Home > Werkstatt > Wooden Fidget Würfel

Wooden Fidget Würfel

0
Advertisement

Wooden Fidget Würfel

Ich beteilige mich an den "Wooden Toys" und "Homemade Geschenke" Wettbewerbe hier auf Instructables. Wenn Sie dieses Instructable mögen und glauben, wie es ein würdiger Sieger ist, würde es ehrfürchtig sein, wenn Sie mir eine Abstimmung geben würden!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Aufrechtzuerhalten.

Dieses Herbst so genannte "fidget toys" sind immer beliebter geworden. Ich sah eine Menge Fidget Spinner online, aber nicht eine einzelne Person versucht, einen fidget Würfel zu machen. Warum das? Nun, es ist ziemlich schwer zu wissen, wie die Würfel gemacht und funktionieren, weil man nie zu sehen, das Innere. Die meisten DIY Leute entscheiden, um eine Spinner statt, weil es ziemlich einfach zu konstruieren und das Design ist ziemlich geradlinig. Es ist nur ein Lager in einem spinnenden Stück Holz.

Nun, was ist ein fidget Würfel genau? Nun, es ist ein Spielzeug für das Zappeln. Einige könnten es verwenden, während Sie Computer oder Schularbeiten, anstatt mit so etwas wie ein Bleistift fummeln (weil wir alle wissen, das laute Klicken ist schrecklich ärgerlich). Ein fidget Würfel passt im Grunde zu denen, die eine harte Zeit haben, sich auf intensive Arbeit beim Sitzen noch zu konzentrieren. Es dient als Stressabbau und viele finden sie eine tolle Sache zu haben. Sie sind angeblich auch beliebt bei ADHS Menschen, die normalerweise eine harte Zeit konzentrieren sich auf ihre Arbeit und muss sich physisch bewegen. Statt zu gehen um Sie konnte Ihre Hände beschäftigt mit einem fidget Spielzeug wie dieses halten.

Ursprünglich wollte ich auch eine Spinnerin machen, aber ich sehe, dass ich (soweit ich wusste) noch nie einen Fidget-Würfel gemacht hatte, entschlossen, mich der Herausforderung zu stellen. Ich verwendete Holz, weil es das Material ist, das ich am meisten benutzt habe, und ich auch wie das Aussehen von ihm. Der Würfel funktioniert sehr gut und macht, was er soll. Als Bonus, fügte ich einen Magnet, so dass Sie es auf jeder Stahloberfläche (ein Kühlschrank zum Beispiel) für eine bequeme Lagerung halten kann.

Wenn Sie Videos bevor Text-Tutorials bevorzugen, habe ich zusammen ein gut bearbeitetes YouTube-Video, das alle Schritte im Detail zeigt. Wie Sie sehen können, finden Sie am oberen Rand der Seite gefunden werden.

Schritt 1: Laden und drucken Sie die Vorlage

Wooden Fidget Würfel

Ich verbrachte einige Zeit damit diese Skizze zu geben, mich und Sie eine Vorstellung davon, was ich machen werde. Die Skizze zeigt, wie alles zusammengesetzt ist und wie jede einzelne Schicht aus einer Seitenansicht aussieht. Denken Sie daran, dass dies nicht eine tatsächliche Vorlage, sondern eher etwas als Referenz verwenden. Hier der Link zur PDF-Datei:

Https://drive.google.com/file/d/0B0Z_p58afVlRcFotaFRGLVpOaUU/view

Schritt 2: Schneiden Sie die Sperrholzschichten aus

Wooden Fidget Würfel

Wooden Fidget Würfel

Ich zerschneide das Sperrholz mit meiner Stichsäge gegen eine gerade Kante gedrückt.

Das Sperrholz, das ich verwende, ist 7mm stark. Es ist wichtig, dass die 5 Schichten, die übereinander gestapelt sind, die gleiche Höhe haben wie die Breite und Höhe jedes einzelnen Stücks. Weil ich 7mm Sperrholz benutze, misst meine Quadrate 35mm in beide Richtungen. Würden Sie 18mm Sperrholz für einen 5-lagigen Würfel verwenden, müssten Ihre Quadrate 90mm messen. Für diese Berechnung wird eine sehr einfache Mathematik benötigt:

Materialstärke (in diesem Fall 7mm) x Anzahl der Schichten (in diesem Fall 5) = Erforderliche Breite und Höhe jedes Quadrats (in diesem Fall 35mm)

Schritt 3: Machen Sie die inneren Teile

Wooden Fidget Würfel

Wooden Fidget Würfel

Wooden Fidget Würfel

Hier habe ich die Innenteile ausgeschnitten, geformt und geschliffen, mit einer Kappsäge, Metallfeilen und Schleifpapier. Seien Sie sich bewusst, dass dieser Prozess ist sehr zeitaufwändig und fiddly. Es braucht viel Geduld und Bereitschaft, diese Teile von Hand zu machen, also, wenn Sie zufällig eine CNC besitzen, die definitiv eine einfachere, schnellere und genauere Methode wäre. Wie Sie auf dem ersten Bild sehen können, habe ich meine Skizze als Referenz verwendet, um zu wissen, welche Teile wo sein sollen. Ich nummerierte das Sperrholz Platz, um den Auftrag zu verfolgen. Die inneren Teile wurden unter Verwendung der Skizze als eine Art einer Schablone hergestellt. Die Teile werden aus etwa 5mm Walnussholz zusammen laminiert und dann auf die gleiche Dicke wie das Sperrholz geschliffen.

Beachten Sie, dass es eine dritte Art von Teil gemacht wird, die die "Spinner", die später sitzt oben auf dem Würfel. Ich habe kein eigenes Bild davon, aber Sie werden es später im Build sehen. Wenn Sie wissen wollen, wie ich es gemacht habe, erkläre ich es ausführlich im Video.

Schritt 4: Die Sperrholzschichten fertigstellen und die Montage beginnen

Wooden Fidget Würfel

Wooden Fidget Würfel

Die Skizze, die ich Ihnen zur Verfügung gestellt habe, zeigt, wie die drei inneren Sperrholzschichten geschnitten werden. Was Sie hier tun wollen, ist ein Hohlraum für die beweglichen Teile ausgeschnitten, so dass sie sich frei innerhalb des Würfels bewegen können. Dieses ist ein anderer fiddly Prozess, der ziemlich Zeit und Geduld außerdem nimmt. Ich schneide die Hohlräume mit meiner Kappsäge, so dass eine Menge Reinigung und Tweaking danach gemacht werden musste. Sie könnten bessere Ergebnisse mit einer Scroll-Säge und eine feine Zahnklinge. Ich muss erwähnen, dass es sehr wichtig ist, die Löcher in diesem Stadium zu bohren, da Sie nicht in der Lage sein werden, etwas einzustellen, sobald der Würfel alle zusammen laminiert ist. Verwenden Sie die Zahlen zu wissen, welche Teile welche ist. Die beiden äußeren Lagen (1 und 5) umrunden und sandern, da + nach dem Zusammensetzen des Würfels nicht mehr erfolgen kann (Klemmen des fertigen Würfels in einem Schraubstock wird die inneren Teile offensichtlich bremsen).

Schritt 5: Fahren Sie mit der Montage fort

Wooden Fidget Würfel

Wooden Fidget Würfel

Die mittlere Sperrholzschicht (Nr. 3) hat einen Knopf, der federbelastet ist. In diesem Stadium kann man sehen, dass ich schon Schicht 2 und 3 zusammengeklebt habe. Achten Sie darauf, dass die Ausrichtung richtig ist, so dass die Teile an den richtigen Seiten des Würfels ragen (entsprechend der Schablone). Sie wollen nicht, dass sie aus der falschen Richtung! Bevor ich Schicht 2 und 3 laminierte, positionierte und bohrte ich das Loch in Schicht 2 für den Drehpunkt des Knopfteils. Einmal hatte ich einen Drehpunkt konnte ich den Bogen studieren und zwicken die Form der Schicht 3, so dass der Knopf würde frei schwenken, ohne zu binden.

Einmal hatte ich die Knopfbewegung herausgefunden und arbeitete ich eine Feder aus und alten Stift auf die Unterseite des Knopfes geklebt. Ich habe ursprünglich versucht, superglue für diese, aber sehen, wie es nicht härten würde ich mit Heißkleber statt. Besser gearbeitet und der Leim schnell gehärtet. Auf dem Bild sehen Sie, wie ich einen speziellen Hohlraum im Sperrholz für den Frühling gemacht habe. Dies bedeutet, dass, wenn Sie stark auf die Taste drücken Sie nicht über-komprimieren und brechen die Feder. Die Knopfbewegung wird an der untersten Position durch die Sperrholzkante gestoppt.

Schritt 6: Fertigstellen der Baugruppe

Wooden Fidget Würfel

Wooden Fidget Würfel

So, dass jetzt alle Teile ausgeschnitten, geformt und geschliffen sind - es ist Zeit für die Endmontage! Die Schicht 2 und 3 (die bereits laminiert ist) geht auf die Schicht 1 zu. Eine der zahnradartigen Walzen geht zwischen diese beiden Schichten ein und ein kleiner Stahlstift wird durch das auf der Schicht 3 gezeigte Loch eingesetzt Millimeter über der Schicht 3, gerade genug, um durch den Hohlraum der Schicht 4 hindurchzutreten. Die Schichten 3 und 4 werden als nächstes zusammengeklebt und die zweite Rolle wird durch den an der Schicht 4 haftenden Stift eingeführt. Die Schicht 5 wird einfach nur auf die Schicht aufgeklebt 4, wodurch die Rolle an Ort und Stelle bleiben.

Wenn Sie die Montage so weit getan haben, sollten Sie eine Rolle nach links in den Schichten 2 und 3 und einen federbetriebenen Knopf nach rechts in Schicht 3 haben. Spannen Sie den Würfel zusammen mit einem Schraubstock oder einer Klemme, um sicherzustellen, dass keiner von Gleiten die geklebten Schichten zur Seite, während sie Druck ausüben.

Schritt 7: Beenden Sie die Außenseite

Wooden Fidget Würfel

Dieser nächste Schritt umfasst das Feilen und Schleifen der Außenflächen des Würfels. Seiten, die leer sind - wie z. B. der Boden - können problemlos mit einer Metalldatei abgelegt werden. Ziel ist es, die durch die Laminierung bedingten Unebenheiten zu beseitigen. Einige Oberflächen sind schwer zu beenden, da die inneren Teile ragen und im Weg sind. Hier empfehle ich es langsam und vorsichtig. Achten Sie darauf, nicht klemmen keine der Seiten, die innere Teile ragen oder sonst könnten sie brechen und Ihre Arbeit bis zu diesem Punkt völlig nutzlos gewesen sein.

Nach der Anmeldung können Sie den Würfel schneiden, wenn Sie möchten. Ich glaube, ich ging bis zu 600 Sand Sandpapier. Das gab mir eine schöne Oberfläche, die glatt ist.

Schritt 8: Montieren Sie die "Spinner"

Wooden Fidget Würfel

Zur Montage der Spinner habe ich einfach die Mitte des Würfels oben gemessen, ein Loch mit kleinem Durchmesser gebohrt, den Spinner über das Loch gelegt und einen Messingstift mit einem zweiteiligen Epoxidharz auf das Loch geklebt. Es gibt grundsätzlich keine Aufwärtskraft, die jemals auf den Spinner aufgebracht wird, so daß der Leim nicht so stark sein muß, um ihn an Ort und Stelle zu halten.

Schritt 9: Montieren Sie einen Magneten

Wooden Fidget Würfel

Wooden Fidget Würfel

Dieser Schritt ist völlig optional und Sie müssen nicht, dies zu tun, obwohl es ein nettes Feature zu haben. Ich fand diesen Seltenerd-Magneten in einer Schublade, von der ich weiß, dass er mindestens 500 Gramm abwärts halten kann, bevor er loslässt, was an Metall befestigt ist. Der Würfel wiegt nur etwa 30 oder 40 Gramm, so dass es zweifellos ist der Magnet stark genug für diese Anwendung. Ich bohrte ein Loch in der Unterseite des Würfels und klebte in den Magneten mit etwas zweiteiligem Epoxy. Dieses erlaubt mir, ihn irgendwo dort zu haften ist Metall - auf einem Kühlraum zum Beispiel.

Schritt 10: Finish anwenden

Wooden Fidget Würfel

Dieser Schritt ist so schwer Sie es wollen. Welche Art von Finish zu verwenden ist bis zu Ihnen, aber persönlich ging ich mit gekochtem Leinöl, weil, wie einfach es ist, gelten. Das Ergebnis war großartig und ich bin glücklich, obwohl das Bild oben einige wirklich sonderbare Sättigung hat. Der Würfel ist nicht annähernd so gelb im wirklichen Leben. Es hat viel mehr orange und warme Farbe / Tönung zu ihm.

Schritt 11: Geige alle Ihre Probleme weg!

Wooden Fidget Würfel

Wooden Fidget Würfel

Ich mag es und meine Katze auch. Eine tolle Sache zu haben!

Schritt 12: Abschließend

Wooden Fidget Würfel

Das war ein anspruchsvolles Projekt für mich, aber gleichzeitig habe ich viel gelernt. Es wäre nicht so ein fiedeliger Prozess gewesen, wenn der Würfel nicht so klein wäre. Ein größeres wäre viel einfacher zu machen, und würde wahrscheinlich funktionieren gut als Geschenk für ein Baby (nur sicherstellen, dass es groß genug für das Baby nicht zu schlucken). Das Bild zeigt, wie groß mein Würfel neben einer normalen 9V Batterie ist. Es ist sicherlich klein!

Jetzt hoffe ich, dass Sie dieses Instructable genossen haben und dass Sie bereit sind, für mich im Wettbewerb (en) zu stimmen. Vielen Dank für das Anschauen / Lesen!

Related Reading