten von Bitmessage eine neue Identität erstellen.

Im Hauptfenster klicken Sie auf. New Identity .Es gibt zwei Möglichkeiten , eine neue Identität zu schaffen.

1.Verwenden Sie einen Zufallszahlengenerator

2. Verwenden Sie eine Passphrase.

Ich benutzte die Passphrase mit einem Wort und Bitmessage erstellt 8 verschiedene Adressen.

Die zweite Sache , die Sie die neue Identität tun muss nach dem Erstellen ist eine Portweiterleitung an Ihrem Access Point, den Sie Internet den Port 8444 an Ihrer Raspberry Pi IP - Adresse zur Verfügung stellt.

Wenn Sie richtig auf den Hafen Port weiterleiten Sie einen grünen Zyklus an der rechten Ecke der Bitmessage sehen , und Sie können dann Ihre verschlüsselte Nachrichten senden, die sehr einfach von der Registerkarte Senden zu tun .Just die Bitmessage ID der Person fragen Sie Möchten Sie die Nachricht zu senden, geben Sie es an der To-Abschnitt der Nachricht. Wenn die ID korrekt ist, können Sie Ihre Nachricht senden. Wenn nicht Bitmessage informiert, dass es sich nicht um eine gültige ID handelt.

Das ist es.

Related Reading