Home > Zuhause > Wie man ein Fahrrad fährt

Wie man ein Fahrrad fährt

Advertisement

Wie man ein Fahrrad fährt

Wie man ein Fahrrad fährt

Reiten ein Fahrrad kann eine der befreiendsten Dinge, die Sie jemals in Ihrem Leben tun können. Das Fahrrad wird eine Erweiterung von Ihnen, ein Teil von Ihnen, wenn Ihr Reiten und es ermöglicht es Ihnen, viele Dinge über die physischen Grenzen des menschlichen Körpers zu tun. Diese instructable wird Ihnen beibringen, wie man ein Fahrrad auf die richtige Art und Weise zu fahren und wie die richtige Sicherheit beim Fahren auf dem Fahrrad zu halten.

Schritt 1: Holen Sie sich ein Fahrrad

Zuerst müssen Sie zuerst ein Fahrrad zu lernen. Sie wollen ein Fahrrad, das am meisten, was Sie tun werden, mit ihm zu tun Zum Beispiel

Street-Bike: Diese Bikes sind vor allem für Reisen auf der Straße, manchmal bei hohen Geschwindigkeiten, Radrennen und nur Reisen. Während diese Fahrräder auf Zement oder auf der Straße gut funktionieren, wird sich jedes andere Gelände als äußerst schwierig erweisen und selbst die erfahrensten Reiter werfen

Mountain Bike: Dieses Bike wurde für Abenteuer gemacht. Es kann buchstäblich überall hingehen. Dieses Fahrrad ist am besten für Off-roading wie Pfade durch einen Wald von durch einen Nationalpark. Dieses Fahrrad kann schlagen. Gut für jedes Gelände

Beach Cruiser: Dieses Fahrrad wurde für Bürgersteige gemacht. Grundsätzlich ist dieses Fahrrad perfekt für den Gang durch einen Park, Fahrrad fahren mit Ihrem Kind, gehen durch die Nachbarschaft, und so ähnlich. Dieses Fahrrad ist nicht ein schnelles Fahrrad, sondern kann auf rauhen Terrains ein wenig, wie eine unbefestigte Straße oder harte Packung Schmutz zu reisen.

BMX: Dieses Bike wurde für Skateparks und Tricks gemacht. Dieses Fahrrad ist perfekt, wenn Sie gerne gefährlich sind.

Dies sind die allgemeinen Fahrräder zur Verfügung, während es mehr Typen sind dies die wichtigsten. Bereit jetzt wählen, welches zu Ihnen passt und wir werden weitergehen

** ERHALTEN SIE EIN FAHRRAD, WO SIE KÖNNEN, BERÜHREN SIE DEN BODEN MIT BEIDEN FÜSSEN, WÄHREND SITZENDOWN **

Schritt 2: Lernen zu reiten

Jetzt mit der Suche nach einem schönen offenen Ort ohne steile Hügel und ein Minimum an Menschen.

Erfahren Sie, was die Bremse ist. Auf einigen Fahrrädern bewegen Sie einfach die Pedale auf dem Rad rückwärts zu bremsen, an anderen ziehen Sie an einem Hebel am Lenker. NUR DIE HINTERREIFEN BRAKE Nutzen Jetzt

Erhalten Sie jetzt auf Ihr Fahrrad. Einfach auf dem Sitzplatz sitzen. Jetzt mit den Füßen noch in der Nähe des Bodens wegschieben langsam. Ihr wahrscheinlich zu wackeln so bereit sein, sich mit den Beinen zu fangen. An dieser Stelle Sie im Grunde nur zu Fuß im Sitzen. Tun Sie dies bis Ihre ziemlich bequem.

Setzen Sie nun einen Fuß auf ein Pedal und einen Fuß auf den Boden (während im Stillstand), drücken Sie auf das Pedal (unten) und bringen Sie Ihren anderen Fuß auf das andere Pedal. Drücken Sie das Pedal jetzt und halten Sie die Pedale gehen. Verwenden Sie nicht zu viel Kraft auf die Pedale, aber gerade genug, um sie schön und langsam. Wieder sind Sie wahrscheinlich zu wackeln und manchmal fallen, aber lassen Sie es nicht dominieren Sie. Falling ist nicht so schlimm wie es scheint. Dies immer und immer wieder gehen in einer geraden Linie.

Jetzt drehen wird viel schwieriger, da die Menschen nicht wirklich vertrauen, sich selbst oder ihre Fahrräder noch nicht. Wirklich das einzige, was Sie daran hindert, dies zu tun ist Angst so speichern Sie es weg und vertrauen Sie mir. Beginnen Sie mit dem Reiten in einer geraden Linie wie vor jetzt beginnen, Ihr Gewicht zu einer Seite (sehr langsam) des Fahrrades zu ändern, ohne die Lenker zu drehen. Sie werden sehen, dass das Fahrrad von Seite so Seite, wie Sie Ihr Gewicht verschieben zu bewegen. Gewöhnen Sie sich an, wie das Gewicht lehnt das Fahrrad beeinflusst und wie viel verursacht, dass Sie sich wenden.

Jetzt ohne Verlagerung Ihr Gewicht drehen Sie die Lenker etwa 5 Grad in beide Richtungen und bemerken, wie es das Fahrrad dreht. Halten Sie dies zu tun und sehen, wie Drehen der Lenker Auswirkungen auf das Fahrrad. Niemals die Lenker mehr als 45 Grad in beide Richtungen drehen. Holen Sie sich ein Gefühl für diese.

Nun drehen Sie die Lenker und verschieben Sie Ihr Gewicht zusammen und jetzt wissen Sie, wie zu drehen.

Schritt 3: Sicherheit

Alright so jetzt, was Sie tun möchten, ist Reiten Sie Fahrrad für eine Weile, so können Sie sich daran gewöhnen und verbessern Sie Ihre Geschicklichkeit. Aber erste Sicherheit.

  • Fahren Sie nie über Ihre Fähigkeiten aus oder in einer Menschenmenge
  • Respektiere immer andere auf deiner Route
  • Don'r fahren Ihr Fahrrad so weit, dass Sie es nicht zurückfahren können
  • Denken Sie daran, Fußgänger haben die sofort
  • Vermeiden Sie Laufen in Fußweg
  • Bleiben Sie auf der rechten Seite eines jeden Pfads Ihre auf
  • Achten Sie auf Blindwindungen
  • Immer wachsam bleiben für Autos und denken Sie daran, sie nicht immer sehen können
  • TRAGEN SIE EINE STELLE IMMER
  • Befolgen Sie alle Regeln oder Gesetze in Ihrer Nähe

Schritt 4: Zusätzliche Fähigkeiten

1) Wie zu verschieben

  • Einige Fahrräder haben mehrere Gänge, damit Sie weniger arbeiten, um in einem bestimmten Tempo zu bleiben. Wenn Sie eines dieser Bikes haben, ist dies, wie Sie es tun.
  • Höhere Zahnräder sind für höhere Geschwindigkeiten, und niedrigere Gänge sind für niedrigere Geschwindigkeiten und Neigungen
  • Beim Fahren immer schalten
  • Starten Sie langsam zu bewegen und halten Sie Pedale, bis Sie es fühlen sich ändern, dann können Sie in Not zu ruhen
  • Halten Sie Ihre Kette geölt, um grobe Verschiebung zu vermeiden
  • Als allgemeine Regel verschieben Sie nur einen Gang pro Minute, bis Sie lernen, wie man besser schalten

2) Wie man einen Hügel hinaufzieht

  • Stehen Sie oben Ihr Gewicht vorwärts auf Ihr Fahrrad und Pedal
  • Build up Geschwindigkeit vor dem Aufstieg
  • Seien Sie, um in einen niedrigeren Gang zu verschieben, wenn Ihr Fahrrad diese Fähigkeit hat

3) Wie schnell zu stoppen

Das sind Notstops

  • Wenn Sie nur die Hinterradbremse verwenden und es nicht versuchen, den Reifen außer Kontrolle zu bringen.
  • Wenn Sie sowohl hintere als auch vordere Bremsen haben, die hintere Bremse zuerst dann die Front anwenden. Niemals den vorderen Reifen absperren, sonst geht man über die Lenker
  • Bei der Verwendung der vorderen Bremse legen Sie Ihr Gewicht in den Rücken
  • Verwenden Sie nur die Vorderradbremse, wenn Sie einen steilen Hügel hinuntergehen
Related Reading