Home > Werkstatt > Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Advertisement

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Hallo alle, das ist mein erster Versuch auf eine instructable so ich hoffe, dass Sie es verstehen können. Ich lief in ein Problem beim Bau eines Transistors scr, um LEDs in meinem Auto mit meinem keyless Eingang Fernbedienung einzuschalten. Der scr (Latch-Transistor) schaltet mit +12 V positiven Impulsen ein und aus, und meine schlüssellose sendet negative (Masse) Impulse, um die Türen zu sperren / zu entriegeln. Ich wollte dies verwenden, um blinkende LEDs (wie ein Autoalarm) zu aktivieren, als ich die Türen verriegelte und ausschaltete, wenn ich sie entsperrte. So entschied ich, dass ich dieses bauen würde, um den negativen Puls zu positiv zu konvertieren. Nachdem ich nach Tagen gesucht hatte, konnte ich nichts finden, was zu mir passt, so dass ich es endlich selbst herausgefunden habe. Ich dachte, ich würde ein lehrreiches hier machen, um jemand anderem zu helfen, der es nirgendwo anders finden konnte. Auf geht's........

Schritt 1: der Schaltplan

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Hier ist der schematik für dieses projekt. Es ist eine ziemlich grundlegende Schaltung, aber seine Funktion wird sich als nützlich für eine Menge von verschiedenen Projekten, die Sie bauen wird.

Schritt 2: Stückliste

Hier ist die Stückliste, die wir brauchen werden. 1 pnp Transistor I verwendet ein 2n3906 330 Ohm Widerstand 10k Ohm Widerstand 1 LED

Schritt 3: Führen Sie die LED und Transistor auf der Platine

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Zuerst müssen wir die LED und den Transistor an die Steckdose anschließen. Können Sie diese überall auf Ihrem Board. Ich stellte diese, so konnte ich alle meine Verbindungen ohne Überbrückung Pullover. Die led ist eine normale 5v geführt. Sie können jede mögliche Farbe verwenden, die Sie mögen. Die LED-Anschlüsse werden die Ausgangsleitungen, wenn Sie möchten, dass diese Verbindung zu etwas anderem wie ich haben. Der Transistor ist ein pnp 2n3906. Jeder pnp Widerstand arbeitet. Ein npn Widerstand arbeitet nicht für dieses Projekt.

Schritt 4: Verbindungen zur LED herstellen

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Als nächstes stellen wir die Verbindungen zur LED her. Legen Sie einen kleinen Jumper von der negativen (Kathoden-) Seite der LED zur Erdungsschiene auf der Platine. Eine einfache Weise, die negative Seite der geführten zu erklären ist eine flache Stelle auf dem unteren Ring der geführt. Dies ist das negative Bein davon. Dann setzen wir den 330 Ohm-Widerstand von der positiven (Anoden-) Seite der Leitung zum Kollektorschenkel des Transistors. Einige Transistoren haben unterschiedliche Stifte, also betrachten Sie immer das Datenblatt für das, das Sie verwenden. Ich habe eine pnp (ein npn-Transistor wird nicht für diese Arbeit) 2n3906. Der Kollektor ist der dritte Pin an diesem Transistor.

Schritt 5: beenden Sie die Verbindungen am Transistor

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Nun beenden wir unsere Verbindungen am Transistor. Zuerst setzen wir den letzten Widerstand ein. Nehmen Sie Ihre 10k Widerstand und setzen Sie ein Ende (Widerstände sind bipolar, so dass es egal, welche Seite Sie verwenden) auf der Basis des Transistors. Auf dem Transistor verwenden wir es ist der mittlere Stift (wieder einige Transistoren sind unterschiedlich so stellen Sie sicher, dass Sie das Datenblatt für die, die Sie verwenden). Setzen Sie das andere Ende des Widerstandes in ein offenes Loch auf Ihrem Projekt Board. Jetzt einen Jumper in ein Loch in der gleichen Zeile wie der Widerstand. Wird dies Ihr - Eingang. Schließen Sie nun den Emitterschenkel des Transistors direkt an die positive Schiene an Ihrer Projektkarte an. Alle Anschlüsse am Transistor sind vollständig.

Schritt 6: Schließen Sie Ihre Stromversorgung an und testen Sie Ihren Stromkreis

Wie man einen negativen Impuls in ein positives mit einem Transistor umwandelt

Das ist alles. Schließen Sie Ihr Netzteil an und testen Sie Ihren Stromkreis. Nehmen Sie das Eingangsdraht von Ihrem 10k Widerstand und berühren Sie es auf die Masse-Schiene auf Ihrem Brett. Sollte die LED aufleuchten. Wenn es nicht, das erste, was zu überprüfen ist Ihre geführt. Wenn es rückwärts ist, wird es nicht aufleuchten. Wenn das ok ist, dann überprüfen Sie alle Ihre Verbindungen. Ist dies eine ziemlich grundlegende Schaltung, so sollten Sie in der Lage sein, es problemlos zu beheben. Nun, dies ist das Ende meiner ersten instructable. Ich hoffe, seine in der Lage, einige von Ihnen helfen.

Related Reading