Home > spielen > Wie man Musik liest

Wie man Musik liest

0
Advertisement

Wie man Musik liest

Hallo! Wollen Sie lernen, Musik zu lesen, aber denken, es ist zu hart? Diese instructable bricht die Grundlagen des Lesens von Musik in einfache, einfach zu folgen Schritte. Das Lesen dieser instructable wird es leicht zu lernen, lesen und spielen Musik auf fast jedem Instrument. Lass uns anfangen!

Schritt 1: Was ist ein Staff?

Wie man Musik liest

Ein Stab ist ein Satz von fünf horizontalen Linien und vier Räumen. Jede Zeile und jeder Raum stellt eine musikalische Note mit einem bestimmten Namen dar. Das Personal wird von rechts nach links gelesen, von oben nach unten.

Schritt 2: Verschiedene Clefs

Wie man Musik liest

Die erste Sache auf dem Stab ist das Clefzeichen. Clef-Zeichen zeigen Ihnen an, welche Linien welche Noten darstellen. Die am häufigsten verwendeten Clef-Zeichen sind die Höhen und Bassschlüssel (die zum Beispiel Klavier spielen). Der Clef, den wir in diesem instructable lernen werden, ist der Violinschlüssel (das obere Symbol auf dem Stab, das untere Symbol ist ein Bassschlüssel). Es wird am häufigsten verwendet, wenn Holzbläser (Flöte, Saxophon, Klarinette, Oboe) und hoher Messing (Trompete, Französisch Horn, Mellophon), sowie in Gesang Sopran und Alt-Teile.

Schritt 3: Taktsignaturen

Wie man Musik liest

Taktarten werden verwendet, um dem Musiker zu sagen, wie sich das Stück anfühlt, und wie jede Note interpretiert wird. Anmerkungslängen (im nächsten Schritt beschrieben) sind teilweise von der Taktart abhängig. Die Taktart besteht aus zwei Zahlen, einer übereinander. Die obere Zahl gibt an, wie viele Beats in einem Maß sind (denke an den Beat als stetigen Puls der Musik). Die untere Zahl gibt an, welche Note einen Schlag bekommt. In 4/4 Zeit, oder "gemeinsame Zeit", gibt es 4 Schläge pro Takt, und die Viertelnote bekommt einen Schlag. In diesem instructable, werden wir lernen, Musik zu lesen in 4/4 oder "gemeinsame Zeit".

Schritt 4: Längen beachten

Wie man Musik liest

Ganze Noten - 4 Schläge pro Takt Halbe Note - 2 Schläge pro Takt Viertelnote - 1 Takte pro Takt Achte Note - 1/2 Takte pro Takt Sechzehn Takt 1/4 Takte pro Takt 2 Halbe Töne = 1 Takt 4 Viertel Töne = 1 Ganzes Anmerkung 8 achte Noten = 1 ganze 16 sechzehn Noten = 1 ganze Note

Schritt 5: Ruhe

Wie man Musik liest

Quarterrest 1 Schlag pro Takt Halbzeit 2 Schläge vor Maß ganze Rest 4 Schläge vor Maß achten Rest 1/2 Schlag vor Maß sechzehnter Rest 1/4 Schläge vor Maß

Schritt 6: Grundzählen

Wie man Musik liest

Wie bereits erwähnt, werden wir arbeiten am Lesen von Musik in 4/4 Zeit. Daran erinnern, dass im 4/4-Zeit, gibt es 4 Schläge in einem Maß, und eine Viertelnote ist gleich einem Schlag. So gibt es 4 Viertelnoten in jedem Maß. Es können auch 2 Halbtöne pro Takt oder 8 Achtel und so weiter sein. Wenn Sie den Takt ausrechnen, zählen Sie jede Messung in Ihrem Kopf. Auf dem Beat, denken oder sagen "1, 2, 3, 4." Dies wird Ihnen sagen, wo jede Note liegt. Wenn Sie achte Noten spielen, unterteilen Sie die Beats mit den Worten "1 und 2 und 3 und 4 und." Die "und" gibt den achten Notenimpuls an.

Schritt 7: Notieren Sie Namen

Wie man Musik liest

Wie man Musik liest

Es gibt sieben Notennamen: A, B, C, D, E, F und G. Im Violinschlüssel sind die Noten auf den Linien E, G, B, D und F. Mit dem Satz " Jeder gute Junge tut fein ". Die Noten auf den Räumen sind F, A, C und E. Sie buchstabieren FACE.

Schritt 8: Sharps und Flats

Wie man Musik liest

Wie man Musik liest

Sharps und Flats stellen ein, wie eine Note klingt. Ein scharfes Mittel, um eine Note einen halben Schritt höher zu spielen und ein flaches Mittel, um eine Anmerkung eine halbe Stufe niedriger zu spielen. Diese Noten liegen zwischen den natürlichen Noten.

Schritt 9: Dynamik

Wie man Musik liest

Wie man Musik liest

Dynamik bestimmt, wie laut oder leise die Musik klingen wird. Vom leisesten bis zum lautesten ist: ppp (pianississimo), pp (pianissimo), p (Klavier), mp (mezzo piano), mf (mezzo forte), f (forte), ff (fortissimo), fff (fortississimo). Ppp und fff spielen so leise wie möglich und so laut wie möglich. Mp und mf sind der mittlere Bereich. Dynamik kann auch mit einem Crescendo, was bedeutet, um lauter durch die Phrase bedeutet markiert werden. Ein Decrescendo bedeutet, während der Phrase immer weicher zu werden.

Schritt 10: Alles zusammenstellen!

Wie man Musik liest

Das Bild zeigt, wie alle Komponenten, die wir besprochen haben, zu einem Musikstück zusammengefügt werden. Wir hoffen, das hat Sie dazu inspiriert, mehr über Musik zu erfahren und vielleicht ein Instrument zu lernen!

Related Reading