Home > Zuhause > Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Advertisement

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Dieses instructable ist über, wie man ein einfaches Terrarium bildet. Machen Terrarien kann so einfach oder so komplex sein, wie Sie möchten, aber immer daran denken, diese drei Dinge in Ihrem Design:

1. Base Ihre Pflanzen und wie viele aus dem Container Sie verwenden
2. Im Allgemeinen sollte kein Dünger mit Ihrem Boden-Medium verwendet werden
3. Und ordnungsgemäße Entwässerung

Halten Sie diese Ideen im Auge behalten Ihre Pflanzen gesund während ihrer gesamten Lebensdauer.

Hinweis: In den meisten Fällen sollten Dünger oder Kompost nicht verwendet werden, es sei denn, Sie möchten Ihre Pflanzen zu wachsen und / oder überschatten kleinere Pflanzen in Ihrem Terrarium. Während Dünger mit einzelnen Topfpflanzen groß ist, balancieren kleine Ökosysteme wie Terrarien auf sich alleine mit minimaler Sorgfalt.

Schritt 1: Sammeln Sie Ihre Vorräte

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Sprühflasche mit gefiltertem Wasser
Getrocknetes Moos
Kies
Blumenerde
Jede Größe Behälter (vorzugsweise Glas, um in der Lage, Ihr Substrat zu sehen)
Hauspflanzen (oder einheimische Pflanzen, aber sie können wählerisch sein)
**Aktivkohle
Steine

** = Optional

Notizen:

Sie müssen keine Aktivkohle verwenden, es sei denn, Sie haben einen verschlossenen Behälter für Ihr Terrarium. Wenn Sie tun, dann ist es ein Muss. Ich benutze es in diesem anweisbaren für Demonstrationszwecke. Die Holzkohle hilft das Wasser frei von Aufbau von Mikroorganismen, die in Ihrem Substrat wachsen könnte, wie Algen und hält die Luft sauber für Ihre Anlage zu atmen. Außerdem, wer will eine stinkende Pflanze in ihrem Haus?

Die Art der Pflanzen, die Sie verwenden können fast alles, aber es hängt alles von der Container. Wenn Sie eine Pflanze haben, die aus Ihrer Containergröße herauswächst, oder die Umgebung nicht eins ist, kann sie wachsen (gegebene Zeit wird ein Kaktus in einem feuchten, geschlossenen Behälter verrotten), dann werden Sie sich später selbst trösten. Haben Forschung auf, was Ihre Verwendung im Voraus und Ihre Pflanzen werden alle gesünder für sie sein.

In diesem instructable benutzte ich afrikanisches Violett, Spike Moss und Zwerg-Schwert-Farn.

Eine Liste von geeigneten Terrarium Pflanzen, folgen Sie diesem Link: www.thegardenhelper.com/terrarium~plants.html

Schritt 2: Schichten Sie Ihr Substrat

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Sie können Schicht Ihre Kohle und dann Ihre Kies oder Sie können es anders herum tun. Ich habe gesehen, die Menschen tun es in beide Richtungen und ihre scheint nicht zu viel von einem Unterschied in beiden Ergebnissen für die Gesundheit Ihrer Pflanzen. In diesem Beispiel habe ich die Kohle zuerst und dann den Kies.

Starten Sie Ihre Kohle, bis es nur den Boden des Behälters. Schütteln Sie es ein wenig, um es aus. Dann fügen Sie ein paar kleine Handvoll Kies um den Behälter, um sicherzustellen, dass Sie haben und sogar Beschichtung um den Behälter. Sobald Sie gerade die Holzkohle bedeckt haben, können Sie jetzt langsam aus der Tasche gießen, bis Sie ungefähr einen halben Zoll Kies auf die Oberseite haben. Wenn Sie gerade gerade oben auf die Holzkohle zu starten, wird der ganze Kies schieben die Holzkohle aus dem Weg, und Sie haben eine unebene Schicht aus Holzkohle an der Unterseite.

Nehmen Sie einige von Ihrem Moos und machen Sie nur eine dünne Schicht auf dem Kies. Nicht zu viel, aber Sie sind nur mit es, um Ihren Boden von sinken direkt in den Kies zu stoppen. Denken Sie es als Bildschirm.

Schritt 3: Vorbereiten des Bodens und der Pflanzen

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Als nächstes sprühen Sie Ihre Blumenerde mit Ihrem gefilterten Wasser, bis es sehr feucht ist. Es sollte so etwas wie das Foto unten aussehen. Sie erhalten den Boden bereit, indem sie es kompakt sich durch die Aufnahme des Wassers. Auf diese Weise müssen Sie nicht hinzufügen Hinzufügen und Hinzufügen von Boden später, wenn Sie feststellen, Sie haben nicht genug, nachdem Sie Wasser. Und Sie müssen nicht noch mehr Wasser hinzufügen später. Es ist eine Win-Win-Situation.

Nun nehmen Sie die erste Pflanze und sanft halten locker auf die Basis der Stiele kommen aus dem Topf. Benutzen Sie Ihre andere Hand, um die Seiten des Topfes zu quetschen, während Sie es langsam drehen, während Sie so tun, um die Pflanze zu erleichtern. Je weniger Stress Sie für die Pflanzen sind, desto weniger ist es für sie, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen.

Halten Sie Ihre Pflanze über Ihren Container und sanft necken den Boden um die Wurzeln. Sie müssen nicht aus dem ganzen Boden, aber genug, um die Wurzeln aus in ihr neues Zuhause zu verbreiten. Wenn Sie eine Pflanze haben, die "pot bound" (eine verdrehte Wurzel Ball) ist, kann necken nicht genug sein. Möglicherweise müssen Sie in den Ball schneiden auf halbem Weg und ziehen ein wenig, um die Wurzeln zu verbreiten.

Machen Sie das gleiche mit dem Rest der Pflanzen, die Sie haben können und platzieren Sie Ihre Pflanzen in eine ästhetisch ansprechende Anordnung innerhalb des Behälters.

Schritt 4: Füllen der Lücken und Hinzufügen von Dekor

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Als nächstes nehmen Sie Ihre Blumenerde Boden und füllen Sie die Lücken um die Pflanzen und entlang der Kante des Behälters. Denken Sie daran, fest verpacken den Boden, wenn Platzierung Luft "Luftblasen" sozusagen zu vermeiden.

Wenn es gut aussieht, fügen Sie in Ihrer Einrichtung, wo immer es scheint, Räume in der Vegetation zu sein und ist erfreulich für das Auge.

Schritt 5: Wasser Ihr Terrarium

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Wie man ein einfaches Terrarium macht

Nun, da Sie die Lücken gefüllt haben, nehmen Sie Ihre Spray-Flasche und Spray Ihre Terrarium mehrere Male, bis Sie sehen können, etwas Wasser bis auf dem Inneren des Behälters. Stellen Sie sicher, dass der Boden, wo die Holzkohle ist nicht eingeweicht, aber nur ein wenig Nieselregen. Spray unter das Laub, wenn Sie haben, um den Boden feucht.

Reinigen Sie die Seiten des verbleibenden Schmutzes, und Sie haben Ihr fertiges Terrarium!

Denken Sie daran, Ihr Terrarium mit Ihrer Sprühflasche Wasser und halten Sie es feucht, aber nicht eingeweicht. Wenn Sie einen geschlossenen Behälter haben, heben Sie den Deckel weg von ihm für einen Tag jede Woche oder so, um zu verhindern, dass es zu nass ist.

Related Reading