Home > Kunst > Wie man Stoff-Servietten macht

Wie man Stoff-Servietten macht

0
Advertisement

Wie man Stoff-Servietten macht

Irgendwie müssen die Tuch Servietten weggegeben worden sein, wenn ich ein paar Jahre zurück und ich habe keinen Grund, sie zu brauchen, bis nur an diesem Wochenende. Ich dachte, es wäre ziemlich einfach, nur zum Laden und abholen ein Set. Allerdings war es schneebedeckt, so wollte ich nicht weit reisen und die nahe gelegenen Läden, die ich besuchte, verkaufte keine Servietten. Ich erkannte, es wäre viel schneller, ein Set zu machen, als es wäre, weiter zu suchen, ich hatte eine Menge Dinge zu tun, bevor ein spezielles Abendessen für einen Verwandten, so dass ich landete am lokalen Stoff zu speichern.

Schritt 1: Hier ist was Sie brauchen, bevor Sie loslegen

Wie man Stoff-Servietten macht

Stoff, können Sie Bettwäsche verwenden. Ich entschied mich für ein Baumwollgewebe, das pflegeleicht ist. Wählen Sie einen waschbaren Stoff in einer Farbe, die Sie mögen. Ich war mit einem schwarzen Tischtuch mit weißem Porzellan, so wollte ich ein gedrucktes schwarz, um mit dem Tischtuch gehen. Ein Yard von 44 Zoll breiten Stoff wird vier 18 x 18 "Blöcke, bevor Sie die Kanten zu beenden.Da ich hatte 12 Platz-Einstellungen 3 Meter war genug.Wenn Sie nur 4 Einstellungen benötigen, dann ein Meter ist genug.Wenn Sie wollten, können Sie verwenden Fette Viertel, aber es ist ökonomischer, ganze Yards zu kaufen.

Schere, oder Rotationsschneider. Wenn Sie einen Drehschneider verwenden, benötigen Sie eine Schneidmatte, ein gerades Kantenlineal und einen Schutzhandschuh für die Hand, die den Rotationsschneider nicht hält.

Gewinde, Spiel Fadenfarbe zu dem Stoff. Ich habe eine Kontrastfadenfarbe im Foto eingeschlossen, für einen Hinweis, den ich Ihnen später gebe. Der gewählte Thread muss nicht kontrastierend sein, für diesen Schritt.

Nadel, es sei denn , Sie planen , Ihre Servietten von Handnaht bis zum Saum , dann müssen Sie nur diese Nadel für den Hinweis , die ich oben versprochen. Ich habe ein paar verschiedene Nadel-Threads oben gezeigt. Diese sind wahlweise freigestellt, aber bilden es viel einfacher, die Nadelfaden zu erhalten.

Nähmaschine oder Overlock - Maschine.

Schmale Saum Nähfuß. Dies ist optional, je nachdem, wie Sie planen, die Kanten zu beenden. Ich werde Ihnen sagen, wie Sie es später verwenden.

Schritt 2: Schneiden Sie Ihr Gewebe in 18x18 Zoll Quadrate

Ich habe keine Fotos von diesem Schritt gemacht, sondern weil ich drei Yards und einen Rotationsschneider anstelle von Scheren benutzte, faltete ich den Stoff in eine S-Form, so dass es eine flache dreilagige, ein Yard-Stapel von Stoff war. Als nächstes schneide ich entlang der Kante des äußeren Teils von jeder S-Form, so dass jetzt hatte ich drei ein Yard Stück Stoff gestapelt. Mit meinem Lineal, ich 18 Zoll gemessen und schneiden die gesamte Breite des Gewebes, jetzt gibt es zwei Stapel von 3 Schichten von Stoff, die 18x45 messen. Machen Sie die nächsten beiden Schnitte 18 Zoll von jeder Kante auf jedem Stapel. Es gibt 12 Stücke 18x18 jedes und 12 Reststücke, die später für Quiltschrotte, Puppentücher, oder Haar scrunchies oder sogar Serviettenringe verwendet werden konnten, aber das wäre ein anderes Instructable.

Wenn Sie keine Rotationsschneider, Matten und gerade Kanten haben, messen Sie einfach 18 Zoll Quadrate und schneiden sie mit einer Schere. Sie erhalten noch 4 pro Yard. Es dauert nur ein wenig länger, um die Stücke auszuschneiden.

Schritt 3: Beenden Sie die Kanten mit einem Serger

Wie man Stoff-Servietten macht

Ich war in Eile, um die Servietten zu beenden, so benutzte ich meine Serge und nähte eine gekreuzte Kante auf allen vier Seiten von jedem der 12 Servietten. Sergers nähen schnell, so dass die 48 18-Zoll-Nähte dauerte etwa 15 Minuten. Wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, hätte ich die gerollten Kanten serger Einstellungen für einen sehr ordentlichen Saum verwendet, aber ich habe gerade den Faden, um die Serviette passen und verwendet eine ziemlich standard gekreuzt Rand. Diese Oberfläche ist oben gezeigt.

Schritt 4: Beenden Sie die Kante mit einem schmalen Saum Nähfuß auf der Nähmaschine

Wie man Stoff-Servietten macht

Wie man Stoff-Servietten macht

Wie man Stoff-Servietten macht

Wie man Stoff-Servietten macht

Ein professionelleres Finish kann mit dem schmalen Nähfuß und einer regulären Nähmaschine erreicht werden. Der Nähfuß hat einen Spiralarm, der die Kante des Gewebes unter sich führt und hält, während die Maschine darüber näht. Um diese Oberfläche zu verwenden, legen Sie die rechte Seite des Stoffes nach unten, heben Sie die Kante an und legen Sie sie in die Spiralen des Nähfußes. Das erste Bild zeigt den Fuß. Das vierte Bild zeigt einen guten Start und wie das Gewebe rollt.

Hinweis: Um das Gewebe leichter zu füttern durch den Fuß machen, können Sie ein kleines Stück Faden an der Ecke der Binde binden kann. Siehe das zweite Foto oben. Verwenden Sie die Zeichenfolge zu helfen, ziehen Sie den Stoff in den Fuß. Siehe das zweite und dritte Foto oben. Durch leichtes Zerren können Sie helfen, coax das Gewebe in den Fuß. Sobald die Nadel fängt den Stoff wird es einfacher. Dann müssen Sie nur sicher sein, die kleine Kante des Gewebes weiterhin in den Nähfuß zu füttern, siehe das vierte Bild oben. Verwenden Sie die Fetzen zu üben, bevor Sie mit der Arbeit an den Servietten beginnen.

Schritt 5: Hand beenden die Kante

Wenn Sie nicht über eine Nähmaschine oder Serger, sondern möchten Tuch Servietten zu machen, drücken Sie die Kanten unter und Handstich einen Saum. Es dauert länger, aber immer noch eine schöne Kante.

Egal, wie Sie die Kanten auf Ihren Servietten beenden, können sie perfekt passen Ihre Einrichtung und kosten Sie viel weniger als die, die in den Läden angeboten. Es gibt viele Möglichkeiten für Farben und Stoffe, so können Sie sogar spezielle Servietten aus "Novelty Print" Stoffe für besondere Anlässe wie Geburtstage, Ihre Lieblings-Urlaub, oder andere Themen.

Um noch mehr zu kaufen, kaufen Sie Ihr Gewebe, wenn es einen Verkauf gibt, oder verwenden Sie Gutscheine und kaufen Sie alle Stoff in einem Schnitt. Damit meine ich eine 50% Rabatt Coupon gilt nur für einen Schnitt von Nicht-Verkaufspreis Stoff, also nicht fragen Sie den Laden, um Ihre Plätze schneiden. Die meisten Geschäfte werden es nicht tun, aber wenn sie taten, würde Ihr 50% Rabatt nur für eines der Stücke Stoff zählen. Kauf genug Stoff, um alle Teile, die Sie zur gleichen Zeit benötigen.

Related Reading