Home > Technologie > Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Advertisement

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Sheevaplugs haben ein großes Problem , wie dokumentiert hier und hier und hier und hier ... Sie erhalten den Punkt. Was passiert, ist, dass sie eine Weile gut laufen, und dann spritzt plötzlich einer der Elektrolytkondensatoren seinen braunen Schlamm über alles und hört auf, korrekte Kapazitäten zu haben. Dies ist eine Anleitung, wie ich es repariert, und es nimmt einen bestimmten Kondensator ist der Täter.

Du brauchst:

  • Ein 1000μF elektrolytischer Capactor, bewertet für mindestens 10 V, vorzugsweise 105 ° C Temperaturtoleranz statt 85 ° C
  • Ein Lötkolben
  • Einige desoldering Docht
  • Rosin-Core-Lot (bleifrei ist schön ...)
  • Eine Heißklebepistole und eine Versorgung mit heißem Kleber
  • Ein kleiner Phillips-Schraubendreher
  • Zange

WARNUNG: Sie arbeiten mit NETZTEIL. ES GIBT EINIGE EXTREM KRAFTSTOFFKOMPONENTEN, DIE SIE TÖTEN KÖNNEN, WENN SIE NICHT SORGFÄLTIG SIND. LASSEN SIE DEN SHEEVAPLUG-REST FÜR 2 WOCHEN UNBEABSICHTIGT, BEVOR SIE DIESE REPARATUR BEFESTIGEN. FOLGEN SIE DIESE ANWEISUNGEN AUF EIGENE GEFAHR.

Schritt 1: Finden Sie alle toten Kondensatoren

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Anscheinend sind die Kondensatoren schrecklich, und sie werden schließlich alle über sich selbst explodieren, wenn unter jeder Art von Last. Schauen Sie sich alle Elektrolyt-Kondensatoren dort und sehen, ob die Tops ausgeblasen haben. Möglicherweise müssen Sie die nasty braunen Müll, um die Spitzen zu sehen. Die einzige, die in meinem Fall explodierte, war die 1000uF.

Gehen Sie durch alle Kappen in den Bildanmerkungen.

Schritt 2: Entlöten und entfernen Sie tote Kondensatoren

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Ich habe gerade auf den Kondensator gerissen und brach die Pins aus, die noch an die Platine gelötet wurden. Ich benutzte meinen Lötkolben und Entlötdocht (und einige Zangen), um die Stifte herauszuziehen. Achten Sie darauf, achten Sie auf die winzigen Oberflächenmontage Komponenten auf der Unterseite des Boards.

Es ist schwer, die Anmerkungen unten zu sehen. Sie sind auf der unteren rechten Seite des Boards.

Schritt 3: Setzen Sie die neuen Kondensatoren ein

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Die Abbildung zeigt die 10V 1000uF Kappe im shambles. Ich hatte eine 50V 1000uF Kappe, um es zu ersetzen, aber es war ein viel größer. Wenn Sie eine kleine, die 10V oder mehr finden können, gehen Sie für sie.

Schritt 4: Legen Sie es wieder zusammen

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Setzen Sie sie alle zurück in das Gehäuse und schrauben Sie das Gehäuse wieder zusammen. Ich verwendete Heißkleber, um die Energieversorgungsmetallkasten zusammen zu halten, da meine neue Kappe zu groß war, damit sie zusammenpaßte, wie es angeblich war. Ich beschichtete die Metallkastenabdeckung mit nichtleitfähigem Klebeband gerade, wenn der heiße Kleber versagte und die Abdeckung in Kontakt mit dem Motherboard dieses kleinen Kerls kam. Dann schraubte ich alles wieder zusammen.

Schritt 5: Stecken Sie es in die Wand (Vorsicht!)

Wie ein toter SheevaPlug zu reparieren

Jetzt, da Ihr Kostüm wieder zusammen ist, stecken Sie es in die Wand. Dies ist ein wenig beängstigend, wie Sie gerade ein Netzteil repariert haben, aber wenn Sie ziemlich blaues Licht und nicht blinkendes grünes Licht bekommen, haben Sie es getan! Dieses arbeitete wie ein Charme für mich und kostet nur ungefähr 3 Cents, da ich eine sehr große Ansammlung von Elektrolytik von eBay ein paar Monate zurück kaufte.

Related Reading