Home > Technologie > Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

0
Advertisement

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Dies ist "So installieren Sie eine USB-Ladung und 5 Volt DC-Stromkreis in Ihrem Motorrad."

Ich wollte mehr Power in meinem Ladegerät, und ich wollte die Flexibilität, um mehr mit ihm wie Hook up ein Himbeer-Pi ... so, hier ist dieses anweisbar, wie es zu starten und installiert.

Einige Highlights meiner Installation:

- Kundenspezifische Verkabelung wurde mit CAT5 (weiß) hergestellt und der TIA-568B Standard verwendet
- Ermöglicht das Aufladen an der Dreifachklemme und im Kofferraum

[HINWEIS: 12/5/15 Ich habe endlich weiter dokumentiert meine Arbeit und teilen sie auf Instructables. Meine Ladeschaltung ist nicht mehr zu Hause gewachsen. Ich betreibe derzeit 3 dieser http: //www.batterytender.com/Chargers/USB-Charger -... auf einem BMW S1000RR. Diese Ladegeräte sind viel für ein Himbeer-Pi, einen Bildschirm, ein iPhone, etc. ... meine Arbeit konzentriert sich auf immer neue Technologie auf dem Handy arbeiten, nicht die Schaffung von etwas, das ich aus dem Regal für einen vernünftigen Preis zu finden. Ich beschloss, Zeit zu sparen und installieren Sie diese statt. Ich verkabelte sie bis zur Batterie, legte zwei in den Kofferraum und eine durch den dreifachen Baum. Ich musste eine Verlängerung durch Löten und mit Hitze schrumpfen, um die Lötstellen zu schützen installieren.]

Schritt 1: Warum möchten Sie ein USB-Ladegerät auf Ihrem Motorrad?

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

1. Aufladen Sie Android oder iOS Smartphone!

2. Dein GoPro zu laden, aber ich persönlich lieber ein Himbeer-Pi ;-)

3. Um Ihre Himbeer-Pi Power!

4. Um Ihr Radar oder GPS zu versorgen

In meinem Setup verwenden wir keinen Wechselrichter oder die kleinen USB-Ladegeräte, die in eine Zigarettenanzünderbuchse stecken. Stattdessen verwenden wir einen DC-DC-Wandler (DC-DC-Wandler), der 5VDC + bis zu 3A liefert.

Dies ermöglicht uns, mehr als genug Leistung und ermöglicht es uns, effizient und zuverlässig eine 5VDC-Ladeschaltung auf unseren Motorrädern.

In meiner Erfahrung die kleinen Adapter kaufen Sie im Einzelhandel neigen dazu, nach einer Weile scheitern. Dieses Setup hat sich als zuverlässiger und effizienter erwiesen.

Schritt 2: Für die Installation des USB-Ladegeräts und der 5VDC-Stromversorgung in Ihrem Motorrad benötigte Werkzeuge mit dem TIA-568B-Standard mit CAT5-Verkabelung und Anschlüssen

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wenn Sie einen schönen Job machen wollen und wollen ein qualitativ hochwertiges Produkt, dann müssen Sie die richtigen Werkzeuge haben. Lernen über Strippen und Crimpen CAT5 / CAT6 ist etwas, das einige Übung braucht. Mit den richtigen Werkzeugen wird alles viel einfacher.

Erforderliche Werkzeuge:

- CAT5 Crimpwerkzeug
- CAT5 Abisolierzange (Orange)
- Scheren (Scheren)
- Abisolierzangen
- Kleiner Schraubendreher
- Nadelzangen, gebogen sind vorteilhaft aber nicht notwendig.
- Voltmeter
- Lötkolben

Schritt 3: Stückliste für mobiles Ladegerät ...

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

(1) DC-DC Wandler 12vdc - 5vdc (Meanwell SKE15A-05 nimmt 9-18 Volt an und gibt DC 5V 3A aus)
(1) Bordbrett
(2) CAT5 Female RJ45 Buchsen
(1) Ca. 15ft CAT5 Kabel, weiß oder was auch immer Ihre Präferenz oder innerhalb Ihres Budgets ist ...
(1) etwa 5 Zoll Lötmittel
(2) Weibliche USB-Buchsen (von Jameco)
(1) Mini Sicherungshalter (von Jameco) stellen sicher, Sicherungen bei 3A oder höher zu erhalten

HINWEIS: Ich versuchte die Meanwell SCW12A-05 (von Jameco auch), aber es gab nicht mir eine solide 5 Volt aus, damit ich mein Setup auf die zuverlässigere SKE15A-05 aktualisiert.

Schritt 4: Vorbereitung Ihrer Schaltung / Idee / Materialien ... für den Bau eines awesome mobile Ladegerät

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Es ist am besten organisiert werden, sagte die Heuschrecke ...

Beginnen Sie mit der Verlegung Ihrer Materialien in einer organisierten Weise, das ist wichtig, um eine schöne Schaltung mit minimaler Frustration zu bekommen.

Ich legte alles auf den Tisch:

- DC-DC-Wandler
- Perf Board
- USB-Anschlüsse
- CAT5 RJ45 Buchsen

Dies ermöglicht mir, ein Bild von dem, was meine Schaltung wird am Ende aussehen zu bekommen. Es erlaubt mir auch, die Schaltung (ggf. mit Klebeband) oder mit Überbrückungsdrähten vorübergehend zu testen.

Da ich mit Prototypen anfange, mache ich ständig Messungen, um sicherzustellen, dass ich eine gute Passform habe, zumal wir das auf einem Motorrad mit begrenztem Platz machen.

Ich tue dies oft, bevor ich fertig bin, auch wenn es länger dauert, aber es wird sich lohnen, sagte die Heuschrecke.

Schritt 5: Start Löten, Abisolieren & Crimpen ... Löten Sie Ihre 5V DC-Schaltung, so dass Sie etwas Spaß auf Ihrem Motorrad haben können ;-)

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Das Weller ist ein ehrfürchtiges justierbares Lötkolben und ich drehe es bis 700 Grad, wenn ich fertig bin zu löten, es gibt mir einen netten schnellen stetigen Fluss des Lötmittels.

Ein ordnungsgemäßes Crimpen ist wesentlich, und dies erfordert ein geeignetes Abstreifen des Kabels ebenso. Ich benutze zwei Paar CAT5 Drähte für jeden Leiter (positiv und negativ.)

Für die Steckverbinder verwende ich Standardautomobilart Crimpverbindungen, um zur Batterie zu gehen. Für die Rückseite meines Stromkreises löte ich alles, indem ich meinen DC-DC-Konverter auf ein Perf-Board legte und dann die Drähte an die Rückseite anschloss.

Für den USB-Anschluss habe ich Dual-Anschlüsse von Jameco gekauft und nur die negativen und positiven Anschlüsse (Pins 1 und 4) gelötet. Wenn Sie ein iPad oder iPhone laden, müssen Sie eventuell etwas Spannung an Pin 2 & 3 (mehr dazu später hinzufügen , Benötigen iPhones eine Spannung auf den Daten-Pins zu laden.)

Schritt 6: Installieren Sie das Ladegerät in den Kofferraum und schließen Sie die Batterie an

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Hier können Sie beachten, dass ich die richtigen Kfz-Typ Ring-Anschlüsse, die gecrimpt werden. Es ist am besten, um die richtigen Verbindungen, so dass Ihre Schaltung funktioniert das erste Mal und noch wichtiger, so dass alles sicher ist.

In meiner Schaltung habe ich die Anschlüsse gerade durch mit dem TIA-568B Standard für CAT5 Verkabelung verdrahtet. Das klappte gut und ich kann problemlos über die Stromversorgung in meinem Stromkreis mit einem normalen Laden gekauft CAT5-Kabel (aber ich mache meine eigene, so kann ich benutzerdefinierte Längen, die genau das richtige für das Motorrad sind).

Schritt 7: Abgeschlossenes kundenspezifisches Aufladeeinheit für Motorrad oder beweglich

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Wenn Sie fertig sind, haben Sie eine eigene Ladeschaltung mit 4 USB-Steckdosen, 2 in der Front unter dem Lenker und 2 in den Kofferraum. Sie können entscheiden, wieviele USB-Häfen Sie für Ihr Setup wünschen, ich mag gerade Flexibilität für Erweiterung.

Von hier aus können Sie die USB-Ports in jede benutzerdefinierte Formteil oder Gehäuse integrieren. Ich habe einfach Hitze schrumpfte die USB-Anschlüsse, nachdem ich löte die Stromzuführungen aus dem CAT5-Kabel. Der Wärmeschrumpf hierzu musste mindestens 5 mm im Durchmesser betragen.

Für den Kofferraum beendete ich das Ausschneiden eines Kastens auf dem Laserschneider, der den DC-DC-Wandler und eine Sicherung halten würde. Ich schneide diese aus klarem Acryl und fügte das Suzuki GSX-R Logo hinzu. Es sitzt unter dem Sitz, so dass Sie nicht wirklich, um es zu sehen, aber das ist nur die Art, wie ich es mag.

Genießen.

PS Ich verspreche, diese instructable mit mehr Details zu verbessern, werden Kommentare gefördert, wie ich hoffe, einige Leute sind in der Lage, diese auf eigene Faust zu machen. Gutes Glück und erinnern Sie sich, wenn Sie Band auf ihm erhielten, ist es noch nicht getan, oder uhh möglicherweise es ein Prototyp ...

Schritt 8: Erweiterte Themen

Wie man eine benutzerdefinierte USB-Ladegerät in Ihrem Motorrad installieren

Hier sind einige Möglichkeiten, um CAT5 verwenden

- für Servos

- für Micro-USB-Kabel

- für Blitzkabel

- für LEDs

Related Reading