Home > Technologie > Wie konvertiert man Videos für Ipad?

Wie konvertiert man Videos für Ipad?

0
Advertisement

DVDFab Video Converter ist der beste Ipad Video Converter mit schneller Geschwindigkeit

Nicht nur arbeitet als leistungsstarke DVD-Ripper, Blu-ray-Konverter, DVDFab Video Converter ist auch ein professioneller ipad video converter.

DVDFab Video Converter - iPad ist konzipiert, um fast alle gängigen Video-Dateien (3GP, AVI, FLV, MOV, MP4, MPEG, MKV, RMVB, WMV, VOB, etc.) in die richtigen Formate (MPEG-4, H.264) zu konvertieren ), Die auf Ihrem Apple iPad mit wunderbarer Video / Audio-Qualität spielen können.

Schritt 1: Starten Sie DVDFab Gehen Sie zu Video Converter iPad und laden Sie Quelldateien

Wie konvertiert man Videos für Ipad?

Klicken Sie auf das Ordnersymbol, um die Quellvideodateien zu laden. Sie können auch ISO-Dateien importieren, die auf Ihrem PC gespeichert sind, indem Sie auf die Schaltfläche ISO-Symbol klicken. Und Vorschau der hervorgehobenen Titel in der unteren linken Ecke Fenster. In diesem Beispiel konvertieren wir sechs Quelldateien.

Werbung

Schritt 2: Erweiterte Einstellungen und externe Untertitel einstellen

Wie konvertiert man Videos für Ipad?

In diesem Einstellungsfeld können Sie externe Untertitel in den markierten Titel einfügen, den Sie konvertieren möchten.

Schritt 3: Öffnen Sie Warteschlange

Wie konvertiert man Videos für Ipad?

DVDFab bietet Batch-Konvertierung, die es einfacher, einen großen Batch von Dateien mit verschiedenen Ausgabeformaten auf einmal zu konvertieren macht, die auf jeden Fall viel Zeit sparen wird.

Kopieren: Erstellen Sie eine neue Aufgabe für denselben Titel und geben Sie ein weiteres Format aus, das mit dem Dropdown-Profilselektor ausgewählt werden kann.
Entfernen: Entfernen Sie die ausgewählte Aufgabe. Wenn ein Titel aus der Task-Queue entfernt wird, wird er auch aus der Titelliste (im Hauptfenster) gelöscht.

Schritt 4: Konvertierungseinstellungen

Wie konvertiert man Videos für Ipad?

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten", öffnen Sie das Fenster "Konvertierungseinstellungen". Sie können die Ausgabeparameter wie Ausgangstyp, Audio- / Videoformat, Bildauflösung und Seitenverhältnis anpassen und die Ausgabedatei umbenennen. Ausführliche Erläuterungen zu diesem Fenster finden Sie hier.

Schritt 5: Videoeffekteinstellungen - Größe ändern

Wie konvertiert man Videos für Ipad?

Hier können Sie das passende Seitenverhältnis, die Bildauflösung und die visuelle Kontrolle des Effekts der Szene durch Ziehen der Schieberegler im unteren rechten Bereich und die detaillierten Parameter der Quell- / Ausgabedatei in der linken unteren Ecke auswählen.

Hinweis: Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr konvertiertes Video gestreckt und größer gemacht wird, ändern Sie bitte nicht das Quell-Seitenverhältnis vor dem Konvertieren.

Schritt 6: Zuschneiden

Wie konvertiert man Videos für Ipad?

Hier können Sie die schwarzen Kanten und den unerwünschten Bereich abschneiden, indem Sie einfach die Rahmenmarkierung auf den Videobildschirm der Quelldatei ziehen. Sie können auch die Zahl im Feld oben / links / rechts / unten eingeben.

Hinweis: Wenn Sie das Seitenverhältnis des Quellbildschirms beibehalten möchten, müssen Sie diese Option vor dem Zuschneiden überprüfen. Letterbox to pan & scan: Sie können die Ausgabe von Letterbox zu Pan & Scan ändern.

Schritt 7: Umwandeln

Wie konvertiert man Videos für Ipad?

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Start. Die Konvertierung wird es funktionieren. Sie können den Konvertierungsprozess über die Fortschrittsleiste am unteren Rand der Schnittstelle verfolgen.

Wenn Sie die Option "Automatisch Herunterfahren des PCs nach Abschluss" aktiviert haben, wird der Computer automatisch heruntergefahren, nachdem die Konvertierung abgeschlossen ist.

Nach einiger Zeit (einige Minuten oder Stunden später (abhängig von der Geschwindigkeit Ihres PCs und der Länge / Menge der Quelldateien) erhalten Sie eine Meldung, dass der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, und drücken Sie dann die Schaltfläche Fertig.

Weitere Informationen unter: http://www.dvdfab.com

Related Reading